http://luzernerzeitung.ch/storage/image/1/9/0/3/903091_fancybox_1ovuMH_Epqnc1.jpg

Sport

Der 59-Jährige erhält einen Vertrag bis Ende Saison 2019 / 2020. Die Düsseldorfer EG ist eben mehr als ein ‚normaler' Club und hat auch bei mir in den zwei Jahren zwischen 2008 und 2010 viele positive Spuren hinterlassen. Außerdem wurde er 1982/83 zum besten deutschen Spieler gekürt und stand mehrfach im All-Star-Team der Liga. Danach stand er für die Adler Mannheim (DEL) und den EV Zug (NLA, Schweiz) hinter der Bande.
  • Rassistische Gesänge: FIFA ermittelt gegen Russland

    Rassistische Gesänge: FIFA ermittelt gegen Russland

    Sport

    März ein Disziplinarverfahren eingeleitet. Bei der Begegnung in St. Dabei geht es um mögliche rassistische Beleidigungen von französischen Spielern durch Zuschauer beim Länderspiel in St. Rassismus ist in russischen Stadien ein verbreitetes Problem. Er wurde aber bereits mehrfach wegen Rassismus seiner Fans mit Geldstrafen belegt. Mitte Juni beginnt in Russland die Fußball-WM.
  • Biathlon-Skandal: Jetzt auch Prostituierte im Spiel

    Biathlon-Skandal: Jetzt auch Prostituierte im Spiel

    Sport

    Staatsanwaltschaften in Österreich, Norwegen und Deutschland stuften die Anschuldigungen allerdings als seriös genug ein, um Hausdurchsuchungen vornehmen zu lassen. Der 72-jährige Besseberg habe sich gegenüber Russland "unglaublich loyal und unterstützend" gezeigt, schreibt die Wada. Die deutsche IBU-Generalsekretärin Nicole Resch habe im Verband praktisch die alleinige Hoheit über das Doping-Verwaltungsprogramm gehabt und anderen IBU-Mitarbeitern den Zugang verwehrt.
  • Boateng über Schalke-Zeit:

    Boateng über Schalke-Zeit: "Faustschlag ins Gesicht"

    Sport

    Dennoch war Schalkes Mittelfeldstratege sehr zufrieden nach dem Spiel. Für Leon Goretzka wird die Partie aus mehreren Gründen eine Besondere: Er hatte sich nach der Bekanntgabe seines Wechsels zu den Bayern fest vorgenommen, Schalke noch in die Champions League und nach Berlin zu führen.
  • Real Madrid rückt auf Platz 3 vor

    Real Madrid rückt auf Platz 3 vor

    Sport

    Trainer Zinedine Zidane schonte dabei Weltfußballer Cristiano Ronaldo, den Waliser Gareth Bale und Luka Modric, die nicht im Kader standen. Real zog am FC Valencia in der Tabelle vorbei. Der zehnmalige Meister gewann am Sonntag sein Heimspiel gegen Abstiegskandidat UD Levante 3:0 (1:0) und bleibt als Zweiter mit 71 Punkten elf Zähler hinter Spitzenreiter FC Barcelona zurück.
  • Wolfsburg und Bayern sind im Finale

    Wolfsburg und Bayern sind im Finale

    Sport

    Während die Wölfinnen zu einem klaren 4:1 gegen die SGS Essen kamen, fiel das Resultat der Münchnerinnen gegen Turbine Potsdam mit 3:1 nur unwesentlich knapper aus. Hansen (47.) legte unmittelbar nach der Pause nach. Durch Harders zweiten Treffer (47.) entschied Wolfsburg die Partie frühzeitig, der Sieg geriet auch nach dem 1:3 von Sarah Freutel (59.) nie in Gefahr.
  • Beim Aufwärmen verletzt: Bayer Leverkusen hofft auf Tah-Einsatz im Pokal-Halbfinale

    Beim Aufwärmen verletzt: Bayer Leverkusen hofft auf Tah-Einsatz im Pokal-Halbfinale

