"Stranger Things": Dann geht die dritte Staffel an den Start

Einstellen Kommentar Drucken

Nachdem Netflix 2018 bekannt gegeben hat, dass die Erfolgsserie "Stranger Things" mit Staffel 3 zurückkehrt und die Dreharbeiten auch begonnen haben, warten Fans gespannt auf die Vorsetzung. Die Staffel besteht aus acht Folgen und spielt nach wie vor in den 80er in Hawkins, Indiana. Doch schön anzusehen ist die Datumsankündigung, die mit einem merkwürdigen Beginn das Jahr 1985 einläutet.

Demnach wird die dritte Staffel von "Stranger Things" ab dem 4. Juli 2019 auf Netflix verfügbar sein. Keine Sorge, am Ende des Videos ändert sich die Jahreszahl. Gibt man "Mall Rats" nämlich bei Google ein, spuckt einem die Suchmaschine aus, dass es sich bei "Mall Rats" um Leute handelt, die sich oft in Einkaufszentren herumtreiben. Parallel zur dritten Staffel soll auch ein Computerspiel veröffentlicht werden, in dem der Spieler im Retro-Look die Ereignisse der Serie nachspielen kann - gedulden müssen sich die Serienfans aber auch hier bis zum Sommer.

Auf einem ersten Teaser-Poster ist zumindest schon einmal der bedeutungsschwangere Satz "Ein Sommer kann alles verändern" zu lesen. An sich selbst gerichtet steht da in Großbuchstaben: "Können es kaum erwarten".

Comments