https://f2.blick.ch/img/incoming/origs6413164/365253151-w1280-h960/unnamed-1.jpg

Finanzen

Coop verkauft das Aktienpaket an der Bank Coop von 10,4 Prozent an die Basler Kantonalbank. Hanspeter Ackermann , Vorsitzender der Geschäftsleitung, präsentiert das neue Logo. Zugleich soll das Bankgeschäft für Kunden vereinfacht werden. Künftig sollten Bankkunden über eine neue virtuelle Geschäftsstelle der Bank Cler in wenigen Minuten ein Konto eröffnen oder eine Kreditkarte beantragen können, heisst es in der Mitteilung weiter.
  • Amazon Fresh soll im April in Berlin starten

    Amazon Fresh soll im April in Berlin starten

    Finanzen

    Auch wenn es dazu noch keine genauen Zahlen gibt, soll es zudem Pläne geben, den Service flächendeckend auf ganz Deutschland auszuweiten. In US-Metropolen oder in London können Kunden bereits bei Amazon frische Lebensmittel ordern. Wie der Dienst "Amazon Prime Now" aber immer wieder mal beweisen kann, können zwischen Planung und Ausführung oftmals Welten liegen. Groß geworden ist Amazon in Deutschland zunächst als Online-Versandhaus für Bücher, bietet inzwischen aber auch ein breites ...
  • IPhone war 2016 das meistverkaufte Smartphone

    IPhone war 2016 das meistverkaufte Smartphone

    Finanzen

    Und zwar dann, wenn die weltweiten Auslieferungen zurate gezogen werden. Demnach lag das iPhone 6S vor dem iPhone 7, dem 7 Plus (die ja erst im Herbst auf den Markt kamen) sowie dem 6S Plus. So ziemlich genau der Rest der Top 10 geht an Samsung mit einem kleinen Schönheitheitsfehler. Wie es in diesem Jahr aussehen wird, dürfte spannend zu sehen sein.
  • Lebensmittel-Bote: DHL liefert angeblich ab April für Amazon Fresh aus

    Lebensmittel-Bote: DHL liefert angeblich ab April für Amazon Fresh aus

    Finanzen

    So schnell wie möglich solle ein flächendeckender Service für ganz Deutschland aufgebaut werden, heißt es in dem Bericht. Gerüchten zufolge könnte Amazon von der Supermarktkette Tegut mit frischen Waren versorgt werden, mit der das Unternehmen eine Kooperation für das Trockensegment im Bereich "Pantry" eingegangen ist.
  • Aldi ruft "Playland Weichpuppe" zurück

    Finanzen

    Diese können zur Erstickungsgefahr für kleine Kinder werden. Der Discounter agiert so im Sinne des vorbeugenden Verbraucherschutzes und handelt bereits, bevor Schlimmeres passieren kann. Der Kaufpreis wird natürlich zurückerstattet. Es geht um Püppchen der Bezeichnung " Playland Weichpuppe ", teilten das Unternehmen und der Lieferant U.Leinss GmbH am Mittwoch mit.
  • Apple iPhone 7 & Plus in Rot und iPhone SE mit mehr Speicher

    Apple iPhone 7 & Plus in Rot und iPhone SE mit mehr Speicher

    Finanzen

    Das Modell mit WiFi+LTE beginnt bei 559 Euro. Das iPad ist nun etwas dicker als das iPad Air, was vermutlich daran liegt, dass das Display des Einstiegsgerätes im Unterschied zum iPad Air nicht mehr komplett laminiert ist, also das Touchscreen-Panel mit dem Deckglas verklebt ist.
  • Zingler bleibt Prädident von Union Berlin

    Zingler bleibt Prädident von Union Berlin

    Finanzen

    In den vergangenen zwei Jahren hat Zingler den Klub strukturell neu aufgestellt, nicht zuletzt mit Blick auf einen Aufstieg in die Bundesliga. Nach der Rückkehr in die Zweite Liga 2009 etablierte Zingler Union im Profifußball. Auf die Frage, ob Union schon in dieser Saison unbedingt aufsteigen müsse, antwortete Zingler: "Da halte ich es mit unserem Stürmer Sebastian Polter, der in seiner jetzigen Vertragslaufzeit aufsteigen will".
  • Ölpreise legen zu - Brent wieder über 50 US-Dollar

