http://tagesspiegel.de/images/air-berlin-hauptversammlung-in-london/19933898/1-format43.jpg

Finanzen

Eine beabsichtigte Zusammenführung von Niki und Tuifly zu einem neuen Ferienflieger mit Sitz in Österreich wurde am Donnerstag verworfen. Air Berlin müsse nun alle nötigen Unterlagen einreichen. Airlines wie Air Berlin spielen auch unter Standortgesichtspunkten eine Rolle. Die arabische Airline habe deshalb die Verhandlungen mit TUI beendet.
  • Assad-Verwandte lebt in Flüchtlingsunterkunft in NRW

    Assad-Verwandte lebt in Flüchtlingsunterkunft in NRW

    Finanzen

    Derzeit lebt sie in einer Flüchtlingsunterkunft im Kreis Warendorf in Nordrhein-Westfalen, bestätigte der Leiter des dortigen Kreisordnungsamts, Ralf Holtstiege. Die Polizei sei ebenfalls nicht informiert worden, teilte eine Sprecherin mit. Dem Bericht nach kam die Frau im Sommer 2016 nach Deutschland und stellte in ihrer Erstaufnahmeeinrichtung in Bad Berleburg einen Asylantrag.
  • OECD: Einkommenskluft so groß wie seit 50 Jahren nicht

    OECD: Einkommenskluft so groß wie seit 50 Jahren nicht

    Finanzen

    Das Einkommensgefälle ist danach auf dem höchsten Stand seit 50 Jahren. Die Erwerbstätigen sollen nach den Vorstellungen von Nahles dann selbst entscheiden können, wofür sie das Geld nutzen. Die Zeit sei aber knapp. Einkommensausfälle bei Qualifizierung, Existenzgründung oder ehrenamtlichem Engagement sollten so kompensiert werden können.
  • Lufthansa verlegt fünf Super-Jumbos von Frankfurt nach München

    Lufthansa verlegt fünf Super-Jumbos von Frankfurt nach München

    Finanzen

    Zudem gab der Lufthansa-Konzern bekannt, dass Singapur ab MUC wieder in den Flugplan aufgenommen wird und die Frequenzen nach Chicago erhöht werden sollen. Bayerns Finanzminister Markus Söder, der auch dem Aufsichtsrat der Flughafen-München-Gesellschaft vorsitzt, sprach in einer Pressemitteilung von einem starken Bekenntnis der Lufthansa zum Flughafen München.
  • Opel-Chef Neumann tritt offenbar zurück

    Opel-Chef Neumann tritt offenbar zurück

    Finanzen

    Juni mitteilen. Neumann wolle die Führung demnach angeblich nur noch so lange innehalten, bis der Verkauf von Opel an den französischen Konzern PSA Peugeot-Citroen vollzogen sei. PSA will den deutschen Konkurrenten kostengünstiger organisieren. GM rechnet mit einer Belastung von 4,5 Milliarden Dollar (4,1 Mrd Euro) aus dem Deal.
  • Passagierplus der Flughafen-Wien-Gruppe

    Passagierplus der Flughafen-Wien-Gruppe

    Finanzen

    Das Passagieraufkommen am Flughafen Wien nach Osteuropa stieg im Mai 2017 um 15,4% an, was vor allem auf die zusätzlichen Flugverbindungen nach Russland zurückzuführen ist. Auch der Verkehr ging leicht zurück, um 0,6 Prozent auf 20.600 Flugbewegungen. Westeuropa verzeichnete ein Plus von vier Prozent. Der Passagierflugverkehr in den Fernen Osten trug mit einem Plus von 4,5 Prozent zum Wachstum bei, während er in den Nahen und Mittleren Osten um 6,5 Prozent zurückging.
  • Deutsche Bank beendet Rechtsstreit mit Millionenzahlung

