http://traunsteiner-tagblatt.de/cms_media/module_img/1399/699568_1_articledetail_urn_newsml_dpa_com_20090101_170707_99_158631_large_4_3.jpg

Gesundheit

Calmejane steht erst im zweiten Jahr als Radprofi und gilt als grosse Hoffnung im französischen Radsport. Im vergangenen Jahr hatte er als Newcomer bereits an der Spanien-Rundfahrt für Aufsehen gesorgt: Er gewann die 4. Der Brite liegt damit weiterhin 12 Sekunden vor dem Landsmann und Sky-Teamkollegen Geraint Thomas sowie 14 Sekunden vor dem Italiener Fabio Aru. An Gelb sollte man während so einer harten Etappe aber nicht zu viel denken.
  • Kamavuaka verlängert vorzeitig bei Darmstadt

    Kamavuaka verlängert vorzeitig bei Darmstadt

    Gesundheit

    Und auch Torhüter Daniel Heuer Fernandes verlängerte bei den Lilien seinen ursprünglich bis Juni 2018 datierten Vertrag vorzeitig bis Juni 2020. Dabei erzielte er vier Tore und bereitete zwölf Treffer vor. "Es hat hier von Beginn an gepasst, und ich freue mich auf die nächsten Kapitel mit dem SV 98", meinte Sulu zu seiner Entscheidung. Kamavuaka war im Januar vom griechischen Erstligisten Panetolikos Agrinio nach Darmstadt gewechselt.
  • G20-Krawalle in Hamburg: Merkels Weg blockiert

    G20-Krawalle in Hamburg: Merkels Weg blockiert

    Gesundheit

    Beim Partnerprogramm hat Merkels Ehemann, der Chemieprofessor Joachim Sauer, im übrigen den Klimaschutz zum Thema gemacht. Trump will die heimische Stahlbranche stärken und geht mit Strafzöllen unter anderem bereits gegen Salzgitter und die Dillinger Hütte vor.
  • Sachsen gedenkt mit ökumenischer Andacht der Opfer des Busunglücks

    Sachsen gedenkt mit ökumenischer Andacht der Opfer des Busunglücks

    Gesundheit

    Es gebe für das Ereignis keine Antwort auf die Frage nach dem Warum, sagte Landesbischof Carsten Rentzing. Die große Anteilnahme würdigte er als etwas "Lichthaftes" im Dunkel der Trauer. Die Evangelische und Katholische Kirche und der Freistaat Sachsen wollen gemeinsam ein Zeichen für Mitgefühl, Verbundenheit und Gemeinschaft setzen. Der Bus aus Sachsen war auf einen Laster aufgefahren, in Flammen aufgegangen und völlig ausgebrannt.
  • Polen erhofft sich von Trump-Besuch Sicherstellung von Militärpräsenz

    Polen erhofft sich von Trump-Besuch Sicherstellung von Militärpräsenz

    Gesundheit

    Zum Besuch beim östlichen Nato-Partner Polen wetterte Trump, Russland destabilisiere in Osteuropa. Diese könnte nach Ansicht von Experten auch US-Gebiet bedrohen. Und Trump will keinesfalls schwach erscheinen. Die beiden Präsidenten könnten unterschiedlicher nicht sein. Aber so ist Donald Trump , daran muss man sich gewöhnen.
  • Wasserwerfer und Krawalle vor G20-Treffen

    Wasserwerfer und Krawalle vor G20-Treffen

    Gesundheit

    Es sind vollkommen gegensätzliche Bilder, die Hamburg zum G20-Gipfel liefert. Bundeskanzlerin Merkel hat die Staatschefs der G20-Gruppe zu enger Zusammenarbeit und Kompromissbereitschaft aufgefordert. Im Hafenbereich gilt sie nur am Freitag von 16.00 bis 24.00 Uhr zwischen Reeperbahn und Hafencity. Vertreter des linksradikalen Protestspektrums sprachen auf Twitter dagegen von "Polizeiterror", die globalisierungskritische Initiative Attac von einer "Eskalation mit Ansage", für die die ...
  • Krawalle in Hamburg: Zahl der verletzten Polizisten steigt auf 175

