Pietro und Sarah Lombardi wollen 2019 die Scheidung vollziehen

Einstellen Kommentar Drucken

Ein Foto von Sarah Lombardi sorgt nun nämlich für Furore und wilde Schwangerschaftsgerüchte. Vom großen Schlussstrich sind die zwei nur noch eine Unterschrift entfernt. Dort betont sie, allzu private Details aus ihrem Liebesleben aus der Öffentlichkeit heraushalten zu wollen, um ihre neue Beziehung nicht zu gefährden.

Wie Sarah nun berichtet, will sie 2019 die Scheidung mit Pietro endlich über die Bühne bringen. So verrät sie gegenüber "red": "Ja, ja. Mehr gibt es dazu auch nicht zu sagen, wir lassen uns einfach scheiden". Das Sportprogramm scheint sich nach den Feiertagen richtig auszuzahlen: Selbst im Winter scheut sich Sarah nicht, ihren Hammerbody in einem sexy Bikini zu präsentieren!

Dass es zwischen Sarah Lombardi und ihrem Freund Roberto langsam ernst wird, ist spätestens seit Weihnachten klar: Da feierte die Sängerin gemeinsam mit Sohnemann Alessio und ihrem Ex Pietro unterm Tannenbaum - friedlich und ohne jeden Groll, wie ihr Noch-Ehemann nicht müde wird zu betonen. Ehrliche Worte, die zeigen: Sarah und Pietro haben ihren Rosenkrieg definitiv hinter sich gelassen - zum Glück! "Ich denke, dass wir uns beide wirklich das gönnen also und auch beide unseren eigenen Weg eingeschlagen sind und beide auf seine eigene Art und Weise erfolgreich sind und unseren Weg halt meistern".

Comments