http://ksta.de/image/26181026/2x1/940/470/19eea7a5320c7863f3f2ba9d0a6883f7/GN/meckenheim.jpg

Deutschland

Bonn (ots ) - Die Ermittlungen der Mordkommission haben zur vorläufigen Festnahme eines 18-jährigen Tatverdächtigen aus Meckenheim geführt. In der Nacht zu Samstag fand ein Zeuge gegen 3 Uhr einen schwer verletzten Mann (46) im Kreuzungsbereich eines ruhigen Wohngebietes nahe der Carl-Goerdeler-Straße.
  • Polizei: Weitere Tat des Kindsmordverdächtigen von Herne noch unbestätigt

    Polizei: Weitere Tat des Kindsmordverdächtigen von Herne noch unbestätigt

    Deutschland

    Der mutmaßliche Täter ist nach Polizeiangaben auf der Flucht. Marcel Heße hatte ihm offenkundig auch Selfies mit dem toten Kind geschickt. Im nordrhein-westfälischen Herne ist ein neunjähriger Junge umgebracht worden. "Für den Mord an Jaden gab es keinen wirklichen Grund". Am Mittwoch wurde eine Schule in Wetter abgesperrt, nachdem ein Zeuge aussagte, Marcel H. zuvor in der Nähe gesehen zu haben.
  • POL-BO: Herne / Tötungsdelikt in Herne - Wo ist Marcel Heße?

    POL-BO: Herne / Tötungsdelikt in Herne - Wo ist Marcel Heße?

    Deutschland

    Nach ersten Erkenntnissen war der Mord an Jaden kein Sexualverbrechen. Bei der bundesweiten Fahndung nach dem mutmaßlichen Kindsmörder von Herne ist die Polizei bisher keinen entscheidenden Schritt vorangekommen. Auch von Folter sei in dem Chattext die Rede, um an Daten für Bank, Computer und Telefon zu kommen. Entsprechende Hinweise gibt es im Internet. Er veröffentlichte um 15:47 Uhr diese Nachricht in einem Chat: "Ich habe mich in die Hand geschnitten, als ich das 120 kg Biest bekämpfte".
  • "Einladung für Dealer": Berliner Senat gibt Kampf gegen Drogenhandel im

    Deutschland

    Der Plan ist passé. Die meisten Konsumenten besitzen nur Mengen unter 15 Gramm, werden sie damit erwischt, beschäftigt das die Polizei und Staatsanwaltschaft zwar zunächst - aber in fast allen Fällen werden die Verfahren eingestellt, weil dann "die Schuld des Täters als gering anzusehen wäre, kein öffentliches Interesse an der Strafverfolgung besteht und der Täter die Betäubungsmittel lediglich zum Eigenverbrauch in geringer Menge" herstellt, kauft oder besitzt, heißt es im ...
  • Nach Tod eines 9-jährigen: Hat Marcel Heße einen weiteren Mord begangen?

    Deutschland

    Ein Bekannter, mit dem Marcel in per WhatsApp Kontakt war, veröffentlichte auf der Plattform "4chan" Screenshots seiner Unterhaltung mit Marcel und schrieb dazu: "Ein Freund von mir wollte seinen Selbstmord planen". Dafür spricht etwa, dass der anonyme Chatter im Forum einen falschen Namen für den getöteten Neunjährigen benutzt. Der Urheber dieses Posts lasse sich nicht nachvollziehen: "Man bewegt sich zwar im Internet, ist aber dennoch völlig anonym unterwegs".
  • Unfall im Krankenhaus: Mädchen stirbt in Krankenbett - Staatsanwaltschaft

