• Nadal gewinnt ATP-Turnier in Madrid

    Nadal gewinnt ATP-Turnier in Madrid

    Sport

    Nach seinem Finaleinzug in Madrid ist Dominic Thiem voller Selbstvertrauen nach Rom weitergereist. Sein Match musste, wie übrigens auch jenes von Alexander Zverev (GER) beim 6:4,4:6,6:4 gegen Kevin Anderson, wegen Platzproblemen für einige Minuten unterbrochen werden.
  • Alexander Zverev erreicht Halbfinale in Rom

    Alexander Zverev erreicht Halbfinale in Rom

    Sport

    Andrea Petkovic verpasste das Duell mit der Nummer eins. Alexander Zverev und Tommy Haas sind beim Sandplatzturnier in Rom in die zweite Runde eingezogen. Jan-Lennard Struff steht indes ebenfalls in der zweiten Runde. Andy Murray, Titelverteidiger in der ewigen Stadt, musste sich nach einem Freilos in der zweiten Runde des Masters-1000-Turniers dem Italiener Fabio Fognini nach 95 Minuten überraschend klar mit 2:6 4:6 geschlagen geben.
  • Triathlon: Julia Viellehner erliegt Verletzungen nach Verkehrsunfall

    Triathlon: Julia Viellehner erliegt Verletzungen nach Verkehrsunfall

    Sport

    Die Summe der vielen schweren Verletzungen haben zu einem Zustand geführt, der mit ihrem weiteren Leben nicht vereinbar gewesen wäre. '. waren Ihre letzten Worte kurz vor jedem Rennen. "Wir können sie alle so in Erinnerung behalten, wie sie war". Entgegen Berichten der Boulevardpressen wurde sie von dem LKW angefahren und ich sah sie neben dem LKW zu Fall kommen.
  • Dynamo Dresden verlängert Ausleihe von Schwäbe um ein Jahr

    Dynamo Dresden verlängert Ausleihe von Schwäbe um ein Jahr

    Sport

    Das Gesamtpaket passt", freut sich auch der 22-jährige Keeper, bleiben zu dürfen. In Hoffenheim wäre dem kürzlich für die U21-EM nominierten Schwäbe maximal die Nummer zwei geblieben, was angesichts seines großen Talents nicht förderlich wäre.
  • Der Sport-Tag: United-Coach Mourinho bricht Interview beleidigt ab

    Der Sport-Tag: United-Coach Mourinho bricht Interview beleidigt ab

    Sport

    Manchester, das mit nun 15 Unentschieden und 66 Punkten in der Liga einen Spieltag vor Ladenschluss sicher auf dem sechsten Platz verweilen wird, hat in der Europa League die Chance, die Saison ins Positive umzuwandeln. Ein Reporter des Senders Sky Sports hatte Mourinho gefragt, was Man United in der nächsten Saison brauche, um in der Premier League ein ernsthafter Herausforderer zu sein.
  • Dynamo Dresden: Eroll Zejnullahu ein Thema?

    Dynamo Dresden: Eroll Zejnullahu ein Thema?

    Sport

    Der 20-jährige Offensivspieler erhält an der Elbe einen Vertrag bis 2021, Abwehrroutinier Gonther bleibt bis 2020. Minge lobt seine Neuerwerbung als "hochveranlagten Junioren-Nationalspieler" mit viel Qualität und großem Entwicklungspotenzial.
  • Fußball: Münchner Kaderplanung: Hoeneß erwartet Schwierigkeiten

    Fußball: Münchner Kaderplanung: Hoeneß erwartet Schwierigkeiten

    Sport

    Im "Aktuellen Sportstudio" ( ZDF ) deutete Hoeneß zu späterer Stunde an, dass die Münchner bereit seien, finanziell an die Schmerzgrenze zu gehen, um Spieler zu verpflichten, die man unbedingt haben wolle: "Vielleicht wird es etwas geben, was es beim FC Bayern bisher noch nicht gegeben hat".
  • Indy 500: Horror-Crash von Bourdais

    Indy 500: Horror-Crash von Bourdais

    Sport

    Der Franzose krachte am Samstag (Ortszeit) mit weit über 300 Kilometer pro Stunde gegen die Mauer. Der Bolide des 38-Jährigen überschlug sich, drehte sich mehrmals und fing Feuer. Ob ein Ersatzfahrer für die 101. Ausgabe des Traditionsrennens am 28. Mai einspringt, ist noch offen. Der McLaren-Pilot, der für die Teilnahme am Indy 500 auf den Grand Prix von Monaco verzichtet, qualifizierte sich am Sonntag als Fünfter und war damit mit Abstand der schnellste der insgesamt fünf Indy-Neulinge.
  • Indy 500: Horror-Crash von Bourdais

