http://www.merkur.de/bilder/2017/05/29/8358008/851840652-urn-newsml-dpa-com-20090101-170529-99-634456_large_4_3-2DNG.jpg

Deutschland

Die Druckwelle war so stark, dass in der betroffenen Wohnung alle Fenstern und Türen aus den Rahmen gedrückt wurden. Zudem wurde ein Auto durch herumfliegende Trümmerteile beschädigt. Ein durch die Explosion verursachtes Feuer wurde von rund 40 Einsatzkräften der Feuerwehr gelöscht, außerdem waren sieben Rettungswagen vor Ort. Ob und wann die Bewohner wieder in ihre Wohnungen zurückkehren können, stand in der Nacht noch nicht fest.
  • UHC-Damen und MHC-Herren sichern sich die Feldhockey-Titel

    UHC-Damen und MHC-Herren sichern sich die Feldhockey-Titel

    Deutschland

    Im Anschluss besiegten die Mannheimer Männer den Titelverteidiger Rot-Weiss Köln 3:2 (2:1) und sicherten sich die erste Meisterschaft in der Klubgeschichte. Matchwinnerin im mit 3000 Zuschauern ausverkauften MHC-Stadion war Nationalspielerin Eileen Hoffmann (29./35. Minute), die beide Hamburger Treffer erzielte.
  • 53-Jähriger stirbt nach Polizeieinsatz in Köln - Mordkommission ermittelt

    53-Jähriger stirbt nach Polizeieinsatz in Köln - Mordkommission ermittelt

    Deutschland

    Der blutverschmierte und offenbar verletzte Mann reagierte aggressiv auf die Ansprache der Polzisten und leistete Widerstand. Sie fesselten den Mann. Danach sei der Mann durch Rettungskräfte animiert worden. Daraufhin sei der 53-Jährige "mit einfacher körperlicher Gewalt" gefesselt worden. Ob der Mann einen Kreislaufzusammenbruch erlitt oder Verletzungen eine Rolle spielten, soll nun eine Obduktion ergeben.
  • Jahre nach versuchter Kindesentführung: Täter geschnappt

    Jahre nach versuchter Kindesentführung: Täter geschnappt

    Deutschland

    Er soll am 1. Oktober 2012 im Ortsteil Niederweimar (Kreis Marburg-Biedenkopf) ein damals neunjähriges Mädchen in sein Auto gezogen und ihren Mund mit einem Klebeband verschlossen haben. Nachbarn war in Folge aufgefallen, dass der neue Eigentümer zunächst die Fenster im Erdgeschoss zugemauert hatte und sich nur gelegentlich in Bettinghausen aufhielt.
  • Weitere Festnahmen nach Manchester-Anschlag

    Weitere Festnahmen nach Manchester-Anschlag

    Deutschland

    Daraufhin kündigten die britischen Behörden an, keine Informationen mehr an die US-Sicherheitsdienste weiterzugeben. Abedi hatte demnach auch die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) verherrlicht. Der IS hatte nach dem Anschlag behauptet, der Täter sei ein "Soldat" gewesen. Die britische Innenministerin Amber Rudd hatte sich zuvor darüber irritiert gezeigt, dass Details zum mutmaßlichen Attentäter Salman Abedi zuerst in US-Medien genannt worden seien.
  • 45-jähriger Walliser stürzt am Pollux bei Zermatt in den Tod

    45-jähriger Walliser stürzt am Pollux bei Zermatt in den Tod

    Deutschland

    Ein über 200 Meter tiefer Sturz kostete einem deutschen Bergsteiger in den Schweizer Alpen das Leben. Laut der Kantonspolizei Bern befand sich der Alpinist zusammen mit zwei Kollegen auf dem Abstieg, als sich der Unfall ereignete. Bei ihrem Eintreffen konnten sie allerdings nur noch den Tod des verunfallten Bergsteigers feststellen. Die Absturzstelle befindet sich auf Walliser Kantonsgebiet.
  • Wohnhaus in Sennwald wird durch Feuer vollständig zerstört

    Wohnhaus in Sennwald wird durch Feuer vollständig zerstört

    Deutschland

    Die Brandursache ist unklar. Ein Grossaufgebot an 60 Mann der Feuerwehr der Gemeinden Buchs, Gams und Sennwald standen im Einsatz. Vorsorglicherweise wurden nebst mehreren Patrouillen der Kantonspolizei St.Gallen auch ein Rettungswagen mit Notarzt und ein medizinischer Einsatzleiter aufgeboten.
  • 68-jähriger bewaffneter Mann nach mehrstündigem Einsatz verhaftet