    Deutschland

    Dort wurde offenbar ein Mädchen (10) von ihrem Bett tot gequetscht! Die Staatsanwaltschaft Mühlhausen teilte am Freitag mit, dass sie davon ausgeht, dass das Kind unter das Bett gekrabbelt war, um etwas zu suchen. Das Online-Portal hatte zuerst über den Tod des Kindes berichtet. Derzeit würden der technische Ablauf untersucht und Zeugen befragt. Gutachter müssen nun klären, ob das Bett defekt oder ob der Unfall Folge einer atypischen Bediensituation war.
  • Räuber überfallen Elfjährigen in Essen

    Deutschland

    Jetzt fahndet die Polizei nach den Unbekannten. Die beiden männlichen Täter beobachteten den jungen Mann, als dieser aus dem Bus der Linie 140 an der Haltestelle 'Im Looscheid' ausstieg. Hinweise an die Polizei: 829-0. Der Handyräuber ist circa 30 bis 40 Jahre alt, 1.75 bis 1.80 Meter groß, von sportlicher Statur. Er war mit einem schwarzen Pullover und einer schwarzen Hose bekleidet und trug eine Kapuze.
  • Nach 25 Jahren: Mord an Bonner Hausfrau geklärt

    Nach 25 Jahren: Mord an Bonner Hausfrau geklärt

    Deutschland

    Der Mann (52) war in der Nacht zum 24. Februar in Wolfenbüttel (Niedersachsen) gleich zwei Mal angehalten worden, weil er betrunken Auto fuhr. Bonn - Knapp 25 Jahre nach dem brutalen Mord an Monika F. Nachdem die 38-Jährige Tür geöffnet hatte, soll er sie überwältigt und anschließend mit Handschellen gefesselt haben. Als sie schrie, habe er es mit der Angst zu tun bekommen und auf die Frau eingestochen.
  • Trauer um Künstlerin Chryseldis Hofer- Mitterer

    Trauer um Künstlerin Chryseldis Hofer- Mitterer

    Deutschland

    Die beiden konnten erst mit einer Drehleiter aus der brennenden Wohnung und in die Klinik gebracht werden. Sie erlitt schwerste Verbrennungen und starb einen Tag später im Spital. Sie ist die Ex-Frau von Schriftsteller Felix Mitterer , mit dem sie eine gemeinsame Tochter hat. Aber auch Steindruck und die Gestaltung von Glasfenstern waren ihr vertraut.
  • Vergewaltigung in Leverkusen : Frau von drei Unbekannten attackiert - Täter

    Vergewaltigung in Leverkusen : Frau von drei Unbekannten attackiert - Täter

    Deutschland

    Passanten griffen die weinend am Straßenrand sitzende und als Hippie verkleidete Frau gegen 0.20 Uhr nahe der Einmündung Von-Knoeringen-Straße/Zehntenweg auf. ►Die drei Tatverdächtigen seien nach Angaben des Opfers zwischen 20 und 30 Jahren, hätten südländisches Aussehen und trugen dunkle Kleidung. Jetzt bittet die Polizei um Mithilfe aus der Bevölkerung.
  • Norwegerin (17) in Hamburg vermisst | Teenie am Airport verschwunden

    Norwegerin (17) in Hamburg vermisst | Teenie am Airport verschwunden

    Deutschland

    Zahra Noor Kiani war zusammen mit ihrer Mutter und ihrer Schwester aus dem englischen Birmingham gekommen. Hierbei traf die Familie im Terminal 2 ein. Seitdem wird Zahra vermisst. - 156 cm groß und ca. Sie hat dunkle lange Haare, eine schmale Statur und trug zuletzt ein weißes T-Shirt, dunkle Jeans, eine graue Jacke sowie schwarze Army-Boots.
  • Unfall am Elbtunnel: Röhre Richtung Norden gesperrt