    Deutsche Bank beendet Rechtsstreit mit Millionenzahlung

    Finanzen

    Zuletzt war die Deutsche Bank nicht nur bei den Finanzen, sondern auch das an Skandalen reichste deutsche Kreditinstitut. Parallel dazu reichten Investoren, die sich als Geschädigte der Manipulationen sehen, Schadenersatzklagen ein. Denn die Referenzzinssätze sind die Basis für Finanzgeschäfte in großem Umfang - beispielsweise sind manche Kreditzinsen an sie gekoppelt. Großbanken weltweit stehen seit Jahren wegen verbotener Absprachen bei wichtigen Referenzzinssätzen wie dem Libor in ...
  • Jaguar Land Rover investiert in Mobilitäts-Dienstleister

    Jaguar Land Rover investiert in Mobilitäts-Dienstleister

    Finanzen

    Das soll die Expansionspläne des am schnellsten wachsenden Ride-Sharing Anbieters in den USA unterstützen und die 2016 von Jaguar Land Rover etablierten Mobilitäts-Services InMotion Ventures voranbringen - durch die Entwicklung neuer Services nicht zuletzt auch mit autonomen Fahrzeugen.
  • Porsche Cayenne im Abgas-Verdacht

    Porsche Cayenne im Abgas-Verdacht

    Finanzen

    Das Kraftfahrt-Bundesamt sei angewiesen worden, das Modell Porsche Cayenne zu untersuchen. Porsche wollte dies auf Anfrage nicht kommentieren. Porsche bezieht seine großen Dieselmotoren im VW-Konzernverbund auch von Audi. Der Spiegel hatte über einen Labortest des TÜV Nord berichtet, der bei einem Porsche Cayenne deutlich erhöhte Stickoxidwerte festgestellt habe. Kürzlich waren auch Audi mit den Modellen A7 und A8 dem Ministerium wegen einer Abschalteinrichtung aufgefallen.
  • Air Berlin beruhigt die Kunden:

    Air Berlin beruhigt die Kunden: "Die Tickets sind sicher"

    Finanzen

    Die Buchungszahlen seien stabil. Die Flugzeuge sind gut gefüllt. "Es hat sich für uns operativ und finanziell nichts geändert", sagte Ahmelmann dem Düsseldorfer Blatt. Air Berlin müsse die Krise selbst oder mit Partnern bewältigen. Air Berlin selbst erklärte, den Ferienflieger Niki nach dessen gescheiterter Fusion mit Tuifly erst einmal in der Gruppe halten zu wollen.
  • Degenkolb verpasst Etappensieg bei Tour de Suisse

    Degenkolb verpasst Etappensieg bei Tour de Suisse

    Finanzen

    Stefan Küng muss sein Gelbes Trikot nach nur einem Tag wieder abgeben. Der Fahrer von FDJ war als Leader seiner Mannschaft gestartet und galt als einer der Schweizer Anwärter auf einen Spitzenrang in der Gesamtwertung. - ihre weiteren Landsmänner haben mehrere Minuten Rückstand. In der Gesamtwertung führt Matthews nun mit zehn Sekunden vor seinem niederländischen Teamkollegen Tom Dumoulin.
  • WDH/ROUNDUP/Krise am Golf: Katar und seine Gegner zeigen sich unversöhnlich

    WDH/ROUNDUP/Krise am Golf: Katar und seine Gegner zeigen sich unversöhnlich

    Finanzen

    In zwei weiteren Tweets schrieb er: "Sie haben gesagt, dass sie eine harte Linie gegenüber der Finanzierung von Extremismus einschlagen werden, und alle Hinweise haben auf Katar gezeigt". Diese Maßnahmen werden mitgetragen von drei arabischen Staaten - Bahrain, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Ägypten - sowie dem Präsidenten Jemens.
  • ÖFB-Torhüter Lindner wechselt in die Schweiz

