https://www.stereopoly.de/wp-content/uploads/2017/03/pixel-launcher-pixel-c-840x591-772x543.jpg

Finanzen

In Anbetracht der Tatsache, dass derzeit nur aktuelle Geräte unterstützt werden, raten wir dazu, auf die Möglichkeit zu warten, Android O via OTA-Update installieren und testen zu können. Die Anpassung der bereits verfügbaren Geräte nimmt Zeit in Anspruch. Android 8 in Startposition. Für Android O plant Google eine Bild-in-Bild-Funktion, wie es sie schon bei Android TV gibt, Googles Betriebssystem für Fernseher.
  • Technologiemesse CeBIT startet mit Rundgang von Merkel

    Technologiemesse CeBIT startet mit Rundgang von Merkel

    Finanzen

    Es gehe darum, die Menschen in diese neue digitale Welt mitzunehmen. Bevor Angela Merkel bei der Messe in Hannover eintraf, betonte sie den Umbruch aller möglichen Lebensbereiche durch die Digitalisierung. Dass in diesem Jahr ausgerechnet Japan das Partnerland der Cebit ist, entbehrt nicht einer gewissen Ironie. Und Stefan Mair, Mitglied der BDI-Hauptgeschäftsführung, forderte am Montag beschleunigte Gespräche der EU-Mercosur-Gespräche, die möglichst noch 2017 abgeschlossen werden sollten.
  • "Letzte Chance?": Cebit wird auf Juni verlegt

    Finanzen

    Aus der Cebit sollen drei parallele Veranstaltungen werden: "D-Conomy" soll sich rund um das Thema digitale Transformation von Unternehmen drehen, bei "D-Talk" geht es um politische Agendasetzung und das Konferenzprogramm und "D-Tec" dreht sich rund um Startups und disruptive Technologien - auch Developer-Programme soll es rund um das D-Tec-Event geben.
  • Explosives Paket aus Athen im Bundesfinanzministerium entdeckt

    Explosives Paket aus Athen im Bundesfinanzministerium entdeckt

    Finanzen

    Das Ministerium äußerte sich auf Nachfrage dazu nicht, die Polizei lehnte dies aus ermittlungstaktischen Gründen ebenfalls ab. Das Ergebnis: Das Paket war gefährlich. "Es ist kein Witz, es ist leider wahr", twitterte er. Gegen 9:30 wurde die Polizei zum Bundesfinanzministerium gerufen, weil in der Verteilerstelle ein verdächtiger Gegenstand, ein verdächtiges Paket aufgefunden wurde.
  • Avaloq verkauft Anteile an Warburg Pincus

    Avaloq verkauft Anteile an Warburg Pincus

    Finanzen

    Fr. Das Engagement ermögliche es Avaloq, die langfristige Wachstumsstrategie zu beschleunigen und sei zudem ein Schritt hin zu einem möglichen Börsengang in den kommenden Jahren, so die Meldung. Die Anteile der Raiffeisen Schweiz sollen einer Medienmitteilung zufolge, von der Vereinbarung unberührt bleiben. Ausserdem werde Jürg Hunziker die Funktion des stellvertretenden CEOs einnehmen und Warburg Pincus zwei Mitglieder des Verwaltungsrats nominieren.
  • Finanzvorstand Richard Lutz soll CEO werden

    Finanzvorstand Richard Lutz soll CEO werden

    Finanzen

    In Kontakt kam er mit der Einrichtung eher per Zufall, wie die Berliner Morgenpost berichtete. Osnabrück. Die Bahn bleibt ein besonderes Unternehmen. Dabei solle etwa ein Digitalisierungs-Ressort eingerichtet werden. Nach Informationen des "Handelsblatts" aus Koalitionskreisen soll er seine Position behalten.
  • Rapper Kollegah verprügelt Fan bei Konzert in Leipzig

