Jenny Frankhauser: Streit mit der Schwester und kein Kontakt zur Nichte

Einstellen Kommentar Drucken

Doch sie hat einen Plan. Das Leben von Jenny Frankhauser (26) ist spätestens seit ihrem diesjährigen Dschungelcamp-Sieg in aller Munde - so allerdings auch ihr offenbar niemals endender Zoff mit Halbschwester Daniela Katzenberger (32). "Wir haben ja keinen Kontakt". Auch die Zweijährige sehe sie nicht regelmäßig, sagt Frankhauser. Die blieb natürlich nicht folgenlos: Jenny hat seit zwei Jahren weder Kontakt zu der Kultblondine noch zu deren Tochter Sophia Cordalis (3)! Die Dschungelkönigin berichtet von einer "ganz blöden Situation". Obwohl es nach Ende der Sendung so aussah, dass sich eine Versöhnung anbahnen könnte, hat sich an der Situation bis heute nichts verändert.

Vielleicht ist Jenny Frankhauser dann auch wieder glücklich vergeben. Aktuell ist sie nicht verliebt, wie sie erzählt: "Ne, leider nicht".

Katzenberger und ihre Halbschwester hatten sich wegen diverser Dinge nach dem Tod von Frankhausers Vater im Frühjahr 2017 zerstritten.

".Es ist hoffnungslos. Aber jetzt gerade habe ich den Zeitpunkt erreicht, an dem ich mir denke, dass ich gar keinen Mann brauche". Mir geht es auch ohne ganz gut. Na ja, wenn er kommt, dann kommt her. "Ich bin ja auch ohne Mann die Königin geworden". Dies machte Katzenberger auf sozialen Netzwerken öffentlich, ohne vorher um Erlaubnis zu bitten. "Ich habe keine Schwester mehr", motzte sie im Interview mit der Zeitschrift "OK!"

Comments