    Ölpreise legen zu - Brent wieder über 50 US-Dollar

    Finanzen

    Gegen 16.30 Uhr kostete ein Barrel (159 Liter) der Ölsorte West Texas Intermediate (WTI) 47,72 Dollar und damit um 1,04 Prozent weniger als am Montag. Zum anderen weiten US-Produzenten, die ihr Öl durch Fracking gewinnen, ihre Produktion wieder aus und konterkarieren dadurch den Opec-Versuch, die Preise zu erhöhen.
  • Basel-Stadt 2016 eine halbe Milliarde besser als budgetiert

    Basel-Stadt 2016 eine halbe Milliarde besser als budgetiert

    Finanzen

    Grösster Posten, der gegenüber dem Budget abweicht: Steuereinnahmen (+ 276 Millionen Franken). Mit 110 Millionen zu Buche schlugen einmalige Sondererträge aus alten Steuerjahren bei den juristischen Personen. Aber: Unter dem Strich bleibt ein Minus von 452 Millionen Franken. Dies erhöht die Nettoschulden-Quote von 2,9 Promille im 2015 auf 3,0 Promille des Schweizer Bruttoinlandprodukts.
  • Fahrgastrekord bei der Bahn

    Fahrgastrekord bei der Bahn

    Finanzen

    Außerdem habe man im Fernverkehr einem erneuten Passagierrekord erzielt: Mit 139 Millionen Fahrgästen im Fernverkehr sei das Ergebnis des Vorjahres um 7,1 Millionen (+ 5,4 Prozent) gesteigert worden. Lutz äußerte sich insgesamt zufrieden über die Entwicklung. Auch bei den internationalen Geschäften sei weiteres Wachstum generiert worden. 2015 gab es noch einen Verlust von 1,3 Milliarden Euro.
  • Android O: Google bietet erste Preview zum Download

    Android O: Google bietet erste Preview zum Download

    Finanzen

    In Anbetracht der Tatsache, dass derzeit nur aktuelle Geräte unterstützt werden, raten wir dazu, auf die Möglichkeit zu warten, Android O via OTA-Update installieren und testen zu können. Ferner können Apps nun ein Overlay-Fenster anstelle eines System-Alarm-Fensters nutzen, und das System unterstützt das Starten von Apps auf einem externen Display.
  • Android O: Hier bekommt ihr das Hintergrundbild aus der Developer Preview

    Android O: Hier bekommt ihr das Hintergrundbild aus der Developer Preview

    Finanzen

    In Anbetracht der Tatsache, dass derzeit nur aktuelle Geräte unterstützt werden, raten wir dazu, auf die Möglichkeit zu warten, Android O via OTA-Update installieren und testen zu können. Die Anpassung der bereits verfügbaren Geräte nimmt Zeit in Anspruch. Android 8 in Startposition. Für Android O plant Google eine Bild-in-Bild-Funktion, wie es sie schon bei Android TV gibt, Googles Betriebssystem für Fernseher.
  • "Amazon Fresh" DHL soll ein Lebensmittelbote für Amazon werden

    Finanzen

    Nach dem Start in Berlin will Amazon die Lieferung von frischen Lebensmitteln so schnell wie möglich deutschlandweit anbieten. Zuvor hatte bereits die "Lebensmittel Zeitung" über einen Start des Amazon-Angebots berichtet. Groß geworden ist Amazon in Deutschland zunächst als Online-Versandhaus für Bücher, bietet inzwischen aber auch ein breites Sortiment sonstiger Waren an, darunter auch nicht frische Lebensmittel, Kleidung, Schuhe oder Elektrogeräte.
  • Stada erhöht mitten im Übernahmepoker die Wachstumsziele für 2019

    Stada erhöht mitten im Übernahmepoker die Wachstumsziele für 2019

    Finanzen

    Der bereinigte Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) soll nun bei 570 bis 590 Millionen Euro liegen und nicht wie bisher angenommen bei rund 510 Millionen. Laut Wirtschaftswoche wollten sich die Interessenten am heutigen Donnerstag sowie am Freitag mit dem Stada-Management zu Präsentationen und Arbeitsgruppen treffen.
  • Euro Bonus für jeden Porsche-Mitarbeiter

    Euro Bonus für jeden Porsche-Mitarbeiter

    Finanzen

    Zum Vergleich: Der Autobauer Daimler zahlte seinen Mitarbeitern je 5.400 Euro extra. Den Bonus erhalten 21.000 Beschäftigte an den deutschen Porsche-Standorten, ob Ingenieur, Mitarbeiter am Produktionsband, Wachmann, Kantinenpersonal oder Putzfrau.
  • Bericht: Strompreise steigen für Millionen Privathaushalte

