• Salmonellen-Gefahr: Aldi Süd ruft Eiweißriegel zurück

    Salmonellen-Gefahr: Aldi Süd ruft Eiweißriegel zurück

    Finanzen

    Die Gruppe hat den Artikel bereits vorbeugend aus dem Handel genommen. Betroffen sind von dem Rückruf die Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. Wie aus einer Kundenmitteilung hervorgeht, können einige der Riegel Salmonellen enthalten. Die Folge können Durchfall, Kopf- und Bauchschmerzen, Fieber oder Erbrechen sein.
  • Paris begrüßt Merkels Äußerungen zu EU-Reform als

    Paris begrüßt Merkels Äußerungen zu EU-Reform als "Annäherung"

    Finanzen

    Annäherung bei Emmanuel Macrons Plänen für eine EU-Reform: Bundeskanzlerin Angela Merkel kann sich einige Vorschläge des französischen Präsidenten vorstellen. Es brauche für die Zukunft Europas Investitionen in Strukturreformen und in den Abbau sozialer Unterschiede. Wird aus dem Rettungsfonds ein Währungsfonds? Merkel schlug vor, Ländern mit kurzfristigen Krediten zu helfen, die durch äußere Umstände in Schwierigkeiten geraten sind.
  • Chemiekonzern Bayer übernimmt Monsanto, Name verschwindet nach Kauf

    Finanzen

    Juni der alleinige Eigentümer der Monsanto Company", teilte das Unternehmen am Montag mit. Bayer wird im Zuge der Übernahme den mit einem schlechten Image belasteten Namen Monsanto streichen. Alle behördlichen Freigaben lägen vor. Das US-Justizministerium genehmigte die Fusion unter Auflagen. Und auch die Telekom-Tochter T-Mobile US muss sich bei der geplanten Übernahme des kleineren Rivalen Sprint noch gedulden.
  • UniCredit strebt Fusion mit Société Générale an

    UniCredit strebt Fusion mit Société Générale an

    Finanzen

    Der aus Frankreich kommende Unicredit-Chef Jean-Pierre Mustier liebäugele schon seit mehreren Monaten mit der Idee, sich mit der SocGen zusammenzuschließen, berichtete die Zeitung unter Berufung auf Insider. Die Italiener wollten sich nicht konkret äußern. Zum Vergleich: Gemessen am Börsenwert sind Deutsche Bank (19 Milliarden Euro) und Commerzbank (elf Milliarden Euro) zusammen gerade mal so viel wert wie die Unicredit oder SocGen alleine.
  • Sportwagen - Ein Bugatti aus 3.599 Lego-Teilen

    Sportwagen - Ein Bugatti aus 3.599 Lego-Teilen

    Finanzen

    Ich kann es kaum erwarten, dieses riesige Modell selbst zu bauen. "Dank ihrer ausgewiesenen Expertise bei Design und Technologie sind die LEGO Gruppe und Bugatti Inbegriffe ihrer jeweiligen Marktsegmente", so Stephan Winkelmann, Präsident von Bugatti Automobiles S.A.S.
  • Landwirtschaft - Bayer streicht den Namen Monsanto

    Landwirtschaft - Bayer streicht den Namen Monsanto

    Finanzen

    Bayer streicht nach der Übernahme des US-Saatgutkonzerns Monsanto dessen belasteten Namen. Den Abschluss der Transaktion erwarten die Leverkusener in Kürze. Der zahlt dafür rund 7,6 Milliarden Euro. Dem Verkauf stimmte die EU-Kommission Anfang Mai unter Auflagen zu. Darin sind unter anderem vier Milliarden Euro aus einer Pflichtwandelanleihe enthalten, die Bayer bereits im November 2016 ausgegeben hatte.
  • Kanada - Auch Kanada legt bei WTO Beschwerde gegen US-Zölle ein

    Kanada - Auch Kanada legt bei WTO Beschwerde gegen US-Zölle ein

    Finanzen

    Der deutsche Außenminister Heiko Maas (SPD) und seine kanadische Amtskollegin Chrystia Freeland bei einer Pressekonferenz im Auswärtigen Amt. Sie bezifferte die Summe mit 16,6 Mrd. Die EU und Kanada wollen neben der Klage bei der WTO mit eigenen Zusatzzöllen auf US-Produkte antworten. Auch amerikanische Stahlerzeugnisse, Schiffe und Boote wären betroffen.
  • Bezuschusste Jobs für Dauerarbeitslose - Deutschland

