http://lz.de/_em_daten/_cache/image/1x9q7rL2z8GLr6USaNqLKGdBZnpyXvEJsQlgqW2wjyvxqzESh9bt1gQdA_XbImvBSP/170526-1336-police-2122373-1920.jpg

Deutschland

Mohammed G. sei laut Behörden dringend verdächtig, sich als Mitglied an der ausländischen terroristischen Vereinigung "Islamischer Staat" (IS) beteiligt zu haben. Schließlich wurde ein Bekenntnis zur Tat in einer Zeitung des IS, "al Naba" veröffentlicht, so die Ermittler. Mohammed G. ist heute dem Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs vorgeführt worden, der Untersuchungshaft angeordnet hat.
  • "Eklatante Sicherheitslücke" Bayern will bundesweite Einführung der

    Deutschland

    Er forderte, die Schleierfahdung in den Grenzregionen weiter auszubauen sowie auf Verkehrswegen mit internationaler Bedeutung wie Flughäfen, Bahnhöfen und Rastanlagen. Nur die Außengrenzen zu Drittstaaten werden nach einheitlichen Standards gesichert. Die Sicherheitsmaßnahmen bei Großveranstaltungen dürften ebenfalls ein Thema sein.
  • Drama auf der Bundesstraße Frau stirbt bei Unfall an Tankstellenausfahrt

    Drama auf der Bundesstraße Frau stirbt bei Unfall an Tankstellenausfahrt

    Deutschland

    Die Tachonadel ihres Autos blieb auf 190 km/h stehen. "Sie wollte am Samstagabend an einer Tankstelle wieder auf die Bundesstraße fahren", sagte ein Sprecher der Polizei am Sonntag. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung übernommen. Allerdings wurde bei dem 26-Jährigen Alkoholgeruch festgestellt und eine Blutprobe veranlasst.
  • Kutschke wechselt nach Ingolstadt

    Deutschland

    Kutschke unterschrieb beim FCI bis Sommer 2021 mit Option auf Verlängerung. Stefan Kutschke wechselt zum FC Ingolstadt. Kutschke kam in der vergangenen Spielzeit, die Dresden als Aufsteiger auf einem starken fünften Rang beendete, in 32 Einsätzen auf 16 Treffer (kicker-Note: 2,94).
  • Entwarnung am Flughafen Köln/Bonn: Drei Verdächtige kommen frei

    Entwarnung am Flughafen Köln/Bonn: Drei Verdächtige kommen frei

    Deutschland

    Der Köln/Bonner Flughafen teilte mit, der Flugbetrieb sei um 19 Uhr auf Anordnung der Polizei unterbrochen worden. Die Beamten gehen nicht von einer realen Gefährdungslage aus, sagte der Sprecher. Dort sei die Maschine in einem gesicherten Areal über Notrutschen geräumt worden. Die Polizei befragte die Passagiere, ob sie Angaben zu dem Gepäckstück machen können.
  • Ein Toter bei Messerstecherei in Fußgängerzone

    Ein Toter bei Messerstecherei in Fußgängerzone

    Deutschland

    Zwei weitere junge Männer, 18 und 19 Jahre alt, wurden ebenfalls mit einem Messer verletzt und befinden sich zur Behandlung in einem Krankenhaus. Die Hintergründe der Auseinandersetzung sind unklar. Zeugen wurden befragt, die Polizei rief Zeugen auf, sich zu melden. Später teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit, der Mann, der bei einem Streit getötet wurde, habe es sich um einen 19-Jährigen gehandelt.
  • Bayern will bundesweite Schleierfahndung

    Bayern will bundesweite Schleierfahndung

    Deutschland

    Bayern dringt vor der heutigen Innenministerkonferenz auf die Einführung der sogenannten Schleierfahndung in ganz Deutschland. Im Fokus der bayerischen Schleierfahndungen stehen Kontrollen entlang der österreichischen und der tschechischen Grenze.
  • Mann springt nach versuchter Vergewaltigung in Rhein

    Mann springt nach versuchter Vergewaltigung in Rhein

    Deutschland

    Sie ignorierte ihn, wollte weitergehen - da griff der Täter sie an, drängte sie gewaltsam Brücke der Treppe in Richtung Rhein hinunter und zog sie in ein Gebüsch und wollte sie vergewaltigen. Zwischen der Kennedybrücke und der Nordbrücke konnte der Mann schließlich durch die Feuerwehr aus dem Wasser geborgen und von der Polizei festgenommen werden.
  • Prostituiertenmorde in Nürnberg: Polizei mauert

