http://www.handelszeitung.ch/sites/handelszeitung.ch/files/imagecache/teaser-big/lead_image/258290696.jpg

Deutschland

Die EU-Staats- und Regierungschefs werden aber bei ihrem Gipfel ab Donnerstag über die Verlängerung der Wirtschaftssanktionen gegen Russland wegen der Ukraine-Krise beraten. Die Sanktionen beziehen sich auf die "illegale Annexion der Krim und Sewastopols durch Russland", so der Europäische Rat . Mogherini hatte bereits im Mai erklärt, die EU sei "weiter fest entschlossen, ihre Politik der Nichtanerkennung uneingeschränkt umzusetzen".
  • Verdächtiges Ansprechen von Kindern - Polizei sucht Zeugen und bittet um

    Deutschland

    Juni die Polizei. Als sie das Mädchen (6) darauf ansprachen, erzählte es ihnen, dass es bereits mehrfach in den frühen Morgenstunden von einem Mann angesprochen wurde - und Geschenke von ihm annahm. Dennoch möchte die Polizei Dortmund im Bereich Derne für erhöhte Aufmerksamkeit werben. Zeugen, denen verdächtige Personen oder Sachverhalte auffallen, melden sich bitte beim Kriminaldauerdienst der Polizei Dortmund unter der Rufnummer 0231/132 7441.
  • Große Suchaktion nach vermisstem Schwimmer im Main

    Deutschland

    Mit einem Großaufgebot haben Polizei, die Deutsche Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG) und die Feuerwehr nach einem Vermissten im Main bei Wiesbaden gesucht. Auch ein Polizeihubschrauber wurde eingesetzt. Die Suche verlief zunächst ergebnislos, sollte nach Polizeiangaben aber fortgesetzt werden. Klarheit könne es nur geben, wenn der Mann sich von sich aus bei den Behörden melde, oder, was niemand hoffe, die Such-Einheiten doch noch am Wasser fündig würden.
  • Cybercrime-Experten sperren illegales Download-Portal

    Cybercrime-Experten sperren illegales Download-Portal

    Deutschland

    Gegen die Betreiber der Webseite würden umfangreiche Ermittlungen der Zentralstelle Cybercrime Bayern bei der Generalstaatsanwaltschaft Bamberg geführt. Nachlesen: The Pirate Bay, kinox.to & Co. vor dem Aus? . Das CyberCrimeCompetenceCenter des LKA sicherte im Rahmen von Durchsuchungen mehr als 11 Terabyte Daten.
  • Mit Großkreutz, ohne Sulu: Darmstadt trainiert wieder

    Mit Großkreutz, ohne Sulu: Darmstadt trainiert wieder

    Deutschland

    Wegen eines Staus bei der Anfahrt fehlte Abehrspieler Sulu . Auch die Routiniers Hamit Altintop , Marcel Heller und Jan Rosenthal standen nicht auf dem Rasen. Kevin Großkreutz hat knapp vier Monate nach seinem vorzeitigen Aus beim VfB Stuttgart seine ersten Schritte zurück in den Profifußball gemacht. Nur etwas mehr als einen Monat später hatte es sich der 28-Jährige offenbar anders überlegt.
  • Mann soll Ehefrau angezündet haben - Urteil erwartet

    Mann soll Ehefrau angezündet haben - Urteil erwartet

    Deutschland

    Ein 41 Jahre alter Mann steht wegen dieser Gewalttat seit Wochen in Darmstadt vor Gericht. "Die Folgen Ihrer Tat sind fürchterlich. Sie haben Ihre Frau so zugerichtet, weil Sie es nicht haben konnten, dass sich Ihre Frau von Ihnen trennt", sagte der Vorsitzende Richter Volker Wagner zum Verurteilten.
  • 15-Jähriger wird von Zug erfasst und stirbt

    15-Jähriger wird von Zug erfasst und stirbt

    Deutschland

    Eine Polizeisprecherin: "Einer der Jungen kollidierte mit der Bahn, die von Rheinberg in Richtung Xanten unterwegs war, und verstarb noch an der Unfallstelle". Sein Bruder erlitt einen schweren Schock und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden, ebenso wie der Zugführer und eine Angehörige der Brüder. Der Unfall löste einen Großeinsatz der Feuerwehr aus.
  • Bundesanwaltschaft erhebt Anklage gegen türkischen Spion

