http://mz-web.de/image/26816662/max/1920/1080/3a684a29912c26c2b5ef22251f90b773/JA/urn-newsml-dpa-com-20090101-170429-99-258859-large-4-3.jpg

Deutschland

Torhüter Benjamin Uphoff wechselt zum Sommer in den Wildpark. Der abstiegsbedrohte Karlsruher SC hat für die kommende Saison Torwart Benjamin Uphoff verpflichtet. Ebenso kommt Mittelfeldspieler Andreas Hofmann von der SpVgg Greuther Fürth zum KSC. "Er ist ein zweikampfstarker, ballsicherer und laufstarker Akteur".
  • Schüsse vor Schnellrestaurant in Berlin - zwei Verletzte

    Deutschland

    Die verbalen Auseinandersetzungen verlagerten sich nach draußen auf den Gehweg. Vor dem Restaurant gab einer der beiden Täter mehrere Schüsse auf den Boden ab. Beide Unbekannte flüchteten nach den Schüssen in einem dunklen Wagen, der am Straßenrand mit einem Fahrer wartende. Anschließende Ermittlungen führten zur Namhaftmachung eines 23-jährigen Tatverdächtigen, bei dem eine Durchsuchung der Wohnung in Reinickendorf erfolgte.
  • Gefahr auf dem Main: Angetrunkene machen

    Gefahr auf dem Main: Angetrunkene machen "Dönerboot" los

    Deutschland

    Wie die Polizei mitteilte, waren die 24 und 27 Jahre alten Täter gegen 6.50 Uhr unbefugt auf das Gelände gelangt. Das Dönerboot konnte durch eine Bootsstreife der Wasserschutzpolizei Frankfurt und dem Eigentümer wieder zurück an die Steganlage gebracht werden.
  • Papst bekräftigt KZ-Vergleich: Manche Flüchtlingsheime sind Lager

    Papst bekräftigt KZ-Vergleich: Manche Flüchtlingsheime sind Lager

    Deutschland

    Manche davon seien in Italien, andere anderswo. Viele Menschen seien in den Lagern eingesperrt. "Allein der Fakt, eingesperrt zu sein und nichts machen zu können, ist ein Lager", erklärte der Pontifex. Dass ausgerechnet die Stadt Frankfurt am Main mittlerweile als multikultureller Kriminalitäts-Hotspot gilt, scheint dem Papst noch nicht zur Ohren gekommen zu sein.
  • "Spiegel": Franco A. fiel schon 2014 als Rechtsextremer auf

    Deutschland

    Der Fall des wegen Terrorverdachts inhaftierten Berufsoffiziers Franco A. bringt die Bundeswehr zunehmend in Erklärungsnot. Dem Nachrichtenportal zufolge informierte Ende vergangener Woche ein Soldat seinen Vorgesetzten darüber, dass französische Professoren die Master-Arbeit Franco A.s 2014 als extremistisch und nicht vereinbar mit der freiheitlich-demokratischen Grundordnung eingestuft hätten.
  • Die Spitzenkandidaten der AfD stehen fest

    Die Spitzenkandidaten der AfD stehen fest

    Deutschland

    Unterstützung erhalten sie von Ideologen wie Vize-Chefin Beatrix von Storch, Taktikern wie Gauland und Meuthen, der von Petry schon manches Mal ausmanövriert worden war. Wer sein Kreuz bei dieser Partei macht, der weiß spätestens seit dem vergangenen Wochenende, dass er künftig keine Wundertüte mehr wählt. Er wisse, dass Petry am Samstag einen "schweren Tag" gehabt habe.
  • Leichtes Erdbeben zwischen Leipzig und Halle

    Leichtes Erdbeben zwischen Leipzig und Halle

    Deutschland

    Das Beben um 2.56 Uhr erreichte nach Angaben des Geoforschungszentrums in Potsdam eine Stärke von 3,0 auf der Richterskala. Das Epizentrum sei wenige Meter von der Grenze zu Sachsen-Anhalt entfernt gewesen. Der Polizei in Halle und Leipzig waren am Vormittag keine Schäden oder Unfälle bekannt, die mit dem Naturereignis zusammenhängen. Laut Experten könne es in den nächsten Tagen noch Nachbeben geben.
  • Mainz: Lewentz räumt Fehler bei erstem Verkaufsversuch Flughafen Hahn ein