    Bezuschusste Jobs für Dauerarbeitslose - Deutschland

    Finanzen

    Rund eine Million Erwerbsfähige in Deutschland beziehen seit mindestens sechs Jahr ohne größere Unterbrechungen Hartz-IV-Leistungen, ohne dass sie ein Arbeitseinkommen hätten. Grundsätzlich sei es aber richtig, einen sozialen Arbeitsmarkt für die Personen zu schaffen, die weder kurz- noch mittelfristig eine Chance hätten, auf dem regulären Arbeitsmarkt eine Beschäftigung zu finden.
  • Trump - USA können Handelskrieg nicht verlieren

    Trump - USA können Handelskrieg nicht verlieren

    Finanzen

    Welche Werte teilt man noch, was sind Verträge wert, was zählen Partnerschaften im transatlantischen Bündnis, wenn US-Präsident Trump im Rundumschlag die Axt daran anlegt? Es wirkt wie eine ökonomische Kriegserklärung gegen Freunde. Er verwies zudem auf den in der kommenden Woche geplanten Gipfel der G7-Staats- und -Regierungschefs in der kanadischen Provinz Québec, zu dem sich Trump angesagt hat.
  • Wal verendet an über 80 Plastiksäcken im Magen

    Wal verendet an über 80 Plastiksäcken im Magen

    Finanzen

    Obwohl sich Tierärzte intensiv bemüht hätten, konnten sie das Tier nicht retten, teilte die Meeres- und Küstenbehörde Thailands mit. Zuvor war der Kurzflossen-Grindwal in einem Kanal nahe der Grenze zu Malaysia gefunden worden. "Das ist ein Riesenproblem". Die Thailänder gehören zu den weltweit größten Plastiktüten-Konsumenten. Kurzflossen-Grindwale (auch Indische Grindwale genannt) werden in der Regel etwa fünf bis sieben Meter lang.
  • Deutschland : Iglo ruft Petersilie zurück

    Deutschland : Iglo ruft Petersilie zurück

    Finanzen

    Die betroffene Charge wurde ausschließlich an LIDL, Netto Markendiscount und Penny ausgeliefert. Es handele sich um ein Produkt mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum "01.2019". Es sind ausschließlich Produkte mit der oben genannten Codierung betroffen. Grund für den vorsorglichen Rückruf ist der Fund von Darmbakterien in einer Probe.
  • Mögliches Ersatzteil-Kartell von Renault, PSA und Accenture

    Mögliches Ersatzteil-Kartell von Renault, PSA und Accenture

    Finanzen

    Die Preissteigerungen hätten den beiden Herstellern hohe Extra-Gewinne eingebracht - es seien über zehn Jahre hinweg weltweit zusammen rund 1,5 Milliarden Euro zusammengekommen. Zugleich beschuldigt Boutboul das Beratungshaus vor Gericht, sein Programm missbraucht zu haben, um ein wettbewerbswidriges Arrangement bei Ersatzteilpreisen zwischen Autoherstellern zu ermöglichen.
  • Inflation schnellt im Mai über Zwei-Prozent-Marke | Wirtschaft Überblick

    Inflation schnellt im Mai über Zwei-Prozent-Marke | Wirtschaft Überblick

    Finanzen

    Die Teuerungsrate kletterte auf 1,9 Prozent, nachdem sie im April noch auf 1,2 Prozent gefallen war. Steigende Ölpreise haben die Inflation im Mai auf den höchsten Stand seit mehr als einem Jahr gehievt. Waren und Dienstleistungen kosteten im Schnitt 2,2 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Lebensmittel verteuerten sich mit 3,5 Prozent ebenfalls überdurchschnittlich.
  • Der Zollstreit zwischen den USA und der EU wird wieder akut

    Der Zollstreit zwischen den USA und der EU wird wieder akut

    Finanzen

    Die Krisengespräche in Paris gehen weiter, neben Malmström trifft sich auch Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier ( CDU ) mit Ross . Gespräche der EU in letzter Minute mit US-Handelsminister Wilbur Ross brachten keinen Durchbruch. Mit mahnenden Worten hat die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) vor einer weiteren "Eskalation" im Handelsstreit mit den USA gewarnt.
  • Google stoppt Projekt mit US-Militär

