Gesundheit

Die für Österreich verantwortlich zeichnende Organisation GLOBAL 2000 und die anderen Trägerorganisationen der EBI rufen nun die EU-Kommission auf, die Stimmen dieser Menschen zu hören und eine Neuzulassung von Glyphosat zu verhindern. Ein formeller Antrag wird am 19. oder 20. Juli erwartet, im Anschluss werden die Vertreter der Mitgliedsstaaten über die Wiederzulassung abzustimmen.
  • Schneereicher Winter hilft Outdoor-Branche

    Schneereicher Winter hilft Outdoor-Branche

    Gesundheit

    Sie hoffe, dass der Schwung andauere, sagte Espey. Vor dem Start der Messe Outdoor morgen, hat die Branche sich zufrieden mit den Umsätzen des laufenden Jahres gezeigt. Grundsätzlich gehe es dem sogenannten Equipment-Bereich jedoch relativ gut, sagt auch Espey. Interessant sei zudem der Wassersportbereich, dem neue Trends wie etwa das Stand-up-Paddeln zugute kamen.
  • Drei Tote bei mutmaßlichem Terroranschlag in Bogotá

    Drei Tote bei mutmaßlichem Terroranschlag in Bogotá

    Gesundheit

    Bogotás Bürgermeister Enrique Penalosa bezeichnete die Explosion als "terroristischen Akt" und äußerte den Verdacht, dass die Guerillagruppe ELN dafür verantwortlich sei. Die Gespräche mit der ELN kommen derzeit nur stockend voran und dürften durch diesen Anschlag erneut belastet werden. Aber in den vergangenen Jahren blieben Zivilisten dort davon weitgehend verschont.
  • Mindestens 24 Menschen bei Waldbrand in Portugal getötet

    Mindestens 24 Menschen bei Waldbrand in Portugal getötet

    Gesundheit

    Ministerpräsident Antonio Costa sprach demnach von einer "furchtbaren Tragödie". Es sei das schwerste derartige Unglück seit Jahrzehnten. Lissabon. Dennoch habe man nicht verhindern können, dass die Brände auf den Nachbarkreis Figueiró dos Vinhos übergriffen. Zudem erschweren starke Winde die Löscharbeiten.
  • Bei Waldbrand in Portugal sterben mindestens 19 Menschen

    Bei Waldbrand in Portugal sterben mindestens 19 Menschen

    Gesundheit

    Die Lage in der Nacht stellte sich nach Behördenangaben sehr besorgniserregend dar. Mindestens 24 Menschen sind bei einem schweren Waldbrand in Portugal gestorben. Dennoch habe man nicht verhindern können, dass die Brände auf den Nachbarkreis Figueiró dos Vinhos übergriffen. Starke Winde erschwerten die Löscharbeiten, hieß es.
  • Londoner Hochhausbrand: Zahl der Todesopfer auf 30 gestiegen

    Londoner Hochhausbrand: Zahl der Todesopfer auf 30 gestiegen

    Gesundheit

    Bisher hat die Polizei den Tod von mindestens 17 Menschen bestätigt. Rettungsteams suchten mit Drohnen und Spürhunden nach Menschen. Bei den Löscharbeiten wurden mehrere Feuerwehrleute verletzt, sagte Feuerwehrchefin Cotton. Einige Demonstranten forderten zudem den Rücktritt von Premierministerin Theresa May . Die Flammen seien jedoch inzwischen weitgehend gelöscht, sagte Feuerwehr-Chefin Dany Cotton.
  • Wieder Krawalle in der Rigaer Straße

    Wieder Krawalle in der Rigaer Straße

    Gesundheit

    Dabei wurde eine Polizistin leicht verletzt. In der Nacht zum Samstag zündeten dutzende Randalierer selbstgebaute Straßenbarrikaden an. Die Rowdys attackierten Polizeikräfte mit Pflastersteinen, Flaschen und Böllern. Auch ein Hubschrauber kam zum Einsatz, um die Gegend nach den Tätern abzusuchen. Dort wurde von den Randalierern auch ein Teil der Straße aufgerissen.
  • Merkel würdigt Kohl als Glücksfall für uns Deutsche

