Bauer sucht Frau 2018: Matthias & Tayisiya haben sich getrennt!

Einstellen Kommentar Drucken

Oh nein! Auf dem Hof schien noch alles so rosig.

Zu Beginn sah es eigentlich ganz gut aus für das ungleiche "Bauer sucht Frau"-Paar Matthias (23) und Tayisiya Mordeger (21)".

Matthias, der lustige Landwirt aus Bayern und seine Tennisspielerin Tayisiya gehen fortan unterschiedliche Wege. Die beiden Kuppelshow-Teilnehmer hätten sich auf eine Freundschaft geeinigt, heißt es bei "Bild".

In der letzten Woche haben sich Matthias und Tayisiya räumlich getrennt. Danach war ich fünf Wochen auf Turnier und nicht da. Er hat eine Frau verdient, die bei ihm ist und ihm Aufmerksamkeit schenkt.

Oktober startete "Bauer sucht Frau" in die 14. "Er verfolgt alle meine Tennisspiele und weiß, wo ich bin". Sie stünden nun in einem freundschaftlichen Verhältnis zueinander.

Schade um die beiden, dabei hatte es in der Folge vergangene Woche noch so gut ausgesehen.

Tayisiya gab ihm daraufhin den ersten Kuss. Matthias sagte damals: "Ich habe schon lange nicht mehr für ein Mädel so viel empfunden". Nur 7,2 Prozent (596 Stimmen) waren dann doch ein bisschen erstaunt, wie schnell die zwei wieder getrennte Wege gehen.

Comments