    Deutschland

    Das teilte die Bundesanwaltschaft mit . Demnach sei Mehmet Fatih S. seit 2013 für den türkischen Nachrichtendienst tätig gewesen. Hauptziel des Agenten sei im Herbst 2015 die Ausspähung eines Vorsitzenden des Demokratischen Kurdischen Gesellschaftszentrums Deutschland (NAV-DEM) und dessen Familie gewesen.
  • Spatzenjunges fliegt immer wieder auf Kopf einer Frau

    Spatzenjunges fliegt immer wieder auf Kopf einer Frau

    Deutschland

    Als die Kraft in der heißen Mittagssonne nachließ, landete der junge Sperling auf dem Kopf der Spaziergängerin . Das berichtete die Polizei auf Facebook vom Ort des Geschehens. Bochum - Lieber ein Spatz auf dem Kopf , als eine Taube auf dem Dach? Carmen Genszler hatte in der Zwischenzeit ihre Angst verloren und den kleinen Vogel in ihr Herz geschlossen.
  • Jahre Haft für türkischen Oppositionspolitiker wegen Spionage

    Jahre Haft für türkischen Oppositionspolitiker wegen Spionage

    Deutschland

    Entgegen ersten Befürchtungen hat die Polizei den "Marsch für Gerechtigkeit", wie er auf vielen mitgeführten Plakaten genannt wird, am ersten Tag nicht verhindert. Ihr Berufungsverfahren wurde nun von dem von Berberoğlu abgetrennt. Von 2009 bis 2014 war er Chefredakteur der Zeitung Hürriyet . Demnach war die Affäre zum Zeitpunkt der Cumhuriyet-Veröffentlichung nicht mehr geheim gewesen.
  • Helmut Kohl soll in Speyer beigesetzt werden - und nicht im Ludwigshafener Familiengrab

    Helmut Kohl soll in Speyer beigesetzt werden - und nicht im Ludwigshafener Familiengrab

    Deutschland

    Kohl wird also nicht an der Seite seiner verstorbenen ersten Frau Hannelore Kohl ruhen, die im Grab seiner Eltern ihre letzte Ruhestätte gefunden hatte. Im Anschluss an den europäischen Trauerakt im EU-Parlament in Straßburg wird es in Deutschland ein staatliches Trauerzeremoniell geben, mit einem Requiem im Dom zu Speyer und einer militärischen Abschiedszeremonie mit Ehrenformation.
  • Schwangere bringt Kind an Autobahnraststätte zur Welt

    Schwangere bringt Kind an Autobahnraststätte zur Welt

    Deutschland

    Düsseldorf - Bei diesem Einsatz brauchte er weder Pistole noch Spürnase: Ein Polizeibeamter wurde am Dienstag zum Geburtshelfer. Auf dem Rückweg von einer Besprechung aus Hilden zur Wache in Mülheim bemerkte der Polizist, dass ein Autofahrer mit Lichthupe auf sich aufmerksam machte.
  • Kohl wird in Speyer begraben - nicht im Familiengrab in Ludwigshafen

    Kohl wird in Speyer begraben - nicht im Familiengrab in Ludwigshafen

    Deutschland

    Seitdem wurde international mit viel Verve erinnert an den "Kanzler der Einheit", den Wegbereiter der Europäischen Union, den Langzeit-Regierungschef und seine politischen Verdienste. Er habe dies gemeinsam mit seiner Frau im Spätsommer 2015 entschieden, als es gesundheitlich wieder einmal sehr kritisch um ihn stand. Die grundsätzliche Entscheidung zeige seine seit der Kindheit bestehende Verbundenheit mit Speyer und dem Speyerer Dom.
  • Mitten im Berufsverkehr fing er Feuer: BVG-Bus brennt aus

    Mitten im Berufsverkehr fing er Feuer: BVG-Bus brennt aus

    Deutschland

    Kurz vor neun Uhr morgens sei der Alarm eingegangen, hieß es von der Feuerwehr. Wie die BVG auf Twitter mitteilte, ist die Linie zwischen Hermannstraße/Mariendorfer Weg und Fulhamer Allee in beiden Richtungen unterbrochen. Über die Art der Verletzungen ist bislang nichts bekannt. Das Heck des Busses brannte dennoch vollständig ab. Ob weitere Fahrzeuge durch die Hitze in Mitleidenschaft gezogen wurden, war nicht klar.
  • Bei Raubüberfall 26-Jährigen mit Messer verletzt

