http://www.fm1today.ch/2017/05/20170527081435349-640x480.jpg

Deutschland

Außer Trump sind auch Frankreichs Präsident Emmanuel Macron , die britische Premierministerin Theresa May und der gastgebende italienische Ministerpräsident Paolo Gentiloni neu in der Runde, in der Merkel die Dienstälteste ist. "Wir müssen Vorschriften loswerden, die Wachstum behindern". EU-Ratspräsident Donald Tusk sprach daher unmittelbar vor Beginn des Treffens von "einem der herausforderndsten G7-Gipfel seit Jahren".
  • Kind verschwunden: Wann Minderjährige als vermisst gelten

    Kind verschwunden: Wann Minderjährige als vermisst gelten

    Deutschland

    Weitere 90 Fälle drehten sich um vermisste Jugendliche und Kinder, die regelmäßig abhauen. In Sachsen gelten fast 300 Kinder und Jugendliche als vermisst. Anlässlich des "Tages der vermissten Kinder" am 25. Mai fordert die Initiative, Kindern Selbstbewusstsein zu geben. Für den Vorsitzenden Lars Bruhns sind die Behörden gefordert.
  • Wetter - Im Norden Schauer, sonst freundlich, 20 bis 28 Grad

    Wetter - Im Norden Schauer, sonst freundlich, 20 bis 28 Grad

    Deutschland

    Dann steht einem Ausflug mit der ganzen Familie ja nichts mehr im Weg! Am Sonntag sind sogar 28 Grad möglich. In der Nacht zum Donnerstag ist es von der Nordsee über das Erzgebirge bis zu den bayerischen Alpen häufig bewölkt. Der Wind lässt nach. Lokal bilden sich Dunst und Nebel. Im Norden und Westen scheint heute die Sonne. Es bleibt durchweg trocken. Im Westen und Südwesten werden Höchstwerte bis 27 Grad erwartet.
  • International: Trump bezeichnet die Deutschen als

    International: Trump bezeichnet die Deutschen als "böse, sehr böse"

    Deutschland

    Das neue Nato-Hauptquartier glänzt in der Sonne. Auch US-Diplomaten, die sich die Rede ihres Chefs auf dem Fernseher anschauen, sind überrascht. Man will dem US-Präsidenten schließlich entgegenkommen. Für Trump allerdings kein Grund, von seinen Tiraden abzulassen. Eindeutig überliefert ist das Gespräch jedoch nicht, wie die Version der "Süddeutschen Zeitung" zeigt.
  • Konflikte | Yildirim: Deutschland muss sich klar zur Türkei bekennen

    Konflikte | Yildirim: Deutschland muss sich klar zur Türkei bekennen

    Deutschland

    In dem Streit mit der Türkei geht es um ein Besuchsverbot für Bundestagsabgeordnete bei deutschen Soldaten auf der türkischen Luftwaffenbasis Incirlik. Die Türkei hat vor Wochen auch einen Besuchsantrag des Linken-Abgeordneten Jan van Aken für Konya abgelehnt. Westliche Staaten kritisieren die türkische Regierung wegen des drakonischen Vorgehens gegen Hunderttausende mutmaßliche Anhänger der Putschisten.
  • "MOL Triumph" am Burchardkai: Im Schatten des Giganten

    Deutschland

    Schließlich ist es eines der größten Containerschiffe der Welt - und das größte, das Hamburg je angelaufen hat. Für die Schifffahrtsbehörden, die Containerterminals sowie für die Hafenarbeiter bedeutet die Abfertigung der Mega-Frachter einen besonderen Kraftakt.
  • Präsident trifft Papst: Donald Trump zur Privat-Audienz im Vatikan

    Deutschland

    Empfang im Vatikan: Die Schweizer Garde steht bereit, als der US-Präsident eintrifft. Begleitet wurde er von seiner Ehefrau Melania sowie von seiner Tochter Ivanka und deren Ehemann Jared Kushner. Zunächst hatte der Präfekt des Päpstlichen Haushalts, der deutsche Kurienerzbischof Georg Gänswein, den US-Präsidenten am Morgen empfangen. Der Besuch wird mit Spannung erwartet - auch weil Trump und der Papst als Persönlichkeiten gelten, die unterschiedlicher kaum sein könnten.
  • Radfahrerin verunglückt tödlich zwischen Hechingen und Bodelshausen