    Finanzen

    Dann allerdings wird der Fan übermütig, nimmt ohne zu fragen die Mütze eines mit Kollegah auf der Bühne stehenden Rappers weg. Am Samstag eröffnete Rapper Kollegah (32) seine "Imperator"-Tour in Leipzig ". Die Anzeige stamme von einem Mann, der die Attacke in einem Internet-Video gesehen und sich danach an die Polizei gewandt hatte. Nach dem Konzert postete Kollegah ein Foto mit dem Zusatz: "Danke Leipzig! ".
  • Leipziger Buchmesse wird mit Festakt eröffnet

    Leipziger Buchmesse wird mit Festakt eröffnet

    Finanzen

    Die Auszeichnung ist mit 20 000 Euro dotiert. Der sächsische Ministerpräsident Stanislaw Tillich rief dazu auf, die europäische Idee gegen Vereinfachung, Spaltung und Hass zu verteidigen. Besonderer Publikumsmagnet ist wieder die Manga-Comic-Con (MCC), auf der sich zehntausende Cosplayer und Fans der Manga-, Anime- und Comicszene treffen und die parallel zur Buchmesse auf dem Messegelände stattfindet.
  • Neun-Punkte-Abzug: VfR Aalen wird vom DFB angehört

    Finanzen

    Sein Klub darf beim DFB nun vorstellig werden: Matthias Morys. Laut DFB schreibt die Spielordnung in diesem Fall den Abzug von neun Punkten vor, was in der aktuellen Tabelle der 3. "Unser gemeinsames Ziel ist es, den Schaden in Form des Punktabzugs abzuwenden oder zumindest abzumildern", erklärte Dr. Der VfR reist mit den Geschäftsführern, den Rechtsbeiständen, dem Insolvenzverwalter und mit Mitgliedern aus dem Aufsichtsrat zum DFB.
  • Mehr Leistung und Konnektivität bei Porsche

    Mehr Leistung und Konnektivität bei Porsche

    Finanzen

    Die Connect-Plus-Option umfasst jetzt eine fest im Fahrzeug integrierte SIM-Karte die den LTE-Standard beherrscht und eine Daten-Flatrate in zwei Paketen umfasst. Für den 911 Turbo und 911 Turbo S steht die Exterieurfarbe Safrangoldmetallic exklusiv zur Wahl. Zum Preis für das Grundfahrzeug von mindestens 112.100 Euro kommen dann, je nach Fahrzeugausstattung, noch einmal mindestens 10.139 Euro für das Leistungskit.
  • Porsche setzt auf Zahlensymbolik bei Mitarbeiter-Bonus

    Porsche setzt auf Zahlensymbolik bei Mitarbeiter-Bonus

    Finanzen

    Der Betrag ist eine Anspielung auf die Porsche- Sportwagenlegende 9-11. Zum Vergleich: Der Autobauer Daimler zahlte seinen Mitarbeitern je 5.400 Euro extra. Vor einem Jahr bekamen die Mitarbeiter 8.911 Euro. Dies liegt auch an dem Sparkurs, den die Wolfsburger Konzernlenker wegen des Dieselskandals einschlagen mussten - und von dem indirekt auch der Sportwagenbauer betroffen ist.
  • Richard Lutz ist neuer Bahnchef und bleibt Finanzvorstand

    Richard Lutz ist neuer Bahnchef und bleibt Finanzvorstand

    Finanzen

    Lutz' Kompetenzen und Erfahrungen stünden für die "notwendige Kontinuität, die das Unternehmen inmitten eines rasanten Wandels benötigt". Der neue Aufsichtsrat soll bei der Hauptversammlung am 21. Um die Auslandsverkehrstochter Arriva kümmert sich künftig Personenverkehrsvorstand Berthold Huber. Noch unter Grube stieß der Vorstand unter dem Schlagwort Zukunft Bahn ein Pogramm für mehr Kunden und Qualität an.
  • Digitale Technik hält Einzug auf den MSC-Schiffen