    ÖFB-Torhüter Lindner wechselt in die Schweiz

    Finanzen

    In der "Kronen-Zeitung" wurde sein Wechsel zum Schweizer Rekordmeister bereits vor einer Woche publik, nun folgte die offizielle Bestätigung und der Willkommensgruss des GC-Sportchefs Mathias Walther: " Heinz Lindner war unser Wunschkandidat".
  • Autonome Autos: Versicherer rechnen mit teuren Reparaturen

    Autonome Autos: Versicherer rechnen mit teuren Reparaturen

    Finanzen

    Der GDV-Prognose zufolge werden dank der neuen Systeme die Entschädigungsleistungen der Kfz-Versicherer bis 2035 im Vergleich zum Jahr 2015 um 7 bis 15 Prozent sinken. Berlin . Fahrassistenten wie Parkhilfen, Spurhaltesysteme oder Notbremssysteme reduzieren einer Untersuchung der deutschen Versicherungswirtschaft zufolge Kfz-Schäden kaum.
  • Hoher Schaden bei Dachstuhlbrand in Wasserburg am Inn

    Finanzen

    Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Der Kriminaldauerdienst der Kripo Rosenheim übernimmt die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache. Nach Informationen der Polizei gibt es keine Verletzten. Am Montag, 12.06.2017 gegen 15.00 Uhr, rief wurde die Feuerwehr, zu einem Dachstuhlbrand Am Gerblanger in Wasserburg a. Inn gerufen, da zumindest ein Teil des Daches in Flammen stand.
  • Comey attackiert Trump:

    Comey attackiert Trump: "Lügen, schlicht und einfach"

    Finanzen

    Der 56-Jährige steigt deshalb in seine Aussage ein, indem er sich gegen Trumps Kritik am Zustand der Bundespolizei verwehrt - neben den Russland-Ermittlungen ist dies eine der wechselnden Begründungen, die der Präsident für Comeys Rauswurf geliefert hat.
  • USA erhöhen Druck auf Katar - Gabriel warnt vor

    USA erhöhen Druck auf Katar - Gabriel warnt vor "Trumpisierung"

    Finanzen

    Offiziell begründeten die Länder, zu denen auch Ägypten und die Vereinigten Arabischen Emirate gehören, den Schritt mit der Unterstützung Katars von Terrorgruppen - und mit iranfreundlichen Aussagen der katarischen Führung. Die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) wiederum warfen dem Emirat vor, die Stabilität und Sicherheit am Golf zu gefährden. Die Beziehungen zu dem Nachbarland könnten nur wiederhergestellt werden, wenn die Regierung in Doha ihre Politik ändere.
  • Bundesregierung mit großem Aufgebot beim Digitalgipfel

    Bundesregierung mit großem Aufgebot beim Digitalgipfel

    Finanzen

    Um den Anforderungen etwa in der Telemedizin gerecht zu werden, komme es auf reaktionsschnelle Netzverbindungen an, betonte der schwedische Netztechnikanbieter Ericsson und nannte dabei die Mobilfunktechnik 5G. "Es gibt da viel zu tun". In vier Foren geht es um die Vernetzung im Gesundheitswesen, aber auch um die Zukunft der digitalen Wirtschaft und die Möglichkeiten der Online-Verwaltung.
  • Wirtschaft | Kraftfahrt-Bundesamt soll Abgaswerte von Porsche Cayenne untersuchen

    Wirtschaft | Kraftfahrt-Bundesamt soll Abgaswerte von Porsche Cayenne untersuchen

    Finanzen

    In Zusammenarbeit mit dem TÜV Nord konnte das Schaltprogramm auf dem Prüfstand aktiviert werden und die Emissionen stiegen deutlich an. Martin Führ, Verwaltungsrechtsprofessor der Hochschule Darmstadt erklärte nach der Sichtung der Testunterlagen weiter: " Porsche verwendet hier eine Abschalteinrichtung, die nach europäischem Recht verboten ist".
  • Etihad sagt Kooperation mit Tui ab

