http://channelobserver.de/typo3temp/pics/0502b84e22.jpg

Finanzen

Dies teilte das Unternehmen am Dienstag in Darmstadt mit. Zudem konnte Software AG im zweiten Quartal einen Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebita) von 61,3 Millionen Euro erzielen und liegt damit rund zehn Prozent über den Ergebnissen des gleichen Vorjahreszeitraum.
  • Sportartikelhersteller Puma erhöht erneut Prognose

    Sportartikelhersteller Puma erhöht erneut Prognose

    Finanzen

    Bisher war es von 185 bis 200 Millionen Euro Gewinn ausgegangen. Auch der Umsatz soll sich dynamischer entwickeln. Am 26. Juli will Puma Details zur Geschäftsentwicklung im zweiten Quartal und im ersten Halbjahr 2017 nennen. Die Aktie gewann nach den Neuigkeiten um mehr als 5 Prozent. Mit einem Plus von 7 Prozent auf 364,90 Euro stieg die Aktie des Adidas-Konkurrenten vorübergehnd auf den höchsten Kurs seit Mitte Mai.
  • Französische Autorin Anne Golon gestorben

    Französische Autorin Anne Golon gestorben

    Finanzen

    In mehr als zwanzig Bänden beschreibt Golon darin die Geschichte einer verarmten Adligen zur Zeit Ludwigs XIV. Golon war mit ihrer Buch-Serie über das Leben der "Angélique" bekannt geworden. Danach folgten bis 1985 zwölf weitere Bände. 2013 kam ein neuer "Angelique"-Film in die Kinos". In Wirklichkeit handele es sich bei ihr um eine freiheitsliebende Kämpferin.
  • Judendeportation 1942: Netanjahu bei Gedenken in Paris

    Judendeportation 1942: Netanjahu bei Gedenken in Paris

    Finanzen

    Bei der Veranstaltung zum 75. Jahrestag der "Razzia vom Vél d'Hiv" wollen Benjamin Netanjahu und Emmanuel Macron an der Pariser Gedenkstätte Blumen ablegen. Im Anschluss an die Gedenkveranstaltung kommen Macron und Netanjahu zu Gesprächen im Élyséepalast zusammen. Macron widersprach dieser Behauptung ausdrücklich.
  • Nopelpreisträger Liu Xiabo in China eingeäschert

    Nopelpreisträger Liu Xiabo in China eingeäschert

    Finanzen

    Doch seit der Zeremonie am Samstag wurde die 56-jährige nicht mehr gesehen. Nicolas Bequelin, Ostasien-Direktor von Amnesty International, sprach dem " Guardian " zufolge von einer "grausamen und kaltschnäuzigen politischen Show". Dort starb er an Organversagen. Der Abschiedszeremonie hätten neben der Witwe Liu Xia nur wenige Angehörige beigewohnt. Seitdem die Demokratiebewegung in China 1989 niedergeschlagen wurde, saß er mehrmals im Gefängnis.
  • Springer verkauft Immobilien für 755 Millionen Euro

    Springer verkauft Immobilien für 755 Millionen Euro

    Finanzen

    Für den von Architekt Rem Koolhaas (Büro OMA) entworfenen Axel-Springer-Neubau, dessen Fertigstellung im Dezember 2019 vorgesehen ist, wurde am 14. Juli 2017 ein Kaufvertrag mit einer Gesellschaft des norwegischen Staatsfonds Norges Bank Real Estate Management geschlossen, der automatisch in Kraft tritt, sobald der Neubau weitgehend fertiggestellt ist.
  • Stiftung Warentest warnt vor zwei Sitzen

    Stiftung Warentest warnt vor zwei Sitzen

    Finanzen

    Die Stiftung Warentest und der ADAC warnen eindringlich vor der Nutzung von zwei Kindersitzen: Bei einem Test versagten die Sitze Recaro Optia in Verbindung mit der Recaro Smartclick Base sowie der Grand-Sitz von Jané beim Frontalaufprall.
  • EU-Kommission wirft Dobrindt Versäumnisse vor

    EU-Kommission wirft Dobrindt Versäumnisse vor

    Finanzen

    Bienkowska hält das offensichtlich für ein Ablenkungsmanöver: Vor dem Auffliegen des Dieselskandals sei die EU nie um eine Präzisierung der Abgasregeln gebeten worden, sagte sie. Bienkowska erwiderte nun darauf, es liege aber "in der Natur von Gesetzen, dass sie nicht jede denkbare technische Situation präzise beschreiben können".
  • Wells Fargo meldet 5,8 Milliarden Dollar Gewinn