    68-jähriger bewaffneter Mann nach mehrstündigem Einsatz verhaftet

    Deutschland

    Kurz nach 23.00 Uhr ging bei der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Zürich die Meldung ein, wonach es in Elgg in einem Reiheneinfamilienhaus zu einer Auseinandersetzung gekommen sei. Die Einsatzkräfte hätten die Liegenschaft umstellt und das Gebiet grossräumig abgesperrt. Mehrere Schusswaffen und Munition wurden sichergestellt. Motiv und Hintergründe des Streites sowie der Grund der Schussabgaben werden durch die Kantonspolizei Zürich sowie die Staatsanwaltschaft abgeklärt.
  • Deutschland: Tausende feiern

    Deutschland: Tausende feiern "Nacht der Lichter" auf Kirchentag in Wittenberg

    Deutschland

    Der Evangelische Kirchentag in Berlin und Wittenberg umfasste insgesamt rund 2.500 Veranstaltungen. An der Schlosskirche in Wittenberg hatte der Überlieferung nach Martin Luther vor 500 Jahren seine 95 Thesen angeschlagen. Die Bundeswehr hat in der Nacht eine Pontonbrücke über die Elbe aufgebaut, über die Besucher von der Altstadt zur Festwiese am anderen Elbufer gelangen können.
  • Zusammenstoß auf A8: Sechs Verletzte nach Unfall bei Burgau

    Deutschland

    Klar ist aber, dass gegen 8.40 Uhr ein auf der linken Spur fahrender BMW-Fahrer plötzlich ins Schleudern geriet und gegen einen Laster prallte, der auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs war. Der Dieseltank des Lkw schlug leck und ausgelaufener Diesel verschmutze alle drei Fahrstreifen. Ab diesem Zeitpunkt konnte der Verkehr auf dem linken Fahrstreifen an der Unfallstelle vorbeigeführt werden.
  • Schulz verurteilt Populismus und Trumps Affront in Brüssel

    Schulz verurteilt Populismus und Trumps Affront in Brüssel

    Deutschland

    Kanzlerkandidat Martin Schulz hat den aggressiven Umgang von US-Präsident Donald Trump mit Deutschland und Europa klar verurteilt und einen Bundestagswahlkampf ohne Populismus gefordert. Er spricht über Werte in der Politik, aber nicht über seine ganz konkrete, eigene Politik. Ansonsten führe fehlendes Vertrauen zu Misstrauen, Misstrauen zu Angst und die wiederum zu Hass, den Populisten instrumentalisieren könnten.
  • Polizei sucht Zeugen: Zwei Jungs mit Messerstichen in Bochum verletzt

    Polizei sucht Zeugen: Zwei Jungs mit Messerstichen in Bochum verletzt

    Deutschland

    Dabei holte das Mädchen ein Messer hervor und zeigte es den Kindern, die aber auf der anderen Straßenseite standen. Die Jungs liefen daraufhin in eine Tiefgarage und versteckten sich. Der 12-Jährige verblieb zunächst zur Beobachtung stationär im Hospital und konnte in den heutigen Mittagsstunden die Klinik verlassen. Bei ihr war ein kleines Mädchen, sechs bis zehn Jahre und zwischen 1,30 und 1,50 Metern groß.
  • Nach fünf Jahren: Fingerabdruck auf Klebeband entlarvt Kindesentführer

    Nach fünf Jahren: Fingerabdruck auf Klebeband entlarvt Kindesentführer

    Deutschland

    Marburg . Rückblick: An einem Montagnachmittag im Jahr 2012 (1. Oktober) versuchte ein bis dato unbekannter Mann in Niederweimar in der Straße "Baumgarten" ein zu diesem Zeitpunkt neunjähriges Mädchen zu entführen . Er wurde schon am Dienstag in Lippstadt (Kreis Soest) festgenommen. Nachbarn war in Folge aufgefallen, dass der neue Eigentümer zunächst die Fenster im Erdgeschoss zugemauert hatte und sich nur gelegentlich in Bettinghausen aufhielt.
  • Donald Trump: Oppermann stellt Austausch mit US-Geheimdiensten infrage

    Donald Trump: Oppermann stellt Austausch mit US-Geheimdiensten infrage

    Deutschland

    Berlin Thomas Oppermann kritisiert Donald Trump für den Umgang mit brisanten Informationen. "Das müssen sich die deutschen Nachrichtendienste klarmachen", fügte er hinzu. "Ich habe den Eindruck, dass Donald Trump und seine Mitstreiter zu viel quatschen - und damit der Zusammenarbeit der Nachrichtendienste einen Bärendienst erweisen", sagte Oppermann dazu.
  • Badeausflug mit tragischem Ende: 36-Jähriger in See bei Heilbronn ertrunken