    Krawalle in Hamburg: Zahl der verletzten Polizisten steigt auf 175

    Gesundheit

    Die Polizei hatte in der Nacht zum Samstag die Straßen in den Bereichen St. Geschäfte wurden geplündert, Barrikaden in Brand gesetzt. Sie konnten nur durch den Einsatz von Wasserwerfern von ihrem Vorhaben abgehalten werden. Randalierer bewarfen von dort die Beamten mit Gegenständen. Hamburgs CDU-Oppositionschef André Trepoll warf Bürgermeister Olaf Scholz ( SPD ) und seinem rot-grünen Senat vor, bei der Einschätzung der Sicherheitslage rund um den G20-Gipfel versagt zu haben.
  • Muller trifft auf Nadal

    Muller trifft auf Nadal

    Gesundheit

    Im vierten Satz erarbeitete sich Fognini mit einem Break den frühen Vorteil, allerdings konnte der Italiener seine große Chance nicht nutzen und ließ am Ende sogar Satzbälle liegen. Während bei den Herren der Japaner Kei Nishikori in vier Sätzen gegen den Spanier Roberto Bautista-Agut als zweiter Top-Ten-Spieler nach Stan Wawrinka scheiterte, gab es bei den Damen durch die Bank Siege der Favoritinnen.
  • Ex-Ironman-Europameister Bracht will Sieg

    Ex-Ironman-Europameister Bracht will Sieg

    Gesundheit

    Weil Frodeno am Sonntag ausnahmsweise mal die Beine hochlegt, ist Kienle in der Bankenmetropole der klare Favorit. Vorjahressieger Sebastian Kienle ist der, den es zu schlagen gilt. "Ich lasse keinen Platz für Ausreden", sagte der Weltmeister von 2014, der in Hessen schon zweimal triumphiert hatte und weiß, dass er, wenn alles nach Plan läuft, nach 3,86 km Schwimmen, 180,2 km Radfahren und 42,195 km Laufen als Erster die Ziellinie überqueren wird.
  • Darum machte Tupac Shakur mit Madonna Schluss

    Darum machte Tupac Shakur mit Madonna Schluss

    Gesundheit

    Er liess Madonna fallen, weil sie weiss war! Seiner Ex-Geliebten gegenüber betont er, dass er sie nicht habe verletzen wollen. Ob ihn das schlechte Gewissen plagte? "Bitte verstehe meinen früheren Standpunkt als den eines jungen Mannes mit begrenzter Erfahrung mit einem extrem berühmten Sexsymbol", schreibt er.
  • Innogy will mit neuer Tochterfirma Elektromobilität in USA ausbauen

    Innogy will mit neuer Tochterfirma Elektromobilität in USA ausbauen

    Gesundheit

    Die Tochtergesellschaft von RWE wird über ihr neu gegründetes Tochterunternehmen, der innogy e-mobility US LLC, von Los Angeles aus als Technologie- und Serviceanbieter tätig sein. Innogy steigt mit einer eigenen Tochtergesellschaft in den Elektromobilitätsmarkt der USA ein. Als Gründungsmitglied von EVCA (Electric Vehicle Charging Assosiciation) hat er das Branchensegment in den USA stark geprägt.
  • WHO warnt vor unheilbarer Geschlechtskrankheit

    WHO warnt vor unheilbarer Geschlechtskrankheit

    Gesundheit

    Die WHO beruft sich auf Daten aus 77 Ländern. Die Ergebnisse zeigen, dass die Erreger zum Teil auf kein Medikament mehr reagieren. Die Herausforderung: "Die Bakterien, die Gonorrhoe verursachen, sind sehr gewitzt", sagte die WHO-Ärztin Teodora Wi dem britischen Sender BBC .
  • EU soll Italien in Flüchtlingskrise entlasten

