http://images.adrivo.com/images/950/q_80/sw_adrivo/0802584.jpg

Sport

Die insgesamt acht Testtage vor der am 26. März in Melbourne beginnenden Saison sind heuer wegen der Regelreformen noch wichtiger für Teams und Piloten. Die Schweizer warten noch auf das Okay aus Italien, bevor sie die Personalie bekanntgeben können. Problem: Er ist bereits bei Ferrari als Ersatzmann für Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen nominiert, was zu Konflikten führt.
  • BVB sagt Spiel gegen Rot-Weiß Erfurt aus dem Flugzeug heraus ab

    Sport

    Zwar strahlte der Himmel über dem Steigerwaldstadion knallblau, doch über dem Erfurter Flughafen herrschte dicke Luft. Nach zehn Kreisen über dem Flughafen entschied der Pilot: zu gefährlich, wir drehen um. Am Tag nach dem ersten Bundesliga-Spiel des Jahres (2:1 bei Werder Bremen) tritt Borussia Dortmund zum Testspiel für die Rückrunde bei Rot-Weiß Erfurt an.
  • Motorsport: Rosberg-Nachfolge geklärt: Mercedes bestätigt Bottas-Wechsel

    Sport

    Den freien Platz bei Williams besetzt ein alter Bekannter. "Ich bin gespannt, was er erreichen wird und wie es ihm gegen Lewis Hamilton ergehen wird". "Wir fahren mit den gleichen Autos und der gleichen Ausrüstung, um Rennen zu gewinnen", sagte der 27-Jährige der BBC: "Ich bin sicher, dass sie uns hart und fair gegeneinander antreten lassen".
  • HSV-Manager spurlos verschwunden - der Verein ist in Sorge

    HSV-Manager spurlos verschwunden - der Verein ist in Sorge

    Sport

    Die Polizei in Hamburg hat danach den Bereich der Landungsbrücken auf der Land- und Wasserseite abgesucht - vergeblich. Demnach hätten ihn Kollegen, mit denen er feiern war, am Lokal "Block Bräu" in ein Taxi gesetzt, weil der 44-Jährige einiges getrunken hatte.
  • BVB-Reservist zum VfB? |

    BVB-Reservist zum VfB? | "Wäre klasse": Wolf will Merino nach Stuttgart holen

    Sport

    Der VfB Stuttgart spricht nun allerdings Klartext. So habe Merino bei den Domstädtern nicht die höchste Priorität - vor allem wohl, weil der BVB den bis 2021 gebundenen Spanier nur verleihen wolle und der Spieler sich eher im zentralen Mittelfeld sieht, nicht in der Innenverteidigung, wo die Kölner noch auf der Suche sind.
  • Suche nach Timo Kraus - Polizei plant Tauchereinsatz

    Suche nach Timo Kraus - Polizei plant Tauchereinsatz

    Sport

    Doch dort kam er nie an! Schubbert ruft mögliche Kollegen des Fahrers zur Hilfe auf. Man werte nun die Suchergebnisse aus, bestätigte Kriminalhauptkommissar Jürgen Schubert der "Bild" . In der Vermisstenanzeige heißt es, Kraus habe am Abend mit seinem Kollegen in einem Lokal an den Landungsbrücken gefeiert. Die Polizei befürchtet das Schlimmste.
  • DKB-Livestream Handball-WM auf Youtube: Keine Interviews und viel Englisch

    Sport

    Zuvor hatte die "Berliner Zeitung" (Dienstag) darüber berichtet. Die Studio-Berichterstattung vor Ort bietet die DKB damit genauso wenig wie ein entsprechendes Rahmenprogramm. Die Spiele des DHB-Teams werden wie geplant via Stream übertragen. Die Übertragungen beginnen erst mit dem Einlauf der Mannschaften und enden kurz nach dem Spiel.
  • Sponsor-TV bei Handball-WM: Notlösung im Internet

    Sponsor-TV bei Handball-WM: Notlösung im Internet

    Sport

    Auf Deutsch kommentiert (durch das erfahrene Sport1-Duo Markus Götz und Uwe Semrau) werden allerdings nur die Partien mit deutscher Beteiligung sowie das Eröffnungsspiel, die Halbfinals und das Finale. Neben dem Gastgeber dürfte auch Olympiasieger Dänemark große Chancen auf den Titel haben. Wie stehen die Chancen Deutschlands? Als Europameister zählt auch Deutschland zu den Favoriten.
  • FC Bayern München: Uli Hoeneß würde auch weitere Klubanteile verkaufen

