Gesundheit

Nur in einem solchen Fall gehen die Mediziner von einer Immunität gegen das Masernvirus aus. Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit habe sich auch das Geschwisterkind angesteckt. Es ist hoch ansteckend, da bereits kleinste Virusmengen reichen, um zu erkranken. Auch für die Ärzteschaft und das Personal in Klinik und Praxis gilt eine erhöhte Wachsamkeit, berichtet Trespe.
  • Großbrand in Bayreuther Disko gelöscht

    Großbrand in Bayreuther Disko gelöscht

    Gesundheit

    Stundenlang stand am Donnerstag eine schwarze Rauchwolke über der oberfränkischen Stadt. Wie der Polizeisprecher sagte, sollten am Freitag Brandfahnder die Ursache endgültig bestätigen, derzeit spreche aber alles für die Pyrotechnik. Ganze Generationen junger Bayreuther und zugereister Studenten haben sich in der Diskothek Rosenau vergnügt - am Donnerstag zerstörte ein Feuer die Räumlichkeiten in der Innenstadt.
  • Grusel-Fund in Pumpstation: Totes Baby in Abwasserkanal entdeckt

    Grusel-Fund in Pumpstation: Totes Baby in Abwasserkanal entdeckt

    Gesundheit

    Faßberg/Celle. Die Leiche des weiblichen Säuglings sei stark verwest gewesen, teilte die Polizei mit. Wie und wann das Kind in den Schacht gelangte, war ebenfalls völlig offen. Die Polizei interessiert auch, ob jemand eine Frau entweder aus Faßberg oder den Landkreisen Celle, Uelzen und Heidekreis kennt, deren Schwangerschaft aus unbekannten Gründen vorzeitig beendet war.
  • Zika-Gefahr in Brasilien gebannt

    Zika-Gefahr in Brasilien gebannt

    Gesundheit

    Das brasilianische Gesundheitsministerium hat nach 18 Monaten den nationalen Notstand wegen der Zika-Infektion aufgehoben. Wie das Gesundheitsministerium mitteilte, hat es von Januar bis Mitte April nur noch 7911 neue Zika-Infektionen gegeben.
  • Papst reist nach Portugal - Ansturm in Fátima erwartet

    Papst reist nach Portugal - Ansturm in Fátima erwartet

    Gesundheit

    Jahrestag des Beginns der Marienerscheinungen auf dem Feld "Cova da Iria" bei Fatima und die Heiligsprechung der Seherkinder Francisco (1908-1919) und Jacinta Marto (1910-1920). Er bat die Gottesmutter, dass es gelingen möge, Mauern einzureißen und Grenzen zu überwinden "und die Gerechtigkeit und den Frieden Gottes" zu verkünden.
  • Neuer Ebola-Fall in DR Kongo

    Neuer Ebola-Fall in DR Kongo

    Gesundheit

    Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen Ebola-Ausbruch im Norden der Demokratischen Republik Kongo bestätigt. Die Erkrankung sei durch einen Labortest bestätigt worden, teilte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) per Twitter mit. Das Ebola-Virus gehört zu den gefährlichsten Krankheitserregern der Welt. Der Erreger kann hämorrhagisches - mit Blutungen einhergehendes - Fieber auslösen.
  • Neuer Ebola-Fall im Kongo: Hochgefährlicher Krankheitserreger entdeckt

    Neuer Ebola-Fall im Kongo: Hochgefährlicher Krankheitserreger entdeckt

    Gesundheit

    Unabhängig von der großen Epidemie kam es im Kongo in den vergangenen Jahrzehnten immer wieder zu kleineren Ebola-Epidemien, 2014 starben zuletzt 49 Menschen . "Das ist die achte Ebola-Epidemie im Kongo, sie wird die Bevölkerung nicht erschüttern", erklärte er. Der Erreger war 1976 auf dem Gebiet der Demokratischen Republik Kongo entdeckt worden.
  • Brasilien: Zika-Notstand beendet dpa, 12.05.2017 11:54 Uhr

    Brasilien: Zika-Notstand beendet dpa, 12.05.2017 11:54 Uhr

    Gesundheit

    Um der Epidemie entgegenzuwirken hatte Brasilien unter anderem eine Aufklärungskampagne gestartet, die offenbar erfolgreich war: Nach Angaben des Ministeriums wurden von Januar bis Mitte April dieses Jahres 95 Prozent weniger Fälle gemeldet als zur gleichen Zeit im Vorjahr.
  • WHO: Neuer Fall von Ebola im Kongo