    Wells Fargo meldet 5,8 Milliarden Dollar Gewinn

    Finanzen

    Bei JP Morgan gingen die Einnahmen im Handel um 14 Prozent auf 3,2 Milliarden Dollar zurück, hauptsächlich wegen des Rückgangs im Anleihenhandel. "Den US-Verbrauchern geht es gut", sagte Bankchef Jamie Dimon. Analysten hatten mit 1,58 Dollar gerechnet. Der von einem Skandal um fingerte Konten erschütterte US-Kreditriese Wells Fargo steigerte den Gewinn indes überraschend deutlich.
  • Perfekt: Union bedient sich bei Rapid Wien

    Perfekt: Union bedient sich bei Rapid Wien

    Finanzen

    Schon seit längerem habe ich mit dem Gedanken gespielt ins Ausland zu wechseln, deshalb bin ich sehr glücklich über diese Chance. Union Berlin ist am Samstag auf dem Transfermarkt tätig geworden. Der in Zell am See (Österreich) geborene Schösswendter begann beim ESV Saalfelden mit dem Fußballspielen. Per Leihoption trat der 1,94 Meter große Defensivspezialist in der darauf folgenden Saison für den FC Lustenau an, 2011 verschlug es ihn für eineinhalb Jahre zum SCR Altach.
  • Nationalfeiertag und Gedenken an LKW-Anschlag von Nizza

    Nationalfeiertag und Gedenken an LKW-Anschlag von Nizza

    Finanzen

    Die Verlesung der Namen der Todesopfer trieb zahlreichen Teilnehmern Tränen in die Augen. Bereits den gesamten Freitag über hatten Menschen am Anschlagsort - einem bekannten Strandboulevard der Küstenstadt - weiße Rosen für die Opfer des Anschlags niedergelegt.
  • Daimler wehrt sich gegen Vorwurf illegaler Abgas-Manipulation

    Daimler wehrt sich gegen Vorwurf illegaler Abgas-Manipulation

    Finanzen

    Auf Anfrage des SPIEGEL wollte sich der Stuttgarter Autokonzern nicht zu den laufenden Ermittlungen und einer möglichen Rückrufaktion äußern. Autos mit unerlaubt hohem Schadstoffausstoß verkauft haben. Die Behörde überprüfe "schon seit vielen Wochen intensiv Dieselautos von Daimler". Die staatlichen Prüfer seien optimistisch, bei den Mercedes-Modellen bald einen eindeutigen Nachweis für illegale Abschalteinrichtungen führen zu können.
  • Bilfinger senkt Prognose für operatives Ergebnis

    Bilfinger senkt Prognose für operatives Ergebnis

    Finanzen

    Operativ werde man allerdings keinen Gewinn erzielen, im vergangenen Jahr hatte er bei 15 Millionen Euro gelegen. Im Gesamtjahr 2017 erwartet Bilfinger nur noch ein ausgeglichenes operatives Resultat. Er rechne nicht mit weiteren Problemfällen, könne diese aber nicht ganz ausschließen. Man habe mittlerweile das Risikomanagement Geschäft geschärft, sagte Blades.
  • Trommelwirbel! H&M hat gerade seine neue Designer-Koop bekanntgegeben…

    Trommelwirbel! H&M hat gerade seine neue Designer-Koop bekanntgegeben…

    Finanzen

    Erdem vereint in seinen Kreationen historische Bezüge und persönliche Geschichten und glaubt an die Kraft der Schönheit . Dabei spielt er mit Drucken, Materialien und feiner Handwerkskunst, die seine Handschrift tragen. "Und es ist enorm spannend, mit Baz Luhrmann zu arbeiten, einem der wichtigsten Erzähler unserer Zeit", so Erdem. Ab Anfang November sind die begehrten Designs, die sich im ersten offiziellen Trailer sehr blumig präsentieren, in den Stores und Online erhältlich.
  • Neuer Tarifvertrag für Schnellrestaurants