    Badeausflug mit tragischem Ende: 36-Jähriger in See bei Heilbronn ertrunken

    Deutschland

    Zuerst hatte die "Heilbronner Stimme" über den Fall berichtet. Das Naherholungsgebiet bietet auch einen Campingplatz. Die alarmierten Rettungskräfte suchten mit Booten und Tauchern den See ab. Notfallseelsorger betreuten die Menschen vor Ort, zahlreiche Badegäste haben Suchaktion und Bergung vom Ufer aus beobachtet. Insgesamt waren ungefähr 100 Einsatzkräfte vor Ort.
  • Kriminalität | Betagter Autoknacker will Polizisten sein Können zeigen

    Deutschland

    Als die Polizisten auf den 81-Jährigen trafen, wollte dieser den Beamten sein "handwerkliches Können" vorführen. Er könne zudem nur ältere Fahrzeuge öffnen. In den Taschen des Seniors fanden die Polizisten unter anderem Sonnenbrillen, ein Messer und eine Taschenlampe. Die Polizei überprüft nun, ob der Senior noch für weitere Taten in Frage kommt.
  • Wolfsburgerinnen machen Double perfekt

    Wolfsburgerinnen machen Double perfekt

    Deutschland

    Die Wolfsburgerinnen gewannen zum dritten Mal in Folge den DFB-Pokal. Wolfsburg hat am Ende nur noch auf Zeit gespielt. Mit dem vierten Pokal-Triumph seit 2013 bescherten die Wölfinnen ihrem Trainer Ralf Kellermann das perfekte Abschiedsgeschenk.
  • Eishockey: Erster Eisbären-Zugang: Sean Backman kommt aus Los Angeles

    Eishockey: Erster Eisbären-Zugang: Sean Backman kommt aus Los Angeles

    Deutschland

    Derweil haben sich auch die Eisbären Berlin verstärkt. Der 31-Jährige unterschrieb einen Einjahresvertrag. "Sean ist ein schneller und offensivstarker Spieler". "Er ist sehr torgefährlich, vor allem im Powerplay", sagte Stefan Ustorf, Leiter Spielerentwicklung und Scouting bei den Eisbären, die mit den Los Anegels Kings einen Kooperationvertrag haben.
  • ERC Ingolstadt verpflichtet Eishockey-Profi Olson

    ERC Ingolstadt verpflichtet Eishockey-Profi Olson

    Deutschland

    Vor exakt zwei Monaten trennte sich der EC Red Bbull Salzburg von Center Brett Olson. "Ich hatte schon seit drei, vier Jahren starkes Interesse an ihm", sagte Sportdirektor Larry Mitchell. In 50 Ligaspielen für die Österreicher kam er auf 14 Tore und 30 Vorlagen. Von 2012 bis 2015 sammelte Olson in Übersee Erfahrungen in der zweitklassigen American Hockey League.
  • Bis zu 31 Grad: Wochenende wird sommerlich

    Bis zu 31 Grad: Wochenende wird sommerlich

    Deutschland

    Bei auf Nordwest drehendem Wind, wird es im Nordwesten nicht mehr ganz so warm wie am Vortag. Am Mittwoch wird es vor allem im Nordosten und Osten ein windiger Tag mit starken bis stürmischen Böen aus Nordwest. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Ost bis Südost. Die Temperaturen sollen auf bis zu 25 Grad klettern. Am Freitag bleibt es bei wechselnder Bewölkung meist trocken.
  • In der Nacht zu Sonntag 53-jähriger nach Polizeieinsatz in Köln-Bickendorf

    In der Nacht zu Sonntag 53-jähriger nach Polizeieinsatz in Köln-Bickendorf

    Deutschland

    Wie die Polizei mitteilt, randalierte der Mann kurz vor 5 Uhr morgens in seiner Wohnung in Köln-Bickendorf. Mehrere Polizisten und ein Rettungswagen trafen den Mann blutverschmiert auf dem Gehweg vor dem Mehrfamilienhaus an. Zwei Notärzte begleiteten ihn in ein Krankenhaus. Das Blut am Körper stamme von Eigenverletzungen des Mannes, sagte ein Polizeisprecher. Eine Mordkommission der Kölner Polizei hat die Ermittlungen übernommen.
  • Mehr als 90 Tote nach Erdrutschen in Sri Lanka

    Mehr als 90 Tote nach Erdrutschen in Sri Lanka

    Deutschland

    Auch die Hauptstadt Colombo war von Überflutungen betroffen, ebenso die unter Touristen beliebten Distrikte Galle und Matara. "Wir haben Soldaten in die betroffenen Gebiete geschickt, um bei den Rettungsarbeiten zu helfen", sagte Offizier Roshan Seneviratne.
  • Polizisten wegen Knöllchens angegriffen - Prozessauftakt