    Indy 500: Horror-Crash von Bourdais

    Sport

    Der Franzose krachte am Samstag (Ortszeit) mit weit über 300 Kilometer pro Stunde gegen die Mauer. Der Bolide des 38-Jährigen überschlug sich, drehte sich mehrmals und fing Feuer. Ob ein Ersatzfahrer für die 101. Ausgabe des Traditionsrennens am 28. Mai einspringt, ist noch offen. Der McLaren-Pilot, der für die Teilnahme am Indy 500 auf den Grand Prix von Monaco verzichtet, qualifizierte sich am Sonntag als Fünfter und war damit mit Abstand der schnellste der insgesamt fünf Indy-Neulinge.
  • Tennis - Zverev gewinnt in Rom

    Tennis - Zverev gewinnt in Rom

    Sport

    Es war eines der besten Matches, die ich jemals gespielt habe, und das ausgerechnet im Finale eines Masters-Turniers. Die beiden Protagonisten zollten sich gegenseitig den allergrößten Respekt. Er gewinnt das Turnier in München und schaffts in Madrid in die Viertelfinals. Für Zverev war es der vierte Einzel-Titel seiner Karriere nach St. Djokovic hatte sich Ende 2016 nach drei Jahren ausgesprochen erfolgreicher Zusammenarbeit von Boris Becker getrennt und Anfang Mai sein gesamtes ...
  • Relegation: Wolfsburg ohne Jung und Bazoer

    Relegation: Wolfsburg ohne Jung und Bazoer

    Sport

    Die erste Relegationspartie findet am Donnerstag (20:30 Uhr) in Wolfsburg statt. "Es hatte sich angedeutet", sagte VfL-Coach Andries Jonker zum Ausfall des Routiniers. Bislang hatte er auf eine solche Maßnahme immer verzichtet. "Wir haben zwar in Wolfsburg die besten Bedingungen, aber man braucht auch die Ruhe und die ist etwas größer, wenn wir wegfahren", begründete Jonker seine Entscheidung.
  • Fußball: Adler verlängert Vertrag in Hamburg nicht

    Fußball: Adler verlängert Vertrag in Hamburg nicht

    Sport

    Der Torwart weiter: "Das ist allein meine Entscheidung". Bei einer Vertragsverlängerung in Hamburg hätte Adler deutliche Gehaltseinbußen hinnehmen müssen, eine Stammplatzgarantie hätte der verletzungsanfällige Ex-Nationalspieler ebenso wenig sicher gehabt.
  • Fans klauen Latte aus Volksparkstadion - und werden erwischt

    Fans klauen Latte aus Volksparkstadion - und werden erwischt

    Sport

    Sie lag demnach bereits auf dem Rasen, die beiden jungen Männer hätten die Latte dann einfach mitgenommen, teilte die Polizei mit. Mit der 14 Kilogramm schweren Stange liefen sie am Samstagabend allerdings im Hauptbahnhof an der Bundespolizei vorbei.
  • Mainz: U23-Coach als Schmidt-Nachfolger?

    Mainz: U23-Coach als Schmidt-Nachfolger?

    Sport

    Unsere gemeinsame Entscheidung ist geleitet von einem klaren, professionellen Blick auf den Gesamtverein als Maß aller Dinge", so Sportdirektor Rouven Schröder in seinem Statement. Einen Nachfolger gibt es offiziell noch nicht, laut Medienberichten gilt der bisherige U23-Coach Sandro Schwarz als Favorit. "Für mich war das heute der Abschluss bei der U23 nach überragenden zweieinhalb Jahren", sagte Schwarz nach dem letzten Saisonspiel seiner Mannschaft und heizte die Gerüchteküche damit ...
  • Real Madrid feierte seinen ersten Meistertitel seit 2012

    Real Madrid feierte seinen ersten Meistertitel seit 2012

    Sport

    Cristiano Ronaldo beruhigte im Estadio La Rosaleda schnell die Nerven von Real-Coach Zinedine Zidane: Der Weltfußballer traf bereits nach 98 Sekunden zur Führung für die Königlichen. "Es ist noch nicht vorbei, wir sind noch nicht Meister", warnte Trainer Zinedine Zidane , und Mittelfeldspieler Casemiro ergänzte: "Wir sind sehr demütig und wissen, dass wir nichts gewonnen haben".
  • Liga: Kapitän Gardawski verlässt Hansa Rostock

