Tanja Szewczenko verlässt "Alles was zählt" erneut

Einstellen Kommentar Drucken

Für Schauspielerin Tanja Szewczenko ist es der zweite Abgang von "Alles was zählt". Doch nun will Tanja die Serie ein für alle Mal verlassen. "Ich möchte auch in der Zukunft weiterhin als Schauspielerin tätig sein und freue mich auf viele neue Projekte", gab sie Entwarnung.

Während vor Kurzem bekannt wurde, dass einige "Alles was zählt"-Stars zurückkehren werden, müssen sich Fans von Tanja also bald schon verabschieden".

Die letzten Szenen mit Tanja alias "Diana" wurden bereits abgedreht. Ausgestrahlt wird sie am 23. November in der insgesamt 3.071. Danach heißt es Abschied nehmen von Tanja.

Die letzten Szenen mit ihr als Eisläuferin und Trainerin Diana Sommer wurden bereits im Rahmen der kommenden Eislauf-WM im Steinkampzentrum gedreht.

Wie es für die 41-Jährige dann im wahren Leben weitergeht, erklärt sie so: "Was ich schon sagen kann: In Kürze stehen Dreharbeiten für ein anderes Projekt an". Sie bekommt ein Job-Angebot bei einer Eiskunstlauf-Revue in Las Vegas. Wird er mit ihr in die USA ziehen oder wird sich das Paar trennen? In jedem Fall können sie auf tolle Folgen mit Tanja alias "Diana" zurückblicken.

Zum 10. Jubiläum der Serie lief sie sogar selbst noch einmal eine Kür auf dem Eis.

Comments