    Digitale Technik hält Einzug auf den MSC-Schiffen

    Finanzen

    Außerdem bietet der Service Informationen zu allen Aktivitäten an Bord und eine Echtzeit-Kinderlokalisierung über ein Armband - 24 Stunden am Tag. Ziel der Investitionen in smarte Technologie sei es, die Gäste enger mit dem Schiff und seiner Crew zu vernetzen, so Vago.
  • CeBIT 2018 mit neuem Konzept

    CeBIT 2018 mit neuem Konzept

    Finanzen

    Diese drei Begriffe sollen zu starken eigenständigen Marken unter dem Dach der CeBIT ausgebaut werden und so helfen, die verschiedenen Interessen und Blickrichtungen der digitalen Transformation unter dem Dach der CeBIT zusammenzubringen. Am Donnerstagabend dann ist ein großes "Event-Highlight" geplant, das eine Brücke zu einem allgemeinen Publikumstag, dem Messe-Freitag, schlagen soll.
  • Galaxy S8: So sieht die Dockingstation für den PC aus

    Galaxy S8: So sieht die Dockingstation für den PC aus

    Finanzen

    Dabei handelt es sich um eine Powerbank mit einer Kapazität von 5.100 mAh, welche der koreanische Hersteller voraussichtlich als offizielles Zubehör des Galaxy S8 ins Portfolio aufnehmen möchte. Laut den Kollegen von Winfuture soll die DeX Station für eine unverbindliche Preisempfehlung von 150 Euro angeboten werden. Als Grafikausgang dient der HDMI-Standard.
  • Einsteiger-Smartphone Sony Xperia L1 besitzt smarten Assistenten

    Einsteiger-Smartphone Sony Xperia L1 besitzt smarten Assistenten

    Finanzen

    Der Datenspeicher von 16 GB kann durch MicroSD-Karten um 256 GB erweitert werden. Das 5,5 Zoll große Display ohne Gorilla-Glas bietet eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixel. Ein Weitwinkelobjektiv hilft dabei, beim Knipsen von Selbstporträts mehr von der Umgebung einzufangen. Das neue Sony-Smartphone der L-Serie ist erhältlich in den Farben Weiss und Schwarz, in verschiedenen Ländern auch in Pink.
  • Sony Xperia L1: Starkes Einsteigermodell zu erschwinglichem Preis

    Sony Xperia L1: Starkes Einsteigermodell zu erschwinglichem Preis

    Finanzen

    Warum Sony das Smartphone in so einem großen Abstand um Release ankündigt, ist mir in dieser Preisklasse und der gebotenen Ausstattung ehrlich gesagt schleierhaft. Für die maximale Leistung des Xperia L1 arbeitet der " Smart Cleaner " von Sony unauffällig im Hintergrund. Das neue Sony-Smartphone der L-Serie ist erhältlich in den Farben Weiss und Schwarz, in verschiedenen Ländern auch in Pink.
  • Trump wird zum neunten Mal Opa

    Trump wird zum neunten Mal Opa

    Finanzen

    Trotzdem bleibt Donald Trump aber auch nach seinem Einzug ins Weiße Haus der Eigentümer. Eric und Lara Trump haben sich also ein wenig Zeit gelassen, um die frohe Kunde unters Volk zu bringen. US-Präsident Trump hat von seinem jüngeren Sohn Donald Jr. bereits fünf und von seiner Tochter Ivanka drei Enkelkinder. Der Nachwuchs soll im September das Licht der Welt erblicken, und vor allem Donald Trump soll total aus dem Häuschen sein.
  • Porsche zahlt 9111 Euro Bonus

    Porsche zahlt 9111 Euro Bonus

    Finanzen

    Zum Vergleich: Der Autobauer Daimler zahlte seinen Mitarbeitern je 5400 Euro extra, bei VW waren es 2905 Euro. Porsche hat insgesamt knapp 28 000 Beschäftigte, Tochterfirmen wie Porsche Consulting und Vertriebsgesellschaften im Ausland haben separate Bonus-Regelungen.
  • Euro Bonus für Leipziger Porsche-Mitarbeiter

