http://saarbruecker-zeitung.de/imgs/03/2/5/5/2/8/0/5/tok_cf5d8affb009e355a62e114b1d4b0411/w540_h303_x459_y706_SZ_2548448_102607090_RGB_190_1_1_b38b9fa829260f9858fffd80ca0d7d14_1498498047_102607090_c039189e73-ace989f0fb05d2b0.jpg

Deutschland

Nach den Ausschreitungen von Sicherheitskräften des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan gegen Demonstranten in Washington will die Bundesregierung ähnliche Gewaltszenen beim G20-Gipfel verhindern. Das schließe auch ausländische Sicherheitskräfte "ausdrücklich mit ein". Die Anwesenheit türkischer Regierungsvertreter werde zudem das regierungsnahe nationalistisch-türkische Spektrum mobilisieren.
  • Sozialisten gewinnen laut Prognosen Wahl in Albanien

    Sozialisten gewinnen laut Prognosen Wahl in Albanien

    Deutschland

    Den regierenden Sozialisten unter Edi Rama werden in den Umfragen bessere Chancen als den oppositionellen Demokraten mit ihrem Parteichef Lulzim Basha eingeräumt. Die Opposition wirft Rama unter anderem vor, der Ausweitung des Drogenkonsums in Albanien keinen Einhalt zu gebieten. Die häufig verarmten Bauern sollen Subventionen erhalten, um sie davon abzuhalten, Drogenpflanzen anzubauen.
  • Fußball-Bundesligist HSV verpflichtet U21-Torhüter Pollersbeck

    Fußball-Bundesligist HSV verpflichtet U21-Torhüter Pollersbeck

    Deutschland

    Bereits am Sonnabend hatte der HSV den Vertrag mit Stürmer Bobby Wood bis ins Jahr 2021 verlängert. Für den 22-Jährigen überweist der HSV nach kicker-Informationen 3,5 Millionen Euro nach Kaiserslautern . "Julian kann eine Laufbahn einschlagen wie Kevin Trapp", sagte FCK-Torwarttrainer Gerry Ehrmann kürzlich über Pollersbeck. In 31 Einsätzen blieb Pollersbeck 14 Mal ohne Gegentor und kassierte insgesamt nur 27 Tore.
  • Rheinische Post: Düsseldorfer ISS Dome lehnt Auftritt Erdogans ab

    Rheinische Post: Düsseldorfer ISS Dome lehnt Auftritt Erdogans ab

    Deutschland

    Unter anderem habe der ISS-Dome in Düsseldorf eine entsprechende Anfrage abschlägig beschieden, berichtete die Rheinische Post am Mittwoch vorab. Dort habe Erdogan am 9. Nachdem er bereits Absagen aus Dortmund (Westfallenhalle) und Oberhausen (König-Pilsener-Arena) einstecken musste, gab es auch aus Düsseldorf einen Nackenschlag.
  • 83-Jährige fährt bei Unwetter durch umgestürzten Baum und stirbt

    83-Jährige fährt bei Unwetter durch umgestürzten Baum und stirbt

    Deutschland

    In Berlin wurde ein Fahrradfahrer ist am späten Donnerstagabend in der Urbanstraße unter einem umstürzenden Baum eingeklemmt und verletzt. Die Rettungskräfte mussten ihn befreien und in ein Krankenhaus bringen. Sie wurden versorgt, kamen in umliegenden Hotels unter oder setzten ihre Reise mit anderen Verkehrsmitteln fort. Am Donnerstagnachmittag war nach ersten Einschränkungen der Flugverkehr zunächst wieder angelaufen.
  • SPD beginnt Parteitag - Altkanzler Schröder erwartet

    SPD beginnt Parteitag - Altkanzler Schröder erwartet

    Deutschland

    Die SPD empfiehlt sich mit ihrem Programm de facto weniger als Alternative zu Merkel, sondern als Partnerin in einer erneuten Grossen Koalition, mit einem Vizekanzler namens Schulz . Nehmen Sie zu nichts Stellung. " Wir werden ein Programm verabschieden, auf das wir stolz sein können ", sagte Schulz, dessen Rede von den rund 600 Delegierten mit minutenlangem stehenden Applaus gefeiert wurde.
  • In Dortmund: SPD-Parteitag beschließt einmütig Wahlprogramm