    WHO: Neuer Fall von Ebola im Kongo

    Gesundheit

    Ein Todesfall sei eindeutig auf das hämorrhagische Fieber zurückzuführen, bei zwei weiteren Todesfällen werde dies noch überprüft, sagte ein WHO-Sprecher. In einer Stellungnahme im Fernsehen bestätigte Kongos Gesundheitsminister Oly Ilunga den Ausbruch und rief die Bevölkerung dazu auf, "nicht in Panik zu verfallen".
  • Kampf gegen Taliban Merkel will Afghanistan-Truppe zunächst nicht aufstocken

    Kampf gegen Taliban Merkel will Afghanistan-Truppe zunächst nicht aufstocken

    Gesundheit

    Sie wolle erst einmal die Grundsatzentscheidung dazu im Rahmen des Nordatlantik-Pakts abwarten, sagte die Kanzlerin am Donnerstag nach einem Treffen mit Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg in Berlin . Die US-Regierung hatte die Nato-Bündnispartner aufgefordert, ihre Verteidigungshaushalte zu erhöhen. Ein Beitritt der Nato ändere also qualitativ nichts.
  • Nach 18 Monaten : Zika-Gefahr in Brasilien gebannt

    Nach 18 Monaten : Zika-Gefahr in Brasilien gebannt

    Gesundheit

    Auch die Zahl lebensgefährlicher Schädelfehlbildungen (Mikrozephalie) bei Säuglingen nach einer Zika-Infektion der Mütter sei entsprechend auf ein Minimum gesunken. Brasilien startete - unter Einsatz Zehntausender Soldaten - eine massive Kampagne zur Bekämpfung der Moskitos, zudem arbeiten Wissenschaftler an einem Zika-Impfstoff.
  • Kongo - WHO bestätigt Ebola-Fall

    Kongo - WHO bestätigt Ebola-Fall

    Gesundheit

    Ein Todesfall sei eindeutig auf das hämorrhagische Fieber zurückzuführen, bei zwei weiteren Todesfällen werde dies noch überprüft, sagte ein WHO-Sprecher. Der Erreger war 1976 auf dem Gebiet der Demokratischen Republik Kongo entdeckt worden. Dem WHO-Landesdirektor zufolge werden die ersten Teams aus Epidemiologen, Biologen und weiteren Experten den schwer zugängigen Ort des Ausbruchs noch am Freitag oder Samstag erreichen.
  • SPD wirft von der Leyen beim Umgang mit Bundeswehr-Skandal Showeffekte vor

    SPD wirft von der Leyen beim Umgang mit Bundeswehr-Skandal Showeffekte vor

    Gesundheit

    Von der Leyen hatte am Donnerstag in Berlin rund 100 Generäle und Admirale der Bundeswehr versammelt, um mit ihnen über den terrorverdächtigen Franco A. Die Ministerin fährt nun alle Geschütze auf, um den Fall aufzuklären. Bilder daraus wurden dem Verteidigungsministerium vorgelegt, hieß es. Von der Leyen räumte erneut ein, dass sie das Problem in der Truppe unterschätzt habe.
  • Paris Umfrage: Macron setzt sich bei TV-Debatte gegen Le Pen durch

    Paris Umfrage: Macron setzt sich bei TV-Debatte gegen Le Pen durch

    Gesundheit

    Dabei sparten die beiden Kontrahenten auch nicht mit persönlichen Angriffen. Le Pen nannte Macron einen "hämischen Banker", der für "wilde Globalisierung" stehe. Die Masken sind gefallen. Wie Macrons Bewegung "En Marche!" mitteilte, richte sich die Klage nicht gegen Le Pen, sondern gegen unbekannt. Es handele sich um einen "beispiellosen Vorgang" und gezielten "Versuch, die französische Präsidentschaftswahl zu destabilisieren".
  • Ebola im Kongo ausgebrochen

    Ebola im Kongo ausgebrochen

    Gesundheit

    Drei Menschen sollen bereits an den Folgen eines hämorrhagischen Fiebers - also eines mit Blutungen einhergehendes Fiebers - gestorben sein. Ebola ist eine Viruserkrankung, die 1976 erstmals im heutigen Kongo identifiziert wurde. Bei der vergangenen Epidemie in dem zentralafrikanischen Land im Herbst 2014 erlagen der Krankheit der WHO zufolge 35 Menschen. Beim bislang größten Ausbruch von Ebola 2014 starben mehrere tausend Menschen.
  • Blackberry KeyOne Das Android-Smartphone mit Tastatur

