Sprachsteuerung für Sky Q ist da

Einstellen Kommentar Drucken

Seit Frühjahr dieses Jahres können Kunden des Abo-Senders Sky einen neuen Receiver nutzen, dieser bringt auch diverse Streaming-Funktionalitäten bzw. Apps auf die Media-Box. Sky Q unterstützt nun eine weitere zeitgemäße Funktionalität, nämlich Sprachsteuerung. Sky Q kam bei den Abonnenten von Sky zunächst nicht so gut an, es hagelte Kritik von Bestandskunden. Denn gemeinsam mit der neuen Box sollte auch eine Preisgestaltung kommen, doch Sky Q hat die Verwirrung für viele nur erweitert. Dieses neue, praktische Feature unterstreicht einmal mehr die große Innovationskraft von Sky. Nun gibt es aber eine funktionelle Neuerung für Sky Q, wie das Unternehmen in einer Pressemittelung bekannt gab.

Die neue Sprachsteuerung für Sky Q ist da: Die Sky Q Sprachfernbedienung ist ab sofort für alle Neukunden mit dem Sky Q Receiver erhältlich. Die Bedienung hat einen neuen Knopf: Drückt man den, kann man mit dem Gerät sprechen. „Zeige mir alle Filme mit Elyas M‘Barek“, „Finde The Walking Dead“, „Schalte zu Sky Atlantic HD“, „Springe zu Minute 30“, „Bundesliga“, oder „Öffne die ARD Mediathek“ sind mögliche Befehle, die der Fernseher dann prompt ausführt.

Die Fernbedienung ist Bluetooth-basiert und erfordert damit keinen Sichtkontakt zum Receiver. Neukunden oder Sky-Kunden, die zu Sky Q wechseln, erhalten den Sky Q Receiver ab sofort direkt inklusive der Sky Q Sprachfernbedienung.

Comments