https://skiweltcup.tv/wp-content/themes/tvsportnews/images/09-rebensburg132-kraft.jpg

Sport

Danach ging sie aggressiver zu Werk und verbesserte sich vom 18.in den 14. Ski-Dominatorin Mikaela Shiffrin fixierte am Freitag durch den dritten Platz im Riesenslalom von Ofterschwang den Sieg im Gesamtweltcup. Marta Bassino (ITA) 1,39. 6. Die 28-Jährige belegte am Freitag im ersten Riesenslalom nach den für sie enttäuschend verlaufenen Olympischen Spielen den zweiten Rang hinter der Norwegerin Ragnhild Mowinckel , die schon bei Olympia mit zwei Silbermedaillen aufgetrumpft hatte ...
  • Bundesliga Frankfurts Präsident Fischer will Montagspiele abschaffen

    Bundesliga Frankfurts Präsident Fischer will Montagspiele abschaffen

    Sport

    Der Präsident will nun ein Zeichen setzen und versuchen mit den anderen Vereinen einen Weg zu finden, die Montagsspiele zu umgehen. Die 36 Clubs der 1. Beim ersten Montagspiel der Saison zwischen Frankfurt und Leipzig hatte es im Februar große Fan-Proteste gegeben. Auch bei Borussia Dortmund gab es zuletzt heftige Fanproteste, Tausende Fans blieben der Montags-Heimpartie gegen den FC Augsburg im Signal Iduna Park fern.
  • Juventus dreht Partie in drei Minuten und steht im Viertelfinale

    Juventus dreht Partie in drei Minuten und steht im Viertelfinale

    Sport

    Dabei empfingen die Tottenham Hotspurs nach dem 2:2 im Hinspiel in Italien Juventus Turin . Im Wembley Stadium in London war Tottenham von Beginn weg das aktivere Team und kontrollierte das Spiel weitestgehend. Tottenham dominierte klar, vergab aber zahlreiche Chancen. In der heißen Schlussphase hatte Harry Kane den Ausgleich auf dem Kopf, doch sein Abschluss klatschte an die Stange, Andrea Barzagli klärte vor der Linie (90.).
  • Heynckes über Tuchel: Er hat die Qualität, den FC Bayern zu trainieren

    Heynckes über Tuchel: Er hat die Qualität, den FC Bayern zu trainieren

    Sport

    Erfahrung habe der 44-jährige Tuchel genug, um in einem Weltklub zu arbeiten. Im Interview mit "Sport-Bild" geht der Bayern-Trainer die zuletzt gehandelten Namen ausführlich durch und spricht sich speziell für Thomas Tuchel aus. Alle modernen Elemente, die zum heutigen Fussball gehören, waren vorhanden. "Deswegen schätze ich ihn und halte ihn für einen sehr guten Trainer". "Ich bin gekommen, weil der FC Bayern in einer ganz schwierigen Situation war und kurzfristig nicht den Trainer ...
  • Motorsport: Ricciardo mit Bestzeit - Vettel springt für Räikkönen ein

    Motorsport: Ricciardo mit Bestzeit - Vettel springt für Räikkönen ein

    Sport

    Vettel wählte den härteren Soft. Bei fast allen Teams stand das Absolvieren von Rennsimulationen im Fokus. Sebastian Vettel hätte am Mittwoch eigentlich freigehabt, sprang wegen einer Magenverstimmung seines Ferrari-Kollegen Kimi Räikkönen aber am Morgen ein und drehte nach seinen 169 Umläufen (800 Kilometer!) vom Vortag weitere 66 Runden , ohne dabei aber auf Zeitenjagd zu gehen.
  • Wenger: Keeping my job is my 'last worry'

    Wenger: Keeping my job is my 'last worry'

    Sport

    With the Frenchman's position set to be reviewed at the end of the season, four names have emerged as leading candidates to replace him. "You've got to do all the jobs that you need to do to be a top-class manager, and I don't think he has the experience or the know-how to do that at the moment".
  • Live im Fernsehen: Hooligans stürmen TV-Studio!

    Live im Fernsehen: Hooligans stürmen TV-Studio!