    Prostituiertenmorde in Nürnberg: Polizei mauert

    Deutschland

    Mehr dazu im Hilfebereich . Erst am Montag soll es nach Absprache mit der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth eine Pressekonferenz geben. Die Opfer waren eine 22-jährige Rumänin und eine 44 Jahre alte Frau aus China. Todesursache sei "Gewalt gegen den Hals" gewesen. Diese Einzimmer-Apartments in Mehrfamilienhäusern werden von den Prostituierten meist nur für eine bis drei Wochen angemietet.
  • DFB-Pokal: Bayern reist nach Chemnitz

    DFB-Pokal: Bayern reist nach Chemnitz

    Deutschland

    August 2017 ausgetragen. Unterhaching, Schweinfurt 05, TuS Koblenz, 1. FC Saarbrücken, Chemnitzer FC, Germania Halberstadt, SV Eichede, 1. FC Rielasingen-Arlen, SV Morlautern, Rot-Weiß Erfurt, SC Paderborn und die Sportfreunde Dorfmerkingen.
  • Wahlen | Alle Stimmen ausgezählt: Macron-Partei gewinnt erste Runde

    Wahlen | Alle Stimmen ausgezählt: Macron-Partei gewinnt erste Runde

    Deutschland

    Wegen der Zeitverschiebung waren die Bürger in den französischen Überseegebieten wie hier in Französisch Guayana bereits am Tag zuvor zum ersten Wahlgang aufgerufen. Mit einer absoluten Mehrheit in der Nationalversammlung hätte er grossen Spielraum für seine Gesetzespläne, die Frankreichs Wirtschaft neuen Schwung verschaffen sollen.
  • De Maizière will Zugang zu WhatsApp-Nachrichten

    De Maizière will Zugang zu WhatsApp-Nachrichten

    Deutschland

    Der Innenminister will außerdem Software zur Gesichtserkennung nicht nur an Bahnhöfen einsetzen, sondern auch an anderen videoüberwachten Orten. Bei der Videoüberwachung sagte der Innenminister, dass vor allem an Bahnhöfen bereits Kameras im Einsatz seien.
  • Titelverteidiger Buemi gewinnt in Berlin - Heidfeld Zehnter

    Titelverteidiger Buemi gewinnt in Berlin - Heidfeld Zehnter

    Deutschland

    Dritter wird Lucas di Grassi (BRA/Abt Audi ). "Der ganze Tag war unglaublich". Rosenqvists Mahindra-Teamkollege Nick Heidfeld , der am Samstag als Dritter noch das Podium erreicht hatte, musste nach einem technischen Defekt in der Qualifikation als Letzter starten und wurde nach starker Aufholjagd Zehnter.
  • Peter Bosz als neuer BVB-Cheftrainer verpflichtet

    Peter Bosz als neuer BVB-Cheftrainer verpflichtet

    Deutschland

    Bosz hatte zuvor ein Angebot von Bayer Leverkusen abgelehnt. Der Niederländer wechselt von einem traditionsreichen Verein in den Ruhrpott - und kommt den BVB teuer zu stehen. "Man lernt seine Spieler erst dann richtig kennen, wenn man mit Ihnen trainiert". Zudem gilt er als Förderer von Talenten. Das erlebte auch Amin Younes, der im deutschen Kader für den Confed Cup in Russland (17.
  • Mühlberger gewinnt Rund um Köln - Greipel chancenlos

    Mühlberger gewinnt Rund um Köln - Greipel chancenlos

    Deutschland

    So fiel die Entscheidung vor Tausenden Zuschauern im Spurt. Er war allerdings durch eine gerade erst überstandene fiebrige Erkältung geschwächt. Das Rennen durch die rheinische Metropole und das Umland fand erstmals 1908 statt und ist das älteste noch existierende deutsche Straßenrennen.
  • 6-Jährige stirbt nach Sturz aus dem 5. Stock