    Neuer Tarifvertrag für Schnellrestaurants

    Finanzen

    August liegt das Einstiegsgehalt bei Schnellrestaurants bei neun Euro. Der neue Tarifvertrag habe eine Laufzeit bis zum 31. Dezember 2019, hieß es von der Gewerkschaft. Es war ein langer Kampf. Trotzdem ist es gut, dass es diese einfachen Jobs gibt, die den Löwenanteil der 100.000 Arbeitsplätze in der deutschen Systemgastronomie ausmachen, und das aus zwei Gründen: Erstens haben Ungelernte so überhaupt eine Chance auf eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung.
  • Aktien Frankfurt: Anleger bleiben gut gelaunt - Dax legt weiter zu

    Aktien Frankfurt: Anleger bleiben gut gelaunt - Dax legt weiter zu

    Finanzen

    Der Technologiewerte-Index TecDax gewann indes 0,4 Prozent auf 2284 Punkte. Der Rentenindex Rex stieg um 0,13 Prozent auf 140,51 Punkte. Das hatte den asiatischen Börsen Auftrieb gegeben. Bei den Technologiewerten litt GFT Technologies weiter unter der zu Wochenbeginn veröffentlichten Umsatz- und Gewinnwarnung: Die Aktien des IT-Dienstleisters sackten um weitere 2,43 Prozent auf 15,25 Euro ab und erreichten den tiefsten Stand seit Februar 2015.
  • Liga: Kostenfreie Übertragung am 1. Spieltag

    Liga: Kostenfreie Übertragung am 1. Spieltag

    Finanzen

    Spieltages kostenfrei über das neue Sportportal Telekom Sport . Die Telekom sicherte sich die Rechte für die dritthöchste deutsche Spielklasse und überträgt alle Spiele. Alle anderen Nutzer können Telekom Sport für 9,95 Euro im Monat buchen - wenn sie sich für 12 Monate binden. Verfügbar ist Telekom Sport via Web, per App oder Entertain, die Apps für iOS und Android sind zudem AirPlay- und Cast-fähig.
  • MBit/s für Schulen sind nicht ausreichend

    Finanzen

    Dabei sei eine Förderung auch möglich, wenn das Schulgebäude bereits über einen Anschluss von 30 MBit/s verfügt. Der für die digitale Infrastruktur zuständige Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) will nun auch schnelle Internet-Anschlüsse für Schulen fördern.
  • Regling schlägt Krisenfonds in Milliardenhöhe vor

    Regling schlägt Krisenfonds in Milliardenhöhe vor

    Finanzen

    Als Größenordnung schlug Regling einen Betrag in Höhe von ein bis zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts der Euro-Zone vor. Dies würde einer Summe zwischen 100 und 200 Milliarden Euro entsprechen. Bei der finanziellen Unterstützung des hoch verschuldeten Eurozonen-Lands Griechenlands gibt es derzeit starke Spannungen zwischen dem IWF und Deutschland.
  • Eisbären verpflichten Mittelstürmer Sheppard

    Eisbären verpflichten Mittelstürmer Sheppard

    Finanzen

    Der nächste Top-Deal ist gemacht: der NHL-erfahrene Center James Sheppard (29) kommt zu den Eisbären. "James Sheppard passt in unser Anforderungsprofil für den Mittelstürmer, den wir gesucht haben", sagt Eisbären-Sportdirektor Stéphane Richer.
  • Maas fordert Aufklärung im Streit um G20-Journalisten

    Maas fordert Aufklärung im Streit um G20-Journalisten

    Finanzen

    Vielmehr hätten die Behörden befürchtet, die betroffenen Journalisten könnten bei Pressekonferenzen mit den internationalen Staats- und Regierungschefs lautstarke Störaktionen starten, Plakate entrollen oder die Politiker beschimpfen. "Sie werten alle Informationen aus, die sie erreichen, und geben das Ergebnis als ‚eigene Erkenntnis' weiter". Laut der " Süddeutschen Zeitung " hätten die betroffenen Journalisten nichts von der "Begleitung" durch das BKA erfahren.
  • Yorck-Kino soll offenbar abgerissen werden

    Yorck-Kino soll offenbar abgerissen werden

    Finanzen

    Laut den Plänen aus dem Vorbescheidsantrag soll das Kino am jetzigen Standort mitsamt dem Nebenhaus einem Neubau mit Wohnungen sowie einer Tiefgarage weichen. Das berichtete der " rbb " am Freitagmorgen unter Berufung auf die Senatsverwaltung. Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher (55, Linke) schenkt jedoch Anhängern des Yorck-Kinos Hoffnung: "Insofern kann ich nur sagen, dass ich privat gerne dort bin und mir wünsche, dass das Yorck-Kino bleibt und die Riemens Hofgärten als solche ...
  • MorphoSys bescheinigt Kurspotential durch US-Zulassung für Guselkumab