    Sport

    Thessaloniki. Rund 40 Fans des griechischen Fußball-Klubs Paok Saloniki haben mit dem Eindringen in ein TV-Studio für Aufsehen gesorgt. Liga, die hart durchgegriffen hatte: Punkteabzug, Strafverifizierung, Geisterspiele. Die Schiedsrichter blieben fast zwei Stunden nach dem geplanten Anpfiff noch in den Kabinen, die Polizei musste Tränengas und Blendgranaten gegen eine rund 500-köpfige Gruppe einsetzen, die versucht hatte, zu den Kabinen vorzudringen; García wurde ins Krankenhaus gebracht, ...
  • Vettel eröffnete Abschlusstests mit Bestzeit im Ferrari

    Vettel eröffnete Abschlusstests mit Bestzeit im Ferrari

    Sport

    Sebastian Vettel hat bei den Tests in Barcelona am Dienstag ein Zeichen gesetzt und bei erstmals guten äußeren Bedingungen die Bestzeit hingelegt. Weltmeister Lewis Hamilton wies zum Ende des ersten Testtags der letzten Übungsfahrten in 1:20,808 Minuten die viertschnellste Zeit auf und absolvierte 88 Runden.
  • Bayern Amateure vs. 1860 München: Regionalliga-Derby in der Allianz Arena

    Bayern Amateure vs. 1860 München: Regionalliga-Derby in der Allianz Arena

    Sport

    April. "Das Derby wird ein echtes Spitzenspiel und vielleicht wegweisend im Kampf um die Meisterschaft und die damit verbundene Qualifikation für die Aufstiegsrunde zur 3. Eintrittskarten für dieses Spiel sind ab Montag, 13. März erhältlich, die Preise liegen analog zum Grünwalder Stadion bei 5, - Euro (Stehplatz), 10, - Euro (Sitzplatz Kurve) und 15, - (Sitzplatz Gerade).
  • Mourinho mit Mega-Gehalt bei WM

    Mourinho mit Mega-Gehalt bei WM

    Sport

    Neben Mourinho wird auch der ehemalige dänische Torwart Peter Schmeichel, der schon seit dem vergangenen Jahr für RT tätig ist, die Spiele analysieren und unter anderem eine Sportkommentarreihe verantworten. Dies gab der staatlich finanzierte Nachrichtensender, früher unter dem Namen Russia Today bekannt war, am Montag in einer Aussendung bekannt. Erlebe die WM-Qualifikation live und auf Abruf auf DAZN.
  • Rekord! Salzburg-Fanzug zum BVB binnen Stunden ausverkauft

    Rekord! Salzburg-Fanzug zum BVB binnen Stunden ausverkauft

    Sport

    Seit 17 Europacup-Partien ist Salzburg auf europäischem Parkett ungeschlagen. Am Donnerstag steht bei Borussia Dortmund bereits das insgesamt 55. Die Bullen sind nicht nur der einzige amtierende Landesmeister, der noch in der Europa League vertreten ist, sondern im laufenden Bewerb auch das Team mit den meisten Spielen (14) auf internationaler Bühne.
  • Manchester United nach spätem Siegtor wieder Zweiter

    Manchester United nach spätem Siegtor wieder Zweiter

    Sport

    Englands Fußball-Rekordmeister Manchester United hat sich dank einer starken Aufholjagd am FC Liverpool vorbei auf den zweiten Platz der Premier League geschoben. United drehte die Partie durch Tore von Chris Smalling (55.), 100-Millionen-Stürmer Romelu Lukaku (76.) und Matic. In der Nachspielzeit sorgte Matic mit einem Volleyschuss aus der Distanz doch noch den Sieg.
  • Radsport: Schwere Vorwürfe gegen Ex-Tour-Sieger Bradley Wiggins

    Radsport: Schwere Vorwürfe gegen Ex-Tour-Sieger Bradley Wiggins

    Sport

    Einmal mehr rücken Sky und Tour-de-France-Sieger Bradley Wiggins in den Fokus. "Dies bedeutet keinen Verstoß gegen die Regeln der Welt-Anti-Doping-Agentur ( Wada )", räumten die Parlamentarier ein. "Ich finde es traurig, dass Anschuldigungen erhoben werden können, bei denen Leuten Dinge vorgeworfen werden, die sie nie getan haben, die aber als Fakten angesehen werden", sagte Wiggins.
  • SPÖ siegreich, Zugewinne für FPÖ, Grüne raus aus Landtag