    Unfall am Elbtunnel: Röhre Richtung Norden gesperrt

    Deutschland

    Torsten Wessely von der Hamburger Feuerwehr bei uns im Interview: "In der Mitte des Elbtunnels hat es einen Unfall mit zwei Lkw, beladen 40-Fuß-Containern und einem Kleintransporter gegeben". Mindestens zwei weitere Beteiligte sollen leicht verletzt sein. Wir sind mit 100 Einsatzkräften vor Ort. Die Röhre wurde gesperrt, die Autos, die sich bereits drin befanden, wurden rückwärts rausgeleitet, wie ein Polizeisprecher sagte.
  • Bei Kundgebung in Dresden | Pegida-Mann half Polizei beim Blockierer-Wegtragen

    Bei Kundgebung in Dresden | Pegida-Mann half Polizei beim Blockierer-Wegtragen

    Deutschland

    Der Grünen-Landtagsabgeordnete Valentin Lippmann forderte mit einer Kleinen Anfrage von der Staatsregierung nun Auskunft, inwieweit "sich Polizeibedienstete zum Wegtragen von Blockierern. "Es war nicht sofort zu erkennen, dass die Männer unterschiedlichen politischen Lagern angehörten". Die Beamten hätten die Störung so schnell wie möglich beseitigen wollen.
  • Verfolgungsjagd Einbrecher werfen Diebesgut nach Polizeiauto

    Deutschland

    Die Unbekannten hätten zudem mehr als 20 Kilo schwere Steine als Hindernisse aus dem Wagen geworfen. Dabei fuhren sie teilweise weiterhin mit über 200 Sachen " durch die Ortschaft. Was war passiert? Die Polizei hatte ein auffälliges Auto in der Nacht zu Mittwoch nach einem Einbruch in einem Raiffeisenmarkt bei Spieka (Kreis Cuxhaven ) entdeckt.
  • Crash in Hollenstedt Plötzlich Vollgas! Rentnerin zerstört Waschanlage

    Crash in Hollenstedt Plötzlich Vollgas! Rentnerin zerstört Waschanlage

    Deutschland

    Zuerst soll sie die Gerätschaften zerstört haben, dann am Ausgang der Waschstraße in den vor ihr fahrenden Wagen gekracht sein. Offenbar wusste die Frau nicht mehr, wie sie ihr Fahrzeug stoppen kann. Die Beifahrerin aus dem beschädigten Ford musste demnach ins Krankenhaus gebracht werden. Die Reparatur der Waschstraße wird teuer: Nach ersten Informationen entstand ein Schaden von 90.000 Euro.
  • Oma rast mit Vollgas durch die Waschanlage: 90.000 Euro Schaden

    Oma rast mit Vollgas durch die Waschanlage: 90.000 Euro Schaden

    Deutschland

    Dann kam auch der Honda der Rentnerin endlich zum Stehen. Anschließend fuhr die Rentnerin ungebremst weiter auf die Tostedter Straße, wo sie gegen einen Ford krachte. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf und untersucht, ob die alte Dame schlichtweg Gas und Bremse verwechselt hat. Die Beifahrerin soll mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht worden sein.
  • 17-Jähriger stirbt an den Folgen eines Messerstichs

    17-Jähriger stirbt an den Folgen eines Messerstichs

    Deutschland

    Gegen 20.15 Uhr war die Gruppe zu Fuß auf dem Weg zu einer Jugendbude. Später soll er auf der Straße mit dem 16-Jährigen in Streit geraten sein. Er soll bei dem Gerangel "unvermittelt ein Messer gezückt und dem Siebzehnjährigen in den Unterleib gestochen haben", heißt es in der Polizeimeldung.
  • 41-Jähriger bedroht Rettungskräfte mit Softairwaffe

    Deutschland

    Ein 41-jähriger Mann hat in Lüdenscheid mehrere Rettungskräfte mit einer Schusswaffe bedroht, die seine Frau medizinisch behandeln wollten. Hinzugerufene Spezialeinsatzkräfte der Polizei konnten den aggressiven Mann, der eine Softairpistole hielt, schließlich überwältigen.
  • Unbekannter tötet 22-Jährige in Ahaus bei Münster