    Mainz: Lewentz räumt Fehler bei erstem Verkaufsversuch Flughafen Hahn ein

    Deutschland

    Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz (SPD) sieht nach den Vorwürfen des Rechnungshofs zum geplatzten Verkauf des Hunsrück-Flughafens Hahn 2016 keinen Grund zurückzutreten. AfD-Fraktionschef Uwe Junge stellte nach eigener Aussage sogar Strafanzeige wegen Untreueverdachts gegen Lewentz. Damit würden Arbeitsplätze gesichert, die gesamte Region wirtschaftlich gefördert und eine realistische Perspektive für eine Weiterentwicklung des Flughafens und seines gesamten Umfeldes geschaffen.
  • Polizei mit erhöhter Wachsamkeit nach Anschlag auf BVB

    Polizei mit erhöhter Wachsamkeit nach Anschlag auf BVB

    Deutschland

    Das neue Bekennerschreiben vergrößert das Rätselraten über die Hintergründe des Attentats vom vergangenen Dienstag. Auch werde gegen "Multi Kulti" gehetzt. Ermittelt wird auch in Richtung von Rechtsextremisten, gewaltbereiten Fußballfans und Allgemein-Kriminellen. Schon kurz nach der Tat waren in Tatortnähe drei wortgleiche Schreiben mit Hinweisen auf einen islamistischen Hintergrund gefunden worden, ehe kurz darauf im Internet auch aus linksextremistischer Richtung die Verantwortung für den ...
  • Flugverkehr in Berlin-Tegel eingestellt

    Flugverkehr in Berlin-Tegel eingestellt

    Deutschland

    Spezialisten des Landeskriminalamtes waren ausgerückt, um das Gepäckstück zu untersuchen. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote - alle ohne Vertragsbindung. In Folge des Einsatzes kam es dort zu kleineren Verspätungen und Beeinträchtigungen. Auch der öffentliche Nahverkehr und die Anfahrt zum Flughafen waren beeinträchtigt.
  • Frankreich: Front National tauscht Interimsvorsitzenden nach wenigen Tagen aus

    Frankreich: Front National tauscht Interimsvorsitzenden nach wenigen Tagen aus

    Deutschland

    Paris (Reuters) - Gut eine Woche vor dem entscheidenden Durchgang der französischen Präsidentenwahl wird der rechtsextreme Front National von Marine Le Pen durch einen Holocaust-Skandal erschüttert. Der Europaabgeordnete Steeve Briois löst Jean-Francois Jalkh an der Spitze ab, sagte Parteivize Louis Aliot am Freitag dem Sender BFMTV. "Das ist das erste Mal, dass ich diese Art von Dummheiten höre", führte er aus.
  • Neue Hinweise im Entführungsfall Würth

    Neue Hinweise im Entführungsfall Würth

    Deutschland

    Hohenlohe:Zwei Jahre nach der Würth-Entführung: Neue Hinweise nach " Aktenzeichen XY ungelöst " Zwei Jahre nach der Entführung des Sohns des Hohenloher Schrauben-Unternehmers Reinhold Würth gibt es jetzt neue Hinweise. Der behinderte Sohn des baden-württembergischen Schrauben-Milliardärs Reinhold Würth war im Juni 2015 gekidnappt worden. Dort lebte der geistig behinderte Mann in einer betreuten Wohngemeinschaft auf einem Hofgut.
  • SEK verhaftet Verdächtigen in Lindau

    SEK verhaftet Verdächtigen in Lindau

    Deutschland

    Ihnen wird Beihilfe zur Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat vorgeworfen. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung seien Datenträger sichergestellt worden, deren Untersuchung noch andauere. Er stehe im Verdacht, Sascha L. unterstützt zu haben. Sascha L. sitzt wegen der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat in Untersuchungshaft.
  • Herrenloser Koffer: Flugverkehr in Berlin-Tegel eingestellt

    Herrenloser Koffer: Flugverkehr in Berlin-Tegel eingestellt

    Deutschland

    Spezialisten des Landeskriminalamtes rückten aus und untersuchten den Koffer. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote - alle ohne Vertragsbindung. Dieser flog aber nach einer Zwischenlandung noch nach Tegel. Auch der öffentliche Nahverkehr und die Anfahrt zum Flughafen waren beeinträchtigt. Wegen der Sperrung könne es nun noch zu Verspätungen kommen.
  • Leichtes Beben in der Region Leipzig/Halle