    EU soll Italien in Flüchtlingskrise entlasten

    Gesundheit

    Italienischen Medien zufolge könnte Rom auf einen europäischen Verhaltenskodex für private Schiffe mit Flüchtlingen und Migranten im gesamten Mittelmeer dringen. Sie sollten Ende der Woche in Tallinn von allen 28 EU-Staaten beschlossen werden. Italien ist durch seine Lage im südlichen Mittelmeer als Anlaufstelle für Migranten aus Afrika besonders exponiert.
  • Was macht Melania Trump in Hamburg?

    Was macht Melania Trump in Hamburg?

    Gesundheit

    Die Polizei habe Melania Trump keine Sicherheitsfreigabe erteilt, sagte ihre Sprecherin. Ein Termin im Deutschen Klimarechenzentrum (DKRZ), das mitten im Demo-Bereich liegt, musste kurzfristig umdisponiert und ins Hotel Atlantic verlegt werden.
  • Abfluss-Keime: Was sich in der Kaffeemaschine tummelt

    Abfluss-Keime: Was sich in der Kaffeemaschine tummelt

    Gesundheit

    Solche Biofilme kenne man auch aus dem Abfluss. Sie seien eigentlich überall, wo es feucht und warm ist. Hygienetests haben bereits gezeigt, dass sich im Kaffee aus Kaffeevollautomaten Bakterien, Hefen und Schimmelpilze befinden können. Untersucht wurden in der Masterarbeit aber nicht nur die Maschinen. Sie produzieren weniger Müll und sind dadurch viel nachhaltiger. Aber: "Viele Bäckereien und Cafés verweigern noch die Befüllung eigens mitgebrachter Becher aus hygienischen Gründen", sagt er.
  • Vorsicht bei Insulin-Pens: Patronen können einreißen oder brechen

    Vorsicht bei Insulin-Pens: Patronen können einreißen oder brechen

    Gesundheit

    Einige Halterungen können bereits beschädigt sein oder während der weiteren Benutzung Risse entwickeln. Hinweis: Auf der Verpackung kann nach der Chargennummer zusätzlich ein Bindestrich und eine Ziffer folgen. Das heißt, bei nur 1 von 1.000 Patienten kommt es im Zusammenhang mit einer betroffenen Patronenhalterung zu einem hohen Blutzuckerspiegel. Möglicherweise nehmen Sie keine körperlichen Anzeichen eines hohen Blutzuckers wahr und können ihn nur anhand einer Blutzuckermessung erkennen.
  • Amtlich: Ajax trennt sich von Westermann

    Amtlich: Ajax trennt sich von Westermann

    Gesundheit

    Erst am Montagmorgen hatte der Defensivmann seinen ursprünglich noch bis 2018 laufenden Vertrag bei den Niederländern aufgelöst. Dass Westermann bei der Austria unterschreibt, war nicht überraschend. Der Innenverteidiger soll die durch den Abgang von Lukas Rotpuller entstandene Lücke schließen. Austria von den Qualitäten überzeugt. . In der Ehrendivision verbuchte Westermann nur vier Saisoneinsätze, international waren es drei.
  • Luchs breitet sich im Harz weiter aus

    Luchs breitet sich im Harz weiter aus

    Gesundheit

    Auf 502 von ihnen seien Luchse abgebildet, teilte die Nationalparkverwaltung Harz am Dienstag in Wernigerode mit. Anders zufolge breiten sich die Harzer Luchse auch im Umland aus. 24 Pinselohren, die aus Wildgehegen stammen, wurden von 2000 bis 2006 vom Nationalpark Harz ausgewildert. Wernigerode . Für den mittleren Harz liegen die Ergebnisse eines großflächigen Fotofallen-Monitorings zum Luchs vor.
  • Transfergerücht: Manchester United an BVB-Star Bartra interessiert