    Radfahrerin verunglückt tödlich zwischen Hechingen und Bodelshausen

    Deutschland

    Wie die Polizei am Freitag mitteilte, ist die Frau in einer Linkskurve vom Radweg abgekommen und aus ungeklärter Ursache gestürzt. Neben dem Weg stürzte sie und schlug mit dem Kopf heftig gegen die Regendole. Sie trug laut Polizei keinen Helm und erlitt schwerste Schädelverletzungen. Warum die Frau letztendlich stürzte, ist noch unklar; die Verkehrspolizei ermittelt.
  • Wetter am Wochenende: Auf Sonne folgt Gewitter

    Wetter am Wochenende: Auf Sonne folgt Gewitter

    Deutschland

    Am Wochenende erwarten uns in München Top-Temperaturen bis 28 Grad. Der Nordwestwind weht schwach, am Nachmittag auch mäßig. In der Nacht zum Samstag ist der Himmel sternenklar. Freitag: Das Wetter in München ist laut wetter.com freundlich bei 28 Grad mit Sonnenschein und vereinzelter Bewölkung. Sonst wird es verbreitet gering bewölkt oder klar.
  • Weitere Festnahme in Manchester nach Anschlag

    Weitere Festnahme in Manchester nach Anschlag

    Deutschland

    In Untersuchungshaft befänden sich derzeit acht verdächtige Männer im Alter zwischen 18 und 38 Jahren, teilte die Polizei im Großraum Manchester am Freitag mit. In Libyen wurden nach Angaben libyscher Spezialkräfte der Vater und der jüngere Bruder des Attentäters festgenommen. Sein Land übernehme die "volle Verantwortung" für das Leck, sagte Tillerson während eines Besuchs bei seinem Amtskollegen Boris Johnson in London am Freitag.
  • Die

    Die "MOL Triumph" setzt neue Maßstäbe

    Deutschland

    Die "MOL Triumph" konnte aufgrund ihres Tiefgangs von fast 16 Metern nur etwa halb beladen in Hamburg einlaufen. "Wir müssen sicherstellen, dass der Hamburger Hafen wirtschaftlich wettbewerbsfähig bleibt und in der Lage ist, Frachter dieser Größenordnung problemlos zu empfangen", sagte er.
  • Aerosmith-Sänger Steven Tyler ist genervt vom Musikbusiness

    Aerosmith-Sänger Steven Tyler ist genervt vom Musikbusiness

    Deutschland

    Heute starten Steven Tyler , Joe Perry und Co. mit einem Open Air auf dem Königsplatz in München ihre Tournee. "Es bringt mich um". Am 5. Juli spielen Aerosmith im Zürcher Hallenstadion. München .Sie sagen "Aero-Vederci Baby": Die Rocker von Aerosmith verabschieden sich während einer letzten Konzertreise von ihrem Publikum. Die Band habe nun wieder einige Shows zusammen gespielt: "Man kann nie wissen".
  • Tag der vermissten Kinder: Kind verschwunden: Wann Minderjährige als vermisst

    Tag der vermissten Kinder: Kind verschwunden: Wann Minderjährige als vermisst

    Deutschland

    Die Gründe für das Verschwinden der Kinder sind vielfältig. Die meisten vermissten Minderjährigen finden sich nach kurzer Zeit wieder ein. Anders ist das bei Kindern. In der Verbunddatei des Bundeskriminalamtes sind für Berlin derzeit auch 37 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge als vermisst erfasst. "Alpträume, Depressionen, ständig kreisende Gedanken und Schuldgefühle sind oft ständige Begleiter".
  • Brand am Flughafen Schönefeld: Terminal A und B wieder offen