    Etihad sagt Kooperation mit Tui ab

    Finanzen

    Ob diese gewährt werden, ist derzeit noch nicht klar. Da Voranfragen als vertraulich gelten, wollten sich die Regierungen in NRW und Berlin nicht dazu äußern. Erst nach längerer Prüfung haben die Behörden erlaubt, dass Lufthansa 38 Maschinen von Air Berlin samt Crew langfristig für die Töchter Eurowings und Austrian Airlines mieten und fliegen lassen darf.
  • Vier Staaten stellen Katar an den Pranger

    Vier Staaten stellen Katar an den Pranger

    Finanzen

    Doch der Inhalt des Artikels ließ in Katars Nachbarstaaten die Gemüter hochkochen. Tillerson hat Saudi Arabien und dessen Verbündete aufgefordert, die Blockade zu lösen. Katar ist zudem der weltgrösste Gasproduzent und spielt eine wichtige Rolle auf den Energiemärkten. Sie ruft die beteiligten Staaten zum Dialog und Abbau der diplomatischen Spannungen auf.
  • Coke Zero wird abgeschafft

    Coke Zero wird abgeschafft

    Finanzen

    Getestet wird die neue Coke zunächst in Australien (von 16. Juli bis August) - erst dann soll sie in der ganzen Welt erhältlich sein. "No Sugar" wird die vierte Zuckerfrei-Limo von Coca-Cola - nach Cola Light, Coke Zero und Coke Life. Um die internationale Coke-Fangemeinde auf den Geschmack der neuen Mixtur zu bringen, sollen den Sommer über weltweit mehr als zwei Millionen Gratisproben verteilt werden.
  • OECD: Wachstum beschleunigt sich, aber nicht stark genug

    OECD: Wachstum beschleunigt sich, aber nicht stark genug

    Finanzen

    Die Organisation hob ihre Konjunkturprognose für dieses Jahr leicht an: Sie rechnet nun mit einem weltweiten Plus von 3,5 Prozent. Auch die Unternehmensinvestitionen seien gestiegen und die Verbraucherstimmung habe sich verbessert. Diese Werte sind wie in Deutschland üblich nicht um die Zahl der Arbeitstage bereinigt und deshalb nicht direkt mit den übrigen OECD-Werten vergleichbar.
  • Merkel setzt bei G20 Ausrufezeichen für Afrika

    Merkel setzt bei G20 Ausrufezeichen für Afrika

    Finanzen

    Unter deutscher Präsidentschaft ist Afrika erstmals regionaler Schwerpunkt der G20. Es sei wichtig, "nicht über Afrika, sondern mit Afrika zu sprechen", sagte Merkel zu Beginn der zweitägigen Konferenz, an der neben G20-Vertretern auch mehrere afrikanische Staats- und Regierungschefs teilnahmen.
  • Uber-Verwaltungsrat: Maßnahmen nach Sexismus-Ermittlungen

    Uber-Verwaltungsrat: Maßnahmen nach Sexismus-Ermittlungen

    Finanzen

    Laut Insidern soll das Uber-Führungsgremium am Wochenende auch über die Rolle des Konzernchefs beraten haben. Weil Kalanick in der Vergangenheit immer wieder persönlich mit aggressivem Auftreten (er beschimpfte einen Uber-Fahrer und wurde dabei gefilmt) und fragwürdigen Methoden ( Uber setzte eine Spionagesoftware gegen Fahrer ein) in die Schlagzeilen geriet, mehrten sich zuletzt Hinweise für seinen Rückzug.
  • Immer mehr Verspätungen und Ausfälle bei Air Berlin