    Deutschland

    Schon wieder ist in Berlin ein Kind aus einem Fenster gefallen und gestorben. Diesmal in Hohenschönhausen Die sechs Jahre alte Tochter kasachischer Eltern überlebte zunächst schwer verletzt, verstarb dann aber gegen Mittag im Krankenhaus.
  • Messerstecherei in Wiesbaden: Ein Toter und zwei Verletzte

    Messerstecherei in Wiesbaden: Ein Toter und zwei Verletzte

    Deutschland

    Wiesbaden - Nähere Anhaben wolle die Polizei in Wiesbaden zunächst nicht machen, sagte ein Sprecher. Eine Gruppe junger Männer sei daraufhin mit einem oder mehreren Messern angegriffen worden. Bereits am Freitagabend war im benachbarten Mainz ein 22 Jahre alter Mann bei einer Messerstecherei schwer verletzt worden. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Wiesbadener Kriminalpolizei unter der Rufnummer (0611) 345-3201 zu melden.
  • Köln: Eifeltor: Zwei Jugendliche klettern auf Güterwagen - durch Stromschlag schwer verletzt

    Köln: Eifeltor: Zwei Jugendliche klettern auf Güterwagen - durch Stromschlag schwer verletzt

    Deutschland

    Wie die Feuerwehr mitteilte, waren aus bisher ungeklärten Gründen zwei Jugendliche auf einen Güterwagen geklettert. Dabei erlitten sie durch die darüberliegende Oberleitung einen Stromschlag, der zu schweren Verletzungen führte. Die Rettung konnte aufgrund der lebensgefährlichen Stromgefahr erst nach vorherigen Sicherheitsmaßnahmen durchgeführt werden. Im Einsatz waren ein Löschzug der Berufsfeuerwehr, zwei Rettungswagen, zwei Notärzte, sowie der Führungsdienst der Branddirektion, insgesamt ...
  • Bad Reichenhall: 67-Jähriger stirbt bei Badeunfall

    Bad Reichenhall: 67-Jähriger stirbt bei Badeunfall

    Deutschland

    Ein Badegast bemerkte eine bewegungslos treibende Person mittig im See . Mehrere Helfer brachten den Mann an Land und versuchten ihn wiederzubeleben, doch alle Bemühungen - auch des dann eingetroffenen Rettungsdienstes - blieben ohne Erfolg.
  • De Maizière: Zugriff auf Messengerdienste

    De Maizière: Zugriff auf Messengerdienste

    Deutschland

    Trotzdem brauchten die Sicherheitsbehörden ähnlich wie bei einer SMS unter bestimmten Voraussetzungen Zugrifssmöglichkeiten. Die Grundrechtseinschränkung sei dabei gering, da Unbeteiligte nicht erfasst würden. De Maizière hält es auch für möglich, den Einsatzbereich über Bahnhöfe hinaus auszuweiten. Beide Instrumente sollen in den kommenden Sitzungswochen in der Strafprozessordnung geregelt werden.
  • Zweijähriger Schlafwandler steht mitten auf der Straße

    Zweijähriger Schlafwandler steht mitten auf der Straße

    Deutschland

    Als die 55- Jährige aus Nesselwang (Landkreis Ostallgäu) nachschaute, sah sie einen Buben barfuß und im Schlafanzug mitten auf der Straße stehen und nach der Mutter rufen. Beim Befragen des kleinen Schlafwandlers konnten sie aber weder den Namen noch die Wohnadresse herausfinden. Wie der "ORF" berichtet, wurde eine 55-Jährige von seinen Schreien geweckt.
  • DFB-Pokal: Auslosung der 1. Runde

    DFB-Pokal: Auslosung der 1. Runde

    Deutschland

    Und Titelverteidiger Borussia Dortmund muss beim 1. FC Rielasingen-Arlen aus der Verbandsliga Südbaden (sechste Liga) antreten. Die Partien werden eine Woche vor dem Bundesligastart ausgetragen, vom 11. Die Leipziger waren in der vergangenen Saison in der ersten Runde im Elfmeterschießen beim Zweitligisten SG Dynamo Dresden ausgeschieden. Gesetzt sind die 36 Profimannschaften der Bundesliga und 2.
  • Entwarnung am Köln/Bonner Flughafen: Drei Männer kommen frei