    Brand am Flughafen Schönefeld: Terminal A und B wieder offen

    Deutschland

    Die Bundespolizei und die Feuerwehr sind derzeit Vorort. Zuvor war in einem Imbisswagen der Kette "Witty's" Feuer ausgebrochen. Sie seien in Krankenhäuser gebracht worden, teilte ein Flughafensprecher mit. Zwei Mitarbeiter versuchten daraufhin den Brand mit einer Decke zu löschen, dabei wurden sie leicht verletzt. Nach B.Z. -Informationen ist auch Terminal B nun wieder freigegeben.
  • Berlin Auto fährt in Berlin Treppe zur U-Bahn hinunter - Verletzte

    Berlin Auto fährt in Berlin Treppe zur U-Bahn hinunter - Verletzte

    Deutschland

    Ein Auto fuhr am U-Bahnhof Bernauer Straße eine Treppe hinab, wie ein Sprecher der Berliner Polizei sagte. Der Unfallort ist abgesperrt, die U-Bahn hält derzeit nicht am Bahnhof Bernauer Straße. Vor Ort waren schwer bewaffnete Polizisten zu sehen, wie ein Fotograf berichtete. Nach ersten Erkenntnissen sei dabei am Freitagabend niemand schwer verletzt worden, sagte ein Sprecher.
  • Ulm: Rettungskräfte entdecken nach Brand Toten: Todesursache unklar

    Ulm: Rettungskräfte entdecken nach Brand Toten: Todesursache unklar

    Deutschland

    Sie hatten das Feuer schnell unter Kontrolle. Die Ermittler fanden in der Wohnung im vierten Stock des Wohnhauses auch eindeutige Hinweise auf Brandstiftung. Auch die Identität des Toten steht noch nicht fest. Die übrigen Wohnungen waren durch den Brand nicht in Mitleidenschaft gezogen worden. Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Quelle Firmenname) verantwortlich.
  • Lübeck Schwerer Unfall auf der A 1 - vier Verletzte

    Deutschland

    Ein Fahrzeug bremste aufgrund eines Rückstaus, ein nachfolgender Autofahrer bemerkte dies offenbar zu spät und prallte auf den vor ihm fahrenden Wagen. Alle vier Fahrzeuginsassen mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Ein Touran und ein Seat stellen jeweils einen Totalschaden dar, ein Passat wurde rechtsseitig erheblich beschädigt.
  • Ägypten: 23 Tote bei Angriff auf Bus mit Christen in Ägypten

    Ägypten: 23 Tote bei Angriff auf Bus mit Christen in Ägypten

    Deutschland

    Berlin (dts) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat entsetzt auf den Angriff auf einen Bus mit koptischen Christen in Ägypten reagiert. Er wolle zudem seiner Hoffnung Ausdruck verleihen, dass sich alle Menschen in Ägypten "gegen den Terror verbünden und die Religionsgruppen in Solidarität zusammenstehen".
  • Mannheim: Mannheim stimmt über Bundesgartenschau ab

    Mannheim: Mannheim stimmt über Bundesgartenschau ab

    Deutschland

    Auf 220 Hektar, einer Fläche so groß wie rund 300 Fußballfelder, sollen unter anderem Spielplätze und Sportstätten sowie Radwege entstehen. Das Areal schließt an den bestehenden und zentrumsnah gelegenen Luisenpark an. Der jetzige Beschluss des Gemeinderats sei vor allem eine Leitentscheidung und Auftragsgrundlage für die Verwaltung. Es gehe um "unmittelbare operative Schritte", etwa im Baurecht.
  • Britische Polizei durchsucht weitere Häuser

    Britische Polizei durchsucht weitere Häuser

    Deutschland

    Davon befinden sich derzeit noch acht Männer im Alter zwischen 18 und 38 Jahren in Untersuchungshaft - darunter der ältere Bruder des Attentäters, Ismail Abedi (24). Die britische Anti-Terror-Polizei erklärte, die undichten Stellen unterhöhlten die Ermittlungen. Zuvor hatten die Beamten einen weiteren Verdächtigen in dem Fall festgenommen.
  • Bayerische Polizei bekommt eigenen Mitteilungsdienst