    Bericht: Strompreise steigen für Millionen Privathaushalte

    Finanzen

    Die Anhebungen betreffen demnach alle Bundesländer. In Bayern stiegen die Preise in der Grundversorgung des Unternehmens um 14,1 Prozent, in Niedersachsen um 7,9 Prozent. Die Energieunternehmen begründen dem Bericht zufolge die höheren Tarife oft mit den gestiegenen Kosten für die Ökostrom-Umlage. Allerdings sind die Großhandelspreise an der Strombörse 2016 gesunken - laut Verivox um ein Zehntel im Vorjahresvergleich.
  • Inflation dämpft Konsumlaune in Deutschland

    Inflation dämpft Konsumlaune in Deutschland

    Finanzen

    Im Februar erreichte sie 2,2 Prozent und liegt somit über dem von der Europäischen Zentralbank angestrebten Inflationsziel von knapp zwei Prozent. Sie sank laut der Konsumklimastudie der Gesellschaft für Konsumforschung von 10,0 Punkten für März auf 9,8 Punkte für April.
  • Ferdinand Piëch will angeblich Aktien verkaufen

    Ferdinand Piëch will angeblich Aktien verkaufen

    Finanzen

    Es sei aber aktuell nicht abzusehen, "ob es zu den vorgenannten Veränderungen der Aktionärsstruktur der Porsche Automobil Holding SE kommt". Wie die Porsche-Dachgesellschaft PSE als Hauptaktionärin von Volkswagen mitteilte, führen die Familien Porsche und Piëch entsprechende Verhandlungen über eine Übertragung eines "wesentlichen Anteils" der gehaltenen Stammaktien.
  • Abgasskandal: Händler muss neuen VW Tiguan liefern

    Abgasskandal: Händler muss neuen VW Tiguan liefern

    Finanzen

    Von dem Dieselabgasskandal sind in Deutschland etwa 2,5 Millionen Fahrzeuge aus dem VW-Konzern betroffen. Jetzt soll der Käufer einen Tiguan aus der aktuellen Serienproduktion bekommen. Das Kraftfahrt-Bundesamt habe erst später das Software-Update für den Motor EA 189 freigegeben. Ob der Händler, der namentlich nicht genannt wurde, gegen das Urteil Rechtsmittel einlegen werde, sei derzeit nicht bekannt, sagte ein Sprecher des Gerichts auf Anfrage von Dow Jones Newswires .
  • Lutz ist der neue Bahn-Chef

    Lutz ist der neue Bahn-Chef

    Finanzen

    Seither versuchen die Kanzlerin, die Union, die SPD und die Arbeitnehmervertreter, sich auf einen neuen Chef für die 300000 Beschäftigten zu einigen. Aus Sicht der Grünen war die Vertragsverlängerung für den früheren Kanzleramtsminister Ronald Pofalla "völlig übereilt".
  • Technologiemesse CeBIT startet mit Rundgang von Merkel

    Technologiemesse CeBIT startet mit Rundgang von Merkel

    Finanzen

    Es gehe darum, die Menschen in diese neue digitale Welt mitzunehmen. Bevor Angela Merkel bei der Messe in Hannover eintraf, betonte sie den Umbruch aller möglichen Lebensbereiche durch die Digitalisierung. Dass in diesem Jahr ausgerechnet Japan das Partnerland der Cebit ist, entbehrt nicht einer gewissen Ironie. Und Stefan Mair, Mitglied der BDI-Hauptgeschäftsführung, forderte am Montag beschleunigte Gespräche der EU-Mercosur-Gespräche, die möglichst noch 2017 abgeschlossen werden sollten.
  • "Letzte Chance?": Cebit wird auf Juni verlegt

    Finanzen

    Aus der Cebit sollen drei parallele Veranstaltungen werden: "D-Conomy" soll sich rund um das Thema digitale Transformation von Unternehmen drehen, bei "D-Talk" geht es um politische Agendasetzung und das Konferenzprogramm und "D-Tec" dreht sich rund um Startups und disruptive Technologien - auch Developer-Programme soll es rund um das D-Tec-Event geben.
  • Explosives Paket aus Athen im Bundesfinanzministerium entdeckt

    Explosives Paket aus Athen im Bundesfinanzministerium entdeckt

    Finanzen

    Das Ministerium äußerte sich auf Nachfrage dazu nicht, die Polizei lehnte dies aus ermittlungstaktischen Gründen ebenfalls ab. Das Ergebnis: Das Paket war gefährlich. "Es ist kein Witz, es ist leider wahr", twitterte er. Gegen 9:30 wurde die Polizei zum Bundesfinanzministerium gerufen, weil in der Verteilerstelle ein verdächtiger Gegenstand, ein verdächtiges Paket aufgefunden wurde.
  • Avaloq verkauft Anteile an Warburg Pincus