    Merkel würdigt Kohl als Glücksfall für uns Deutsche

    Gesundheit

    Kohl sei nicht nur der Vater der deutschen Wiedervereinigung gewesen, sondern auch ein Verfechter für Europa und das transatlantische Verhältnis. Im Foyer der CDU-Zentrale in Berlin wurde ein Kondolenzbuch für Helmut Kohl ausgelegt. Das war ein Meisterstück an politischem Instinkt und Tatkraft. Helmut Kohls am meisten belächeltes Wort, jenes von der geistig-moralischen Wende, behält damit noch sehr lange seine Gültigkeit.
  • Google verabschiedet sich von Drive

    Gesundheit

    Google Drive kann bald Backups für den gesamten PC erstellen. Demnach ist es künftig möglich, Ordner wie Desktop oder Dokumente auszuwählen, um sie in der Google-Cloud zu sichern. Derzeit bietet das Unternehmen jedem Nutzer 15 GByte Gratisspeicher an. Das bietet Google zu Preisen ab 1,99 Euro pro Monat an. Für ein Terabyte verlangt das Unternehmen 9,99 Euro pro Monat - Apple bietet für denselben Betrag seit kurzem 2 TByte Speicher auf seinen iCloud-Servern.
  • Erneut Warnstreiks im baden-württembergischen Einzelhandel

    Erneut Warnstreiks im baden-württembergischen Einzelhandel

    Gesundheit

    An der Kundgebung in Darmstadt unter dem Motto "Tarifverträge sollen für alle gelten" nahmen nach Polizeiangaben 400 bis 500 Menschen teil. Die nächste Verhandlungsrunde ist für den 30. Im Saarland fordert die Gewerkschaft einen Euro mehr pro Stunde für alle rund 40.000 Beschäftigte sowie 300 Euro Einmalzahlung für Verdi-Mitglieder.
  • Lärm killt den Schlaf

    Lärm killt den Schlaf

    Gesundheit

    Das teilt die Krankenkasse DAK auf Grundlage ihres Gesundheitsreports mit . Jeder neunte fühlte sich nachts durch Lärm gestört - übrigens: jede vierte Frau auch durch das Schnarchen ihres Partners. Bei Männer seien hingegen mehr Krankschreibungen wegen einer Schlafapnoe festzustellen. Insbesondere bei den Frauen sind die Schlafprobleme laut Angaben der DAK oft auf die Partnerschaft zurückzuführen.
  • FIFA-Skandal: Banker gesteht Schmiergeldzahlung über 25 Millionen Dollar

    FIFA-Skandal: Banker gesteht Schmiergeldzahlung über 25 Millionen Dollar

    Gesundheit

    Dabei habe er aktiv Mantelfirmen gegründet und Konten eingerichtet, deren eigentlicher Inhaber ein hoher argentinischer Fussballfunktionär war, wie es in dem Statement des Department of Justice (DOJ) heisst. Der Name des Funktionärs wollte Arzuaga nicht nennen. Namentlich genannt wurde nur Julio Grondona , der ehemalige Präsident des argentinischen Fussballverbandes, der 2014 verstorben ist.
  • ROUNDUP/Studie: Deutschland sichert 4,8 Millionen Jobs in EU

    ROUNDUP/Studie: Deutschland sichert 4,8 Millionen Jobs in EU

    Gesundheit

    Die neue Studie des angesehenen Schweizer Wirtschaftsforschungsinstituts Prognos im Auftrag der Vereinigung der bayerischen Wirtschaft ist eine Breitseite gegen die Argumente jener Kritiker, die hartnäckig behaupten, die deutsche Wirtschaft mache die Konkurrenz im Ausland platt.
  • Hertha holt dritten Neuen: Karim Rekik aus Marseille

    Hertha holt dritten Neuen: Karim Rekik aus Marseille

    Gesundheit

    Wie B.Z. berichtete, zahlt Hertha an Olympique Marseille 2,5 Millionen Euro Ablöse. Der 22-Jährige soll bei der Hertha einen Langzeitvertrag bis 2021 unterschreiben. "Wir sind von seinem Potenzial überzeugt und glauben, dass er sich bei Hertha BSC weiter steigern wird", sagte Michael Preetz bei der Vorstellung des Niederländers.
  • US-Haftbefehle gegen Erdogans Personenschützer