    Deutschland

    Die Verletzungen erwiesen sich als lebensbedrohlich, weshalb das 26-jährige Opfer zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht wurde. Der unbekannte Täter soll im Sprint über die Ostermairstraße in Richtung des Parks Schwarzer Weg zwischen den beiden Kirchen an der Münchener Straße geflüchtet sein.
  • Neuer Verteidiger Eisbären holen Kanadier Blake Parlett vom finnischen Meister

    Neuer Verteidiger Eisbären holen Kanadier Blake Parlett vom finnischen Meister

    Deutschland

    Der 1,85 Meter große und 93 Kilogramm schwere Rechtsschütze kam nach der typischen kanadischen Eishockeykarriere über die Ontario Hockey League (OHL), East Coast Hockey League (ECHL) und American Hockey League (AHL) 2015 nach Europa. "Mit 26 Jahren ist er zudem im besten Eishockey-Alter", sagte Ingolstadts Sportdirektor Larry Mitchell. Dafür aber Brauns neuer Verein, der ERC Ingolstadt.
  • Prozess um 13-jährige Russlanddeutsche beginnt

    Prozess um 13-jährige Russlanddeutsche beginnt

    Deutschland

    Lisa tischte nach Informationen aus Ermittlerkreisen mehrere unterschiedliche Versionen der Nacht auf, am Ende führten Handydaten auf die Spur: es sei herausgekommen, dass Lisa wegen. In den Befragungen durch die Polizei verwickelte sie sich wiederholt in Widersprüche. Letztlich gestand es, sich bei einem Bekannten aufgehalten zu haben.
  • Dortmund NRW - Sechsjährige angefahren und lebensgefährlich verletzt

    Deutschland

    Die Sechsjährige war von dem Auto einer 57-jährigen Dortmunderin erfasst worden. Das Mädchen aus Dortmund wurde vor Ort eine halbe Stunde lang reanimiert und anschließend unter laufender Reanimation ins nächste Krankenhaus gebracht. Noch am Abend (21 Uhr) kam dann die traurige Nachricht: Das Kind ist laut Polizei an seinen Verletzungen gestorben. Die Angehörigen der Sechsjährigen werden durch einen Notfallseelsorger betreut.
  • Iw-Studie Zu viele Wohnungen auf dem Land

    Deutschland

    In zahlreichen Landkreisen und kreisfreien Städten übersteigt der Neubau laut einer neuen Studie der Kölner Wirtschaftsforscher den Bedarf. Dabei stehen laut einer Schätzung des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung auf dem Land bereits knapp eine Million Wohnungen leer.
  • Hier kaufte Marburger Waffe für Amoklauf

    Hier kaufte Marburger Waffe für Amoklauf

    Deutschland

    Nach Angaben des Bundeskriminalamtes (BKA ) von gestern soll über das geheime Internetforum auch der Attentäter vom Münchner Olympiazentrum seine Waffe erstanden haben. Anlässlich der Durchsuchung konnten zahlreiche Beweismittel, insbesondere Computer, Datenträger sowie geringe Mengen Betäubungsmittel sichergestellt werden.
  • Brüssel will Rüstungsforschung mit EU-Mitteln unterstützen

    Brüssel will Rüstungsforschung mit EU-Mitteln unterstützen

    Deutschland

    Das schlägt die EU-Kommission vor - und hofft auch dank gemeinsamer Beschaffungen auf Einsparungen. So wäre in der geringsten Form der Kooperation die Zusammenarbeit freiwillig und würde von Fall zu Fall entschieden. Das Europäische Parlament verpasst eine einmalige Chance, wenn es bei der Vergabe von EU-Geldern nicht gleichzeitig die Mitentscheidung über die Verwendung der so entwickelten Rüstungsgüter einfordert.
  • Polizei überwacht Gleise aus der Luft

