USA - Will Smith versteht sich wieder prima mit ältestem Sohn

Einstellen Kommentar Drucken

Will Smith (50) hat nicht nur die Kinder Willow Smith (18) und Jaden Smith (20), sondern auch Trey Smith (26), sein ältester Sohn. Dabei wissen wohl nur die treusten Smith-Anhänger, dass der ehemalige Seriendarsteller noch ein weiteres Kind namens Trey hat - und zwar mit seiner ersten Ehefrau Sheree Zampino (51), von der er sich nach drei Jahren Ehe im Jahr 1995 scheiden ließ.

Während Fotos von Trey und ihm in Abu Dhabi eingeblendet werden, berichtete Smith von einem Dialog mit seinem Sohn, der ihn an diesem Wochenende offenbar sehr rührte.

"Weißt du was, Papa?" Jetzt aber ist alles wieder toll, erzählt Smith. "Mir ist gerade klar geworden, dass du nicht nur mein Papa bist", zitiert er seinen Sohn. "Du bist nicht nur mein Vater..., ich bin ziemlich sicher, du bist auch mein bester Freund". "Und ich habe etwas geantwortet wie: ‚Ja, Mann". Denn zwischen ihm und Trey sei es nicht immer einfach gewesen. Umso mehr freut sich der Hollywood-Star, dass er und sein "wundervoller Sohn" ihre "liebevolle Beziehung wiederherstellen" konnten.

Trey habe sich früher "verraten und verlassen" gefühlt, schreibt Smith zu dem Video. Die beiden sind noch eng miteinander befreundet. Nach meiner Scheidung von seiner Mutter haben wir jahrelang gestritten. Seit 1997 ist er in zweiter Ehe mit Jada Pinkett Smith (47) verheiratet. Sein tatsächlicher Name lautet aber Willard Carroll Smith III, benannt nach seinem berühmten Vater. Dazu postete er ein Video, in dem er den Tränen nahe zu sein scheint.

Comments