    Blackberry KeyOne Das Android-Smartphone mit Tastatur

    Gesundheit

    Neben BlackBerry-Smartphones hat TCL außerdem noch die ehemals französische Marke Alcatel bei Smartphones im Portfolio. Neben dem ikonischen BlackBerry-Design, soll das BlackBerry KeyOne mit einigen zusätzlichen Features aufwarten, die die Kommunikation für Business-Anwender erleichtern.
  • Solarworld-Insolvenz schockt 800 Beschäftigte in Thüringen

    Solarworld-Insolvenz schockt 800 Beschäftigte in Thüringen

    Gesundheit

    Der Vorstand sei zu der Überzeugung gelangt, dass "keine positive Fortbestehens-Prognose mehr bestehe, die Gesellschaft damit überschuldet sei und somit eine Insolvenzantragspflicht bestehe", hatte das Bonner Unternehmen am Mittwochabend per Pflichtmitteilung an die Börse mitgeteilt.
  • Gesundheit | Zika-Gefahr in Brasilien gebannt

    Gesundheit | Zika-Gefahr in Brasilien gebannt

    Gesundheit

    Gelbfiebermücken (Aedes aegypti) liegen im Fiocruz-Institut in Recife in einer Petrischale. Im gleichen Zeitraum 2016 waren es über 170 000 Fälle. Das Virus wird von Gelbfiebermücken übertragen. Am schwersten war allerdings Brasilien betroffen, wo es mehr als eine Million bestätigte Infektionsfälle gab. Mit Erfolg: Nicht nur die Infektionen mit Zika sind stark zurückgegangen, sondern auch die Anzahl der Fälle von Dengue-Fieber sei um knapp 90 Prozent gesunken.
  • In drei Jahren soll es in Deutschland keine Aids-Neuerkrankungen mehr geben

    In drei Jahren soll es in Deutschland keine Aids-Neuerkrankungen mehr geben

    Gesundheit

    Die Wissenschaftler werteten für ihre Studie Daten von insgesamt 88.504 Menschen mit HIV aus 18 europäischen und nordamerikanischen Untersuchungen aus, so die Mitteilung der Universität von Bristol. Ferner könnten parallel auftretende Probleme wie Herzkrankheiten, Hepatitis C und Krebs besser behandelt werden, hieß es weiter. Demnach kann ein Patient, der nach 2008 im Alter von 20 Jahren mit einer HIV-Behandlung begonnen hat - und gut auf die Therapie anspricht -, statistisch gesehen 78 ...
  • Bundessozialgericht prüft Sanktionen gegen Asylbewerber

    Bundessozialgericht prüft Sanktionen gegen Asylbewerber

    Gesundheit

    Dabei geht es um einen 49-Jährigen aus dem Landkreis Oberspreewald-Lausitz. Im konkreten Fall konnte ein 2004 rechtskräftig abgelehnter Asylbewerber aus Kamerun wegen fehlender Dokumente nicht abgeschoben werden. Das tat er nicht, die Ausländerbehörde strich ihm daraufhin 135 Euro. Gutscheine für Essen und Unterkunft bekam er weiter. Der Mann klagte und scheiterte vor dem Sozialgericht Cottbus.
  • Mehrere Pferde verletzt!

    Mehrere Pferde verletzt! "Apassionata"-Lkw kippt auf A72 um"

    Gesundheit

    Die Show - von Freitag bis Sonntag in der Chemnitz-Arena - kann starten! Die 13 geladenen Pferde hatten Glück im Unglück. Ein herbeigerufener Tierart stellte nur leichte Verletzungen fest. Stephanie Kannt: "Die betroffenen 13 Pferde der Rassen Lusitanos, Andalusier und Azteker fallen wohl aus". Aber wir haben Ersatzpferde. "Eventuell müssen wir einige Showteile umstellen", so Kannt.
  • Seltene Geburt: Nach den Zwillingen kommen jetzt Vierlinge

    Seltene Geburt: Nach den Zwillingen kommen jetzt Vierlinge

    Gesundheit

    Helen kam als Erste und war mit 1285 Gramm auch die Schwerste, Pepe war mit 660 Gramm der Zarteste des Viererteams. Aber es sind auch noch Zwillinge und Vierlinge. Juliane und Tobias Stejskal freuen sich über vielen Glückwünsche. "Jein", antwortet Mama Juliane auf die Frage, ob sie ihre Vierlinge schon auseinanderhalten kann.
  • FBI, Weißes Haus, McCabe, Comey