    Liga: Kapitän Gardawski verlässt Hansa Rostock

    Sport

    Der 21-jährige Mittelfeldspieler hat seinen noch bis zum 30. Juni 2018 laufenden Vertrag vorzeitig aufgelöst. Darauf bin ich stolz und bedanke mich für das Vertrauen aller Beteiligten. Auch Hasan Ülker wird in der kommenden Spielzeit nicht für den ehemaligen Bundesligisten auflaufen. Gardawski bestritt seit 2015 insgesamt 73 Pflichtspiele für die Mecklenburger.
  • Fußball - Hoeneß schaltet in Angriffsmodus:

    Fußball - Hoeneß schaltet in Angriffsmodus: "Granaten kaufen"

    Sport

    Die Bayern wollen nun "versuchen, in den nächsten Monaten jemanden zu finden, das muss nicht zum 1. Juli sein", sagte Hoeneß. "Das Problem ist, dass man sich in einem Markt bewegt, der über Summen diskutiert und wo auch Summen bezahlt werden, die wir bisher nicht für möglich gehalten haben.
  • Spekulationen um Linksverteidiger | Plattenhardt zu Bayern? So reagiert Hertha!

    Spekulationen um Linksverteidiger | Plattenhardt zu Bayern? So reagiert Hertha!

    Sport

    Als Ablösesumme werden stolze 14 Millionen Euro genannt. Erst am Samstag war es kurzzeitig möglich, im Online-Shop des Ausrüsters Adidas ein Bayern-Trikot von Plattenhardt zu bestellen. "Genau, und im Gegenzug setzt Philipp Lahm seine Karriere bei uns fort", twitterte Hertha süffisant und versah seine Reaktion auf den Medienbericht mit einem in Tränen ausbrechenden Emoji.
  • Liga: DFB ermittelt wegen Manipulationsverdachts gegen Osnabrücker

    Liga: DFB ermittelt wegen Manipulationsverdachts gegen Osnabrücker

    Sport

    Aufsteiger Jahn Regensburg hingegen verteidigte mit einem 1:0 (0:0) bei Preußen Münster den dritten Rang und wird nun gegen den Drittletzten der 2. Bundesliga um den Durchmarsch in die 2. Bremen war zuvor wohl von den verdächtigen Spielern angeboten worden, dass die VfL-Kicker sich gegen Werders Abstiegsrivale Paderborn für eine nicht näher benannte Gegenleistung besonders um einen Sieg zu bemühen würden.
  • Compper verlängert bei RB Leipzig bis 2019

    Compper verlängert bei RB Leipzig bis 2019

    Sport

    Auch RB-Sportdirektor Ralf Rangnick zeigte sich sich zufrieden. "Ich bin happy und stolz, dass ich nochmal einen Zweijahresvertrag bekommen habe". Der 31-Jährige, der im Vergleich zu den vielen jungen Spielern bei RBL schon etwas älter ist, erklärte: "Ich fühle mich pudelwohl und freue mich sehr, dass meine Leistungen honoriert wurden".
  • 24:0! Toni Polsters Wiener Viktoria geht unter

    24:0! Toni Polsters Wiener Viktoria geht unter

    Sport

    Hergeschenkt hat man das Ligaspiel aufgrund des Toto-Cup-Finales am Dienstag. Da trifft Wiener Viktoria im Happel-Stadion auf Elektra (19.30 Uhr). Gegenüber "Sport24" sagte Polster, der Rekordtorschütze der österreichischen Nationalmannschaft, dass der Gegner einer Terminverschiebung des Spiels nicht zugestimmt hatte.
  • Bundesliga: Stuttgart und Hannover steigen auf

    Bundesliga: Stuttgart und Hannover steigen auf

    Sport

    Liga. Hannover kämpft um die Rückkehr in die 1. Liga. Die beiden Favoriten machten am letzten Spieltag der 2. Bundesliga den Aufstieg perfekt. Als Tabellendritter trifft die Eintracht nun in der Relegation auf den VfL Wolfsburg. Nach nur 34 Spielen ist das Abenteuer 2. Liga für die Würzburger Kickers schon wieder beendet. Nur zehn Treffer gelangen den Rothosen noch, die lediglich sieben Punkte einfuhren.
  • Weigl fällt mit Bruch des Sprunggelenkes lange aus

    Weigl fällt mit Bruch des Sprunggelenkes lange aus

    Sport

    Zunächst kann Weigl damit auch beim Pokalfinale gegen Eintracht Frankfurt am 27. Mai nicht auflaufen. Der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler wird damit auch Bundestrainer Joachim Löw beim Confederations Cup der Nationalmannschaft in Russland fehlen.
  • Manipulationsskandal? DFB-Vize Koch:

    Manipulationsskandal? DFB-Vize Koch: "Sehr konkreter Verdacht" im Fall Osnabrück

    Sport

    Der DFB-Kontrollausschuss informierte in Abstimmung mit den Staatsanwaltschaften in Bochum und Osnabrück am Freitag bei einem Ortstermin in Osnabrück die Vereinsführung. Wir wollen eine rückhaltlose Aufklärung. Das 0:0 beim VfL Osnabrück war zu wenig. 2009 hatte der damalige VfL-Spieler Thomas Cichon eine Manipulationsabsprache sowie die Zusage von Bestechungsgeld an ihn gestanden.
  • Tennis Turniersieg in Rom: Zverev schafft gegen Djokovic die Sensation

    Tennis Turniersieg in Rom: Zverev schafft gegen Djokovic die Sensation

    Sport

    Der Weltranglisten-17. legte mit dem Break zum 2:0 im letzten Satz schließlich den Grundstein für den dritten Erfolg gegen Isner, der zwei Möglichkeiten zum Rebreak nicht nutzen konnte. Für Djokovic ist es nach Doha zum Jahresbeginn erst der zweite Final 2017. Zunächst hatte u. a. Thiem mit einer Meisterleistung "Sandplatzkönig" und Favoriten Rafael Nadal im Viertelfinale dominiert und klar ausgeschaltet.
  • Stuttgart und Hannover steigen auf - Würzburg geht runter

    Stuttgart und Hannover steigen auf - Würzburg geht runter

    Sport

    Bundesliga den direkten Wiederaufstieg besiegelten. Den beiden Erstliga-Absteigern reicht am letzten Spieltag jeweils ein Punkt, um den Betriebsunfall Abstieg wieder auszubügeln. Saisontor für Partystimmung. Ginczek krönte seine Leistung mit dem 4:1 und sorgte für den Auftakt einer großen und langen Party in Stuttgart . Hannover hielt mit einem 1:1 in Sandhausen Braunschweig auf Distanz.
  • Stuttgart und Hannover steigen auf

    Stuttgart und Hannover steigen auf

    Sport

    Die Stadt versinkt im Jubel aus Weiß und Rot. Jubelschreie, Umarmungen, Freudentänze, Spieler, die auf Händen getragen wurden - alles inklusive. Doppelten Grund zur Freude wird am Sonntag höchstwahrscheinlich VfB-Stürmer Simon Terodde haben.
  • Sánchez wieder Sozialisten-Chef in Spanien

    Sánchez wieder Sozialisten-Chef in Spanien

    Sport

    Dem 57-jährigen Kompromisskandidaten Patxi Lopez werden kaum Chancen eingeräumt. Die zuvor als Favoritin gehandelte Kandidatin Díaz rangiere bei etwa 40 Prozent, hieß es. Mit dem Spitzenkandidat Sanchez hatte die PSOE bei der Parlamentswahl im Dezember 2015 und bei der Neuwahl im Juni 2016 die schlechtesten Ergebnisse der Parteigeschichte erzielt.
  • Deutschland: Deutsche in Kabul getötet

    Deutschland: Deutsche in Kabul getötet

    Sport

    Um kurz vor Mitternacht dringen Männer in das Gästehaus einer Hilfsorganisation in Kabul ein. Ob die Deutsche für die Hilfsorganisation " Operation Mercy " arbeitete, wurde zunächst nicht mitgeteilt. Auch das deutsche Generalkonsulat in der Stadt Masar-i-Sharif wurde in ein Militärlager verlegt. 2015 wurde etwa eine Mitarbeiterin der deutschen Entwicklungshilfsorganisation GIZ verschleppt und nach etwa zwei Monaten in Gefangenschaft wieder freigelassen.
  • Khedira und Juventus jubeln: Sechste Meisterschaft in Serie

    Khedira und Juventus jubeln: Sechste Meisterschaft in Serie

    Sport

    Die Turiner sichern sich den Titel einen Spieltag vor Saisonende. Es war der verdiente Lohn einer überragenden Saison: Seit dem fünften Spieltag hatte das Team von Trainer Massimiliano Allegri die Tabellenführung nicht mehr abgegeben. Ex-Bundesliga-Profi Mario Mandzukic bracht Juve am Sonntag in der 13. Minute in Führung. Dann hofft auch Khedira auf einen Einsatz, der am Sonntag nach einer Oberschenkelverletzung nur auf der Bank saß.
  • FC Bayern München: Freiburg-Trainer Streich sauer wegen Feier