    Google stoppt Projekt mit US-Militär

    Finanzen

    Nun scheint der Technologiekonzern auf die Wünsche zu reagieren. Nach monatelangen Protesten von Mitarbeitern will sich der Technologiekonzern Google Medienberichten zufolge aus der Zusammenarbeit mit dem US-Verteidigungsministerium im Bereich künstliche Intelligenz zurückziehen.
  • Japan - Roboterwagen-Firma von GM erhält Milliarden für Taxi-Service

    Japan - Roboterwagen-Firma von GM erhält Milliarden für Taxi-Service

    Finanzen

    Der Autokonzern soll insgesamt 2,3 Milliarden US-Dollar erhalten, teilte Softbank mit. Deshalb arbeiten neben Fahrdienst-Vermittlern wie Uber auch Autohersteller an eigenen Robotertaxi-Services. Wenn der Vision Fund des japanischen Konzerns Softbank ins Spiel kommt, dann geht es meistens gleich um Milliarden. Mobilität ist bereits ein Schwerpunkt des "Vision"-Fonds mit Beteiligungen an Uber sowie dessen Wettbewerbern wie Didi Chuxing in China und Ola in Indien".
  • Sixt - Elektroautos?

    Sixt - Elektroautos? "Ein Fehler!" - Wirtschaft

    Finanzen

    Manche überschätzen dann die Reichweite und würden auf der Autobahn liegenbleiben. An den Stromern verdiene der Vermieter jedoch kein Geld. Selbst die wenigen Tesla Modell S in der Flotte seien kaum gefragt. Nicht zuletzt für die immer wieder provokante Werbung seiner Autovermietung ist Erich Sixt berüchtigt. Wenn er sich täusche, würde der Konzern eben E-Autos bestellen.
  • Kritik an Trumps Strafzöllen aus den eigenen Reihen

    Kritik an Trumps Strafzöllen aus den eigenen Reihen

    Finanzen

    Es ist ein Vorgeschmack auf den G7-Gipfel der Staats- und Regierungschefs am kommenden Wochenende. Mit der Zeit würden alle darüber hinwegkommen. Trump hatte auch mit Zöllen auf europäische Automobilimporte gedroht. Europa sei hier gut vorbereitet und habe die Unterstützung der österreichischen Wirtschaft. Solche Zölle könnten "enorme Schäden" in der EU, aber auch in den USA anrichten, sagte Malmström.
  • Zollstreit Brüssel-Washington - Die Uhr tickt: Gespräche zum US-Handelsstreit in Paris

    Zollstreit Brüssel-Washington - Die Uhr tickt: Gespräche zum US-Handelsstreit in Paris

    Finanzen

    Die Regierung von US-Präsident Donald Trump wird laut Insidern in Kürze Importzölle auf Stahl- und Aluminiumprodukte aus der EU verhängen. Die Maßnahmen hatte Trump mit dem Schutz der nationalen Sicherheit begründet. Nach zwei Fristverlängerungen will das Weiße Haus nun eine endgültige Regelung treffen. Die Kommissarin erklärte, es könne sich dabei um eine "harte Obergrenze" mit strikten Volumenbeschränkungen für den Zugang zum US-Markt handeln oder um eine "weiche Obergrenze" mit Zöllen ...
  • Deutsche Inflationsrate auf höchstem Stand seit über einem Jahr

    Deutsche Inflationsrate auf höchstem Stand seit über einem Jahr

    Finanzen

    Die Teuerungsrate dürfte daher laut Solveen bald wieder unter zwei Prozent fallen, die sie nun erstmals seit Februar 2017 wieder überschritten hatte. Die Energiepreise legten um 5,2 Prozent zu. Nahrungsmittel verteuerten sich um 3,5 Prozent. Die Europäische Zentralbank (EZB) verfolgt nach eigenen Angaben ein Inflationsziel knapp unterhalb von zwei Prozent.
  • Hochpreisig: Tesla-Model 3 kommt Anfang 2019 nach Europa

