"Mortal Engines: Krieg der Städte" - hier ist der neue Trailer!

Einstellen Kommentar Drucken

Gestern wurde der neue Trailer zu Peter Jacksons neuem Monumentalwerk "Mortal Engines: Krieg der Städte" erstmals auf der New York Comic Con präsentiert. Der Trailer zeigt Hester Shaws unbändiges Streben nach Gerechtigkeit - in einer Welt, die sich in Tausenden Jahren grundlegend verändert hat. Shaw wird von der isländischen Schauspiel-Entdeckung Hera Hilmar verkörpert. Fast die komplette Menschheit wurde ausgelöscht, während die wenigen Überlebenden sich in gigantischen Metropolen ansiedeln konnten. Auf der Suche nach den letzten Ressourcen fahren sie über die trockene Steppe und verschlingen gnadenlos alles, was sich in ihren Weg stellt. Im neuen Trailer sehen wir die rollenden und räuberischen Städte wie London, die alles verschlucken, was sich ihnen in den Weg stellt - ohne Rücksicht auf ein Menschenleben. Sie schmieden eine überraschende Allianz, die über den Fortgang der Menschheitsgeschichte bestimmen könnte.

Der Produzent und dreifacher Oscar- Preisträger Peter Jackson (die Trilogien Der Herr der Ringe und Der Hobbit) zeigt mit dem Film eine ebenso faszinierende wie erschreckende Zukunft. Peter Jackson hat das Drehbuch geschrieben und übernimmt die Produktion, während er die Regie des aufwendig gestalteten Fantasyfilms dem Regieneuling Christian Rivers überlässt. Ein Team von Weta Digital, unter der Leitung von Ken McGaugh, Kevin Smith, Luke Millar und Dennis Yoo, ist für die visuellen Effekt verantwortlich.

Comments