    Unbekannter tötet 22-Jährige in Ahaus bei Münster

    Deutschland

    Hinweise bitte an die Polizei Münster 0251 275-0. Kurz nach Mitternacht am Samstagmorgen hörten mehrere Anwohner am Tatort eine Frau flehend um Hilfe schreien. Trotz sofortiger notfallmedizinischer Behandlung vor Ort verstarb die 22 jährige Frau aus Ahaus im Krankenhaus. Ihre Leiche soll obduziert werden, um die Todesursache zu klären.
  • NRW-Umfrage: SPD und CDU legen zu - Grüne brechen ein

    NRW-Umfrage: SPD und CDU legen zu - Grüne brechen ein

    Deutschland

    Für die AfD würden neun Prozent votieren, für die Linke fünf Prozent. Im neuen Landtag wären demnach sechs statt bisher fünf Parteien vertreten. Für das "Politbarometer" befragte die Mannheimer Forschungsgruppe Wahlen von Montag bis Mittwoch dieser Woche telefonisch 1116 zufällig ausgewählte Wahlberechtigte in NRW.
  • Doku zeigt Wahrheit über Falcos Tod

    Doku zeigt Wahrheit über Falcos Tod

    Deutschland

    Jetzt, 19 Jahre nach seinem Tod, spricht sein bester Freund und damaliger Manager über den Horror-Unfall. Reinisch, der in den Neunzigerjahren mit dem Sänger in der Dominikanischen Republik zusammenwohnte, sagte einem Bericht der " Bild " zufolge in einer TV-Dokumentation: "Er war hoffnungslos verliebt!" Falco, der seit 1996 in der Dominikanischen Republik lebte, habe sich in die Dominikanerin Selina verguckt.
  • Bahnverkehr: Stellwerkstörung in Friedberg bremst Bahnverkehr weiter aus

    Bahnverkehr: Stellwerkstörung in Friedberg bremst Bahnverkehr weiter aus

    Deutschland

    Zwischen Frankfurt und Niederwöllstadt verkehrt derzeit nur die S6. Die Züge des Mittelhessen-Express fahren zwischen Butzbach und Treysa beziehungsweise zwischen Gießen und Dillenburg. Regionalexpress-Züge auf der Strecke Frankfurt-Kassel verkehren stündlich zwischen Frankfurt und Gießen mit zusätzlichen Stopps. Ein Bahnsprecher sagte hessenschau.de, es könne gut "bis zum späten Abend oder länger" dauern, bis die Störung behoben sei.
  • Grausamer Fund in Braunschweig: Skelettierte Leiche in Kabelschacht entdeckt

    Deutschland

    Zur Bergung des Toten wurde die Feuerwehr zur Unterstützung hinzugezogen. Nach ersten Ermittlungen handelt es sich bei dem Verstorbenen um einen 62-jährigen Wohnungslosen. Die bekleidete Leiche muss dort bereits mehrere Monate gelegen haben. Es deute bislang aber nichts auf ein Gewaltverbrechen hin. Die Ermittlungen zur Todesursache seien noch nicht abgeschlossen.
  • "America First, Germany Second": Jan Böhmermann trommelt für die USA

    Deutschland

    Jan Böhmermann , der frischgebackene Gewinner des Deutschen Fernsehpreises ("Beste Late Night Show"), ist mit seinem " Neo Magazin Royale " zurück aus der Winterpause. Zusammengerafft auf 45 Minuten zeigte das ZDF am späten Abend ein "Best of" - ein Kompromiss zwischen den früheren Live-Galas und dem völligen Ausschluss der Öffentlichkeit im vergangenen Jahr.
  • AfD: Gauland stellt sich hinter umstrittenen Hampel