    Leichtes Beben in der Region Leipzig/Halle

    Deutschland

    Das Beben um 2.56 Uhr erreichte nach Angaben des Geoforschungszentrums in Potsdam eine Stärke von 3,0 auf der Richterskala. Das Epizentrum lag dem Geoforschungszentrum zufolge im sächsischen Schkeuditz in elf Kilometer Tiefe - wenige Meter von der Grenze zu Sachsen-Anhalt entfernt, wie ein Sprecher des Instituts sagte.
  • Wahlen | Macron greift Le Pen wegen Affäre frontal an

    Wahlen | Macron greift Le Pen wegen Affäre frontal an

    Deutschland

    Das Wahlfinale zwischen der EU-Feindin Le Pen und Macron ist eine Entscheidung über Europa. Le Pen bezeichnete den einstweiligen Verzicht auf den Parteivorsitz am Montagabend im TV-Sender France 2 als "unverzichtbar". Le Pen wies die Vorwürfe mehrfach zurück. "Le Pen könnte einige Stimmen aus dem Lager des gescheiterten konservativen Kandidaten François Fillon bekommen, aber das wird die Wahl nicht zu ihren Gunsten entscheiden können", sagte der deutsch-französische Publizist und ...
  • Lewandowski-Doppelpack : Bayern-Genugtuung in Wolfsburg: Nach 6:0 zum 27. Mal

    Lewandowski-Doppelpack : Bayern-Genugtuung in Wolfsburg: Nach 6:0 zum 27. Mal

    Deutschland

    Den haben wir jetzt fünfmal in Folge gewonnen. David Alaba (19.) brachte den FCB mit einem sehenswerten Freistoß in Führung, ehe Robert Lewandowski (36./45.) das Spiel schon in der 1. Saisontreffer. Er zog damit an dem Dortmunder Pierre-Emerick Aubameyang (27) an der Spitze der Torjägerliste vorbei. Für die Bayern, die am Mittwoch in der Vorschlussrunde des DFB-Pokals gegen Borussia Dortmund vor heimischer Kulisse den Kürzeren gezogen hatten (2:3), feierten den fünften ...
  • Bundesliga: FC Bayern München ist zum 27. Mal Deutscher Meister

    Bundesliga: FC Bayern München ist zum 27. Mal Deutscher Meister

    Deutschland

    Mal deutscher Fußball-Meister. "Das ist unglaublich", sagte Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge: "Wir werden heute Abend eine ordentliche Party feiern". Für die Bayern wirkt die fünfte Meisterschaft in Folge allerdings nur wie ein Trostpreis, nachdem die Ancelotti-Truppe in den beiden vergangenen Wochen im Champions-League-Viertelfinale an Real Madrid und im DFB-Pokal-Halbfinale an Borussia Dortmund gescheitert war.
  • Koffer löst am Flughafen Berlin-Tegel ein Chaos aus

    Koffer löst am Flughafen Berlin-Tegel ein Chaos aus

    Deutschland

    Am Samstagvormittag war das Gepäckstück nach Angaben der Bundespolizei am Terminal B entdeckt worden. Spezialisten des Landeskriminalamtes waren ausgerückt, um das Gepäckstück zu untersuchen. Der Flugverkehr wird wieder aufgenommen. Auch der öffentliche Nahverkehr und die Anfahrt zum Flughafen waren beeinträchtigt. Der Inhalt des herrenlosen Koffers erwies sich als harmlos.
  • Verdächtiger Koffer: Flughafen Berlin-Tegel gesperrt

    Verdächtiger Koffer: Flughafen Berlin-Tegel gesperrt

    Deutschland

    Doch zunächst war das Terminal geräumt und abgesperrt worden. Ankommende Flüge wurden nach Schönefeld und auf andere Flughäfen in Norddeutschland umgeleitet, wie ein Sprecher der Flughafengesellschaft sagte. Es kann noch zu Verspätungen kommen. Kurz nach Mittag ist der Flugverkehr wieder aufgenommen worden, teilten die Betreiber per Twitter mit. Der Polizeieinsatz dauert aber noch an.
  • EU-Ratspräsident hofft auf rasche Einigung über EU-Bürger in Grossbritannien