    In Dortmund: SPD-Parteitag beschließt einmütig Wahlprogramm

    Deutschland

    Kanzleramt und CDU-Parteizentrale würden sich systematisch der Debatte um die Zukunft des Landes entziehen. "Keine Power, nur Planlosigkeit!" Das Programm sei die Grundlage dafür, dass die SPD "gut aufgestellt ist", um Gerechtigkeit heute und in der Zukunft für Deutschland in einem starken Europa zu verwirklichen.
  • Illegales Autorennen in Köln: Polizei kassiert Führerscheine ein

    Illegales Autorennen in Köln: Polizei kassiert Führerscheine ein

    Deutschland

    Köln. Zwei Fahrzeuge wurden bei einem Unfall in Köln schwer beschädigt. Verletzt wurde niemand, berichtet die Polizei. Vor gut einer Woche war in Mönchengladbach ein 38 Jahre alter Fußgänger bei einem illegalen Autorennen getötet worden. Da es laut Polizei aber anderslautende Zeugenberichte gab, wurden in Zusammenarbeit mit der Bereitschafts-Richterin sowohl Autos und Führerscheine der beiden, als auch die Handys der beiden Fahrer und jeweiligen Beifahrer sichergestellt.
  • Polizei rettet nackten Mann von Dach

    Polizei rettet nackten Mann von Dach

    Deutschland

    Da seine Freundin nicht erreichbar war, wurde die Feuerwehr gerufen. Sie forderte ihn auf, ihre Wohnung in der Inneren Münchner Straße zu verlassen. Ein fataler Irrtum: Der Geschasste nutze nicht die Eingangstür der Dachgeschosswohnung, sondern das Dachfenster .
  • Fünf Hochhäuser in London werden wegen Brandgefahr evakuiert

    Fünf Hochhäuser in London werden wegen Brandgefahr evakuiert

    Deutschland

    Javid sagte der britischen Nachrichtenagentur PA zufolge, diese Wohnungen seien geräumt worden , weil eine Vielzahl an Sicherheitsmängeln festgestellt worden seien. Nach Einschätzung der Polizei hatte vermutlich ein defekter Kühlschrank das Feuer ausgelöst, in weniger als einer Stunde erfasste es fast das gesamte 24-stöckige Gebäude.
  • Autozulieferer Takata beantragt Gläubigerschutz

    Deutschland

    Der Sprecher sagte: "Takata Europa steht auf einem starken Fundament und einer soliden finanziellen Basis". Das Geschäft in Europa dürfte nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur von einer möglichen Insolvenz in Japan nicht betroffen sein.
  • Anleger schalten nach Dax-Rekordhoch einen Gang zurück

    Deutschland

    Nach dem Dax-Rekord bei 12 951 Punkten am Dienstag hatten Anleger zunächst auf Gewinnmitnahmen gesetzt. Auch der gestiegene Volatilitäts-Index VDax New untermauere eine zunehmende Risikoaversion. Bei den Aktien der Software AG endete nach den Oracle-Zahlen zumindest die jüngste Talfahrt: Sie gewannen 0,32 Prozent. Zu den größten Verlierern am deutschen Aktienmarkt zählten gegen Mittag die Aktien der Deutschen Börse.
  • DFB-Elf vor Spiel gegen Kamerun:

    DFB-Elf vor Spiel gegen Kamerun: "Das wird nicht einfach"

    Deutschland

    Der kampfstarke Antonio Rüdiger wird in die Abwehrreihe zurückkehren. Löw stellte zudem Marvin Plattenhardt von Hertha BSC seinen ersten Einsatz bei der Mini-WM in Aussicht. Der Mittelfeldspieler vom FC Liverpool knickte am Samstag im Abschlusstraining um und musste die Einheit abbrechen. Falls Löw sich festlegt, käme wie gegen Chile Marc-André ter Stegen zum Einsatz.
  • Vorsitzender des Zentralrats der Muslime sieht Extremisten auf dem Rückzug

    Deutschland

    Er zeigte sich enttäuscht über die relativ geringe Beteiligung an von Muslimen organisierten Friedensmärschen in Köln und Berlin: "Ich hatte mir in der Tat mehr Teilnehmer erhofft". Begriffe wie 'liberal' oder 'konservativ' führten zur Politisierung seiner Religion, deswegen lehne er sie ab, sagte Mazyek. "Vielleicht gibt es so etwas wie " praktizierende Gläubige" und " weniger praktizierende "." .
  • Unbekannter schießt in Düsseldorf mit Luftgewehr sechsmal auf Kopf eines