    Euro Bonus für Leipziger Porsche-Mitarbeiter

    Finanzen

    Dabei bekommen die Porschianer diesmal 200 Euro mehr als im Vorjahr: Damals lag die Extrazahlung noch bei 8911 Euro. Die Zahlen sind eine Anspielung auf das Sportwagen-Modell 911. Porsche konnte im Rekord-Geschäftsjahr 2016 seine Auslieferungen um sechs Prozent auf 237.778 Fahrzeuge steigern. Gemessen daran fiel die Bonus-Anhebung bei der VW-Tochter sogar relativ gering aus.
  • Erdogan will Beziehungen der Türkei zur EU neu ausrichten

    Erdogan will Beziehungen der Türkei zur EU neu ausrichten

    Finanzen

    Zur Kritik am Ausnahmezustand in der Türkei sagte Erdogan, Europa solle sich um seine eigenen Angelegenheiten kümmern. 108.561 registrierte türkische Staatsbürger in Österreich haben laut der türkischen Wahlkommission die Möglichkeit, ihre Stimme für das Verfassungsreferendum in der Türkei am 16.
  • 10,5 Zoll iPad Pro - Apple Event Anfang April?

    10,5 Zoll iPad Pro - Apple Event Anfang April?

    Finanzen

    Nachdem Apple im vergangenen Herbst eine grundlegend überarbeitete Version des MacBook Pro vorstellte, warten andere Baureihen schon längere Zeit auf eine Aktualisierung. Allerdings wird vermutet, dass Apple ein neues 10,5-Zoll-iPad Pro auf den Markt bringen will Den Gerüchten zufolge wird das größere Display in einem gleich großen Gehäuse wie beim 9,7 Zoll iPad verpackt, indem die Ränder kleiner gemacht werden, wie das ja bei Smartphones schon in Mode gekommen ist.
  • Bald sollen 200 McDonalds-Filialen nach Hause liefern

    Bald sollen 200 McDonalds-Filialen nach Hause liefern

    Finanzen

    Bis Jahresende sollen deutschlandweit mindestens 200 Restaurants Burger, Pommes Frites und andere Speisen an Kunden liefern. Gleichzeitig ist das bis jetzt auf Restaurantbestellungen spezialisierte Foodora so klein, dass McDonald's auf absehbare Zeit die Partnerschaft nach eigenen Wünschen gestalten können dürfte.
  • Verdi droht mit unangekündigten Flughafen-Streiks

    Verdi droht mit unangekündigten Flughafen-Streiks

    Finanzen

    Der laufende Ausstand werde wie geplant Mittwochfrüh gegen 5.00 Uhr beendet, kündigte Verdi-Streikleiter Enrico Rümker am Dienstag an. Die Gewerkschaft begründet ihren Aufruf damit, dass die Arbeitgeber nicht reagiert und noch kein verhandlungsfähiges Angebot vorgelegt hätten.
  • Bis Sonntag keine neuen Streiks an Berliner Flughäfen

    Finanzen

    Die Gewerkschaft ver.di hat rund 2000 Beschäftigte zum Streik zwischen aufgerufen. Aus Sicht des Flughafenverbandes ADV geht die Vorgehensweise von Verdi "über jedes verträgliche Maß hinaus". Air Berlin rief beide Parteien auf, an den Verhandlungstisch zurückzukehren. Für diese sei die Arbeit "nicht existenzsichernd". Die Streikpause ab Mittwoch habe man gewählt, um den Arbeitgebern eine weitere Nachdenkpause zu gewähren.
  • BMW hat im Rekordjahr ein Effizienzproblem

