Kaum Frust nach Niederlage: BVB nimmt Bayern ins Visier | Topthemen

Einstellen Kommentar Drucken

Der BVB ist binnen einer Woche gleich zweimal mächtig gefordert. Nach drei Siegen führt der BVB die Gruppe A mit neun Punkten vor den Spaniern (6) an. Mit einem Sieg wäre Dortmund vorzeitig Gruppensieger.

Endet das Parallelspiel zwischen dem AS Monaco und dem FC Brügge unentschieden, darf Borussia Dortmund sogar verlieren und ist dennoch sicher weiter.

PERSONAL: Trainer Lucien Favre kann wieder mit Offensivspieler Mario Götze (Bronchitis) und Außenverteidiger Lukasz Piszczek (Knieprellung) planen. Dagegen muss der Coach weiter auf Abdou Diallo verzichten, der wegen einer Adduktoren-Verletzung ausfällt. Für den Japaner war kein Platz im Kader.

Bei der Anreise zum Champions-League-Spiel gegen Atletico Madrid rutschte vermutliche einigen Spielern von Borussia Dortmund das Herz in die Hose: Der Anflug auf den Flughafen klappte nicht beim ersten Mal.

In dieser Saison schwächelt das Team von Trainer Niko Kovac aber, der BVB steht derzeit an der Tabellenspitze und hat vier Punkte Vorsprung vor Borussia Mönchengladbach und den Bayern. Er sagt: "Madrid wird sehr wütend in dieses Rückspiel gehen, nachdem ihre Niederlage im Hinspiel vielleicht auch ein bisschen zu hoch ausgefallen ist".

Die Bayern werden sich das genau anschauen und versuchen, die richtigen Schlüsse zu ziehen, wenn sie sich auf den Weg machen zum Bundesliga-Gipfel am Samstag im Revier: Dem Gegner den Ball überlassen, wenn er sich nicht in den gefährlichen Zonen befindet, die Räume verdichten und die defensiven Taktgeber Witsel und Delaney zustellen. Im Hinspiel gab es einen 4:0-Erfolg gegen Atlético. "Wir werden gut vorbereitet sein". "Das wird ein sehr, sehr schwieriges Spiel für uns".

Der Fußball-Trainer Diego Simeone kann ein Naturereignis sein, das zeigt sich vor allem daran, wie er mitleidet, wenn seine Mannschaft Fußball spielt. "Wenn sie das fortsetzen, dann haben sie hervorragende Chancen, die Bundesliga zu gewinnen".

Comments