Kommt ein weibliches "Spider-Man"-Spin-Off?"

Einstellen Kommentar Drucken

"A New Universe" soll dem Franchise ganz neue konzeptuelle Möglichkeiten eröffnen. Dazu gehört auch die Einführung einer weiblichen "Spider-Man"-Figur". Die Planungsphase für einen Nachfolger mit Frauen-Besetzung hat bereits begonnen, neben Gwen Stacy ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass wir auch Spider-Woman, Madame Web, Spider-Girl und Silk zu sehen bekommen, berichtet der Hollywood-Reporter.

Während die Produktion von den "Lego Movie"-Machern Phil Lord und Christopher Miller übernommen wird, übernimmt die Regie der Fortsetzung Joaquim Dos Santos (Avatar: The Last Airbender)". Diese Charaktere könnten Teil des Spin-Offs "Spider-Gwen" sein.

"Spider-Man: A New Universe" erscheint am 13. Dezember 2018 in den deutschen Kinos. Der Film soll die Fans in ein Multiversum mit verschiedenen Dimensionen entführen, von denen jede ihren eigenen "Spidey" hat.

Spider-Man - A New Universe stellt zunächst nicht Peter Parker, sondern Miles Morales in den Mittelpunkt.

Comments