    FC Bayern München: Uli Hoeneß würde auch weitere Klubanteile verkaufen

    Sport

    Der FC Bayern München e.V. hält derzeit 75,01 Prozent an der FC Bayern München AG mit dem Vorstandsvorsitzenden Karl-Heinz Rummenigge und verhindert damit eine sogenannte Sperrminorität. Vor Verfolger Leipzig hat er langfristig gesehen "gar keine Angst". "Es ist unsere Aufgabe, all die Freunde, die sich jetzt schon die Hände reiben, dass es endlich beim FC Bayern auch mal bergab geht, am Saisonende wieder weinen zu sehen", sagte Hoeneß am Tag seines 69-jährigen Geburtstags.
  • Guardiola nach 0:1 gegen Klopp: "Wir müssen aufwachen"

    Sport

    Die beiden Startrainer spielten in Deutschland achtmal gegeneinander, beide gewannen je vier Spiele. Nicht einmal 48 Stunden nach dem 1:0-Sieg gegen Manchester City kam das Team von Teammanger Jürgen Klopp beim AFC Sunderland nicht über ein 2:2 (1:1) hinaus, weil Sunderlands Jermaine Defoe (25./84.
  • DKB zeigt Handball-WM 2017 live im Internet

    Sport

    Der Livestream wird mit YouTube als technischem Partner umgesetzt. Noch nie ist eine sportliche Großveranstaltung von einem Sponsor übertragen worden. Rechteinhaber beIN Sports, eine Tochter des arabischen Nachrichtensenders Al Jazeera, hatte die weltweiten Fernsehrechte an jeweils zwei Weltmeisterschaften der Männer und Frauen einst für die Rekordsumme von rund 80 Millionen Euro erworben.
  • Berater bereiten offenbar Wechsel von BVB-Star Julian Weigl vor

    Sport

    Der Jung-Nationalspieler hatte zuletzt seinen Vertrag beim BVB verlängert- doch offenbar bereiten seine Berater bereits seinen Wechsel ins Ausland vor. "Wir haben uns gemeinsam mit Borussia Dortmund trotz des bekannten Interesses einiger Top-Vereine erst kürzlich auf eine Verlängerung des Vertrages bis 2021 geeinigt und dies in dem Bewusstsein getan, dass es für alle Seiten die beste Entscheidung ist.", betonte Decker.
  • Cristiano Ronaldo schlägt aberwitziges Angebot aus China aus

    Cristiano Ronaldo schlägt aberwitziges Angebot aus China aus

    Sport

    Mendes betonte, es sei unmöglich, den 31 Jahre alten Torjäger aus Portugal zu verpflichten. "Aber Geld ist nicht alles. Real Madrid ist sein Leben", kommentierte Mendes die Offerte. "Da ist es normal, dass es für ihn Angebote gibt". Welcher Club das Angebot abgegeben haben soll, teilte Mendes nicht mit. Ronaldo trifft mit Real im Achtelfinale der Champions League auf den SSC Neapel.
  • Besucher beim Weihnachtssingen des 1. FC Union

    Besucher beim Weihnachtssingen des 1. FC Union

    Sport

    Fast 30 000 Besucher in Berlin, über 40 000 in Köln: Das gemeinsame Weihnachtssingen hat am Freitag die deutschen Fußballstadien erobert. Die zweistündige Veranstaltung in der Alten Försterei ist mit 28 500 Teilnehmern seit Wochen ausverkauft.
  • Darts-WM: Titelverteidiger Anderson problemlos ins Achtelfinale

    Darts-WM: Titelverteidiger Anderson problemlos ins Achtelfinale

    Sport

    Anderson hatte auch in seiner ersten Partie gegen Mark Frost keinen Satz abgeben. Gegen den Australier Simon "The Wizard" Whitlock brachte es der "Demolition Man" zeitweise auf einen 3-Dart-Average von mehr als 120 Punkten. Der deutsche Profi Max Hopp bestreitet sein zweites Match erst am kommenden Mittwoch. Mit diesem Whitewash schwang sich der 50-jährige Webster mit einem Paukenschlag in den Favoritenkreis des Turniers auf.
  • Geschmacklose Banner - Bayern-Fans wütend auf RB-Klubs: "Verpisst euch!"