    Transfergerücht: Manchester United an BVB-Star Bartra interessiert

    Gesundheit

    Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Bartra war 2016 vom FC Barcelona zum BVB gewechselt und hatte sich in Dortmund nach anfänglichen Startproblemen zum Leistungsträger entwickelt. Der Nationalspieler spielte in der letzten Saison eine entscheidende Rolle und dürfte mit seinen Anlagen auch unter Peter Bosz zu den wichtigeren Spielern des Kaders zählen.
  • "Pechvogel": Polizei rettet Uhu aus Fußballtor

    Gesundheit

    Eine Passantin entdeckte laut "Bild" das entkräftete Tier und alarmierte die Polizei. Die Frau rief die Polizei. Die eingesetzten Streifenbeamten schnitten den Unglücks-Uhu aus dem Netz und übergaben ihn einem Wildtierhüter in Marienau, der ihn über Nacht in Pflege nahm.
  • Flatliners: Erster Trailer zum Thriller mit Ellen Page und Kiefer Sutherland

    Gesundheit

    Die jungen Menschen genießen ihre Freiheit, auf dem Grat zwischen Leben und Tod zu wandeln, bis sie irgendwann nicht mehr wissen, ob sie sich im Dies- oder im Jenseits finden. Kinostart ist am 23. November 2017 in Deutschland und einen Tag später, am 24. November 2017 , in Österreich. In dem von Regisseur Niels Arden Oplev inszenierten Film bekommen wir u.a.
  • Gladbacher Djibril Sow wechselt zu den Young Boys Bern

    Gladbacher Djibril Sow wechselt zu den Young Boys Bern

    Gesundheit

    Sow ist im Mittelfeld vielseitig einsetzbar und war für seine Trainer auch schon eine taktische Lösung am Flügel oder in der Innenverteidigung. Im DFB-Pokal und der Bundesliga kam der Nachwuchsspieler nur zu Kurzeinsätzen. Beim Hauptstadtklubs unterschreibt der geborene Züricher mit Wurzeln im Senegal einen Vierjahresvertrag. "Er ist ein sehr talentierter Spieler, der sein grosses Potenzial noch nicht ausgeschöpft hat und sich bei uns weiterentwickeln wird".
  • Kaffeefabrik in Elmshorn steht in Flammen

    Kaffeefabrik in Elmshorn steht in Flammen

    Gesundheit

    Großeinsatz in Elmshorn! Das Werk von Kaffee-Riese Jacobs steht in Flammen. Laut " shz.de " sollen die Mitarbeiter bereits in Sicherheit sein. Mehr als 100 Feuerwehrkräfte seien im Einsatz, darunter auch die Berufsfeuerwehr Hamburg, berichteten die " Elmshorner Nachrichten ".
  • Mehr als 120 Tote nach Explosion von Tank-Lkw in Pakistan

    Mehr als 120 Tote nach Explosion von Tank-Lkw in Pakistan

    Gesundheit

    Der Lastwagen, so vermutet die Polizei, verunfallte wegen eines geplatzten Reifens. Die Sprecherin des Rettungsdienstes in der Provinz, Deeba Shahnaz, erklärte, dass 123 Leichen geborgen worden seien. Sein Spital könne nicht so viele Menschen auf einmal versorgen. Ministerpräsident Nawaz Sharif brach eine Londonreise ab und besuchte am Morgen Familien der Opfer und Verletzte in einem Krankenhaus in Bahawalpur.
  • SPD findet Kompromiss im Streit um Vermögensteuer

    SPD findet Kompromiss im Streit um Vermögensteuer

    Gesundheit

    Die SPD-Mitglieder bereiten sich hier in Dortmund auf den Parteitag vor, der am Sonntag um zehn Uhr in der Dortmunder Westfallenhalle gleich nebenan beginnt. Wie ernst die Lage ist, macht SPD-Vize Manuela Schwesig gleich zu Beginn dieses Parteitags klar, offenkundig aus Versehen. "Über das 2-Prozent-Ziel ist niemals beschlossen worden", sagt er.
  • EuGH stärkt Gegner von Online-Tauschbörsen