    Unbekannter schießt in Düsseldorf mit Luftgewehr sechsmal auf Kopf eines

    Deutschland

    Düsseldorf. Ein Unbekannter soll am späten Samstagnachmittag gegen 17 Uhr auf ein vierjähriges Mädchen beim Spielen auf dem Düsseldorfer Hermannsplatz mit einem Luftgewehr geschossen haben. Hinweise von Zeugen werden erbeten an die Düsseldorfer Polizei unter Telefon 0211 - 870-0. Ich möchte, dass du krankes armseliges Wesen dir Hilfe suchst und dich bei der Polizei meldest.
  • Baby auf Bundesstraße bei Hameln geboren

    Deutschland

    Gemeinsam mit ihrem Mann war sie unterwegs zu einem Geburtshaus in der Kleinstadt, wie die "Deister- und Weser-Zeitung" (Bezahlinhalt ) berichtete. Dann ging die Geburt ihres zweiten Kindes aber schneller als erwartet. In dem Fahrzeug saß jedoch kein Notarzt, sondern ein Notfall-Manager der Bahn. Dieser rief Hilfe über die "112". Obwohl die Geburt anders geplant war, sind Mutter und Kind wohlauf.
  • Slowaken-Coach über DFB-Team:

    Slowaken-Coach über DFB-Team: "Eine Schande"

    Deutschland

    Was war passiert? Die Slowaken müssen die Heimreise antreten, weil ihnen Deutschland durch die knappe Niederlage gegen Gruppensieger Italien den Halbfinal-Platz des besten Zweitplatzierten der drei Gruppen noch entrissen hatte. "Dass man versucht, sicher zu spielen, ist glaube ich in den letzten fünf, sechs Minuten ganz normal", sagte Hrubesch. Stürmer Davie Selke gab immerhin zu, dass es für die Zuschauer "vielleicht nicht so amüsant" war.
  • Wieder mehr Flüchtlinge über Mittelmeerroute

    Wieder mehr Flüchtlinge über Mittelmeerroute

    Deutschland

    Das ist ein Plus von 27,6 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum im Vorjahr. Den Angaben zufolge halten sich derzeit rund 3,3 Millionen Flüchtlinge in der Türkei auf. Erst am Samstag rettete die spanische Küstenwache mehr als 200 Flüchtlinge, die auf sechs Schlauchbooten vor der Küste Südspaniens trieben. Im vergangenen Jahr wurden der spanischen Küstenwache zufolge 6726 Migranten gerettet, die es auf dem Seeweg nach Spanien versuchten.
  • Lack und Leder: Frivole Fetisch-Party am Bodensee

    Lack und Leder: Frivole Fetisch-Party am Bodensee

    Deutschland

    Die Gäste des "Torture Ships" kommen oft mit fantasievollen und ausgefallenen Kostümen zu der Veranstaltung - was wiederum zahlreiche Schaulustige anlockt. Über Leder-Tangas und Latex-Pferdeköpfe darf man sich da nicht wundern. VOL.AT hat mit dem Veranstalter Thomas Siegmund gesprochen. Das Swingerschiff wurde ganz verboten, das "Torture Ship" darf aber fahren, weil es als Tanzschiff gilt.
  • Jugendlicher stirbt in Baggersee

    Deutschland

    Wegen einer Geburtstagsfeier war die Station der Wasserwacht noch besetzt. Auch zwei Rettungstaucher waren im See im Einsatz. Aufgrund der einsetzenden Dunkelheit gestaltete sich die Suche aber äußerst schwierig. Zu diesem Zeitpunkt war auch ein Rettungshubschrauber gelandet. Er starb nach dem Badeunfall noch in der Nacht im Krankenhaus. Laut einem Polizeisprecher steht die Unglücksursache noch nicht fest, die Kriminalpolizei habe Ermittlungen aufgenommen.
  • May verspricht fairen Deal für EU- Bürger in Großbritannien

    May verspricht fairen Deal für EU- Bürger in Großbritannien

    Deutschland

    Die in Großbritannien lebenden EU-Bürger müssen nach dem Brexit nicht die Koffer packen. Er fügte aber hinzu: "Es ist ein guter Ansatz". Beim EU-Gipfel in Brüssel hat sich die britische Premierministerin Theresa May zum künftigen Status von EU-Bürgern in Großbritannien geäußert.
  • Merkel feiert neue Zuversicht und Tatkraft der EU