    Deutschland

    Gestern haben Unbekannte zwölf Kabel in Brand gesetzt. Es würden derzeit gesicherte Spuren ausgewertet und Zeugen befragt, sagte eine Sprecherin des in Sachsen zuständigen Operativen Abwehrzentrums. Nach den Brandanschlägen auf Signalanlagen der Deutschen Bahn ist im Internet ein Bekennerschreiben aufgetaucht. Nach dem Brandanschlag auf eine Bahnstrecke am Berliner S-Bahnhof Treptower Park fuhren in der Hauptstadt einige S-Bahn-Linien unregelmäßig.
  • Bahnhof in Brüssel nach Explosion geräumt

    Bahnhof in Brüssel nach Explosion geräumt

    Deutschland

    Anschließend habe er "Allahu Akbar", arabisch für "Gott ist groß", gerufen und danach etwas auf einem Gepäckwagen in die Luft gesprengt. Die Staatsanwaltschaft stufte den Vorfall als "terroristischen Angriff" ein. Zuvor sei Panik in der Station und an den Gleisen ausgebrochen. Zuvor hatten Experten geprüft, ob der am Boden liegende Verdächtige Sprengstoff auf sich trug, wie Belga berichtete.
  • Europäischer Staatsakt für Kohl wohl Anfang Juli

    Europäischer Staatsakt für Kohl wohl Anfang Juli

    Deutschland

    Das sei Kohls ausdrücklicher Wunsch gewesen, schreibt das Blatt. Zunächst soll der Altbundeskanzler jedoch in seinem Haus in Ludwigshafen-Oggersheim aufgebahrt bleiben. Der frühere Mainzer Bischof Karl Kardinal Lehmann würdigte Kohl als geradlinigen, sensiblen und gebildeten Menschen. Der frühere EU-Parlamentspräsident und jetzige SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz sowie EU-Kommissar Günther Oettinger und auch die FDP begrüßten den Vorstoß Junckers für einen europäischen Staatsakt.
  • Ingolstadt verpflichtet Eishockey-Profi Braun aus Berlin

    Ingolstadt verpflichtet Eishockey-Profi Braun aus Berlin

    Deutschland

    Auch in der Champions Hockey League und im deutschen Nationaltrikot kam der 1,79 Meter große und 78 Kilogramm schwere Stürmer zum Einsatz. Mit Parletts Verpflichtung erhoffen sich die Berliner eine Stärkung der Defensive: "Blake ist ein großer Verteidiger, der ums eigene Tor herum aufräumen kann", sagte Sportdirektor Stéphane Richer über seinen Neuzugang.
  • Mysteriöse Kabelbrände: Bahnverkehr durch Vandalismus gestört

    Mysteriöse Kabelbrände: Bahnverkehr durch Vandalismus gestört

    Deutschland

    Am 7. und 8. Juli treffen sich beim G20 Staats- und Regierungschefs aus den führenden Industrie- und Schwellenländern sowie Vertreter der EU in Hamburg. Beeinträchtigungen gab es nach Angaben einer Bahnsprecherin auch bei Hamburg und auf der Strecke zwischen Bochum und Dortmund. Weitere Einzelheiten waren zunächst unklar.
  • Puma-Klage gegen Adidas gescheitert

    Puma-Klage gegen Adidas gescheitert

    Deutschland

    Sportschuh vor Gericht: der " Stan Smith Boost " an diesem Montag im Gerichtssaal im Landgericht Braunschweig . Adidas und Puma streiten. Das ist umso bemerkenswerter, denn einst wurden die Konzerne von Brüdern gegründet: Seit den 1920er Jahren hatten Rudolf und Adolf "Adi" Dassler im mittelfränkischen Herzogenaurach Schuhe gefertigt.
  • Laurin Braun verlässt die Eisbären Berlin

    Laurin Braun verlässt die Eisbären Berlin

    Deutschland

    Der 28-jährige Verteidiger wechselt vom finnischen Meister Tappara Tampere in die Deutsche Eishockey Liga und unterschrieb einen Zweijahresvertrag. Gleichzeitig verlässt Angreifer Laurin Braun (26) nach zwölf Jahren den Verein und wechselt innerhalb der Liga zum ERC Ingolstadt .
  • Viel zu viele Häuser auf dem Land

