Sylvie Meis spielt in "Misfit": Ihr erster deutscher Kinofilm

Einstellen Kommentar Drucken

Gute Nachrichten für alle Fans von Sylvie Meis: Die "Supertalent"-Jurorin ist in Zukunft nicht nur auf dem Fernsehbildschirm, sondern auch auf der XL-Kinoleinwand zu bewundern!"

"Ich habe mich sehr gefreut, als ich die Anfrage bekommen habe, Teil von 'Misfit' zu sein". Nun hat sie auch ihre erste Filmrolle bekommen. "Ein tolles Drehbuch und ein toller Cast". Aktuell steht die schöne Blondine gemeinsam mit Instagram-Star Selina Mour (18, 450 000 Follower auf Instagram) für den Film "Misfit" vor der Kamera. Praktischerweise sollen die Dreharbeiten in Amsterdam stattfinden, denn das filmische Original, auf dem der Film basieren soll, stammt ebenfalls aus den Niederlanden.

"Ich als Direktorin - das kann ja was werden! Zum Glück spiele ich keine Deutschlehrerin", erklärte die RTL-Jurorin weiter.

Der Film handelt von einem jungen Mädchen, das aus den USA nach Deutschland zurückkehrt und in der Schule als Außenseiterin gilt. Die Influencerin und Sängerin gewann bereits den Nickelodeon Kids' Choice, den BRAVO Playaward und wurde zudem für den Goldene Kamera Digital Award 2018 nominiert.

Eher nicht - ich wünsche sie mir eher als Moderatorin zurück!

Comments