"Eine Ehre": Pietro ist Fan von DSDS-Kollege Xavier Naidoo!

Einstellen Kommentar Drucken

Er hat meiner Tochter, Happy Birthday' in meinem Hotelzimmer gesungen.

Was in der Pressemitteilung nicht erwähnt wird: Naidoo steht seit Jahren in der Kritik, weil in einigen Liedtexten Formulierungen auftauchen, die eine Nähe zum äußerst rechten politischen Spektrum vermuten lassen.

"Nach einer kleinen familiären Auszeit bin ich gestärkt für neue musikalische Herausforderungen".

Damit wird - abgesehen von Bohlen - die komplette Jury der Show ausgetauscht. Pietro verriet jetzt, dass er sich riesig über die Zusammenarbeit mit Xavier freut! Damit nimmt er neben Dieter Bohlen und dem ehemaligen DSDS-Sieger Pietro Lombardi Platz. "Ich freue mich!", sagte der 47-Jährige nach der Verkündung am Mittwoch in einem kurzen RTL-Einspieler. Alles Unsinn, er habe von einer derartigen Bedeutung seiner Texte nichts gewusst, behauptete Naidoo. 2015 löste der NDR mit der Entscheidung, Naidoo ohne Publikumsentscheid als Vertreter zum Eurovision Song Contest zu schicken, große Proteste aus.

RTL stört sich weder an Kontroversen noch an Aluhut-Witzen. Und der Kölner Sender feiert die Verpflichtung des umstrittenen Sängers (natürlich) als Coup: "Der vielfach ausgezeichnete Künstler hat wie kein anderer die deutsche Popmusik geprägt".

Die Jurorentätigkeit ist für Xavier Naidoo kein Neuland: Er fungierte bereits 2011 und 2012 als Coach bei den ersten beiden Staffeln von "The Voice of Germany", dem großen Konkurrenten von "DSDS". Er ist nicht nur einer der erfolgreichsten Musiker Deutschlands, sondern bringt auch Erfahrungen als Songwriter, Producer, Musik-Dozent und TV-Entertainer mit und vereint damit geballte Musikkompetenz in einer Person. Einen weiteren Juroren will RTL "zeitnah" bekanntgeben. "Wir wollen schon seit Jahren etwas gemeinsam machen", erklärt Naidoo.

Auf seinen Konzerten sorgt er mit seiner außergewöhnlichen Stimme und starken Bühnenpräsenz stets für Gänsehautmomente. Darüber hinaus war er drei Staffeln lang Gastgeber des VOX-Musikformats "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert".

Comments