    Finanzen

    Fr. Das Engagement ermögliche es Avaloq, die langfristige Wachstumsstrategie zu beschleunigen und sei zudem ein Schritt hin zu einem möglichen Börsengang in den kommenden Jahren, so die Meldung. Die Anteile der Raiffeisen Schweiz sollen einer Medienmitteilung zufolge, von der Vereinbarung unberührt bleiben. Ausserdem werde Jürg Hunziker die Funktion des stellvertretenden CEOs einnehmen und Warburg Pincus zwei Mitglieder des Verwaltungsrats nominieren.
  • Finanzvorstand Richard Lutz soll CEO werden

    Finanzvorstand Richard Lutz soll CEO werden

    Finanzen

    In Kontakt kam er mit der Einrichtung eher per Zufall, wie die Berliner Morgenpost berichtete. Osnabrück. Die Bahn bleibt ein besonderes Unternehmen. Dabei solle etwa ein Digitalisierungs-Ressort eingerichtet werden. Nach Informationen des "Handelsblatts" aus Koalitionskreisen soll er seine Position behalten.
  • Rapper Kollegah verprügelt Fan bei Konzert in Leipzig

    Finanzen

    Dann allerdings wird der Fan übermütig, nimmt ohne zu fragen die Mütze eines mit Kollegah auf der Bühne stehenden Rappers weg. Am Samstag eröffnete Rapper Kollegah (32) seine "Imperator"-Tour in Leipzig ". Die Anzeige stamme von einem Mann, der die Attacke in einem Internet-Video gesehen und sich danach an die Polizei gewandt hatte. Nach dem Konzert postete Kollegah ein Foto mit dem Zusatz: "Danke Leipzig! ".
  • Leipziger Buchmesse wird mit Festakt eröffnet

    Leipziger Buchmesse wird mit Festakt eröffnet

    Finanzen

    Die Auszeichnung ist mit 20 000 Euro dotiert. Der sächsische Ministerpräsident Stanislaw Tillich rief dazu auf, die europäische Idee gegen Vereinfachung, Spaltung und Hass zu verteidigen. Besonderer Publikumsmagnet ist wieder die Manga-Comic-Con (MCC), auf der sich zehntausende Cosplayer und Fans der Manga-, Anime- und Comicszene treffen und die parallel zur Buchmesse auf dem Messegelände stattfindet.
  • Neun-Punkte-Abzug: VfR Aalen wird vom DFB angehört

    Finanzen

    Sein Klub darf beim DFB nun vorstellig werden: Matthias Morys. Laut DFB schreibt die Spielordnung in diesem Fall den Abzug von neun Punkten vor, was in der aktuellen Tabelle der 3. "Unser gemeinsames Ziel ist es, den Schaden in Form des Punktabzugs abzuwenden oder zumindest abzumildern", erklärte Dr. Der VfR reist mit den Geschäftsführern, den Rechtsbeiständen, dem Insolvenzverwalter und mit Mitgliedern aus dem Aufsichtsrat zum DFB.
  • Mehr Leistung und Konnektivität bei Porsche

    Mehr Leistung und Konnektivität bei Porsche

    Finanzen

    Die Connect-Plus-Option umfasst jetzt eine fest im Fahrzeug integrierte SIM-Karte die den LTE-Standard beherrscht und eine Daten-Flatrate in zwei Paketen umfasst. Für den 911 Turbo und 911 Turbo S steht die Exterieurfarbe Safrangoldmetallic exklusiv zur Wahl. Zum Preis für das Grundfahrzeug von mindestens 112.100 Euro kommen dann, je nach Fahrzeugausstattung, noch einmal mindestens 10.139 Euro für das Leistungskit.
  • Porsche setzt auf Zahlensymbolik bei Mitarbeiter-Bonus

    Porsche setzt auf Zahlensymbolik bei Mitarbeiter-Bonus

    Finanzen

    Der Betrag ist eine Anspielung auf die Porsche- Sportwagenlegende 9-11. Zum Vergleich: Der Autobauer Daimler zahlte seinen Mitarbeitern je 5.400 Euro extra. Vor einem Jahr bekamen die Mitarbeiter 8.911 Euro. Dies liegt auch an dem Sparkurs, den die Wolfsburger Konzernlenker wegen des Dieselskandals einschlagen mussten - und von dem indirekt auch der Sportwagenbauer betroffen ist.
  • Richard Lutz ist neuer Bahnchef und bleibt Finanzvorstand