    BMW hat im Rekordjahr ein Effizienzproblem

    Finanzen

    Die Konzernspitze um Vorstandschef Harald Krüger hatte bereits angedeutet, dass Umrüstungen und Marketingausgaben für neue Modelle wie den 5er das Unternehmen belasten würden. Verantwortlich für die sinkende Gewinnmarge sind vor allem Investitionen in neue Modelle. Zu den angepeilten Finanzkennzahlen machte der Autobauer keine Angaben.
  • Bremer Landesbank hat mit Schiffskrediten zu kämpfen

    Finanzen

    Im Zuge der Übernahme wurde zwischen der NORD/LB und der BLB ein Beherrschungsvertrag abgeschlossen, der die NORD/LB zum Ausgleich etwaiger Jahresfehlbeträge der BLB ab dem Geschäftsjahr 2017 verpflichtet, soweit diese nicht nach Entscheidung der Trägerversammlung der BLB durch eine Entnahme aus den anderen Gewinnrücklagen ausgeglichen werden.
  • Deutsche Bank holt sich Google-Sicherheitschef Eschelbeck

    Deutsche Bank holt sich Google-Sicherheitschef Eschelbeck

    Finanzen

    Mit dem Geld will die Deutsche Bank nach den teuren Sünden der Vergangenheit wieder in die Offensive gehen. Das ist doch mal schick und zeigt den Technologie-Umbau der Deutschen Bank: Der Aufsichtsrat der Deutschen Bank wird der Hauptversammlung am 18.
  • Kongressexperten: Kein Beleg für Abhöraktion Obamas gegen Trump

    Kongressexperten: Kein Beleg für Abhöraktion Obamas gegen Trump

    Finanzen

    In einem Interview auf Fox News Mitte Woche behauptete er etwas schwammig, dass in den nächsten vierzehn Tagen " einige sehr interessante Dinge " an die Oberfläche kommen würden. Obama liess die Vorwürfe zurückweisen. Das erklärte der Vorsitzende des Ausschusses, der republikanische Politiker Nunes, in Washington. Zuvor hatte der britische Geheimdienst in einem ungewöhnlichen Schritt die Vorwürfe des amerikanischen Präsidenten Donald Trump scharf zurückgewiesen.
  • Apple TV: Neues Modell der Streaming-Box gesichtet

    Finanzen

    Anhand der Auswertungen sieht das Unternehmen unter anderem, mit welchen Geräten Anwender auf die Apps zugreifen. Ein Spielestudio hat den Zugriff eines Apple TV mit einem bislang nicht verwendeten Modellidentifikator verzeichnet.
  • VW bekennt sich vor US-Gericht wegen "Dieselgate" für schuldig

    Finanzen

    Im Rahmen dieser Vereinbarung sicherte Volkswagen umfangreiche Reformen, neue Prüfverfahren und eine unabhängige Überwachung für drei Jahre zu. Richter Cox will am 21. Die Vereinbarungen mit der US-Regierung spiegelten die Entschlossenheit von Volkswagen wider, gegen Fehlverhalten vorzugehen, das den Unternehmenswerten widerspreche, sagte die Sprecherin von Volkswagen USA, Jeannine Ginivan.
  • Deutsche Bank behält Postbank

    Deutsche Bank behält Postbank

    Finanzen

    Das Institut hatte am Wochenende verkündet, ihre Tochter Postbank doch nicht zu verkaufen und sie stattdessen wieder zu integrieren. Die Führung der Gewerkschaft Verdi findet gut, dass die Deutsche Bank die Postbank behalten möchte. Erst für 2018 rechnet Cryan allerdings wieder mit einer attraktiven Dividende, wie er in einer Telefonkonferenz sagte. Euro. Für 2017 ist eine "Mindestdividende" von 11 Cent vorgesehen, danach soll die Ausschüttung wieder "wettbewerbsfähig" sein.
  • Deutsche-Bank: Weitere Arbeitsplatzverluste in Deutschland