    Immer mehr Verspätungen und Ausfälle bei Air Berlin

    Finanzen

    Als Problemflüge bezeichnen die EUclaim-Experten Flüge mit Annullierungen und Verspätungen von mehr als drei Stunden. In den ersten fünf Monaten des Jahres waren es demnach nur rund 18 pro Tag. Die Buchungszahlen sind stabil. "Es hat sich für uns operativ und finanziell nichts geändert". Am Donnerstag hatte die Fluggesellschaft mitgeteilt, bei den Landesregierungen von Berlin und Nordrhein-Westfalen eine Voranfrage auf Prüfung eines Bürgschaftsantrags gestellt zu haben.
  • Air Berlin: Ausfälle und Verspätungen werden mehr

    Air Berlin: Ausfälle und Verspätungen werden mehr

    Finanzen

    Seit Einführung des Sommerflugplans am 26. März 2017 seien 1.541 Flüge von Air Berlin von und nach Deutschland ausgefallen, berichtete die " Welt am Sonntag ". Die Buchungszahlen sind stabil. Air Berlin ist seit Monaten in einer schwierigen finanziellen und operativen Lage. An der Prüfung beteiligt sich auch der Bund.
  • Pittsburgh Penguins gewannen erneut Stanley Cup

    Pittsburgh Penguins gewannen erneut Stanley Cup

    Finanzen

    Der Triumph von Pittsburgh zeichnete sich früh ab. Das erste Powerplay der Gastgeber dauerte bloss 41 Sekunden. Yannick Weber erhielt 9:16 Eiszeit, verteilte eine Check und schoss einmal aufs Tor und ging mit einer neutralen Bilanz vom Eis.
  • Treffen in Dresden: Innenminister wollen WhatsApp-Nachrichten mitlesen

    Treffen in Dresden: Innenminister wollen WhatsApp-Nachrichten mitlesen

    Finanzen

    Will ein starkes gemeinsames Vorgehen gegen Terrorismus: Der Innenminister von Sachsen, Markus Ulbig. Die Innenminister von Bund und Länder treffen sich von diesem Montag an in Dresden . Bei der dreitägigen Konferenz sollen unter anderem Maßnahmen beraten werden, mit denen Mehrfachidentitäten bei Flüchtlingen verhindert werden können.
  • Opel-Chef Neumann tritt zurück

    Opel-Chef Neumann tritt zurück

    Finanzen

    Meine persönliche Zusammenarbeit mit Michael Lohscheller ist sehr positiv und vertrauensvoll, er besitzt ein umfangreiches Wissen über die Marken Opel/Vauxhall und verfügt zudem über ausgezeichnete Marktkenntnisse. Beim Neustart setze er auf die vorhandene Mannschaft, sagte Tavares: "Es sind alle Führungskräfte eingeladen, mit mir den Weg zu gehen". Das wichtigste für den Konzern ist es nun, bis 2020 schwarze Zahlen zu schreiben - spätestens.
  • Aldi plant bis Ende 2022 rund 2500 Filialen in den USA

    Aldi plant bis Ende 2022 rund 2500 Filialen in den USA

    Finanzen

    Lidls vertrauter Wettbewerber Aldi verkündete unterdessen, 3,4 Milliarden Dollar in den Vereinigten Staaten zu investieren. Einer der Gründe für die Pläne könnte der Einstieg von Lidl in den US-Markt sein. Im Herbst 2016 startete die aktuelle "ILikeAldi"-Kampagne". 1300 von insgesamt rund 1600 bestehende Filialen sollen bis 2020 umgebaut werden. Das Unternehmen ist seit 1976 in den USA präsent und hat Filialen in 35 der 50 Bundesstaaten.
  • Richtigstellung: Coca-Cola Zero Sugar bleibt

    Richtigstellung: Coca-Cola Zero Sugar bleibt

    Finanzen

    In einigen Ländern wird nicht nur die Formel, sondern auch der Name geändert. Wie die " Bild " berichtet, testet der Limonaden-Hersteller derzeit an einer komplett neuen Rezeptur einer zuckerfreien Variante des Erfrischungsgetränks, das die Coke Zero ersetzen soll.
  • Termin für Brexit-Gespräche wackelt — EU-Kommissar