    FC Bayern München: Freiburg-Trainer Streich sauer wegen Feier

    Sport

    Der 51-Jährige verriet zudem, dass Bayerns Arjen Robben mit ihm fühlte: "Er ist zu mir gekommen und hat gesagt: Das geht nicht". Der eingewechselte Nils Petersen hatte zwischenzeitlich für den SC nur verkürzen (76.) können. Freiburg wurde erst nach gut einer halben Stunde etwas mutiger und traute sich auch mal Offensivaktionen zu. Davor und danach verhinderte Torhüter Tom Starke mit ein paar starken Paraden den Ausgleich, vor allem bei einem Schuss von Mike Frantz (27.).
  • Hoeneß schaltet in Angriffsmodus - Lahm wie beim WM-Titel

    Hoeneß schaltet in Angriffsmodus - Lahm wie beim WM-Titel

    Sport

    Dass Uli Hoeneß in seiner Haftzeit demütiger geworden ist, wie er selbst zunächst behauptet hatte, hat sich in dem halben Jahr seit seiner Wieder-Inthronisierung als Präsident von Bayern München nicht bestätigt. Zudem ist der FCB an Offensivspieler Alexis Sanchez (28) vom FC Arsenal interessiert und gerüchteweise an Leon Goretzka (22). Es gelte, "guten Ersatz" für die Fußballrentner Lahm und Xabi Alonso zu finden, betonte er.
  • Turniersieg in Rom: Zverev schafft gegen Djokovic die Sensation

    Turniersieg in Rom: Zverev schafft gegen Djokovic die Sensation

    Sport

    Für seinen souveränen Final-Erfolg über den serbischen Ausnahmekönner benötigte der 20-Jährige am Sonntag gerade einmal 81 Minuten. Aus den Händen des großen Rod Laver nahm Zverev bei der Siegerehrung die Trophäe entgegen. Djokovic erklärte nach der Finalniederlage, dass er einen neuen Coach gefunden habe: An den French Open wird die ehemalige Nummer 1, Andre Agassi, den Serben unterstützen.
  • Wieder ein Titel! Real holt erste Meisterschaft seit 2012

    Wieder ein Titel! Real holt erste Meisterschaft seit 2012

    Sport

    In dieser Saison war Real eine Spur konstanter als die Katalanen. Malaga empfängt am Sonntag Tabellenführer Real Madrid im Estadio La Rosaleda. Spaniens Medien berichteten noch von einem weiteren Detail, das nicht unbedingt eine harte Gegenwehr von Malaga erwarten lässt.
  • Russland wieder Dritter bei Eishockey-WM

    Russland wieder Dritter bei Eishockey-WM

    Sport

    Wir haben aufgehört zu spielen. Die Russen gewannen zum vierten Mal in Folge eine WM-Medaille. "Ich bin aber dennoch stolz auf mein Team". Die Finnen kamen aber bis zur 46.
  • VfB und Hannover am Ziel - Würzburg steigt ab, 1860 bangt

    VfB und Hannover am Ziel - Würzburg steigt ab, 1860 bangt

    Sport

    Eintracht Braunschweig strebt als Dritter der 2. Liga in der Relegation gegen den Bundesliga-16. VfL Wolfsburg (25./29. Mai) ebenfalls noch sein Erstliga-Comeback an. "Das Spiel passt leider zu unserer Saison". EINTRACHT BRAUNSCHWEIG: Der Schock nach dem unerklärlichen 0:6 in Bielefeld ist immer noch nicht ganz verdaut.
  • Bayern: Ballack:

    Bayern: Ballack: "Den anderen Philipp kennengelernt"

    Sport

    Wie gesagt, als Spieler und als Mitspieler war er immer fair, hat sich super eingebracht. Jemand, auf den man sich hundert Prozent verlassen konnte. Ich denke, als Kapitän bleibt man Kapitän, auch wenn man verletzt ist, und danach kommt man wieder.
  • Deutschland: DFB-Vize Koch:

    Deutschland: DFB-Vize Koch: "Sehr konkreter Verdacht" im Fall Osnabrück

    Sport

    Aufsteiger Jahn Regensburg hingegen verteidigte mit einem 1:0 (0:0) bei Preußen Münster den dritten Rang und wird nun gegen den Drittletzten der 2. Bundesliga um den Durchmarsch in die 2. Ein Spieler aus der damaligen Mannschaft gab zu, sich gegenüber dem Inhaber eines Wettbüros bereit erklärt zu haben, Spiele zu manipulieren. Die Mannschaft des VfL Osnabrück wurde auf die möglichen Konsequenzen einer versuchten oder vollendeten Spielmanipulation sowie eine mögliche Strafbarkeit hingewiesen.