    MorphoSys bescheinigt Kurspotential durch US-Zulassung für Guselkumab

    Finanzen

    Nun wird die Biotech-Firma erstmals auch am Umsatz des Medikaments beteiligt. Die Zulassung bestätige auch die zugrunde liegende Anitkörper-Technologie, die die Basis für Morphosys Produkt-Pipeline sei. Der vollständig humane monoklonale Antikörper wurde mit Hilfe der Antikörper-Bibliothek HuCAL von MorphoSys identifiziert und von Janssen Research & Development entwickelt.
  • DFB: Volkswagen löst Mercedes-Benz als Generalsponsor ab

    DFB: Volkswagen löst Mercedes-Benz als Generalsponsor ab

    Finanzen

    Die "signifikante Steigerung der Einnahmen" durch den neuen Vertrag gebe dem DFB künftig mehr Spielraum, den vielfältigen Aufgaben des Verbandes nachzukommen und die gemeinnützigen Zwecke noch nachhaltiger umzusetzen, fügte Grindel hinzu. "Volkswagen ändert sich. Wir stehen vor großen Herausforderungen", erklärte Diess. "Die Partnerschaft mit dem DFB wird uns dabei unterstützen, dass unsere Themen die Menschen erreichen".
  • Illegale Uploads können leichter verfolgt werden

    Illegale Uploads können leichter verfolgt werden

    Finanzen

    Nur die Telekom konnte als Netzbetreiber die Auskunft über die Verkehrsdaten erteilen und die ermittelte IP-Adresse zuordnen. Um für eine Abmahnung oder Schadenersatzklage herauszufinden, wer dahintersteckt, brauchen sie vom Internetanbieter die Nutzerdaten.
  • ROUNDUP 2/Vorbereitung auf Brexit: Easyjet will Betreiberlizenz in Österreich

    ROUNDUP 2/Vorbereitung auf Brexit: Easyjet will Betreiberlizenz in Österreich

    Finanzen

    Ausschlaggebend für das dritte Standbein seien die Unsicherheit rund um den Austritt Großbritanniens aus der EU und die guten Erfahrungen mit der Wiener Flugsicherheitsstelle Austro Control. Im März 2019 wird Großbritannien voraussichtlich aus der EU ausscheiden. Obwohl die neue Tochter die Flugrechte in der EU sicherstelle, werde sich EasyJet "weiterhin um ein Luftfahrtabkommen zwischen der EU und Großbritannien bemühen, das zumindest Flüge zwischen der EU und Großbritannien ...
  • Neuer Tarifvertrag für McDonald's und Co

    Finanzen

    Die Vergütungen der Auszubildenden steigen demnach in den kommenden 29 Monaten in allen drei Ausbildungsjahren um 60 Euro. Nach vier ergebnislosen Verhandlungsrunden hatten die Gewerkschaft und der Bundesverband der Systemgastronomie mit Hilfe des Schlichters und Münchner Arbeitsrichters Harald Wanhöfer am Morgen einen neuen Einigungsversuch gestartet.
  • Merck streicht 200 Stellen im Life-Science-Geschäft in Deutschland

    Finanzen

    Insgesamt sollen vier Standorte von Merck in einem zentralen Kompetenzzentrum im bayerischen Schnelldorf gebündelt werden. Erst 2014 hatte Merck den Standort in Steinheim übernommen, als Teil der Übernahme des Sigma Aldrich Konzerns. In dem Bereich rund um Produkte für die Pharmaforschung sind 19 000 Mitarbeiter in 66 Ländern beschäftigt. Die Gewerkschaft IG BCE kritisierte das angekündigte Vorgehen.
  • Zivilpolizist und Diensthund in Bochum mit Messer bedroht