    Merkel feiert neue Zuversicht und Tatkraft der EU

    Deutschland

    In der Handelspolitik drückt die EU ebenfalls aufs Tempo: Ein Abkommen mit Japan könnte nach Angaben aus EU-Kreisen schon im Juli unter Dach und Fach gebracht werden. Zugleich will man zusammen mit der Internet-Industrie gegen Terror-Propaganda im Netz vorgehen. Die EU-Kommission hat erst vor kurzem gegen Polen, Ungarn und Tschechien ein Verfahren wegen Vertragsverletzung eingeleitet.
  • SV Wehen holt Schweizer Andrist von Hansa Rostock

    Deutschland

    Juni 2019. Das Testspiel am Samstag (14 Uhr) beim Hessenligisten SC Viktoria Griesheim könnte für ihn die Premiere im neuen SVWW-Trikot sein. Auch in Wiesbaden ist man über den Transfercoup glücklich: "Geduld zahlt sich im teilweise hektischen Transfergeschäft manchmal eben aus".
  • Über 120 Tote, 40 Verletzte in Pakistan

    Über 120 Tote, 40 Verletzte in Pakistan

    Deutschland

    Nach einem Unfall eines Tanklastzugs in Pakistan sind durch einen Brand mehr als 120 Menschen ums Leben gekommen. Bei dem Unglück am Sonntagmorgen starben auch Kinder. Weitere 90 Einwohner der Stadt Bahawalpur in der östlichen Provinz Punjab wurden verletzt, wie die Polizei mitteilte. Bilder von der Unfallstelle zeigten eine riesige schwarze Rauchwolke über dem umgekippten Lastwagen.
  • Gegen Anhänger geschleudert: Unfall bei mutmaßlichem illegalen Autorennnen in

    Gegen Anhänger geschleudert: Unfall bei mutmaßlichem illegalen Autorennnen in

    Deutschland

    Als die Beamten eintrafen, leugneten die Fahrer ein Rennen gefahren zu sein. Eine Richterin ließ jedoch noch am Abend die Fahrerlaubnis einkassieren, auch die Autos und Handys wurden beschlagnahmt . Verletzte gab es hingegen bei einer Schlägerei am Samstagabend gegen 23.40 Uhr im (ausgerechnet!) Friedenspark in der Innenstadt. Die beiden jungen Männer mussten ärztlich behandelt werden.
  • Feierlaune bei Festivals

    Feierlaune bei Festivals "Southside" und "Hurricane"

    Deutschland

    Insgesamt werden in Scheeßel rund 78 000 Besucher erwartet. Nur vereinzelt zeigte sich die Sonne. Beim Schwesternfestival "Hurricane" in Niedersachsen, das gleichzeitig mit dem "Southside" stattfindet, war es am Donnerstag zu ersten Gewittern gekommen.
  • Wiesbaden: Fahrer auf der B54 tödlich verunglückt

    Wiesbaden: Fahrer auf der B54 tödlich verunglückt

    Deutschland

    Durch den Aufprall wurde der Mann in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Unklar ist derzeit noch, warum der Pkw des 33-Jährigen quer auf der Bundesstraße stand. Zur Klärung wurde ein Sachverständiger eingeschaltet. Die B54 war für die Rettungs- und Aufräumarbeiten, sowie für die polizeiliche Aufnahme für fast vier Stunden voll gesperrt.
  • Diebe klauen dieses 90.000-Euro-Wohnmobil von Campingplatz

    Diebe klauen dieses 90.000-Euro-Wohnmobil von Campingplatz

    Deutschland

    Nach diesem gestohlenen Wohnmobil sucht die Polizei. Das Fahrzeug mit dem Kennzeichen RO-JR152 hat einen Aufbau der Marke "Bresler" und einen Zeitwert von rund 90.000 Euro. Der Wert des Fahrzeuges beträgt ca. Wer hat etwas Verdächtiges gesehen? Er hatte nur ein kurzes Bad im Chiemsee genommen - als er zum Campingplatz zurückkehrte war sein 90.000 Euro teures Wohnmobil weg: So ist es einem Mann im Bernauer Ortsteil Felden (Landkreis Rosenheim) ergangen.
  • Waldbrand in Mechernich: 10 000 Quadratmeter betroffen