    FBI, Weißes Haus, McCabe, Comey

    Gesundheit

    Trump-Sprecherin Sarah Huckabee Sanders führte weiter aus, das Vertrauen des Präsidenten in den FBI-Chef sei mit der Zeit immer geringer geworden: "Er überlegt seit seiner Wahl, Direktor Comey zu entlassen". Die Senatsführer Mitch McConnell (Republikaner) und Charles Schumer (Demokraten) luden Rosenstein am Donnerstag ein, den gesamten Senat über die Hintergründe von Comeys Rauswurf zu informieren.
  • Hunde aufgepasst: Der Mensch ist eine Supernase

    Hunde aufgepasst: Der Mensch ist eine Supernase

    Gesundheit

    Jahrhundert aufgebracht wurde, wie nun John McGann im Fachjournal " Science " berichtet. Der Neurologe der Rutgers University in New Brunswick hat zahlreiche jüngere Studienergebnisse in einem Überblicksartikel zusammengefasst. Ähnlich verhält es sich mit den Duftrezeptoren: Ihre Zahl ist beim Menschen mit knapp 400 deutlich geringer als bei Hunden (etwa 800) oder Ratten (etwa 1000).
  • Zika-Notstand in Brasilien für beendet erklärt

    Zika-Notstand in Brasilien für beendet erklärt

    Gesundheit

    Das Ende des Notstands bedeute aber kein Ende der Vorkehrungen und Hilfsmaßnahmen. Es habe von Januar bis Mitte April nur noch 7911 neue Zika-Infektionen gegeben, die durch Stiche der Gelbfiebermücke Aedes Aegypti ausgelöst werden.
  • Chemnitz: Ziffert wird neuer Sportvorstand

    Chemnitz: Ziffert wird neuer Sportvorstand

    Gesundheit

    Derweil scheidet der erst wenige Monate im Vorstand agierende Herbert Marquard aus dem Gremium mit sofortiger Wirkung aus. Er war erst bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung am 16. Der Rechtsstreit vor Gericht wurde im April mit einer Abfindung beigelegt. Ziffert, der bereits als Spieler für den CFC aktiv war und unter anderem an der Seite des heutigen Trainers Sven Köhler spielte, soll sich ab sofort um die sportlichen Aufgaben im Verein kümmern.
  • Bahn-Konkurrent Locomore ist insolvent

    Bahn-Konkurrent Locomore ist insolvent

    Gesundheit

    Das teilte das Amtsgericht Berlin-Charlottenburg mit. Vorläufiger Insolvenzverwalter ist demnach der Berliner Anwalt Rolf Rattunde. "Unsere finanziellen Reserven sind nunmehr aufgebraucht". Bereits vier Wochen nach dem Start gab es nur noch vier wöchentliche Verbindung. Im Frühjahr 2018 wollte Locomore "mit einem zweiten Zug Berlin , Dortmund, Düsseldorf und Köln verbinden".
  • Alles klar: NHL-Star Draisaitl kommt zur WM

    Alles klar: NHL-Star Draisaitl kommt zur WM

    Gesundheit

    Zuvor mussten die Organisatoren die Problematik mit der Versicherung für Draisaitl aus der Welt schaffen. "Es war eine lange Saison, und es ist eine lange Reise". "Er ist der beste deutsche Eishockeyspieler", meinte Verteidiger Dennis Seidenberg, "es wäre eine super Sache". Der Bundestrainer will abwarten, ob der angeschlagene Thomas Greiss am Freitag gegen Dänemark einsatzbereit ist.
  • Star Trek: Bridge Crew - IBM Watson Spracherkennung wird im VR-Spiel verwendet

    Gesundheit

    Demnach werden virtuelle Sternenflotten-Offiziere auch verbal mit entsprechenden Sprachkommandos mit ihren Crewmitgliedern auf der Brücke kommunizieren können. In ‚Star Trek: Bridge Crew' erhaltet ihr die Möglichkeit, an Bord der berühmten U.S.S. Enterprise und der U.S.S. Aegis zu gehen, einem brandneuen Schiff, das speziell für ‚Star Trek: Bridge Crew' erstellt wurde.
  • Tödlicher Oralsex: Frau erstickt an Penis ihres Freundes