    SPÖ siegreich, Zugewinne für FPÖ, Grüne raus aus Landtag

    Sport

    Umfragen bescheren dem stets seriös und korrekt auftretenden 59-jährigen SPÖ-Politiker rund 44 Prozent der Stimmen. Alle anderen müssen oder mussten in jedem der sechs Bezirke je 100 Unterschriften einholen . Das wäre wahrscheinlich zu wenig für die Mandats-Absolute - selbst wenn Grüne , Team Kärnten und Neos die Fünfer-Hürde knapp verpassen. Am 30. Jänner trat er als Konsequenz aus einer Spendenaffäre im Zusammenhang mit seiner Wahlkampffinanzierung zurück.
  • Brutales Tackling: Brighton-Spieler von Kolasinac abgeräumt!

    Brutales Tackling: Brighton-Spieler von Kolasinac abgeräumt!

    Sport

    Dem früheren Dortmunder Pierre-Emerick Aubameyang (43.) gelang vor der Pause nur der etwas schmeichelhafte Anschlusstreffer. In der 68.Minute kam es zu einem Zusammenstoß zwischen dem bosnischen Nationalspieler, Sead Kolasinac und Ezequiel Schelotto welcher lange behandelt wurde.
  • Bayern zeigen starkes Interesse an Trainer Streich

    Bayern zeigen starkes Interesse an Trainer Streich

    Sport

    So auch zuletzt in München, als Heynckes am 14. Oktober 2017 seine vierte Amtszeit beim Meister mit einem 5:0-Triumph eröffnete. Pflichtspiel unter Heynckes haben die Münchner nun 20 Punkte Vorsprung auf den zweitplatzierten FC Schalke 04 .
  • Timo Horn patzt schwer 1. FC Köln unterliegt VfB Stuttgart 2:3

    Timo Horn patzt schwer 1. FC Köln unterliegt VfB Stuttgart 2:3

    Sport

    Die vergangenen drei Duelle gewann Stuttgart allesamt mit 1:0 - und hat auch bis auf die Langzeitverletzten alle Spieler an Bord für die Partie in Köln . Horn schlug nach seinem Patzer entsetzt die Hände vors Gesicht, seine Mitspieler trösteten ihn noch auf dem Platz. Der Schock der Gegentore lag nun wie ein Schatten über den Kölnern.
  • Van Gaal schließt wegen Hoeneß Rückkehr zu den Bayern aus

    Van Gaal schließt wegen Hoeneß Rückkehr zu den Bayern aus

    Sport

    Ein Jahr zuvor hatte ihn Bayern-Trainer Louis van Gaal als Neuzugang im Auge. Dabei gebe die Erfolgsgeschichte Lahms dem Niederländer recht: "Lahm wurde als rechter Außenverteidiger Champions-League-Sieger und Weltmeister". Auch den von ihm entdeckten Thomas Müller hätte van Gaal später gerne von den Bayern weggelockt: "Ich kann das bestätigen, ich wollte auch Müller".
  • Manchester City schlägt auch Chelsea

    Manchester City schlägt auch Chelsea

    Sport

    Am 29. Spieltag ließ der frischgebackene Ligapokalsieger beim 1:0 (1:0) auch dem FC Chelsea keine Chance und feierte den bereits 25. Saisonsieg. Das Siegtor gelang Bernardo Silva nur wenige Sekunden nach dem Seitenwechsel (46.). Der zweite Saisontreffer von Wintereinkauf Pierre-Emerick Aubameyang reichte dem Team um die Weltmeister Mesut Özil und Shkodran Mustafi nicht für etwas Zählbares.
  • Kraft springt bei Stoch-Sieg in Lahti aufs Stockerl