    Waldbrand in Mechernich: 10 000 Quadratmeter betroffen

    Deutschland

    Eine Brandwache blieb über Nacht in dem Waldstück, damit sich das Feuer nicht neu entfachte. Die Polizei Euskirchen erklärte dem EXPRESS am Sonntagmorgen, dass es noch keine gesicherten Erkenntnisse über zündelnde Jugendliche gebe - die Ermittlungen laufen weiter.
  • Zahl der Toten bei Waldbrand in Portugal steigt auf 64

    Zahl der Toten bei Waldbrand in Portugal steigt auf 64

    Deutschland

    Ministerpräsident Antonio Costa sagte: "Die Tragödie schockiert uns durch ihre Dimension". Nach Angaben des portugiesischen Innenministeriums sind mindestens 30 Menschen in ihren Fahrzeugen getötet worden, 17 weitere hätten direkt vor ihren Wagen oder neben der Straße gestanden.
  • Feuer-Drama in Bremen | 37 Verletzte bei Brand in Flüchtlingsheim

    Feuer-Drama in Bremen | 37 Verletzte bei Brand in Flüchtlingsheim

    Deutschland

    Dabei wurden 37 Menschen verletzt, darunter auch viele Kinder. Die Brandursache war am Vormittag noch unklar. In der Wormser Innenstadt ist am Samstagabend ein Feuer im Keller eines Wohnhauses ausgebrochen. Wegen der starken Rauchentwicklung wurden acht Hausbewohner über Leitern aus dem Gebäude gerettet. Die Feuerwehr rettete sechs Menschen über eine Drehleiter und zwei über tragbare Leitern.
  • Flüchtlinge retten sich bei Brand mit Sprung aus Fenster

    Flüchtlinge retten sich bei Brand mit Sprung aus Fenster

    Deutschland

    Sie standen im Verdacht im unbewohnten Erdgeschoss des Gebäudes eine Matratze in Brand gesteckt zu haben, teilte die Polizei am Freitagmittag mit. Die Bewohner schliefen im ersten und zweiten Stock des ehemaligen Hotels und wurden durch einen Feuermelder aufgeweckt.
  • Schwere Unwetter mit Tornado - Mindestens ein Toter

    Schwere Unwetter mit Tornado - Mindestens ein Toter

    Deutschland

    In den meisten Regionen kam es hauptsächlich zu kleineren Schäden durch umgestürzte Bäume, Starkregen oder Blitzeinschläge. Dann zogen die Unwetter über Berlin und die östlichen Bundesländer. Und auch auf Autobahnen gab es Probleme: Auf der A7 zwischen Hamburg und Hannover warnte die Verkehrsmanagementzentrale vor Gefahr durch umgestürzte Bäume.
  • Essener nach Schießerei in in Oer-Erkenschwick festgenommen

    Deutschland

    Essen. Ein 27 Jahre alter Essener steht im Verdacht, am 13. Juni in Oer-Erkenschwick mit einer Waffe geschossen zu haben. So teilten Polizei Recklinghausen und Staatsanwaltschaft Bochum am Samstag mit, dass der Essener Deutsch-Libanese bereits am Freitag in Neukirchen-Vluyn am Niederrhein festgenommen wurde.
  • Schmerzensgeld-Klage wegen Pfusch-Implantaten vor BGH

    Schmerzensgeld-Klage wegen Pfusch-Implantaten vor BGH

    Deutschland

    Weil PIP insolvent ist und Klagen gegen operierende Chirurgen ohne Erfolg blieben, hofften tausende Frauen auf eine Entschädigung durch den TÜV Rheinland. Die Bundesrichter hatten das Verfahren im Jahr 2015 nach der ersten Verhandlung ausgesetzt, um zunächst den Europäischen Gerichtshof zu befragen. Doch PIP meldete Insolvenz an; Geld war von der Firma nicht mehr zu bekommen.
  • Gericht: Deutsche Vorratsdatenspeicherung nicht mit EU-Recht vereinbar

    Gericht: Deutsche Vorratsdatenspeicherung nicht mit EU-Recht vereinbar

    Deutschland

    Das OVG Münster wurde von einem Münchener Provider angerufen. Die Speicherpflicht erfasse pauschal die Verkehrs- und Standortdaten nahezu aller Nutzer von Telefon- und Internetdiensten. Diese Vorgabe wird nach Ansicht des OVG vom deutschen Gesetz jedoch nicht erfüllt. Nötig sind dafür weitere Daten, die erfordern allerdings eine zusätzliche Datenbank.