    Richard Lutz ist neuer Bahnchef und bleibt Finanzvorstand

    Finanzen

    Lutz' Kompetenzen und Erfahrungen stünden für die "notwendige Kontinuität, die das Unternehmen inmitten eines rasanten Wandels benötigt". Der neue Aufsichtsrat soll bei der Hauptversammlung am 21. Um die Auslandsverkehrstochter Arriva kümmert sich künftig Personenverkehrsvorstand Berthold Huber. Noch unter Grube stieß der Vorstand unter dem Schlagwort Zukunft Bahn ein Pogramm für mehr Kunden und Qualität an.
  • Digitale Technik hält Einzug auf den MSC-Schiffen

    Digitale Technik hält Einzug auf den MSC-Schiffen

    Finanzen

    Außerdem bietet der Service Informationen zu allen Aktivitäten an Bord und eine Echtzeit-Kinderlokalisierung über ein Armband - 24 Stunden am Tag. Ziel der Investitionen in smarte Technologie sei es, die Gäste enger mit dem Schiff und seiner Crew zu vernetzen, so Vago.
  • CeBIT 2018 mit neuem Konzept

    CeBIT 2018 mit neuem Konzept

    Finanzen

    Diese drei Begriffe sollen zu starken eigenständigen Marken unter dem Dach der CeBIT ausgebaut werden und so helfen, die verschiedenen Interessen und Blickrichtungen der digitalen Transformation unter dem Dach der CeBIT zusammenzubringen. Am Donnerstagabend dann ist ein großes "Event-Highlight" geplant, das eine Brücke zu einem allgemeinen Publikumstag, dem Messe-Freitag, schlagen soll.
  • Galaxy S8: So sieht die Dockingstation für den PC aus

    Galaxy S8: So sieht die Dockingstation für den PC aus

    Finanzen

    Dabei handelt es sich um eine Powerbank mit einer Kapazität von 5.100 mAh, welche der koreanische Hersteller voraussichtlich als offizielles Zubehör des Galaxy S8 ins Portfolio aufnehmen möchte. Laut den Kollegen von Winfuture soll die DeX Station für eine unverbindliche Preisempfehlung von 150 Euro angeboten werden. Als Grafikausgang dient der HDMI-Standard.
  • Einsteiger-Smartphone Sony Xperia L1 besitzt smarten Assistenten

    Einsteiger-Smartphone Sony Xperia L1 besitzt smarten Assistenten

    Finanzen

    Der Datenspeicher von 16 GB kann durch MicroSD-Karten um 256 GB erweitert werden. Das 5,5 Zoll große Display ohne Gorilla-Glas bietet eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixel. Ein Weitwinkelobjektiv hilft dabei, beim Knipsen von Selbstporträts mehr von der Umgebung einzufangen. Das neue Sony-Smartphone der L-Serie ist erhältlich in den Farben Weiss und Schwarz, in verschiedenen Ländern auch in Pink.
  • Sony Xperia L1: Starkes Einsteigermodell zu erschwinglichem Preis

    Sony Xperia L1: Starkes Einsteigermodell zu erschwinglichem Preis

    Finanzen

    Warum Sony das Smartphone in so einem großen Abstand um Release ankündigt, ist mir in dieser Preisklasse und der gebotenen Ausstattung ehrlich gesagt schleierhaft. Für die maximale Leistung des Xperia L1 arbeitet der " Smart Cleaner " von Sony unauffällig im Hintergrund. Das neue Sony-Smartphone der L-Serie ist erhältlich in den Farben Weiss und Schwarz, in verschiedenen Ländern auch in Pink.
  • Trump wird zum neunten Mal Opa

    Trump wird zum neunten Mal Opa

    Finanzen

    Trotzdem bleibt Donald Trump aber auch nach seinem Einzug ins Weiße Haus der Eigentümer. Eric und Lara Trump haben sich also ein wenig Zeit gelassen, um die frohe Kunde unters Volk zu bringen. US-Präsident Trump hat von seinem jüngeren Sohn Donald Jr. bereits fünf und von seiner Tochter Ivanka drei Enkelkinder. Der Nachwuchs soll im September das Licht der Welt erblicken, und vor allem Donald Trump soll total aus dem Häuschen sein.
  • Porsche zahlt 9111 Euro Bonus

    Porsche zahlt 9111 Euro Bonus

    Finanzen

    Zum Vergleich: Der Autobauer Daimler zahlte seinen Mitarbeitern je 5400 Euro extra, bei VW waren es 2905 Euro. Porsche hat insgesamt knapp 28 000 Beschäftigte, Tochterfirmen wie Porsche Consulting und Vertriebsgesellschaften im Ausland haben separate Bonus-Regelungen.