    Hochpreisig: Tesla-Model 3 kommt Anfang 2019 nach Europa

    Finanzen

    Die US-Verbraucherschutzorganisation Consumer Reports (CR) hatte bei Tests festgestellt, dass der Bremsweg bei der ersten Vollbremsung kürzer als von Tesla angegeben, bei allen weiteren teilweise jedoch deutlich länger sei. Mit dem Model 3 will Elektroauto-Hersteller Tesla den Massenmarkt erobern. Ende März rollten aber erst etwas mehr als 2000 Fahrzeuge von den Produktionsbändern, womit sich Tesla zwar steigerte, das selbst gesteckte Ziel von 2500 Wagen aber verfehlte.
  • Heil will Arbeitslosengeld ausweiten

    Heil will Arbeitslosengeld ausweiten

    Finanzen

    Damit würden Arbeitnehmer und Arbeitgeber um insgesamt 3,5 Milliarden Euro jährlich entlastet. Im Mai waren rund 2,3 Millionen Menschen ohne Job - so wenige wie seit der Wiedervereinigung nicht mehr. Beim Arbeitslosengeld setzt Heil auf niedrigere Hürden. Das Arbeitslosengeld I will er künftig schon nach zehn statt bislang zwölf Monaten sozialversicherungspflichtiger Beschäftigung gewähren.
  • Verdacht auf Bakterien: Iglo ruft Tiefkühl-Petersilie zurück

    Verdacht auf Bakterien: Iglo ruft Tiefkühl-Petersilie zurück

    Finanzen

    Bei einer Untersuchung seien die VTEC Bakterien gefunden worden, teilt Iglo mit. Solche Bakterien können, verzehrt der Verbraucher sie roh, unter anderem zu fieberhaften Magen-Darm-Störungen führen. Für weitere Informationen ist der iglo Verbraucherservice unter den gebührenfreien Servicenummern 0800-100 52 00 Mo-Fr von 9:00 bis 17:00 Uhr und 0800-101 39 13 am Wochenende von 9:00 bis 15:00 Uhr telefonisch erreichbar.
  • US-Strafzölle: Europa, Kanada und Mexiko kündigen Trump Vergeltung an

    US-Strafzölle: Europa, Kanada und Mexiko kündigen Trump Vergeltung an

    Finanzen

    Doch Schwergewichte wie die Voestalpine halten die Konsequenzen "selbst in einem Extremfall" für "sehr überschaubar" und auf die Gesamtkonjunktur werden sich die Tarife auf Stahl und Aluminium nur minimal auswirken. Die vorgeschrieben 30-Tages-Frist zwischen Antrag und Inkrafttreten der Zölle ist mithin passé. So finden sich auf der Vergeltungszoll-Liste Produkte, die für die Wahlkreise von Unterstützern von Präsident Donald Trump wirtschaftlich interessant sind.
  • Autohersteller: Porsche stellt Verkauf von Neuwagen ab sofort ein

    Autohersteller: Porsche stellt Verkauf von Neuwagen ab sofort ein

    Finanzen

    Faz .net zitierte vom Webauftritt des Porsche-Konfigurator den folgenden Hinweis: "Das von Ihnen ausgewählte Modell ist aufgrund einer anstehenden Modellrevision kurzzeitig nicht als frei konfigurierbarer Neuwagen erhältlich". Kürzlich hatte VW Produktionsengpässe angekündigt, auch BMW stoppt vorübergehend die Produktion mehrerer Modelle mit Benzinmotoren für den europäischen Markt, um sie für die neuen Messungen fit zu machen.
  • Finanzmärkte beruhigen sich nach Italien-Turbulenzen wieder etwas

    Finanzmärkte beruhigen sich nach Italien-Turbulenzen wieder etwas

    Finanzen

    Auf den Staatsanleihemärkten Italiens und Portugals trübte sich die Stimmung weiter ein. Die Spanne zwischen zehnjährigen deutschen und italienischen Staatsanleihen erreichte mit 300 Punkten den höchsten Stand seit Jahren. Die Entwicklung bei den Anleihen können gerade die Bilanzen der italienischen Banken belasten, die viele heimische Staatsbonds im Depot haben und ohnehin unter einem Berg fauler Wertpapiere ächzen.
  • Opel Zukunft Jobs 2023 Eisenach