    Termin für Brexit-Gespräche wackelt — EU-Kommissar

    Finanzen

    Die Wahl in Großbritannien sei keine "Brexit-Wahl" gewesen, sondern es sei zuallererst um soziale Gerechtigkeit und auch um Sicherheit gegangen, so der Deutsche. Die EU war eigentlich von ersten Gesprächen ab dem 19. Juni ausgegangen, also von übernächster Woche an. Die Konservativen von Premierministerin Theresa May haben bei der Wahl am Donnerstag ihre bisherige Mehrheit im Londoner Unterhaus verloren.
  • Gedränge vor Gästehaus der Bundesregierung in Meseberg

    Gedränge vor Gästehaus der Bundesregierung in Meseberg

    Finanzen

    Zudem sorgte am Samstag das Bundespolizeiorchester für Unterhaltung. Erbaut wurde es 1738, der Dichter Theodor Fontane (1819-1898) beschrieb Meseberg in seinen Wanderungen durch die Mark Brandenburg ausführlich. Später war das Areal im Besitz der Lessings, Nachfahren des großen deutschen Dichters. Ein festlich gedeckter Tisch im Gartensaal. Das Schloss wird seit 2007 als Gästehaus von der Bundesregierung genutzt.
  • Schwache US-Techwerte verhageln Dax den Wochenstart

    Schwache US-Techwerte verhageln Dax den Wochenstart

    Finanzen

    Ein Händler geht über das Parkett in der Börse in Frankfurt am Main und spiegelt sich dabei in einem Logo des Deutschen Aktienindexes (DAX). Der MDax für mittelgroße Unternehmen gab um 1,03 Prozent auf 25 147,92 Punkte nach. Berücksichtige man, dass die Umsätze recht dünn seien, "der Dax in ziemlich luftigen Höhen um sein Allzeithoch residiert und sich die EZB vergangenen Donnerstag nur sehr verhalten bezüglich weiterer geldpolitischer Stimuli geäussert hat, könnte es für den Dax zügig ...
  • Kraftfahrt-Bundesamt soll Abgaswerte untersuchen

    Kraftfahrt-Bundesamt soll Abgaswerte untersuchen

    Finanzen

    Nachdem das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel " einen Porsche-Diesel untersuchen ließ und dabei erhöhte Abgaswerte festgestellt wurden, wurde nun laut dem Magazin das Kraftfahrtbundesamt eingeschaltet. Die Software verursache NOx-Werte, die zum Teil um 20 bis 100 Prozent über dem Grenzwert der Euro-5-Abgasnorm liegen, nach der die Fahrzeuge eingestuft sind.
  • Bundesregierung beschließt milliardenschwere Start-Up-Förderung

    Bundesregierung beschließt milliardenschwere Start-Up-Förderung

    Finanzen

    Im Vergleich zu den USA gebe es in Deutschland noch immer zu wenig Wagniskapital für junge Unternehmen - vor allem in der Wachstumsphase, die auf eine erfolgreiche Gründung folgt . Sie soll demnach als Finanzunternehmen eingestuft und durch die Risikosteuerung der KfW sowie durch einen eigenen Aufsichtsrat überwacht werden. Wie der " Spiegel " sowie das "Handelsblatt" am Montag berichteten, will die staatliche Förderbank KfW ihre jährlichen Zusagen von Wagniskapital bis 2020 auf 200 Millionen ...
  • Airbus arbeitet an einem neuem europäischen Kampfjet

    Airbus arbeitet an einem neuem europäischen Kampfjet

    Finanzen

    Das neue System könnte dem Bericht zufolge in Deutschland sowohl den Eurofighter als auch den Tornado ersetzen. Demnach hat der Chef der Rüstungssparte Airbus Military, Fernando Alonso, bestätigt, dass der neue Kampfjet in Gemeinschaftsarbeit entstehen soll.