    Kraft springt bei Stoch-Sieg in Lahti aufs Stockerl

    Sport

    Die restlichen Österreicher konnten sich nicht im Spitzenfeld klassieren. Nur 0,1 Punkte fehlten Kraft, der als Dritter zuletzt im Dezember in Engelberg auf dem Podest gestanden war, auf Eisenbichler und den zweiten Platz. Für ihn rutschte in Pyeongchang Stephan Leyhe aus Willingen in die Mannschaft. Dritter wurde Stefan Kraft aus Österreich. Gregor Schlierenzauer erreichte Rang 19, während Clemens Aigner und Manuel Fettner sich auf den Plätzen 22 und 28 wiederfanden.
  • Messi schießt Barcelona Richtung Meisterschaft

    Messi schießt Barcelona Richtung Meisterschaft

    Sport

    Für die Entscheidung im Camp Nou sorgte wieder einmal Lionel Messi . In der 26. Minute zwirbelte der argentinische Ausnahmekönner einen Freistoß aus 23 Metern rechts oben in den Winkel. Seine beiden Tore zum 2:0 und 3:1 für die Königlichen waren seine Treffer Nummer 300 und 301 in der Primera Division. Real-Coach Zinedine Zidane blickte derweil bereits auf das Champions-League-Schlagerspiel bei Paris St.
  • Florenz-Kapitän tot aufgefunden - Spieltag abgesagt

    Florenz-Kapitän tot aufgefunden - Spieltag abgesagt

    Sport

    Medienberichten zufolge wurde Astori tot in seinem Hotelzimmer in Udine gefunden. "Aufgrund dieser furchtbaren und schwierigen Situation und aus Respekt vor seiner Familie appellieren wir an das Feingefühl der Medien". Wie "Sport1" schreibt, soll Astori laut Klubangaben an einer plötzlichen Krankheit gestorben sein. Der Verein erklärt in einer Stellungnahme: "La Fiorentina profondamente sconvolta si trova costretta a comunicare che e' scomparso il suo capitano Davide Astori , colto da ...
  • Mittelfußbruch Neymar droht das WM-Aus

    Mittelfußbruch Neymar droht das WM-Aus

    Sport

    Rodrigo Lasmar vorgenommen". Abgeschirmt war er von einigen Bodyguards. " Neymar ist traurig, sieht aber ein, dass es keine Alternative zur OP gibt". Neymar hatte sich die Verletzung beim 3:0-Ligasieg von PSG gegen Olympique Marseille ohne Einwirkung eines Gegenspielers zugezogen. "Er hat mich gebeten, ihn in der 2.
  • BVB und Leipzig ließen im Offensivspektakel Punkte liegen

    BVB und Leipzig ließen im Offensivspektakel Punkte liegen

    Sport

    Die 42.558 Zuschauer in der ausverkauften Leipziger Arena erlebten einen unterhaltsamen Auftakt. Leipzigs Konrad Laimer (M) bringt Dortmunds Marco Reus im Zweikampf zum Fallen. FC Köln trotz zwischenzeitlicher 1:0-Führung und klarer Überlegenheit mit 1:2 den Kürzeren zog. Denn was die Torschüsse (15,0 im Vergleich zu 13,0 pro Partie im Vorjahr) und die Torchancen (5,8 im Vergleich zu 5,6 pro Partie im Vorjahr) angeht, weist RB eine etwas bessere Quote auf.
  • Schmerzhafte Derby-Niederlage für Nürnberg

    Schmerzhafte Derby-Niederlage für Nürnberg

    Sport

    Im Duell der Altmeister sorgten Khaled Narey (49. Minute) und Joker Daniel Steininger (90.+2) vor 47 489 Zuschauern für den ersten Fürther Auswärtssieg der Spielzeit. Aue hielt durch das Remis die Konkurrenten im Abstiegskampf einigermaßen auf Distanz. Pascal Köpke hatte die Gäste in der 54. Minute in Führung gebracht.
  • Topspiel als Therapie für Leipzig und Dortmund

    Topspiel als Therapie für Leipzig und Dortmund

    Sport

    FC Köln (1:2) verpasst hatte, konnte er am Mittwoch wieder mit seinen Teamkollegen trainieren. Auch sein Gegenüber Peter Stöger übte in der vergangenen Woche scharfe Kritik am Auftritt seiner Dortmunder. "Nur Fußball geht auch nicht, man muss auch den Kampf annehmen", meinte der Steirer. Jadon Sancho und Maximilian Philipp stehen vor der Rückkehr in den Kader.
  • Köln: Ruthenbeck rechnet mit Terodde und Risse gegen Stuttgart