    Opel Zukunft Jobs 2023 Eisenach

    Finanzen

    Durch Umstellungen der Produktion nach dem Wechsel vom ehemaligen Opel-Eigentümer General Motors zum französischen Konzern PSA ergeben sich allerdings in Eisenach Produktivitätsvorteile, die Auswirkungen auf den Personalbedarf haben. Bis 2023 gebe es aber "signifikante" Investitionen. Dort soll künftig exklusiv das SUV-Modell Grandland X gebaut werden, das bisher in Frankreich vom Band läuft.
  • Singapore Airlines nimmt wieder längste Nonstop-Strecke auf

    Singapore Airlines nimmt wieder längste Nonstop-Strecke auf

    Finanzen

    Zum Einsatz kommt weltweit erstmals eine Langstreckenmaschine vom Typ Airbus A350-900 ULR, wobei der Zusatz für "Ultra Long Range" steht. Die Flugzeit wird für die 16.700 Kilometer lange Strecke bis 18 Stunden und 45 Minuten betragen - je nach Windverhältnissen.
  • EU-Wettbewerbshüter: BASF kann Teile von Bayer übernehmen

    EU-Wettbewerbshüter: BASF kann Teile von Bayer übernehmen

    Finanzen

    Im Bayer-Konzern verschieben sich zudem die Gewichte. Die US-Behörden halten den Deal wegen der entstehenden Marktmacht eigentlich für illegal und machen den Weg nur unter scharfen Auflagen frei. Auch das Herbizid Liberty Link verkauft Bayer an den Konkurrenten. Baumann und sein Aufsichtsratschef Werner Wenning konnten so die Zustimmung der Arbeitnehmervertreter für den radikalen Umbau erreichen.
  • Tesla mit eingeschalteter Autopilot-Software kracht in Polizeiauto

    Tesla mit eingeschalteter Autopilot-Software kracht in Polizeiauto

    Finanzen

    Der Fahrer des Tesla wurde leicht verletzt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte . Nichtsdestotrotz kam es bereits auch zu zwei tödlichen Unfällen mit Tesla-Fahrzeugen, bei denen ebenfalls der Autopilot aktiviert war. Alle Unfälle könnten nicht verhindert werden. Es ist seit Jahresbeginn der dritte bekanntgewordene Unfall, bei dem Tesla-Fahrzeuge mit laufendem "Autopilot"-Assistenten auf parkende Einsatzfahrzeuge auffahren".
  • Deutsche-Bank-Aktien nach

    Deutsche-Bank-Aktien nach "WSJ"-Bericht unter Druck"

    Finanzen

    Laut " Financial Times " hat die Federal Deposit Insurance Corporation (FDIC) den US-Ableger des größten deutschen Geldhauses im ersten Quartal auf die Liste jener Banken genommen, deren Schwäche das eigene Überleben gefährde. Das entspricht etwa der Bilanzsumme der US-Tochter der Deutschen Bank, die Ende März 42,1 Milliarden Dollar auswies, wie neben der "Financial Times" auch das "Wall Street Journal" berichtete .
  • Conte in Italien erneut mit Regierungsbildung beauftragt

    Finanzen

    Italiens Staatschef Sergio Mattarella und der designierte Premier Carlo Cottarelli haben sich vertagt. Mit seiner bereits Ministerliste hätte der Staatspräsident keine Probleme mehr, verlautete aus dem Präsidentenpalast. Doch Salvini zeigte sich zumindest verhandlungsbereit: "Ich habe die Tür nie verschlossen", zitierte ihn die Nachrichtenagentur Ansa. Es war offenbar Mattarellas Idee, für Savona einen anderen Posten zu suchen.
  • Merkel und Macron: US-Strafzölle sind illegal - Wirtschaft

    Finanzen

    Trump veröffentlichte am Donnerstag eine entsprechende Proklamation. Inhaltlich geben sich die USA zugeknöpft - was offenbar Spielraum für weitere Verhandlungen lassen soll. Auch Ross ließ durchblicken, Autos beinhalteten ja auch Stahl und Aluminium. Einen Beleg dafür gibt es bisher nicht. Und die EU reagiert prompt mit der Ankündigung von Vergeltungszöllen.