    Bayerische Polizei bekommt eigenen Mitteilungsdienst

    Deutschland

    Bislang mussten Bilder in der Regel zunächst in den Dienststellen eingescannt werden. Der am Freitag von Innenminister Joachim Herrmann (CSU) in Nürnberg vorgestellte neue "Polizei-Messenger" ähnelt in den Funktionen dem Mitteilungsdienst "WhatsApp".
  • Unfall beim Vatertagsausflug: Student wird von Holzstab aufgespießt

    Unfall beim Vatertagsausflug: Student wird von Holzstab aufgespießt

    Deutschland

    Um sich während der Bootsfahrt vom Ufer abstoßen zu können, waren sie jeweils mit einem Holzstab ausgerüstet. Sie waren mit T-Shirts bekleidet und trugen keine Schwimmwesten . Da war noch alles in Ordnung: Die Würmpiraten - kurz bevor sie in See stachen. Unerwartete Falle: Dieser Holzstab hat sich in die Brust des Studenten gebohrt.
  • Drama beim

    Drama beim "Deutschen Medienpreis": Ex-Kohl-Berater stürzt von Balkon

    Deutschland

    Wie die " Bild " berichtet, sei der 58-Jährige zum Rauchen nach draußen gegangen und habe sich beim Gespräch mit RTL-Moderatorin Katja Burkard und Joachim Gauck an eine Brüstung gelehnt. Er stürzte dann vor den Augen aller rückwärts über die Steinmauer. Als der Notarzt eintraf, gab es zunächst Probleme beim Abtransport: Fritzenkötter ist 2,04 Meter groß, passte kaum auf die Trage.
  • Zwei Verletzte bei Imbiss-Brand am Flughafen Schönefeld

    Zwei Verletzte bei Imbiss-Brand am Flughafen Schönefeld

    Deutschland

    Die Feuerwehr und die Bundespolizei mussten aufgrund der starken Rauchentwicklung die Terminals A, B und C räumen. Gegen 8.30 Uhr wurde allerdings auch aus dem Gebäude Rauch gemeldet. Zwei Kiosk-Mitarbeiter wurden verletzt und in Krankenhäuser gebracht. "Terminals A und B sind soeben wieder für Passagiere freigegeben worden". Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass Reisende Anschlussflüge verpassten, so der Sprecher.
  • Nordrhein-Westfalen: Gefangener nimmt Pfleger als Geisel und flieht aus

    Nordrhein-Westfalen: Gefangener nimmt Pfleger als Geisel und flieht aus

    Deutschland

    Die Kreispolizei warnt die Bevölkerung: Der Mann sei "unberechenbar" und könne bewaffnet sein. Der 35-Jährige sei möglicherweise mit einem selbstgebauten, messerartigen Gegenstand bewaffnet, teilte die Polizei Kleve mit. Die Polizei sucht fieberhaft nach einem psychisch Kranken, der aus einer Klinik in NRW geflohen ist. Bei dem gesuchten Mann handelt es sich um Krischan Fischer .
  • Gabriel setzt im Nordkorea-Konflikt auf China

    Gabriel setzt im Nordkorea-Konflikt auf China

    Deutschland

    Gehörten die USA in dem Kreis stets zu den engsten Verbündeten Deutschlands, ist dies seit dem Amtsantritt von Präsident Trump nicht mehr bedingungslos der Fall. Und auch bei der gesellschaftlichen Entwicklung, bei der Teilhabe und den Menschenrechten hat China aus deutscher Sicht noch einen langen Weg vor sich.
  • Uhren und Schmuck weg: Erneut schwerer Einbruch in Berliner Kaufhaus

    Uhren und Schmuck weg: Erneut schwerer Einbruch in Berliner Kaufhaus

    Deutschland

    Nach Polizeiangaben fuhr der Wagen gegen vier Uhr durch eine Eingangstür der Karstadt-Filiale in der Schloßstraße. Glasscheiben zerbarsten, das Auto blieb in den Glastüren stecken. Ein Auto ist am frühen Freitagmorgen in ein Kaufhaus in Berlin-Steglitz gekracht. Das Karstadt-Kaufhaus, ein Juweliergeschäft und ein Luxusuhrengeschäft waren dort zuletzt Ziele von Kriminellen.
  • Polizist erschießt Ehefrau und tötet sich selbst