    US-Haftbefehle gegen Erdogans Personenschützer

    Gesundheit

    Bildlegende: Ein Screenshot von Voice of America, welcher die Angriffe auf Demonstranten demonstriert. Außenminister Tillerson lobt den Schritt, in Ankara wird der US-Botschafter einbestellt. Neben den zwölf Personenschützern fahnden die Ermittler nach zwei weiteren Menschen, denen sie ebenfalls eine Beteiligung an den Gewalttaten vorwerfen.
  • Herkunft der neuartigen Blaualgen im Tegeler See unklar

    Herkunft der neuartigen Blaualgen im Tegeler See unklar

    Gesundheit

    Die Polizei erklärte auf taz-Anfrage, man habe "keine Köder fest- oder sichergestellt, welche Zink oder Zinkverbindungen enthielten". Woran die Tiere starben, ist noch unklar. Das gefundene Gift, "Anatoxin A", hat nach Angaben des Lageso eine neurotoxische Wirkung. "Diese Algen-Gattung ist eine Neuheit in den Berliner Badegewässern und ein ganz anderes Kaliber als die üblichen Arten", sagte Kostner.
  • Prozess wegen Attacke gegen Frau auf U-Bahn-Treppe hat begonnen

    Prozess wegen Attacke gegen Frau auf U-Bahn-Treppe hat begonnen

    Gesundheit

    Wie BILD erfuhr, schwieg der Angeklagte bisher zu den Exhibitionismus-Vorwürfen. ► Laut Anklage entblößte er am Morgen des 13. Oktober 2016 auf einem Parkplatz in Berlin-Reinickendorf sein Glied und masturbierte vor zwei Frauen. Im Gerichtsflur sagt die CDU-Bundestagsabgeordnete Christina Schwarzer aus Neukölln, der Angriff sei skrupellos gewesen. Es sei wichtig, dass die Leute wieder ein besseres Sicherheitsgefühl bekämen.
  • Neuseeland führt im Herausforderer-Finale

    Neuseeland führt im Herausforderer-Finale

    Gesundheit

    Hamilton/Bermuda - Das Emirates Team New Zealand hat die Herausforderer-Runde zum 35. Mit einem 5:2-Sieg über Schweden qualifiziert sich das Team New Zealand für das Finale des America's Cup - und lässt sich auch von abermals schwierigen Bedingungen nicht beirren.
  • Polizei sucht noch den Kuhfuß-Schläger

    Polizei sucht noch den Kuhfuß-Schläger

    Gesundheit

    Nach umfangreichen Ermittlungen in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft haben Beamte am Mittwoch 90 Wohnungen und Häuser in Braunschweig und Umgebung durchsucht. Die Auswertung der neuen Beweismittel, die bei den heutigen Durchsuchungen sichergestellt wurden, dauert an. Gegen sie wird seitdem wegen des Verdachts des Land- und Hausfriedensbruchs und gegen einige von ihnen wegen weiterer Einzelstraftaten ermittelt.
  • Prozess gegen mutmaßlichen U-Bahn-Treter gestartet

    Prozess gegen mutmaßlichen U-Bahn-Treter gestartet

    Gesundheit

    Zu Prozessbeginn am Donnerstag stellte die Verteidigung einen Befangenheitsantrag gegen eine Schöffin. "Jetzt, da jeden Tag über neue Vorfälle im Zusammenhang mit minderjährigen migrationshintergründigen Kriminellen berichtet wird, sollte jedem die bedrohliche Situation, die von ihnen und ihrem kriminellen Umfeld für unsere Stadt ausgeht, klar geworden sein", hatte die Schöffin am 24.
  • Putin bietet Ex-FBI-Chef Comey Asyl in Russland an

    Putin bietet Ex-FBI-Chef Comey Asyl in Russland an

    Gesundheit

    Europa habe seine Gas- und Energiemarkt liberalisiert. Bei dem am Mittwoch vom US-Senat mit überwältigender Mehrheit beschlossenen Gesetzesentwurf gehe es aber eigentlich um den Verkauf amerikanischen Flüssiggases und die Verdrängung russischer Erdgaslieferungen vom europäischen Markt.
  • Derby Hannover gegen Braunschweig: Polizei sucht weiter den Kuhfuß-Schläger