    EuGH stärkt Gegner von Online-Tauschbörsen

    Gesundheit

    Die Stiftung forderte, dass die Provider ihren Kunden den Zugang zu der Tauschbörse sperren sollte. Der Gerichtshof räumte zwar ein, dass die geschützten Werke durch die Nutzer online gestellt wurden. Das EuGH urteilte, "dass grundsätzlich jede Handlung, mir der ein Nutzer seinen Besuchern Zugang zu geschützten Werken ermöglicht, eine Handlung der Wiedergabe im Sinne der EU-Richtlinie sei".
  • Schiff für ersten Atommüll-Transport auf deutschem Fluss unterwegs

    Schiff für ersten Atommüll-Transport auf deutschem Fluss unterwegs

    Gesundheit

    Ein Hubschrauber sei im Einsatz, es gebe keine Einsatzkräfte auf dem Schiff - und keine Kenntnisse über mögliche Störungen, sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums in Göppingen. Hingegen bezeichnet die Landesvorsitzende des Umweltverbandes BUND, Brigitte Dahlbende, den Transport auf dem Neckar als "riskanteste Variante". Für die Fahrt zum dortigen Zwischenlager seien bis zu 14 Stunden veranschlagt.
  • Sieben Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall

    Sieben Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall

    Gesundheit

    Lebensgefahr bestand bei keinem der Beteiligten. Ein BMW-Fahrer befuhr die B31 in Fahrtrichtung Freiburg auf der Höhe Rötenbach als er aus unbekannter Ursache in den Gegenverkehr geriet. Die drei Insassen des Wagens, der gestreift wurde, wurden leicht verletzt. Der Unfallverursacher prallte frontal in einen Dacia. In dem Wagen, der von der Fahrbahn abgekommen war, wurde niemand verletzt.
  • Schiff für ersten Atommüll-Transport unterwegs

    Schiff für ersten Atommüll-Transport unterwegs

    Gesundheit

    Der Transport wird von Booten der Wasserschutzpolizei begleitet, ein Hubschrauber beobachtet aus der Luft. Hunderte Beamte sichern den Einsatz. Neckarwestheim - Der umstrittene Transport von Atommüll in Castor-Behältern auf dem Neckar soll in der kommenden Woche erfolgen.
  • Scheidender Rewe-Chef Caparros geht zu C&A

    Scheidender Rewe-Chef Caparros geht zu C&A

    Gesundheit

    Der 60-Jährige Manager tritt damit die Nachfolge von Philippe Brenninkmeijer an. "Wir sind sehr glücklich, dass wir seine Ankunft bei C&A verkünden können, und freuen uns darauf, mit ihm". Bis 2021 will das Unternehmen, das derzeit mehr als 60 000 Mitarbeiter beschäftigt und weltweit rund 2000 Läden betreibt, laut früheren Aussagen wieder "ein robustes Wachstum" erzielen.
  • Bundestag stimmt für Pflegeberufe-Reform

    Bundestag stimmt für Pflegeberufe-Reform

    Gesundheit

    Kern der Pflegereform, die die große Koalition bereits im vergangenen Jahr verabschiedet hat, ist eine neue Definition von Pflegebedürftigkeit. Das Gesetz soll nun 2020 in Kraft treten und damit ein Jahr später als bisher geplant. Bislang haben die Ausbildungskosten für die Pflegeberufe jährlich rund 2,4 Milliarden Euro betragen. Was bedeutet die Einführung eines Pflegestudiums? Berlin.
  • SPD-Kompromiss bei Vermögensteuer: Kommission wird eingerichtet