    Polizist erschießt Ehefrau und tötet sich selbst

    Deutschland

    Als Hintergrund der Tat werden Eheprobleme angenommen. Zuvor hatte die " Bild "-Zeitung darüber berichtet". GIESSEN/ECHZELL Ein Polizist, der zuletzt in Gießen tätig war, soll am späten Mittwochabend in einem Wohnhaus in Echzell (Wetteraukreis) einen erweiterten Suizid begangen haben.
  • Mann mit abgebrochener Flasche schwer verletzt

    Mann mit abgebrochener Flasche schwer verletzt

    Deutschland

    Die Polizei bittet nun um Mithilfe: Sowohl die hilfsbereite Zeugin als auch der Angreifer verließen den Tatort, bevor die Polizei eintraf. Daraufhin kam es zwischen den beiden Männern zum Streit. Wer kann Angaben zu den beteiligten Personen machen oder sonstige Hinweise zu Tat und Täter geben? 20 bis 25 Jahre alt, männlich, blonde Haare, Größe: 1,75 - 1,80 m, sportliche Figur, Dreitagebart, graue Sportjacke, dunkelblaue Jeans, schwarzes "Hip-hop Basecap" mit Applikation im Stirnbereich.
  • Mehr Wohnungen fertiggestellt: Höchster Stand seit 2004

    Mehr Wohnungen fertiggestellt: Höchster Stand seit 2004

    Deutschland

    Allerdings gehen Bundesregierung und Baubranche davon aus, dass etwa wegen der steigenden Nachfrage in Ballungsräumen und der Zuwanderung jährlich mindestens 350.000 neue Wohnungen nötig wären. "Die Bautätigkeit wurde merklich ausgeweitet". Besonders stark fiel der Anstieg der Wohnungen im vergangenen Jahr in Mehrfamilienhäusern (plus 9,6 Prozent) sowie in Wohnheimen (plus 59,3 Prozent) aus, dazu zählen unter anderem auch Flüchtlingsunterkünfte.
  • Unfall zum Vatertag: Mann spießt sich bei Schlauchbootfahrt mit Holzstab auf

    Unfall zum Vatertag: Mann spießt sich bei Schlauchbootfahrt mit Holzstab auf

    Deutschland

    Um sich besser vom Ufer abstoßen zu können, hatten die Studenten Holzstäbe dabei. An einer Stelle mussten sie sich wegen des hohen Wasserstands flach hinlegen , um unter einer Brücke herfahren zu können. Die drei Männer (23, 25 und 23 Jahre alt) waren mit T-Shirts bekleidet und trugen keine Schwimmweste . Der 25-Jährige kam mit schweren Verletzungen in ein Münchner Klinikum.
  • Trump bezeichnet die Deutschen als

    Trump bezeichnet die Deutschen als "böse, sehr böse"

    Deutschland

    Der "Spiegel" zitierte Teilnehmer , die Trump mit den Worten wiedergaben: "Die Deutschen sind böse, sehr böse". Die "Süddeutsche Zeitung" berichtete indes vorab, Trump habe bei dem Gespräch mit den Spitzen der EU den deutschen Handelsüberschuss als "schlecht, sehr schlecht" bezeichnet.
  • Kriminalität: Polizei verhaftet international operierende Rauschgiftbanden

    Kriminalität: Polizei verhaftet international operierende Rauschgiftbanden

    Deutschland

    Konkrete Ermittlungsergebnisse führten Anfang Mai dazu, dass Polizisten aus Bayern, Hessen und der Zoll einen 54-Jährigen aus Frankfurt festnahmen. Das Rohopium hat einen Wert von etwa 200.000 Euro, es wurde sichergestellt. Diese wurden bei der Übergabe von insgesamt 30 Kilogramm Amphetamin in Kaiserslautern festgenommen, das Rauschgift sichergestellt. Diese wurden durch das Amtsgericht Kaiserslautern erlassen.