    Deutsche-Bank: Weitere Arbeitsplatzverluste in Deutschland

    Finanzen

    Der Weg aus der Krise führt Deutschlands größtes Bankhaus nun in Richtung Universalbank, nachdem es rund zwei Jahrzehnte als globales Handelshaus aufgetreten ist. Damit wiederum beginnen die Spekulationen darüber, ob die Mission des 2015 angetretenen Vorstandschefs John Cryan schon bald erfüllt sein könnte. Von den Mitarbeitern fordert die Neuaufstellung dagegen weitere Opfer.
  • Halbbruder von Kim Jong-un starb durch chemischen Kampfstoff

    Halbbruder von Kim Jong-un starb durch chemischen Kampfstoff

    Finanzen

    Februar unter Krämpfen im Rettungsauto. Eine der beiden Verdächtigen im Mordfall Kim Jong Nam hat ausgesagt, dass sie für die Attacke bezahlt worden sei - mit 90 Dollar. Über eine Verwicklung des nordkoreanischen Regimes wurde bereits gemutmaßt, nachdem am Montag ein am Flughafen aufgezeichnetes Überwachungsvideo veröffentlicht wurde.
  • EWE-Chef Matthias Brückmann abberufen

    EWE-Chef Matthias Brückmann abberufen

    Finanzen

    Der Energieversorger wollte sich nicht äußern, dies sei Sache des Aufsichtsrats. Die Aufsichtsratsspitze hatte am 7. Februar die Abberufung des EWE-Chefs empfohlen. Wegen des Anfangsverdachts der Untreue ermittelt die Behörde zudem gegen EWE-Vorstandsmitglied Michael Heidkamp. Der Aufsichtsrat des Oldenburger Energieanbieters EWE ist am Mittwochabend mit rund eineinhalbstündiger Verspätung zusammengekommen, um über die Abberufung des Vorstandsvorsitzenden Matthias Brückmann zu entscheiden.
  • Lufthansa storniert Flug nach Autounfall der Crew

    Finanzen

    Der Rückflug nach Deutschland hätte in der Nacht zum Mittwoch stattfinden sollen. Die Crew selbst werde mit einer anderen Maschine ausgeflogen. Dafür werde beim nächsten Flug von Frankfurt nach Bahrain eine zusätzliche Crew mitfliegen.
  • Apple TV: 5. Generation mit 4K in Entwicklung

    Apple TV: 5. Generation mit 4K in Entwicklung

    Finanzen

    Das Gerät soll angeblich noch dieses Jahr auf den Markt kommen. Wie Bloomberg Technology berichtet, arbeitet Apple an einer 4K-Unterstützung für Apple TV . Ein Release des neuen Apple TV soll noch 2017 möglich sein. Stattdessen schwebt das aktuelle Apple TV zwischen einer leichten Spielekonsole, einem Streaming-Gerät und einem Smart-Home Device.
  • Versteckter "Aufopferungsparagraf": Tesla-Fahrer muss nicht zahlen: Hat Elon

    Finanzen

    Februar 2017 in München die Beschädigung seines Fahrzeugs in Kauf. Im Internet hatten zahlreiche Nutzer Manfred Kick in den letzten Tage ihren Respekt gezollt. Danach leistete er dem Mann in dem anderen Auto Erste Hilfe. Gleichzeitig kündigte er an, dass Tesla alle Reparaturkosten für sein beschädigtes Auto übernehmen werde.
  • Reparierbarkeit: Apple will kein "Recht auf Reparieren"

    Finanzen

    Ein "Right to Repair", also ein "Recht auf Reparieren", ist schon seit einiger Zeit in gleich mehreren US-Bundesstaaten im Gespräch. Neben Nebraska planen auch die Bundesstaaten Minnesota, New York, Massachusetts, Kansas, Wyoming, Illinois und Tennessee ähnliche gesetzliche Vorgaben.