    SPD-Kompromiss bei Vermögensteuer: Kommission wird eingerichtet

    Gesundheit

    Der SPD-Kanzlerkandidat und Parteivorsitzende, Martin Schulz (2.v.r), singt ain Dortmund (Nordrhein-Westfalen) beim SPD-Sonderparteitag zum Beschluss des Wahlprogramms die SPD-Hymne "Wann wir schreiten Seit' an Seit'". 2013 musste der zum rechten Flügel zählende Kanzlerkandidat Peer Steinbrück ein eher linkes Programm verkaufen - was grandios schiefging. Schulz hatte nach seiner Nominierung Ende Januar stets hervorgehoben, als Kanzlerkandidat ohne Kabinettsposten sei es ein Vorteil für ...
  • Deutsche Leichtathleten holen Sieg bei Team-EM

    Deutsche Leichtathleten holen Sieg bei Team-EM

    Gesundheit

    Zuvor hatten bereits Weitspringerin Claudia Salman-Rath, 1500-Meter-Läuferin Konstanze Klosterhalfen, Hürdensprinterin Pamela Dutkiewicz, Hindernisläuferin Gesa Felicitas Krause und die Frauen-Staffel über 4 x 100 Meter DLV-Siege gefeiert. Die Russen, die den Wettbewerb seit der Premiere im Jahr 2009 viermal dominiert hatten, fehlten wegen des internationalen Banns nach dem Dopingskandal.
  • Mehrere verletzte Kinder bei Bootsunfall auf der Mur

    Mehrere verletzte Kinder bei Bootsunfall auf der Mur

    Gesundheit

    Die Kinder wurden nach dem Unfall auf die Grazer Kinderklinik gebracht. Einer der drei Bootsmänner wurde ebenfalls stationär aufgenommen. Das Feuerwehrboot war gegen 12.00 Uhr mit insgesamt elf Personen an Bord im Zuge eines Jugend-Feuerwehrleistungswettbewerbes in Deutschfeistritz (Bezirk Graz-Umgebung) mit Mädchen und Buben im Alter zwischen zehn und 14 Jahren auf der Mur unterwegs.
  • Drogenlenker floh mit 120 km/h vor der Polizei

    Gesundheit

    Dabei überholte er mit einer gemessenen Geschwindigkeit von 120 km/h bei erlaubten 50 km/h mehrere Fahrzeuge, missachtete die Anhaltung der Polizei und fuhr davon. Ein durchgeführter Urintest verlief positiv, die klinische Untersuchung verweigerte der 24-Jährige. Er wurde wegen mehrerer Verwaltungsübertretungen der Bezirkshauptmannschaft Braunau, sowie nach dem Suchtmittelgesetz bei der Staatsanwaltschaft Ried im Innkreis angezeigt.
  • Vettel: Spricht nicht gegen neuen Ferrari-Vertrag

    Vettel: Spricht nicht gegen neuen Ferrari-Vertrag

    Gesundheit

    In einem Interview mit der italienischen "Gazzetta dello Sport" erklärt er: "Ich bin glücklich bei Ferrari. Ich denke, wir werden keine Überraschungen erleben". "Ganz wichtig" sei für ihn die Feststellung, dass er unter Stolz auch immer die Verpflichtung verstehe, "sich mit dem zu beschäftigen, was unser Land ausmacht", sagte Vettel, der selbst seit zehn Jahren in der Schweiz lebt.
  • Lufthansa-Chef: Momentan keine Übernahme von Air-Berlin

    Lufthansa-Chef: Momentan keine Übernahme von Air-Berlin

    Gesundheit

    Lufthansa-Chef Spohr erteilt derartigen Hoffnungen eine klare Absage - erklärte sich aber bereit zu helfen. Er könne sich vorstellen, noch weitere Airberlin-Maschinen samt Crew zu leasen. Dabei gibt es für mich auch keine Grenze nach oben. Spohr glaubt, dass sich die Anzahl der Airlines weltweit in den nächsten fünf bis zehn Jahren mindestens halbieren werde.