Lidl Bahnticket ab heute in den Filialen: Für wen es sich lohnt

Einstellen Kommentar Drucken

Bahnkunden dürfen sich freuen.

Zum Einlösen besucht man die offizielle Webseite der Lidl-Bahntickets und klickt auf "Buchungscode einlösen". Aber Vorsicht, das Schnäppchenticket hat einige Haken.

Kann ich mit den Tickets auch Fahrten ins Ausland buchen? Ab 5. Dezember ist das Lidl Bahnticket auch online erhältlich. Es kostet 54,90 Euro und beinhaltet Bahnticket-Codes für zwei Fahrten innerhalb Deutschlands im Fernverkehr mit ICE, IC oder EC in der 2. Dieser 10€-Gutschein kann für Reisen zwischen April und August verwendet werden.

Nach dem Kauf der Tickets in einer Lidl-Filiale erhält man zusätzlich zum Kassenbeleg einen Aktivierungsbeleg, auf dem zwei Buchungscodes aufgedruckt sind.

In welchen Zeitraum kann ich mit den vergünstigten Tickets fahren?

Als Schnäppchen für den Weihnachtsbesuch eignen sich die Tickets nicht: Fahrten können mit den vergünstigten Tickets nämlich nur zwischen dem 7. Januar und dem 7. April 2019 angetreten werden. Das stößt manchem Kunden negativ auf; schließlich wohnt nicht jeder Deutsche in der Nähe eines Bahnhofs mit Fernverkehrszügen.

Nein, die Tickets gelten nur für den gebuchten Zug.

Was kosten die Lidl-Bahntickets?

Wer garantiert ein Lidl-DB-Ticket bekommen will, sollte schnell sein und es sich am besten gleich am ersten Angebotstag in einer Filiale sichern.

Bei Lidl gibt es wieder für kurze Zeit günstige Bahntickets zu kaufen.

Da die Züge vor allem am Freitagnachmittag ausgebucht sind, umgeht die Bahn eine eventuelle Überbelegung durch den Ausschluss der Gültigkeit von Lidl Tickets an einem Freitag. Wer allerdings die Bahntickets aus dem Lidl-Discounter für die Fahrt übers Wochenende nutzen möchte, muss eventuell umplanen.

Achtung: Es können maximal 5 Lidl-DB-Tickets pro Person gekauft werden und die Kombination mit einer Bahncard oder anderen Rabatten ist nicht möglich. In den vergangenen Jahren wurden jeweils rund eine halbe Million Lidl-Tickets verkauft.

Comments