    Deutschland

    Sie werfen ihm einen autoritären Führungsstil vor. Zu Beginn des Treffens in Hannover hatte Hampel eine Rede vor den Parteimitgliedern gehalten - allerdings unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Der Kandidatenaufstellung war ein heftiger parteiinterner Clinch vorausgegangen. Die meisten seiner Gegner waren der Aufstellungsversammlung ferngeblieben.
  • Betriebsunfall in Freising: Arbeiter von Betonpumpe erschlagen

    Betriebsunfall in Freising: Arbeiter von Betonpumpe erschlagen

    Deutschland

    Weil eine der vorderen Stützen einknickte, kippte das gesamte Fahrzeug zur Seite. Polizei, Rotes Kreuz und Feuerwehr rückten nach der umgehend erfolgten Alarmierung mit einem Großaufgebot aus. Ein zunächst angeforderter Rettungshubschrauber wurde in Anbetracht der Geschehnisse wieder abbestellte. Der Führer des Pumpenfahrzeuges wurde von der Kriminalpolizei vernommen.
  • Betrieb von Stromaggregat führte zu Tod in Gartenlaube

    Deutschland

    Doch am Donnerstag dann die Wende: Nicht der Ofen soll das Kohlenmonoxid ausgestoßen - und somit den Tod der Teenager verursacht haben - sondern ein Notstromaggregat. Zunächst war der Verdacht auf den Holzofen gefallen, mit dem die jungen Leute offenbar ebenfalls die Hütte heizten. Als der Vater bis Sonntagmorgen keinen Kontakt zu seinen Kindern herstellen konnte, wollte er laut Polizei nachsehen, ob alles in Ordnung ist.
  • Duisburg: Obduktion: Frau (†63) vor Brand ermordet - Fahndung nach ihrem Sohn

    Duisburg: Obduktion: Frau (†63) vor Brand ermordet - Fahndung nach ihrem Sohn

    Deutschland

    Duisburg . Die Frau, die am Sonntagmorgen tot in einem brennenden Haus in Duisburg gefunden wurde, ist durch Gewalteinwirkung gestorben. Die Obduktion ergab, dass die Frau nicht durch das Feuer ums Leben gekommen war. Eike E. ist knapp 1,80 Meter groß, hat eine Glatze und trug zum Tatzeitpunkt einen Kinnbart. "Es gibt einen Verdacht, der sich aber noch nicht erhärtet hat", sagte Günes-Böhm.
  • Sächsische AfD stimmt sich auf Bundestagswahl ein

    Deutschland

    Eine Kontroverse wird angesichts der Kandidatur des umstrittenen Dresdners Jens Maier erwartet. Während Petry ohne Gegenkandidaten 79,1 Prozent Zustimmung erhielt, stimmten mit 223 Delegierten nur 15 weniger für Maier, der sich jedoch in dem Wahlgang gegen einen Mitbewerber durchsetzen musste.
  • Fall Amri De Maizière widerspricht Darstellung aus NRW

    Fall Amri De Maizière widerspricht Darstellung aus NRW

    Deutschland

    CSU-Chef Horst Seehofer bekräftigte unterdessen seine Forderung nach einer neuerliche Überprüfung der Identität aller Asylbewerber. "Im Oktober 2016 hat Tunesien einem Verbindungsbeamten des BKA mitgeteilt, dass Amri ihr Staatsbürger ist", sagte de Maizière.
  • Fußball | FC Augsburg bangt um Trio: Max ersetzt Stafylidis

    Fußball | FC Augsburg bangt um Trio: Max ersetzt Stafylidis

    Deutschland

    Kapitän Paul Verhaegh sowie die Mittelfeldspieler Jonathan Schmid und Dominik Kohr sind an einem grippalen Infekt erkrankt. "Wir müssen abwarten, ob es für Samstag reicht", sagte Trainer Manuel Baum. "Wir haben einen guten Kader, da muss es drin sein, Ausfälle auch zu kompensieren. Wir jammern nicht", sagte Baum vor der Partie gegen den Tabellennachbarn.