Schwesta Ewa: Ihr kleines Mädchen ist da!

Einstellen Kommentar Drucken

Die streitbare Rapperin aus Frankfurt am Main ist zum ersten Mal Mutter geworden.

Aus Schwesta Ewa wird Mama Ewa. Die Skandalrapperin hat am 9. Januar ein gesundes Mädchen zur Welt gebracht.

Damals teilte sie auch ihre Befürchtungen, ihr Baby im Gefängnis zu bekommen. "Ich werde dich immer beschützen mein Herz".

Zudem verriet sie auch den Namen ihrer Tochter: Aaliyah Jeyla.

Auf Instagram verkündet sie stolz: "Das Schönste auf der Welt ist umsonst und doch unbezahlbar".

Im November hatte die "Kurwa"-Interpretin aber plötzlich für ganz andere Schlagzeilen gesorgt: Sie machte ihre Schwangerschaft publik - über Instagram". Im Juni 2018 wurde Schwesta Ewa, die bürgerlich Ewa Malanda heißt, vom Landgericht in Frankfurt/Main wegen Steuerhinterziehung, sexueller Verführung Minderjähriger und 35-facher Körperverletzung verurteilt.

Um die Haft-Strafe kommt die Skandal-Rapperin nicht herum, aber Besserung für ihre Tochter hat sie bereits in einem emotionalen Post angekündigt. Wer der Vater ihres Kindes ist, hat sie nicht verraten.

Comments