    Polizisten wegen Knöllchens angegriffen - Prozessauftakt

    Deutschland

    Acht Beamte werden verletzt, stellt Staatsanwalt Joel Güntert am Freitag bei Beginn des Prozesses am Landgericht Aachen fest. Offenbar kam noch mehr Verstärkung: Insgesamt zehn Polizisten meldeten nach dem Vorfall Verletzungen. Schwere Verletzungen Diese sind zum Teil schwer: Einem Polizisten soll der 29-jährige Sohn mit einem Radmutterschlüssel die Augenhöhle zertrümmert haben, den anderen versetzten die Angreifer Tritte und Faustschläge.
  • Wetter | Wetterdienst warnt vor Gewittern und Starkregen

    Wetter | Wetterdienst warnt vor Gewittern und Starkregen

    Deutschland

    Zuvor aber erwartet der DWD am Sonntagvormittag am Niederrhein und im Münsterland sowie im westlichen Ruhrgebiet teils kräftige Gewitter mit Starkregen und Hagel. Am Dienstag bilden sich nach sonnigem Beginn zahlreiche Quellwolken, die vor allem nachmittags für Schauer und Gewitter sorgen. Der Westwind frischt im Norden etwas auf und weht zeitweise mäßig, sonst bleibt es von Gewitterböen abgesehen schwachwindig.
  • Zunahme des Rechtsextremismus im Osten bestürzend

    Zunahme des Rechtsextremismus im Osten bestürzend

    Deutschland

    Gleicke sagte, eine einfache Erklärung für Rechtsextremismus gebe es nicht. Dortmund ist ein solches Beispiel. Auch mangelnde wirtschaftliche Perspektiven und eine weit verbreitete Skepsis gegenüber den staatlichen Strukturen verstärkten diesen Trend.
  • Mann von U-Bahn erfasst und getötet

    Mann von U-Bahn erfasst und getötet

    Deutschland

    Ein 22-Jähriger starb in der Nacht auf Sonntag am Münchner U-Bahnhof Giselastraße bei einem Unfall. Freunde des 22-Jährigen sowie einige andere Passanten bekamen die schreckliche Szene mit und setzten sofort Notrufe ab.
  • Gruppe greift schwulen Mann an

    Deutschland

    Der 35-Jährige lief am Freitagnachmittag auf dem Hermannplatz an der Gruppe vorbei. Die Männer sollen ihn dann geschlagen, getreten und ihm einen Finger umgeknickt haben.
  • So wird das Wetter am langen Wochenende

    So wird das Wetter am langen Wochenende

    Deutschland

    Maximal werden 23 bis 25 Grad erreicht. Am Mittwoch wird es vor allem im Nordosten und Osten ein windiger Tag mit starken bis stürmischen Böen aus Nordwest. Dazu sind einige Regenschauer sowie im Südosten auch einzelne Gewitter zu erwarten. Bei Höchstwerten zwischen 20 und 22 Grad weht schwacher Nordwest- bis Nordwind.
  • Hans Leyendecker wird Präsident des Kirchentags 2019

    Hans Leyendecker wird Präsident des Kirchentags 2019

    Deutschland

    Der Journalist nimmt damit den Platz von Frank-Walter Steinmeier ein, der mit seiner Wahl zum deutschen Bundespräsidenten aus dem Präsidiums des Deutschen Evangelischen Kirchentags ausschied. Doch dann habe er "mit ganzem Herzen "Ja" gesagt". Hans Leyendecker blickt mit Spannung auf die kommende Aufgabe: "Ich bin der Kirchentagsbewegung seit langer Zeit verbunden und freue mich nun sehr auf die Arbeit im Vorstand und als Präsident für den Kirchentag in Dortmund".
  • Pokalfinaltag der Amateure: Sportfreunde Dorfmerkingen sorgen für Sensation

    Deutschland

    Der Landesligist bezwang am Donnerstag im württembergischen Endspiel den früheren Bundesligisten Stuttgarter Kickers mit 3:1 (1:0) und schaffte als derzeit klassentiefstes Team den lukrativen Sprung in die erste DFB-Pokalrunde. Der 1. FC Saarbrücken setzte sich im Prestige-Duell mit dem SV Elversberg im Saarland 3:2 (3:0) durch. Der neben Dorfmerkingen zweite verbliebene Siebtligist VfR Hausen erhielt im Südbaden-Finale gegen Verbandsligist FC Rielasingen-Arlen mit 1:6 (0:5) eine ...