    Derby Hannover gegen Braunschweig: Polizei sucht weiter den Kuhfuß-Schläger

    Gesundheit

    Hintergrund ist der Angriff auf einen Polizisten beim Niedersachsenderby am 15. April in Hannover . Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln weiterhin wegen eines versuchten Tötungsdeliktes. Kollegen stellten den Kuhfuß ohne Hinweise auf einen Tatverdächtigen sicher - die Auswertung daran gesicherter Spuren dauert ebenfalls noch an. Gegen sie wird seitdem wegen des Verdachts des Land- und Hausfriedensbruchs und gegen einige von ihnen wegen weiterer Einzelstraftaten ermittelt.
  • Prozess gegen U-Bahn-Treter beginnt mit Befangenheitsantrag

    Prozess gegen U-Bahn-Treter beginnt mit Befangenheitsantrag

    Gesundheit

    Er soll die arglose Passantin mit einem wuchtigen Tritt in den Rücken eine Betontreppe hinunter getreten haben. Der Angriff am U-Bahnhof Hermannstraße im Stadtteil Neukölln hatte bundesweit Entsetzen und Empörung ausgelöst. Bei einer Verurteilung wegen gefährlicher Körperverletzung droht dem 28-Jährigen eine Haftstrafe von sechs Monaten bis zu zehn Jahren. Den Angriff auf dem U-Bahnhof soll der 28-Jährige gegenüber den Ermittlern zugegeben haben.
  • Noch immer viele Vermisste nach Brandkatastrophe in London

    Noch immer viele Vermisste nach Brandkatastrophe in London

    Gesundheit

    In der Nacht zum Mittwoch brach in einem Wohnhochhaus im Westen der britischen Hauptstadt ein Inferno aus. Vermutungen zufolge könnte in London die Außendämmung des Gebäudes Feuer gefangen haben. In dem Appartementhaus sollen viele Familien mit Kindern gelebt haben. Zu diesem Zeitpunkt sei es aber falsch, über die Ursache zu spekulieren. Das Wasser in den 17.
  • US-Justizminister muss sich im Senat auf harte Fragen einstellen

    US-Justizminister muss sich im Senat auf harte Fragen einstellen

    Gesundheit

    Ausgerechnet durch die Entlassung sei Trump jedoch tatsächlich zum Gegenstand von Ermittlungen geworden, bestätigten mehrere Quellen der " Washington Post ". Er erklärte zudem, Trump während seiner Zeit als FBI-Direktor gesagt zu haben, dass gegen Trump persönlich nicht ermittelt werde. Nun aber lernt er seine langjährigen Kollegen von einer neuen Seite kennen - als hartnäckige Ermittler, die die ominösen Russlandkontakte während des vergangenen Wahlkampfes nicht einfach im Sande verlaufen ...
  • Neue Zeckenart in hundert Millionen Jahre altem Bernstein entdeckt

    Neue Zeckenart in hundert Millionen Jahre altem Bernstein entdeckt

    Gesundheit

    Mittels Mikroröntgentomographischer Analyse (MikroCT) gelang den Forscher eine exakte Beschreibung des kleinen Parasiten. "Wir gehen davon aus, dass die neu entdeckte Zeckenart aus dem Burmesischen Bernsteinwald durchaus auch an Dinosauriern gesaugt hat", erklärte Zeckenspezialistin Lidia Chitimia-Dobler vom Institut für Mikrobiologie der Bundeswehr in München.
  • Senat beschließt Gehaltserhöhung bei Beamten

    Senat beschließt Gehaltserhöhung bei Beamten

    Gesundheit

    August um 2,8 Prozent und im nächsten Jahr um 3,2 Prozent. Das sind insgesamt etwa 0,3 Prozent mehr als eigentlich geplant. Weil sich der rot-rot-grüne Senat am Dienstag bei der Berechnung der durchschnittlichen Erhöhung allerdings nicht einig wurde, kommt er am Mittwoch zu einer Sondersitzung zusammen.
  • Dieses

    Dieses "Monster" operierten Ärzte aus dem Bauch eines jungen Mannes

    Gesundheit

    Doch es ist ein unfassbarer Riesen-Darm, der jetzt einem 22jährigen Mann entfernt wurde, berichtet die "Daily Mail"! Shanghai - "Er sah aus, als würde er explodieren", zeigte sich einer der Chirurgen erschüttert. Seit deiner Geburt plagten den Chinesen Bauchschmerzen und Verstopfungen . Die Folge: chronische Verstopfung und in seltenen Fällen die Entwicklung eines sogenannten "Megakolons" - wie eben bei dem Patienten.
  • Großfahndung nach Schießerei im Ruhrgebiet