    Sport

    Wegen Umbauarbeiten im Leverkusener Stadion fand es in Düsseldorf statt, für Bayer traf der heutige Münchner Arturo Vidal, für den damaligen Bayern-Trainer Jürgen Klinsmann war es das bis heute letzte DFB-Pokalspiel. Der aktuelle Tabellendritte der deutschen Bundesliga präsentierte sich zuletzt formstark und konnte mit zwei klaren 4:1-Siegen gegen Leipzig und Frankfurt wichtige Punkte im Rennen um die Champions-League-Plätze holen.
  • "Immer über die Kante": Müder SC Freiburg hofft in Mainz auf Wende

    Sport

    FSV Mainz (27 Punkte): Freiburg (H, heute), Augsburg (A), Leipzig (H), Dortmund (A), Bremen (H). Deshalb wusste er stets, dass sein Team in der Endphase der Saison wieder in den Abstiegsstrudel geraten könnte. Einsätze der angeschlagenen Nicolas Höfler und Robin Koch sind fraglich. So haben die Südbadener nicht genügend Profis, die Tore machen. Allein Nils Petersen erzielte die Hälfte der bisher nur 26 Saisontreffer.
  • Finaldrama in Gold Coast: Marathon-Führender bricht zusammen

    Sport

    Bei Temperaturen über 30 Grad kam der Schotte nicht mehr auf die Beine, krachte zuvor gegen ein Geländer. Der 25-Jährige schaffte es, sich noch einmal aufzurappeln. Erst Minuten nach seinem Zusammenbruch kommt die Ambulanz an. "Er wurde in das Krankenhaus gebracht", teilten Hawkins' Betreuer mit, die zunächst von "keiner ernsten Lage" sprachen.
  • Trainer Marco Rose stark umschwärmt

    Trainer Marco Rose stark umschwärmt

    Sport

    Der gebürtige Leipziger hat in Salzburg noch einen Vertrag bis 2019. Der BVB , der wohl einen Nachfolger für Peter Stöger für die kommende Saison sucht, lockt den Chefcoach des Europa-League-Semifinalisten mit einem Topangebot. Zunächst war er für die U16 zuständig, dann für die U18, seit vergangenem Sommer für die Profis. Salzburg schaltete im laufenden Wettbewerb im Achtelfinale Dortmund und danach Lazio Rom aus und steht nun in der Runde der letzten Vier.
  • HSV und Köln verlieren - Leverkusen schlägt Frankfurt 4:1

    HSV und Köln verlieren - Leverkusen schlägt Frankfurt 4:1

    Sport

    Klub-Idol Felix Magath hat zum Rundumschlag gegen die Verantwortlichen und Spieler des abstiegsbedrohten Bundesligisten Hamburger SV ausgeholt. Der VfB Stuttgart und Hannover 96 nähern sich in kleinen Schritten dem Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga.
  • Hopp triumphiert - Überraschung bei German Open

    Hopp triumphiert - Überraschung bei German Open

    Sport

    Hopp ist zudem der erste Deutsche überhaupt, der bei einem Turnier auf der PDC-Tour triumphierte. Dabei war der "Bully Boy" bereits mit 6:3 in Führung gelegen, ehe der deutsche Junioren-Weltmeister von 2015 aufdrehte.
  • Uli Hoeneß schießt nach Bobic-Kritik zurück

    Uli Hoeneß schießt nach Bobic-Kritik zurück

    Sport

    Juli mit einem Dreijahresvertrag auszustatten, das Vorspiel vor dem Pokalhalbfinale der Bayern am Dienstag bei Bayer Leverkusen. " Wir sind hier nicht bei der Staatsanwaltschaft , wir sind nicht verpflichtet, darauf eine Antwort zu geben", sagte Hoeneß, der ein Treffen mit Kovac vor rund zwei Wochen so erklärte.
  • Kovac bekommt die große Bayern-Bühne zu spüren

    Kovac bekommt die große Bayern-Bühne zu spüren

    Sport

    Kovac und Dardai stritten damals um eine Position im defensiven Mittelfeld, erst hatte der Ungar die Nase vorn, dann der Kroate. Dass man die Frankfurter ja zeitnah informieren wollte, als "großzügige Geste", wie Uli Hoeneß es am Samstag formulierte, und damit nur gewartet habe, um Kovac einen Vorsprung zu geben: Das ergibt ja nur Sinn, wenn nicht noch am Abend der Einigung die Bild-Zeitung davon erfährt.
  • PSG nach 7:1 über Monaco französischer Meister