    Sport

    Gefolgt wurde dieser Spruch mit der Aufforderung "Verpisst euch". "Gegen den modernen Fußball", war in der Allianz-Arena zu lesen. "Ob Fußball oder Menschenleben". "RB geht über Leichen" - die Message der Bayern-Fans. Im gesamten Unterrang der Südtribüne tauchten Banner mit Worten wie Emotionen, Identifikation und Gemeinschaft auf.
  • YouTube App 1.09 verfügbar, inkl. PlayStation VR Support

    YouTube App 1.09 verfügbar, inkl. PlayStation VR Support

    Sport

    Bei Googles Videodienst findet man mittlerweile eine ganze Menge Content in diese Richtung. Für Besitzer von PlayStation VR gibt es kurz vor Weihnachten eine gute Nachricht, denn laut ersten Berichten wurde die YouTube-App für die PlayStation 4 auf die Version 1.09 aktualisiert, um PlayStation VR zu unterstützen.
  • Rosberg auch im Formel-1-Abschlusstraining hinter Hamilton

    Sport

    Seine Aussagen nach dem Rennen. Teamkollege Daniel Ricciardo hat WM-Platz drei längst fixiert. Nach dem Rennen sah es jedoch eher danach aus, dass Hamilton wirklich jederzeit die Fäden in der Hand hielt. Gerade wegen seines exzentrischen Auftretens hat Hamilton den Star-Faktor. "Wir haben alles im Marketing auf das Mindeste heruntergefahren", kündigt Teamchef Toto Wolff an.
  • Hamburger SV: Heribert Bruchhagen soll angeblich auf Dietmar Beiersdorfer folgen

    Sport

    Der Tabellen-17. schickt sich gerade an, das Ruder herumzureißen. Nach der sportlichen Misere in der bisherigen Saison und der bislang erfolglosen Suche nach einem Sportdirektor geriet der 53-Jährige immer mehr in die Kritik. Sollte der HSV-Aufsichtsrat Beiersdorfer ablösen, würde der Klub kurzfristig zwei wesentliche Entscheider finden müssen. Der Noch-Boss sondiert seit Wochen zusammen mit Gisdol den Markt auf der Suche nach möglichen Verstärkungen.
  • SV Darmstadt 98: Zukunft von Norbert Meier ist ungewiss

    SV Darmstadt 98: Zukunft von Norbert Meier ist ungewiss

    Sport

    Runde der deutschen Bundesliga den ersten Saisonsieg. Hamburg - Nun ist sie da, die Chance: Der HSV kann heute mit einem Sieg in Darmstadt die Rote Laterne an den FC Ingolstadt weiterreichen, denn die Schanzer haben gestern 1:2 bei Werder Bremen verloren! Der Hamburger SV hat seinen ersten Saisonsieg geschafft.
  • Uli Hoeneß entschuldigt sich: "Ich ziehe dieses Wort offiziell zurück"

    Sport

    Etwa doppelt so viele Mitglieder füllten am Freitagabend die Halle. Bei der Jahreshauptversammlung stimmte eine große Mehrheit der Mitglieder für ihn. Gemeinsam planen sie nun karitative Projekte in Afrika. Niemand schafft es besser, den Spagat zu bewältigen zwischen Internationalisierung mit Büros in New York und Shanghai auf der einen und bayrischer Bodenständigkeit und Tradition auf der anderen Seite.
  • Hoeneß sagt nach BVB-Attacke

    Hoeneß sagt nach BVB-Attacke "Sorry"

    Sport

    Es wird sicherlich auch spektakulär zugehen. Bayern-Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge erklärte bereits öffentlich, dass er sich Philipp Lahm als gute Lösung für die Nachfolge von Sportdirektor Matthias Sammer vorstellen könne. Mit einem Umsatz in der Höhe von 626,8 Millionen Euro (Geschäftsjahr 2015/16) sprengt Deutschlands Fußball-Meister alles bisher Dagewesene. "Ich freue mich wahnsinnig über seine Rückkehr.
  • Tesla ist Vorbild : Autohersteller bauen gemeinsame Ladestationen für E-Autos