    Viel zu viele Häuser auf dem Land

    Deutschland

    Auch vom Immobilienverband Deutschland Süd in München heißt es, insgesamt gäbe es eigentlich genug Wohnraum in Deutschland - wenn er an der richtigen Stelle wäre. Das wirke sich natürlich auf die Preisentwicklung aus. Gleichzeitig würden viele Bürgermeister neue Baugebiete ausweisen, um neue Einwohner anzulocken und so dem prognostizierten Bevölkerungsschwund entgegenzuwirken.
  • US-Polizisten erschießen schwangere Afroamerikanerin

    US-Polizisten erschießen schwangere Afroamerikanerin

    Deutschland

    Die beiden Polizisten waren von einer Afroamerikanerin wegen eines Einbruchs alarmiert worden und trafen die Frau vor Ort mit einem Messer bewaffnet an, wie die Polizei am Montag mitteilte. Gegen die beiden Polizisten wird jetzt ermittelt. Angaben von Angehörigen zufolge soll Charleena L. psychische Probleme gehabt haben, sie soll gefürchtet haben, die Behörde würde ihr die Kinder wegnehmen.
  • Polizist soll Bruder und sich selbst getötet haben

    Polizist soll Bruder und sich selbst getötet haben

    Deutschland

    Mehrere Urlauber auf dem Campingplatz hatten insgesamt drei Schüsse gehört. Die beiden Toten waren demnach Brüder, der Pistolenschütze war Polizist. Beide Männer starben noch am Tatort. Er sei nie negativ in Erscheinung getreten, hieß es. Bei dem 50-jährigen Opfer handelt es sich um seinen Bruder. Die Ermittler haben auch noch keine Anhaltspunkte, wieso sich die Tat ausgerechnet an dem Campingplatz abspielte.
  • Aktionstag gegen Hasspostings: Wohnung in Bremen durchsucht

    Aktionstag gegen Hasspostings: Wohnung in Bremen durchsucht

    Deutschland

    Beispielsweise kann Volksverhetzung in sozialen Netzwerken oder Onlineforen mit einer Freiheitstrafe von bis zu fünf Jahren geahndet werden. Polizei und Justiz haben heute in Sachsen die Wohnungen von drei Männern durchsucht. Anlass war der zweite bundesweite Aktionstag zur Bekämpfung von Hasspostings. In einem anderen Fall war die sexuelle Orientierung des Opfers Angriffsziel eines Hasspostings.
  • Tödlicher Unfall bei Hartershausen: Autofahrer fuhr gegen Baum

    Tödlicher Unfall bei Hartershausen: Autofahrer fuhr gegen Baum

    Deutschland

    Dabei kam der Fahrer ums Leben. Im dem Fahrzeugwrack fanden die Einsatzkräfte auf Beifahrersitz einen Hund, der ebenfalls den Unfall nicht überlebte. In einer Rechtskurve geriet der Wagen aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen den Baum.
  • Hoher Sachschaden bei Brand in Kieswerk

    Hoher Sachschaden bei Brand in Kieswerk

    Deutschland

    Die Rauchwolke wurde vorsorglich auch von einem Polizeihubschrauber aus beobachtet. Der schwarze Rauch sei weithin sichtbar gewesen. Moosburg a.d. Isar.Nach zwei Stunden war das Feuer gelöscht. Verletzt wurde niemand. Die Kripo ermittelt zur genauen Brandursache, vermutet aber schon jetzt, dass Schweißarbeiten an einer Wasserleitung das Feuer in dem turmartigen Gebäude auslösten .
  • Polizei sucht Freiwillige für Gesichtserkennung

    Polizei sucht Freiwillige für Gesichtserkennung

    Deutschland

    Das erwartet die Versuchspersonen: Zunächst müssen sie sich im Bundespolizeirevier Südkreuz fotografieren lassen. Der Computer soll die Testpersonen dann anhand der Fotodatenbank herausfiltern. Software dieser Art gibt es in mehreren Formen. Zum Beispiel Koffer, die abgestellt wurden und lange nicht bewegt wurden. Die Technik bietet viele Möglichkeiten.
  • Känguru "auf der Flucht" vor der Polizei

    Deutschland

    Die Polizei konnte das Tier dort auch nicht wiederfinden. Rund 70 Zentimeter sei es hoch. Jeder Versuch, es einzufangen, scheiterte. Eine halbe Stunde hätten es die Beamten versucht, erzählte der Dienstgruppenleiter der Polizei in Simbach, Hans Maier, im Gespräch mit der PNP.