Grace Capristo: Ab sofort nennt sie sich wieder Mandy

Einstellen Kommentar Drucken

Alles auf Anfang bei Sängerin Mandy Capristo (28): Das ehemalige Monrose-Mitglied wollte sich vor zwei Jahren musikalisch neu erfinden. Nicht nur eine soundtechnische Renovierung sollte zu einem reiferen Image beitragen. Nach dem Band-Aus wurde es ruhiger um Mandy, ehe sie 2012 ihre erste Solo-Single "The way I like" veröffentlichte. Kurze Zeit später war sie zurück, nannte sich ab sofort Grace Capristo und veröffentlichte den Song "One Woman Army". On top kommt eine vielversprechende Verkündung von Grace - nein, Mandy Capristo: "Morgen ändern sich alle meine Social Media Profile auf Mandy Capristo". Doch es blieb nicht nur bei einem einfachen Posting.

Mandy schreckte in der Vergangenheit auch vor optischen Veränderungen nicht zurück.

Comments