    Tesla ist Vorbild : Autohersteller bauen gemeinsame Ladestationen für E-Autos

    Sport

    Die Errichtung der ersten 400 Ladestationen soll 2017 beginnen, bis 2020 sollen Kunden europaweit Zugriff auf tausende Hochleistungsladepunkte erhalten. "Die Autobauer tun gut daran, sich nicht mehr auf Stromkonzerne und Regierung zu verlassen", sagt Ferdinand Dudenhöffer vom CAR-Institut an der Universität Duisburg-Essen.
  • Bayern München: Uli Hoeneß ätzt gegen RB Leipzig

    Bayern München: Uli Hoeneß ätzt gegen RB Leipzig

    Sport

    Er bekam diese zweite Chance, es war auch nicht anders zu erwarten. "Ich verspreche Euch, ich werde Euch nicht enttäuschen", sagte er dankbar. Die Kritik vom Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge lässt Jerome Boateng nicht auf sich sitzen. "Im Fußball gibt es keine Feinde , sondern nur Gegner oder Rivalen", stellte Hoeneß klar - und fügte explizit an: "Ich nehme das Wort zurück und entschuldige mich".
  • Luftverkehr: Flugzeug mit brasilianischem Fußballteam in Kolumbien abgestürzt

    Luftverkehr: Flugzeug mit brasilianischem Fußballteam in Kolumbien abgestürzt

    Sport

    Die Bundespolizei sei am Unglücksort eingetroffen, wo über sechs Überlebende des Unglücks berichtet werde, heißt es in einer Stellungnahme des Flughafens Jose Maria Cordova. Einige Agenturen vor Ort berichteten, der Maschine sei der Sprit ausgegangen. In den 90er Jahren spielte der ehemalige deutsche Nationalspieler Paulo Rink (später u.a.
  • Presse feiert Henrikh Mkhitaryan von Manchester United

    Presse feiert Henrikh Mkhitaryan von Manchester United

    Sport

    So hoch die Ablöse war, so hoch waren auch die Erwartungen in Manchester an den Neuzugang aus Dortmund. Es war eine große Freude, in der Startaufstellung zu stehen. Der 27-Jährige hat einen schweren Stand bei Trainer Jose Mourinho. "Das fehlte dem Spiel von Manchester United bisher die gesamte Saison über", urteilte die Daily Mail .
  • Atletico Nacional: Titel soll an Chapecoense vergeben werden

    Atletico Nacional: Titel soll an Chapecoense vergeben werden

    Sport

    Während Brasilien eine dreitägige Staatstrauer verhängte, trauert Chapecó, die Heimatstadt des Vereins, offiziell für 30 Tage und sagte in diesem Zeitraum alle Feierlichkeiten ab. Die Mannschaft war auf dem Flug zum Hinspiel der Copa Sudamericana gegen Atletico Nacional Medellín . Gegründet wurde Chapecoense 1973 durch eine Fusion der Lokalvereine Atletico und Independente.
  • Deutschland gegen Chile, Australien und Afrika-Meister

    Deutschland gegen Chile, Australien und Afrika-Meister

    Sport

    Jetzt ist es amtlich: Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft trifft beim Confederations Cup im Sommer 2017 auf Südamerika-Meister Chile, Australien und den noch zu ermittelnden Afrika-Meister. "Das ist schwer vermittelbar", sagte der Manager. "Das schließe ich auf jeden Fall aus", ergänzte Bierhoff. Dazwischen geht es zur Partie gegen Chile am 22.
  • Rauswurf: US-Verband trennt sich von Nationaltrainer Jürgen Klinsmann

    Rauswurf: US-Verband trennt sich von Nationaltrainer Jürgen Klinsmann

    Sport

    Mit null Punkten und einem Torverhältnis von 1:6 stehen die US-Boys momentan auf dem letzten Tabellenplatz der Sechser-Endrunde, die Teilnahme an der WM 2018 in Russland ist stark gefährdet. Vom Rockstar war zuletzt allerdings nicht mehr viel übrig. Nur die ersten drei Mannschaften qualifizieren sich direkt für die WM in Russland, der Vierte hat noch die Chance über die Play-offs.
  • Ist Cristiano Ronaldo eine Schwuchtel mit viel Geld?