    Finanzen

    Gegen 13.20 Uhr wurde er plötzlich von einem von hinten kommenden Mountainbike-Fahrer links überholt - in einem sehr dichten Abstand. Der Polizist war gestern in ziviler Kleidung mit seinem Polizeihund unterwegs. Das machte der Mountainbike-Fahrer auch sofort, trat dann kräftig in die Pedale und entfernte sich sehr schnell in Richtung "Grüner Weg". Die Polizei sucht nun nach dem Radfahrer, der etwa 20 Jahre alt und 1,85 Meter groß und schlank war.
  • Ex-Bahn-Chef wechselt zu Lazard

    Ex-Bahn-Chef wechselt zu Lazard

    Finanzen

    Einen entsprechenden Bericht des "Handelsblatts" bestätigten Unternehmenskreise am Mittwoch . Seine Kontakte aus früheren Managementzeiten bietet Lazard die Chance, über ihn weitere Kunden für sich zu gewinnen. Grube war Ende Januar nach fast acht Jahren an der Spitze der Deutschen Bahn zurückgetreten. Hintergrund war ein Streit über die Vertragsverlängerung.
  • Google erringt Sieg im milliardenschweren Steuerstreit in Frankreich

    Google erringt Sieg im milliardenschweren Steuerstreit in Frankreich

    Finanzen

    Ursprünglich forderte das französische Finanzamt von Google 1,6 Milliarden Euro Nachzahlung, dann wurde diese Summe auf 1,1 Milliarden Euro reduziert. Nachdem Google im Steuerstreit mit Italien unlängst eine Niederlage einstecken musste , kommt der US-Internetkonzern um eine Steuernachzahlung in Milliardenhöhe in Frankreich wohl herum.
  • Berlin und Paris wollen gemeinsam Kampfjet bauen

    Berlin und Paris wollen gemeinsam Kampfjet bauen

    Finanzen

    Merkel erläuterte, bis 2018 solle es eine gemeinsame Planung geben. Macron sprach von einer "tiefgreifenden Revolution". In Deutschland sind das derzeit Eurofighter , in Frankreich Rafale-Kampfflugzeuge. Artillerie: Auch bei der Entwicklung eines neuen Artilleriegeschützes streben Deutschland und Frankreich eine Zusammenarbeit an. Deutschland nutzt bisher die Panzerhaubitze 2000 von KMW und Rheinmetall.
  • PC-Markt: HP löst Lenovo an der Spitze ab

    PC-Markt: HP löst Lenovo an der Spitze ab

    Finanzen

    Gartner errechnete einen Rückgang von 10,3 Prozent und von 12,5 Prozent für den Konkurrenten Acer. Nach Daten des Marktforschungsinstituts Gartner setzen die PC-Verkäufe weltweit im zweiten Quartal ihren Rückwärtsgang fort und schrumpften um 4,3 Prozent zum Vorjahresquartal.
  • Das sind die Brexit-Pläne der Banken

    Das sind die Brexit-Pläne der Banken

    Finanzen

    Bald müssen in Großbritannien tätige Banken ihre Planungen für den Brexit bei der Bank of England einreichen. Den vollständigen Artikel lesen. Denn in London angesiedelte Banken benötigen für verschiedene Dienstleistungen in der Europäischen Union rechtlich selbstständige Tochterbanken mit Sitz in einem EU-Staat.
  • Falcon steigt in Bitcoin-Markt ein

    Falcon steigt in Bitcoin-Markt ein

    Finanzen

    Nach eingehender Prüfung hat die FINMA der Lancierung dieses einzigartigen neuen Produkts zugestimmt. Die im 1MDB-Skandal gestrauchelte Zürcher Privatbank rief letzten März einen Neuanfang aus. Zwar war in der Vergangenheit die Volatilität von Krypto-Assets hoch, aber in den vergangenen Jahren war, je mehr die Währungen genutzt wurden, ein sehr positiver Trend zu beobachten.
  • Internations: Xing schlägt noch einmal für 10 Millionen Euro zu

    Internations: Xing schlägt noch einmal für 10 Millionen Euro zu

    Finanzen

    Gelingt das, könnte sich das für die bisherigen Eigentümer auszahlen: Abhängig von - laut Pressetext "ambitionierten" - Ertrags- und Umsatzzielen könnten zum Basiskaufpreis noch einmal acht bis 20 Millionen Euro dazukommen. Ein weiterer Schwerpunkt seien Offline-Events. Das Netzwerk verfüge über mehr als 2,7 Millionen Mitglieder und sei in rund 390 Städten weltweit vertreten, heißt es in der Mitteilung.