    Entwarnung am Köln/Bonner Flughafen: Drei Männer kommen frei

    Deutschland

    Der Köln/Bonner Flughafen teilte mit, der Flugbetrieb sei um 19 Uhr auf Anordnung der Polizei unterbrochen worden. Die Beamten gehen nicht von einer realen Gefährdungslage aus, sagte der Sprecher. Die Polizei hatte den Flieger komplett durchsucht und einen verdächtigen Rucksack gesprengt, aber nirgendwo eine Spur von Sprengstoff entdeckt. Andere Passagiere hätten das nicht bestätigen können.
  • Offiziell: Ibrahimovic verlässt United

    Offiziell: Ibrahimovic verlässt United

    Deutschland

    Der derzeit verletzte Torjäger taucht auf den am 9. Juni von der englischen Premier League veröffentlichten Spielerlisten nicht mehr auf. Ibrahimović hatte im April im Viertelfinale der Europa League gegen den RSC Anderlecht eine schwere Knieverletzung erlitten.
  • Linke will alle Geheimdienste abschaffen

    Deutschland

    Lauter neoliberale Kräfte. Gut, dass Labour in Großbritannien bei der Wahl am Donnerstag gerade gut abgeschnitten hat. Die Linke fordert den Abzug der deutschen Soldaten aus allen Auslandseinsätzen. Die Nato soll nach dem Willen der Linken aufgelöst und durch ein kollektives Sicherheitssystem unter Einbeziehung Russlands ersetzt werden. Stattdessen steckt die Linke auch 2017 in ihren selbst geschmiedeten programmatischen Fußangeln fest.
  • Fußball | FC Ingolstadt holt Stürmer Kutschke

    Deutschland

    Stefan Kutschke wird Dynamo Dresden verlassen. Kutschke soll beim Bundesliga-Absteiger ein wesentlicher Bestandteil der neuen Offensive werden, die sich nach den Abgängen von Hinterseer, Leckie und dem kolportierten Abschied von Lezcano neu formieren wird.
  • Fußball | Joachim Löw:

    Fußball | Joachim Löw: "Mit einem sehr guten Gefühl zum Confed Cup"

    Deutschland

    Mit einem Torverhältnis von 20:1 und der makellosen Bilanz mit fünf Siegen führt das Team die Gruppe C derzeit vor den Nordiren an, auch auf deutschem Boden konnte die Mannschaft bislang überzeugen und fing sich noch keinen Gegentreffer. Kurz darauf profitierte Younes bei seinem ersten Läbnderspieltreffer von einem Fehler der Gästeabwehr. Fabio Vitaioli ist die Entscheidung sicher schwer gefallen, aber was sollte er auch machen? Die vielen jungen Spieler und Nationalelf-Neulinge sind mit ...
  • Werth holt sich bei Dressur-DM erneut den Special-Titel

    Werth holt sich bei Dressur-DM erneut den Special-Titel

    Deutschland

    Sönke Rothenberger (links), Isabell Werth und Hubertus Schmidt starten beim Nationenpreis in Aachen. Die deutsche Dressur-Equipe wird komplettiert von Dorothee Schneider. Der Grand Prix ist die Qualifikation für die Special-Prüfung am Samstag, in der der erste Titel vergeben wird. Der Hengst Sammy Davis jr. bewies bei seinem Meisterschafts-Debüt aber sein Talent.
  • Familie nach zwölf Stunden aus Seenot gerettet

    Familie nach zwölf Stunden aus Seenot gerettet

    Deutschland

    Sturmböen eines aufziehenden Gewitters hatten ihren Katamaran am Freitag zwischen Peenemünde und Lubmin zum Kentern gebracht, wie die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) am Samstag mitteilte. Am Morgen hätte die Besatzung einer Segeljacht die Schiffbrüchigen schließlich entdeckt. Sie alarmierte über den internationalen Sprechfunk-Notrufkanal 16 die Seenotretter.
  • Verdächtiges Gespräch an Bord - Flugzeug landet in Köln/Bonn

    Verdächtiges Gespräch an Bord - Flugzeug landet in Köln/Bonn

    Deutschland

    Daraufhin habe er sich für die außerplanmäßige Landung in Köln/Bonn entschieden. Sie befand sich auf dem Weg vom slowenischen Ljubljana nach London. Nach der außerplanmäßigen Zwischenlandung in Köln-Bonn am Samstagabend (10. Ob sich die Verkabelung zur Zündung eines Sprengsatzes geeignet hätte, sei unklar. Die Ermittler begannen in der Nacht, die Verdächtigen zu vernehmen - zunächst ohne Ergebnis.
  • Frau stirbt bei Autounfall an einer Tankstelle