    Köln: Ruthenbeck rechnet mit Terodde und Risse gegen Stuttgart

    Sport

    Wenn etwas stabil sein soll, müssen sich die Spieler einspielen". Auch der Neu-Kölner Simon Terodde wurde in Stuttgart mit diversen Klischees und Stigmatas konfrontiert, nachdem er mit Bochum und dem VfB zwar zweimal Zweitligatorschützenkönig wurde, sich anfangs mit dem Aufsteiger aber mehr als schwertat.
  • DSV Herren Cheftrainer Mathias Berthold gibt

    DSV Herren Cheftrainer Mathias Berthold gibt "Nachwuchs" in Kranjska Gora eine Chance

    Sport

    Ski alpin Weltcup der Herren 2018: Ergebnisse in Kranjska Gora+++ 03.03.2018, 13.33 Uhr:Ski-Star Hirscher gewinnt Disziplinwertung im Riesenslalom +++. Beim letzten Riesenslalom des Winters wird lediglich ein Schweizer Trio antreten können, gebildet durch Murisier, Meillard und den Bündner Gino Caviezel, der sich ganz knapp qualifizierte, obwohl er in Kranjska Gora wie auch Junioren-Weltmeister Marco Odermatt schon im ersten Durchgang ausschied.
  • Videobeweis ist Pflicht — FIFA-Boss Infantino

    Videobeweis ist Pflicht — FIFA-Boss Infantino

    Sport

    In Deutschlands höchster Spielklasse läuft der Videobeweis seit Saisonbeginn im "Online"-Modus". "Wir müssen Entscheidungen auf der Basis von Fakten treffen, nicht auf der Basis von Gefühlen". Drei Versuche benötigte der Kolumbianer, um in der offenbar schwierigen Kommunikation mit seinem Videoassistenten bei der Partie Deutschland gegen Kamerun den richtigen Sünder vom Platz zu stellen.
  • Torjäger-Duell: Freiburgs Petersen gegen Bayerns Lewandowski

    Torjäger-Duell: Freiburgs Petersen gegen Bayerns Lewandowski

    Sport

    Heynckes selbst fand unlängst lobende Worte für seinen vielleicht künftigen Nachfolger: "Ich habe allergrössten Respekt vor Christian Streich". Nach Informationen der " Bild "-Zeitung haben die Bayern im Februar " lockeren Kontakt " mit dem 52-Jährigen aufgenommen, nachdem sie schon im Sommer vorgefühlt haben sollen".
  • Ski Alpin: Wendy Holdener nun auch im Super-G auf dem Podest

    Ski Alpin: Wendy Holdener nun auch im Super-G auf dem Podest

    Sport

    In den Kombinationen stellte Wendy Holdener ihre Qualitäten als Speedfahrerin schon oft unter Beweis, doch ihr neuester Coup im Wallis übertraf nun alle Erwartungen. Es ist das größte, was es in unserem Sport zu gewinnen gibt. Gut aber sei "eine Riesengegnerin". "Es war extrem, auf Messers Schneide, ich habe eigentlich abgebremst bei dem Schwung", sagte Veith.
  • Bundesliga: Kaiserslautern erkämpft sich drei Punkte gegen Union

    Bundesliga: Kaiserslautern erkämpft sich drei Punkte gegen Union

    Sport

    Das Tabellenschlusslicht schiebt sich mit dem vierten Sieg in den vergangenen sechs Spielen bis auf drei Punkte an einen Nichtabstiegsplatz heran. Kaiserslauterns Brandon Borrello hatte den Abstiegskandidaten in der 7. Mwene profitiert im Schneetreiben von einem Abspielfehler von Union-Torhüter Daniel Mesenhöler. Mit seinem siebten Saisontreffer machte er wenig später seinen Fehler wieder gut.
  • Hallen-WM: Pinto souverän, Kazmirek auf Medaillenkurs