    EU-Ratspräsident hofft auf rasche Einigung über EU-Bürger in Grossbritannien

    Deutschland

    Die britische Regierung wollte parallel zu den Brexit-Verhandlungen auch über ein Freihandelsabkommen mit der EU sprechen. Zwar bestreitet EU-Ratspräsident Donald Tusk entschieden, dass man die Briten nun wie einen Feind bekämpfen wolle. In Großbritannien leben derzeit etwa 3,2 Millionen Bürger aus anderen EU-Ländern. Erst zahlen, dann austreten: Die EU hat eine Schlussrechnung für den EU-Austritt Großbritanniens aufgemacht - für die Briten könnte es richtig teuer werden.
  • Energiebranche Sauer: Auch Mieter sollen von selbstproduziertem Strom profitieren

    Energiebranche Sauer: Auch Mieter sollen von selbstproduziertem Strom profitieren

    Deutschland

    Mieterstrom wird nach dem Willen des Bundeskabinetts in Zukunft besser gestellt: Den Entwurf des entsprechenden Gesetzes zum Thema Mieterstrom ("Mieterstromgesetz") hat das Bundeskabinett heute verabschiedet. Primär positiv bewertete das Mieterstromgesetz indessen die Solarwirtschaft. Allerdings würden Mieter immer noch nicht den Erzeugern von Eigenstrom in Einfamilienhäusern gleichgestellt, die sich deutlich günstiger selbst mit Ökostrom versorgen könnten.
  • Deutsche AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel mit Wohnsitz in Biel

    Deutsche AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel mit Wohnsitz in Biel

    Deutschland

    In den bisher erschienen Medienberichten über Weidel wird jeweils Überlingen am deutschen Bodenseeufer als ihr Wohnort genannt. Schweizer Journalisten haben nun einen interessanten Aspekt über Weidel herausgefunden. Um selbst zu wählen, müsste Weidel folgende Passage aus dem Wahlrecht erfüllen: Sie müsse "irgendwann nach Erreichen des 14. Lebensjahr und innerhalb der letzten 25 Jahre mindestens drei Monate lang ununterbrochen in der Bundesrepublik Deutschland gelebt " haben.
  • 2014 Hinweise auf rechte Gesinnung — Bundeswehr-FallSpiegel

    Deutschland

    Der Offizier erhielt die Möglichkeit, eine zweite Arbeit anzufertigen - und bestand. Allerdings stammen die Hinweise auf eine rechte Gesinnung auch nicht aus der Akte des Mannes. Trotz der beiden klaren Urteile sei dem Verdacht nicht weiter nachgegangen worden, weil sich Franco A. gegenüber seinem deutschen Vorgesetzten von der Arbeit distanziert und angegeben habe, das Papier unter Zeitdruck geschrieben zu haben, berichtet der " Spiegel ".
  • Toyota baut Brennstoffzellen-Lkw: Wasserstoff-Antrieb

    Toyota baut Brennstoffzellen-Lkw: Wasserstoff-Antrieb

    Deutschland

    Um das zu erreichen, überträgt Toyota den Brennstoffzellen-Antrieb des Mirai vom Pkw- auf den Lkw-Bereich. Zum Einsatz kommen zwei adaptierte Brennstoffzellen-Stacks sowie eine 12 kWh starke und somit relative kleine Batterie. "CARB verfolgt den Fortschritt dieser Machbarkeitsstudie mit großem Interesse, um die beste Mischung aus Regularien und Anreizen zu schaffen und den Markt so zu sauberen und effizienten schweren Lkw zu bewegen", sagt CARB-Behördenleiterin Mary D.
  • Deutsche Polizei-Gewerkschaft fordert 20.000 Beamte mehr

    Deutsche Polizei-Gewerkschaft fordert 20.000 Beamte mehr

    Deutschland

    Osnabrück. Die Gewerkschaft der Polizei will 20.000 neue Beamte. Fakt sei, dass Bund und Länder bis 2021 zwar 72.000 Polizistinnen und Polizisten neu einstellen würden. Um weitere Anforderungen zu erfüllen, müssten es sogar 20.000 zusätzliche Polizisten sein. Zuvor hatte Bundesinnenminister Thomas de Maiziére (CDU) mitgeteilt, dass im letzten Jahr 193 500 Gewaltdelikte - rund 530 pro Tag - angezeigt worden seien.
  • Fast 4000 weitere Staatsbedienstete in der Türkei entlassen

