Trumps Gesprächspartner glaubt weiter an den Weihnachtsmann

Einstellen Kommentar Drucken

Und bemerkte: "Weil mit sieben (Jahren) ist das grenzwertig, nicht wahr?" Im Gespräch mit einem siebenjährigen Kind warf Donald Trump dabei allerdings auch die Frage auf, ob es den Weihnachtsmann überhaupt gebe.

Journalisten hatten das Mädchen Collman Lloyd am Dienstag in Lexington im US-Staat South Carolina ausfindig gemacht und nach ihrem Gespräch mit Trump ausgefragt. Mehr als 1.500 Freiwillige betrieben auch heuer am Heiligen Abend den Dienst des Nordamerikanischen Luft- und Weltraum-Verteidigungskommandos (NORAD), mit dem der "Flug von Santa Claus um die Welt" auf Radarschirmen verfolgt wird. Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

Collman und ihre Geschwister haben nach dem Telefonat Kekse und Milch für den Weihnachtsmann hinterlassen und sind ins Bett gegangen. "Yes, Sir", antwortet Collman.

Dem Blatt "Post and Courier" gestand Collman dann, dass sie das Wort "marginal" bis zum Telefongespräch mit Trump noch nie gehört habe.

Trump nahm gemeinsam mit seiner Frau Melania beim traditionellen "Santa-Tracker" Anrufe von Kindern entgegen.

Damals war in einer Zeitungsanzeige für eine Anrufaktion für Kinder versehentlich eine falsche Telefonnummer angegeben worden: Die Anrufe landeten bei der für die USA und Kanada zuständigen Luftabwehr. Später teilte sie sogar per Twitter mit, das Entgegennehmen der Anrufe werde zu "eine meiner liebsten Traditionen!" "Es ist einfach unvorstellbar, dass Trump den Heiligabend damit verbringt, Siebenjährige zu sprechen und ihnen zu erzählen, an Santa noch in ihrem Alter zu glauben, sei grenzwertig", erboste sich etwa der Senator Chris Murphy von den oppositionellen Demokraten.

In den USA können Kinder über die Feiertage auf einer interaktiven Website und über eine Telefon-Hotline die himmlische Geschenktour des Weihnachtsmanns verfolgen. Nimmt der US-Präsident den Hörer ab, kann es für die Kleinen aber seltsam werden. "Glaubst du noch an Santa Claus?", fragt der Präsident.

"

"Glaubst du noch immer an den Weihnachtsmann?"

".

"Frohe Weihnachten. Wie alt bis du?"

Comments