    Ist Cristiano Ronaldo eine Schwuchtel mit viel Geld?

    Sport

    Ein spanisches Radio meldete, dass der Vorfall am Samstagabend stattfand und, dass Real Madrid dank eines Hattricks (dreimaliger unmittelbar aufeinander folgender Torerfolg durch denselben Spieler) von Ronaldo gewann. Darin klagte Arcópoli "homophobe Beleidigungen" an und forderte eine Untersuchung: "Das kann so nicht weitergehen". Am Samstag lieferten sich Koke und Cristiano Ronaldo ein heißes Wortgefecht.
  • Welttorhüterin Nadine Angerer ist unter der Haube

    Sport

    Nach Informationen der "Bild"-Zeitung kamen zur Verpartnerung im Frankfurter Römer etwa hundert Gäste, darunter die früheren Mitspielerinnen Saskia Bartusiak, Celia Sasic und Anja Mittag". Nadine Angerer ist eine der erfolgreichsten Fußballerinnen Deutschlands. Am 27. November 2015 wurde sie gemeinsam mit Sasic aus der Nationalmannschaft verabschiedet, für die sie in mehr als 100 Länderspielen im Tor stand.
  • Champions League heute: BVB-Trainer Tuchel fordert weiteren Kraftakt

    Champions League heute: BVB-Trainer Tuchel fordert weiteren Kraftakt

    Sport

    Eine Änderung in seiner Formation muss Thomas Tuchel zur Kenntnis nehmen: Roman Bürki wird aufgrund eines Mittelhandbruchs, den er sich im Spiel gegen den FC Bayern (1:0) zugezogen hatte, nicht zur Verfügung stehen. Für Schlussmann Roman Bürki, der nach einem Mittelhandbruch bis zum Ende der Hinrunde ausfällt, rückt Roman Weidenfeller nach. "Gleichzeitig gilt Roman Weidenfeller die höchste Wertschätzung", sagte Tuchel.
  • Hetze auf dem Platz Schwulenverband kämpft für Cristiano Ronaldo

    Hetze auf dem Platz Schwulenverband kämpft für Cristiano Ronaldo

    Sport

    Maßgebend für den Erfolg war vor allem Cristiano Ronaldo , der gleich dreimal für den spanischen Rekordmeister traf. Die Ellbogen in die Knie gestützt griff sich der 31-Jährige mit der rechten Hand ans Kinn und blickte kurz wie versteinert und gedankenversunken ins Leere.
  • Sky Deutschland und WWE® verkünden mehrjährige Vereinbarung

    Sky Deutschland und WWE® verkünden mehrjährige Vereinbarung

    Sport

    Nun offenbart der Mediendienst dwdl.de: Auch im Pay-TV wird wieder gewrestled. Ab April sollen dann auch die Programmflaggschiffe Raw und SmackDown folgen. Malte Probst, Senior Vice President Programming Operations & Transactional Business bei Sky Deutschland. "Die Vereinbarung macht die Bedeutung und das weltweite Wachstum der WWE deutlich und schafft gleichzeitig eine weitere Möglichkeit für unsere Fans, unsere einzigartige Mischung aus spannender, familienorientierter Unterhaltung ...
  • Ehemaliger Werder-Profi Uwe Bracht gestorben

    Ehemaliger Werder-Profi Uwe Bracht gestorben

    Sport

    Bracht bestritt binnen elf Jahren 272 Bundesligaspiele für die Hanseaten und erzielte dabei 24 Tore. Bracht wechselte vom Bremer Klub ATSV Buntentor in die A-Junioren-Mannschaft der Werderaner und erhielt 1971 seinen ersten Profivertrag.
  • Grazer Polizei findet Drogen im Wert von 300.000 Euro

    Grazer Polizei findet Drogen im Wert von 300.000 Euro

    Sport

    Grazer Ermittlern ist ein Schlag gegen die Drogenkriminalität gelungen. Die Täter sind alle männlich, es handelt sich laut Polizei vorwiegend um Asylwerber im Alter zwischen 25 und 40 Jahren, sagte Michael Lohnegger vom Stadtpolizeikommando Graz: "Rädelsführer war ein algerischer Staatsbürger der hier seine Fäden gezogen hat, man darf aber nicht glauben, dass hier jeder jeden kennt, wie in einer Firmenstruktur".