    Fast 4000 weitere Staatsbedienstete in der Türkei entlassen

    Deutschland

    In dem Dekret werde jeder einzelne Mitarbeiter namentlich erwähnt. Das zweite am Abend veröffentlichte Dekret verbietet Radio- und Fernsehprogramme, die dazu dienen, "Freunde und Ehepartner" zu finden, kurz gesagt: Datingshows. TÜRKEI ⋅ Die türkische Regierung hat die im Land beliebten Kuppelshows verboten. Die türkische Regierung geht seit Monaten gegen mutmaßliche Anhänger der Bewegung des islamischen Predigers Fethullah Gülen vor, der sie vorwirft, hinter dem Putschversuch vom ...
  • Wikipedia-Zugang in der Türkei blockiert

    Wikipedia-Zugang in der Türkei blockiert

    Deutschland

    Die türkische Regierung geht seit Monaten gegen mutmassliche Anhänger der Gülen-Bewegung vor. Demnach habe die Türkei Wikipedia mehrmals aufgefordert, Beiträge zu löschen, in denen die Türkei mit Terrorfinanzierung in Verbindung gebracht werde.
  • Polizei liefert Pizzen: Bote baut Unfall

    Polizei liefert Pizzen: Bote baut Unfall

    Deutschland

    Polizeibeamte, die den Unfall aufgenommen hatten, zeigten sich dabei besonders hilfsbereit: "Die Pizzen waren noch heiß und das Ziel nur wenige Meter entfernt", so ein Sprecher der Polizei in Offenburg. Die Fahrzeuge schleuderten gegen einen Ampelmast und eine Straßenlaterne. Beide Lenker wurden verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden.
  • Flugverkehr kurz unterbrochen Koffer löst am Flughafen Berlin-Tegel ein Chaos aus

    Flugverkehr kurz unterbrochen Koffer löst am Flughafen Berlin-Tegel ein Chaos aus

    Deutschland

    Gegen Mittag dann wurde der Flugverkehr eingestellt. Berlin . Entwarnung am Flughafen Tegel: Der Flugverkehr konnte nach kurzzeitiger Sperrung am Samstagmittag wieder aufgenommen werden. Terminal B wurde geräumt und abgesperrt. Auch der öffentliche Nahverkehr und die Anfahrt zum Flughafen waren beeinträchtigt. In Folge des Einsatzes kam es dort zu kleineren Verspätungen und Beeinträchtigungen.
  • Keine Mehrheit für Abbruch der Türkei-Verhandlungen — EU

    Keine Mehrheit für Abbruch der Türkei-Verhandlungen — EU

    Deutschland

    Die EU-Außenminister diskutierten zum ersten Mal über mögliche Konsequenzen aus dem Verfassungsreferendum der Türkei. ÖVP-Klubchef Reinhold Lopatka ist überzeugt, dass die bisherige Türkei-Strategie der EU gescheitert sei. Gegen einen sofortigen Abbruch sprachen sich Außenminister Sigmar Gabriel und eine Reihe seiner EU-Amtskollegen aus. Erdogan habe für Kurz schon etliche "rote Linien" überschritten.
  • Bundeswehrsoldat soll Anschlag geplant haben

    Bundeswehrsoldat soll Anschlag geplant haben

    Deutschland

    Die Ermittler stießen schließlich auf Anhaltspunkte für "einen fremdenfeindlichen Hintergrund" bei dem Bundeswehrsoldaten. Der Oberleutnant war aufgefallen, weil er auf einer Toilette des Wiener Flughafens eine Waffe versteckt und behauptet hatte, diese habe er vorher gefunden.
  • Deutscher FilmpreisSechs Lolas für

    Deutscher FilmpreisSechs Lolas für "Toni Erdmann"

    Deutschland

    Ein großer emotionaler Moment: Regisseur Andreas Dresen umarmt die Gewinnerin des Ehrenpreises , Schnittmeisterin Monika Schindler. Er hatte bereits auf den Filmfestivals in Locarno, Cannes und auf der Berlinale großen Erfolg. Zu den prominenten Laudatoren des Abends gehört der Oscar-Preisträger und Trump-Kritiker Michael Moore ("Bowling for Columbine", "Michael Moore in TrumpLand").