Jenny Frankhauser über Daniela: "Ich ertrag das falsche Grinsen nicht"

Einstellen Kommentar Drucken

Schwere Vorwürfe! Im vergangenen Jahr hatte Reality-Darstellerin Jennifer Frankhauser (26) ihrer Halbschwester Daniela Katzenberger (32) zu Last gelegt, sie nach dem Tod ihres Vaters im Stich gelassen zu haben.

Doch eine fehlt am Tisch und das wird sich wohl auch an Weihnachten nicht ändern: Während Mama Iris und Tochter Daniela das Fest der Liebe gemeinsam auf Mallorca feiern werden, möchte Schwester Jenny den Streit mit Daniela nicht vergessen. Sie hat keine Lust, ihren Streit einfach so zu begraben. Und auch die Follower der 26-Jährigen wettern gegen den Rest ihrer Familie.

Nun verriet Jenny Frankhauser, dass ihre Mutter Iris möchte, dass sich ihre beiden Töchter über die Feiertage wieder miteinander vertragen.

Doch das lässt Frankhauser nicht auf sich sitzen. "‚So ist das Leben', sagte der Clown - und malte sich mit Tränen in den Augen ein strahlendes Lächeln ins Gesicht", findet die Kultblondine in ihrer Instagram-Story nachdenkliche Worte. Diesen Beitrag sah offenbar auch Mama Iris, die ihr kurz darauf eine Nachricht schrieb: "Komm nach Mallorca, hier ist es warm". In einem weiteren kleinen Clip kämpft sie in "Rocky"-Manier gegen die Klein-Kritiker: "Jenny vs. Hater", ist dieser Clip betitelt".

Comments