    Frau stirbt bei Autounfall an einer Tankstelle

    Deutschland

    Ihr Auto krachte in die linke Seite des Fahrzeugs der Frau und zerstörte es völlig. Er und sein 36-jähriger Beifahrer kamen schwer verletzt in Kliniken. Die Polizei werde Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung veranlassen, weil der Mann zu schnell unterwegs gewesen sei, hieß es. Angehörige der Toten sollen laut NonstopNews zur Unfallstelle geeilt sein.
  • Messerstecherei Ein Toter und zwei Verletzte

    Messerstecherei Ein Toter und zwei Verletzte

    Deutschland

    Die Dreiergruppe konnte fliehen. Spezialisten der Spurensicherung haben den Tatort untersucht. Die drei mit einem Messer verletzten Männer gehörten zu der größeren Gruppe. Die Polizei rief Zeugen auf, sich bei der Wiesbadener Kriminalpolizei zu melden. Bei dem tödlich Verletzten handelt es sich um einen albanischen Staatsangehörigen, geboren in Wiesbaden .
  • FC Ingolstadt holt Stürmer Kutschke

    Deutschland

    Dies gaben die Schanzer am Sonntagmittag bekannt. Kutschke begann seine Profikarriere in Babelsberg (2008-2010) und spielte anschließend bei RB Leipzig (2010-2013), dem VfL Wolfsburg (2013-2014), dem SC Paderborn (2014-2015) sowie dem 1. Der gebürtige Dresdener freut sich auf " viele neue Eindrücke, aber vor allem auf eine sportlich spannende Aufgabe ". Der FCI ist ein ambitionierter Zweitligist und der Verein steht für Teamgeist und Leidenschaft.
  • Formel-E Schwede Rosenqvist gewinnt Rennen in Berlin

    Formel-E Schwede Rosenqvist gewinnt Rennen in Berlin

    Deutschland

    Die Zukunft des Formel-E-Rennens in Berlin ist weiter offen. Der 25-Jährige vom Mahindra-Rennstall holte sich am Samstag auf dem früheren Flughafen Tempelhof seinen ersten Sieg in der elektrischen Rennserie. Rosenqvists Teamkollege Nick Heidfeld wurde dritter und belegte damit im siebten Saisonlauf zum vierten Mal einen Podiumsplatz. Der Schweizer Renault-Fahrer wurde aber nachträglich wegen eines Regelverstoßes beim Reifendruck disqualifiziert.
  • Verratti: Bot der FC Bayern 55 Mio. Euro?

    Verratti: Bot der FC Bayern 55 Mio. Euro?

    Deutschland

    Das berichtet der italienische TV-Sender Sport Mediaset. Der 24-Jährige war wohl auch beim FC Bayern auf der Wunschliste, für die Münchner waren aber 55 Millionen Euro Ablöse die Schmerzgrenze.
  • Merkel wirbt bei Besuch in Mexiko für freien Handel

    Merkel wirbt bei Besuch in Mexiko für freien Handel

    Deutschland

    Allerdings wandern schon seit Jahren weniger Menschen aus Mexiko in die USA ein, als umgekehrt wieder aus den Vereinigten Staaten zurückkehren. Die Vertreter der Zivilgesellschaften forderten Merkel auf, bei Verhandlungen zwischen Mexiko und der Europäischen Union auch auf Maßnahmen zur Bekämpfung von Korruption und Straflosigkeit zu dringen.
  • Wagner stürmt gegen San Marino - Kein Risiko bei Draxler

    Wagner stürmt gegen San Marino - Kein Risiko bei Draxler

    Deutschland

    Mit 18 Punkten führt Deutschland das Klassement souverän an und hat das Ticket für die WM-Endrunde 2018 in Russland so gut wie sicher. GEGNER: Von bald 140 Länderspielen haben die Fußball-Nobodys aus dem Ministaat nur eines gewonnen. Nach dem Umzug von Kopenhagen nach Franken startet der Bundestrainer "Phase 2" der kurzen Vorbereitung der deutschen Nationalmannschaft auf den Confederations Cup in Russland.