    Gesundheit

    Dieser erklärte, es habe sich um einen Penis-Unfall beim Oralsex gehandelt. Der Vorfall ereignete sich bereits im Oktober 2015. Die Obduktion ergab keine sichtbare Gewalteinwirkung. Eine Luftembolie entsteht normalerweise, wenn Luft in die Blutbahn gelangt. Er aber behauptet, dass seine Freundin Francisca M. Opfer seines großen Penis wurde.
  • Die berühmtesten Kerzen der Welt

    Die berühmtesten Kerzen der Welt

    Gesundheit

    Bald schon eröffnete Mike einen ersten Laden, der Aromakerzen feil bot. Seitdem ist das Unternehmen enorm gewachsen, zählt heute weltweit 35.000 Filialen und ist somit das berühmteste Unternehmen der Branche. Kerzen im Glas von Yankee Candle haben einen weiteren Vorzug – sie wiegen weniger und brennen länger. Dies wird durch eine bestimmte Wachszusammenstellung und auf besondere Weise gefertigte Dochte erreicht.
  • Kilo mit 8 Monaten: Sie ist das dickste Baby der Welt!

    Kilo mit 8 Monaten: Sie ist das dickste Baby der Welt!

    Gesundheit

    Die Verantwortung dafür übernimmt er aber nicht - Gott habe das Kind so geschaffen. "Es liegt nicht in unserer Hand". Mit nicht einmal einem Jahr ist sie so schwer wie eine Vierjährige und isst so viel wie eine Zehnjährige . Und auch die Eltern können ihre Tochter kaum noch heben. "Es ist der erste Fall, den ich in meinem Leben gesehen habe, wo das Gewicht eines Kindes vier, fünf Monate nach der Geburt so hochgeschossen ist", sagt der Arzt.
  • Barry Manilow ist schwul: Coming-out mit 73 Jahren

    Barry Manilow ist schwul: Coming-out mit 73 Jahren

    Gesundheit

    Auch danach habe er noch Bedenken gehabt, öffentlich über seine Homosexualität zu sprechen, sagte Manilow. "Er ist der klügste Mensch, dem ich je begegnet bin - und dazu ein großartiger Kerl", sagte Barry Manilow im Interview der US-Zeitschrift "People" .
  • Im Urlaub Zwei 20-jährige Bonner bei Unfall in Neuseeland gestorben

    Gesundheit

    Die beiden jungen Männer, die auf der Insel Urlaub machten, stießen nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen mit ihrem Mietwagen mit einem Touristenbus zusammen. Beide Fahrzeuge gingen daraufhin in Flammen auf. Zeugen versuchten noch, einen der eingeklemmten Bonner aus dem Wrack zu befreien - leider vergebens.
  • Bei welchen Diagnosen die meisten Behandlungsfehler passieren

    Gesundheit

    In 400 Fällen haben die Schlichter zwar einen Behandlungsfehler gesehen, aber keinen Zusammenhang zum beklagten Gesundheitsschaden. In 96 Fällen starb der Patient. Er verwies auch auf die steigende Zahl an Behandlungen. In Krankenhäusern habe sich die Zahl im gleichen Zeitraum um mehr als 2,5 Millionen auf fast 19,8 Millionen Fälle erhöht.
  • Nadja abd el Farrag an Leberzirrhose erkrankt

    Nadja abd el Farrag an Leberzirrhose erkrankt

    Gesundheit

    Nadja abd el Farrag leidet an Leberzirrhose. Die frühere Lebensgefährtin von Dieter Bohlen bekam ein festes Engagement beim Shoppingsender "Sonnenklar.TV" und sollte dort als Hotel-Testerin auftreten. Die Diagnose ist ein Rückschlag für die Prominente, die in der Zeitschrift "Closer" mit ihrem Schicksal hadert: "Ich weiß ja, dass ich mir alles selbst zuzuschreiben habe.
  • Heidegold ruft Eier wegen Salmonellen-Verdachts zurück

    Gesundheit

    Die Eier der Firma Heidegold wurden vor allem beim Discounter Netto verkauft. Es besteht der Verdacht, dass die Eier mit Salmonellen verseucht sind. An zwei Chargen wurden bei amtlichen Proben Salmonellen an den Schalen entdeckt worden. Außerdem betroffen sind Eier aller Größen mit Haltbarkeitsdatum 28. März 2017 und den Stempelaufdrucken 2-DE-0351921 und 2-DE-1327781. Insgesamt sind rund 100.000 Eier aller Gewichtsklassen (S, M, L, XL) betroffen.