    Hallen-WM: Pinto souverän, Kazmirek auf Medaillenkurs

    Sport

    Die übrigen Entscheidungen des Tages fanden ohne deutsche Beteiligung statt. Schnellste Athletin in den Vorläufen war die Französin Carolle Zahi in 7,11 Sekunden. Es führt Zehnkampf-Weltmeister Kevin Mayer (Frankreich/2714), der auf Europarekord-Kurs liegt, vor dem Olympia-Dritten Damian Warner (Kanada/2669). Pech hatte der deutsche Meister Richard Ringer (Friedrichshafen) über 3000 Meter.
  • WM-Gold im Teamsprint für Miriam Welte

    WM-Gold im Teamsprint für Miriam Welte

    Sport

    März) aber eine perfekte Ausbeute - dreimal Gold. Und man könnte meinen, die Vogel schüttelt das hier locker aus der Hand. "Die Fallhöhe steigt immer mehr", stellte Vogel fest. Kristina Vogel reckte die Faust nach oben, Miriam Welte riss jubelnd die Arme in die Höhe: Die zweimalige Bahnrad-Olympiasiegerin Vogel hat gleich zum Auftakt der WM in Apeldoorn in den Niederlanden den Weg zu einem historischen Erfolg geebnet.
  • Kommentar zu den Spieltags-Ansetzungen: Das Vorgehen der DFL ist heuchlerisch

    Kommentar zu den Spieltags-Ansetzungen: Das Vorgehen der DFL ist heuchlerisch

    Sport

    Wie üblich werden am 33. und 34. Spieltag der Bundesliga und 2. Bundesliga alle Begegnungen am 5. und 12. Mai 2018 bzw.am 6. und 13. Mai 2018 parallel ausgetragen. Das Revierderby zwischen Schalke und Dortmund findet an einem Sonntagnachmittag statt. Die Entscheidung hierüber wird laut der DFL unmittelbar nach den Viertelfinal-Rückspielen in den europäischen Club-Wettbewerben Mitte April getroffen.
  • Darum klagt Boris Becker doch nicht gegen seinen Ex-Manager

    Sport

    Die Klage sollte an diesem Freitag vor dem Landgericht Köln verhandelt werden. Eine Gerichtssprecherin bestätigte die Klagerücknahme am Donnerstag: "Das ist inzwischen bei uns eingegangen". Bei dem Streit ging es um einen mündlichen Vertrag. Der Streitwert soll sich auf 100.000 Euro belaufen. Ursprünglich sollte die Verhandlung bereits am 19.
  • Bleibt James? Das sagt Rummenigge

    Sport

    Bayern besitzt eine Kaufoption für 42 Millionen Euro. "Den hat er genutzt, um sich nicht nur zu regenerieren, sondern auch, um wieder die ersten Schritte Richtung Rückkehr zu bewerkstelligen", verriet Rummenigge gegenüber " FC Bayern .tv live".
  • BVB bei Zuschauer-Negativrekord gegen Augsburg remis

    BVB bei Zuschauer-Negativrekord gegen Augsburg remis

    Sport

    Das Team von Trainer Peter Stöger ging nach einem missglückten Abwehrversuch von ÖFB-Teamspieler Martin Hinteregger durch Marco Reus in Führung (16.). Die Baum-Elf suchte nun etwas forscher den Weg nach vorne und wurde für ihre Bemühungen mit zwei vielversprechenden Abschlüssen von Schmid belohnt. Vier Minuten später klingelte es im Kasten - aber auf Dortmunder Seite! Andre Schürrle war einer der wenigen BVB-Spieler, die gegen Augsburg überzeugen konnten.
  • Schock für PSG: Neymar-Ausfall gegen Real besiegelt

    Schock für PSG: Neymar-Ausfall gegen Real besiegelt

    Sport

    Jedoch sprach der Vater des Brasilianers daraufhin bei ESPN von einer anstehenden Operation und teilte zudem mit: " PSG weiß bereits, dass man sechs bis acht Wochen nicht auf Neymar zählen können wird". Das Unterfangen ist keineswegs ein leichtes. Es gilt, eine 1:3-Hinspiel-Pleite wettzumachen, ohne Neymar eigentlich unvorstellbar. Durchaus optimistisch zeigte sich Emery in Hinblick auf das Giganten-Duell gegen Real Madrid.