    Großfahndung nach Schießerei im Ruhrgebiet

    Gesundheit

    Nach derzeitigem Stand wurden vier männliche Personen verletzt, davon zwei mit Schussverletzungen. Oer-Erkenschwick - Nach einer Schießerei nahe Recklinghausen im Ruhrgebiet mit vier verletzten Männern fahndet die Polizei nach mehreren Beteiligten.
  • Deutsche Rüstungsexporte im vergangenen Jahr zurückgegangen

    Deutsche Rüstungsexporte im vergangenen Jahr zurückgegangen

    Gesundheit

    Am Mittwoch befasst sich das Bundeskabinett mit den deutschen Rüstungsexporten. 90 Prozent der Drittländer-Exporte gingen an die drei Staaten Algerien, Katar und Südkorea. Das Volumen der Lieferung von Kleinwaffen stieg dem Bericht zufolge in den ersten vier Monaten 2017 deutlich: auf 22,1 Millionen nach vier Millionen Euro im Vorjahreszeitraum.
  • Darmstadt soll digitale Modellstadt werden

    Darmstadt soll digitale Modellstadt werden

    Gesundheit

    Auch die Telekommunikationsnetze in der Stadt sollen verbessert werden. Die Entscheidung zur "Digitalen Stadt" wurde am Vorabend des Digitalgipfels in Ludwigshafen bekanntgegeben. "Heute richtet sich der Verkehr nach den Ampeln, aber es ist doch viel schlauer, wenn sich Ampeln nach dem Verkehr richten". Am Ausbau von Darmstadt zu einer digitalen Vorzeigestadt beteiligen sich zahlreiche Digitalunternehmen, die das Projekt mit Produkten und Dienstleistungen in zweistelliger Millionenhöhe ...
  • Am 21. Juli William und Kate kommen nach Hamburg

    Am 21. Juli William und Kate kommen nach Hamburg

    Gesundheit

    Ausschlaggebend dürfte die Städtepartnerschaft der malerischen Romantikstadt mit der britischen Universitätsstadt Cambridge sein. In Deutschland kündigt sich hoher Besuch an! William und Kate kommen nämlich zu uns. Zuvor reist das Paar nach Polen: Dort werden sie in der Hauptstadt Warschau und in Danzig erwartet. Die royale Familie wird nicht umsonst schon als "Brexit"-Botschafter bezeichnet, da sie im Ausland das gescholtene Image Großbritanniens aufpolieren".
  • Deutschland führte weniger Rüstungsgüter aus

    Deutschland führte weniger Rüstungsgüter aus

    Gesundheit

    Nach den Rekordzahlen des Vorjahres sind die deutschen Rüstungsexporte wieder rückläufig: So erteilte die Bundesregierung 2016 für Rüstungsgüter im Wert von 6,85 Milliarden Euro eine Ausfuhrgenehmigung, berichtet das " Handelsblatt " unter Berufung auf den Rüstungsexportbericht 2016 und dem Zwischenbericht 2017, die das Bundeskabinett am Mittwoch beschließen will.
  • Metal Gear Survive verschoben

    Metal Gear Survive verschoben

    Gesundheit

    Zeitlich knüpft " Metal Gear Survive " direkt an das Ende von " Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes " an. In einer aktuellen Stellungnahme räumte das Unternehmen ein, dass aus diesem Vorhaben nichts wird. Die Spieler finden sich in grotesk entstellten, wüstenartigen Landschaften wieder, die von massiven, halb deformierten Strukturen, biologischen Bedrohungen und den Überresten einer einstmals mächtigen militärischen Macht beherrscht werden.
  • Berichte: Deutsche Rüstungsexporte im vergangenen Jahr zurückgegangen

    Berichte: Deutsche Rüstungsexporte im vergangenen Jahr zurückgegangen

    Gesundheit

    Das waren rund eine Milliarde Euro weniger als 2015, als die Rüstungsexporte noch bei 7,86 Milliarden Euro gelegen hatten. Auch 2017 gingen die Exporte bislang zurück: Gab die Bundesregierung in den ersten vier Monaten 2016 noch für Lieferungen im Wert von 3,3 Milliarden Euro grünes Licht, waren es im Vergleichszeitraum dieses Jahres 2,42 Milliarden Euro.