    PSG nach 7:1 über Monaco französischer Meister

    Sport

    Für Paris ist es fünfte Meisterschaft in den vergangenen sechs Jahren. Das Starensemble aus der Hauptstadt fegte im eigenen Stadion über den einzig verbliebenen Verfolger AS Monaco mit 7:1 (4:1) hinweg und kann in den verbleibenden fünf Runden von diesem nicht mehr eingeholt werden.
  • München und Berlin versprechen Top-Finale

    München und Berlin versprechen Top-Finale

    Sport

    Krupp hatte sein Team hervorragend eingestellt, denn nicht nur wegen der schnellen Führung stellten die Eisbären die Münchner vor Probleme und waren im ersten Drittel die bessere Mannschaft. Der 3:4-Ausrutscher vor heimischer Kulisse am Freitagabend hatte die Münchner sichtlich angestachelt. Vor 14200 Zuschauern neutralisierten sich beide Teams in den Anfangsminuten, ehe die Gäste den Druck erhöhten und gleich ihr erstes Powerplay zum Führungstreffer von Nationalspieler Brooks Macek nutzten.
  • Pep Guardiola wird mit Manchester City englischer Meister

    Pep Guardiola wird mit Manchester City englischer Meister

    Sport

    Das Team von Jose Mourinho hat als Zweiter einen Punkt Vorsprung auf Liverpool, das ein Spiel mehr ausgetragen hat. Mourinhos Elf sorgte mit ihrer Leistung dafür, dass es früher wurde. In der 73. Minute erzielte dann Jay Rodriguez das überraschende Führungstor für das Liga-Schlusslicht und machte Manchester City damit vorzeitig zum Meister.
  • Liga Zu wenig im Abstiegskampf: Darmstadt nur mit Remis

    Liga Zu wenig im Abstiegskampf: Darmstadt nur mit Remis

    Sport

    Heidenheim beendete vor 12.800 Zuschauern dank eines Doppelpacks von Nikola Dovedan (23. Minute/56.) und eines Tors von Kevin Kraus (79.) eine Durststrecke mit sechs Spielen ohne Sieg und kletterte vom 16. Die beiden Letztgenannten haben noch bis Sonntag Zeit, ihre "Wehwehchen" auszukurieren und werden dann wohl auch zur Verfügung stehen. Im Abstiegskampf am anderen Ende der Tabelle wird es für Darmstadt nach dem Remis gegen Braunschweig (1:1) eng.
  • Vidal verletzt sich am Knie

    Vidal verletzt sich am Knie

    Sport

    Eine genaue Diagnose ist nach Angaben des Vereins nicht vor Montag zu erwarten. In Leverkusen wird er fehlen. Seinen letzten Einsatz hatte Vidal am 3. Ein Mitwirken in den weiteren Partien der Königsklasse ist ebenfalls offen. Am 25. April und am 1. Mai stehen für die Bayern die Halbfinalspiele in der Champions League gegen Real Madrid an.
  • Ricciardo gewinnt in Shanghai - Vettel nach Crash Achter

    Ricciardo gewinnt in Shanghai - Vettel nach Crash Achter

    Sport

    Dritter des Rankings ist Bottas (40). Verstappen beendete das Rennen im Red Bull zwar als Vierter, wurde für das folgenreiche Manöver gegen Vettel aber mit einer Zehn-Sekunden-Strafe belegt und fiel auf Rang fünf zurück. Die währte jedoch nur bis zum Boxenstopp des Vettel-Kollegen. Bottas konnte jedoch auch dann die Attacke von Vettel abwehren. Der Ferrari kam jedoch nicht entscheidend an den Silberpfeil heran.
  • Liverpool feiert Heimsieg - Chelsea dreht 0:2 binnen neun Minuten

    Liverpool feiert Heimsieg - Chelsea dreht 0:2 binnen neun Minuten

    Sport

    Im Wembley-Stadion erzielten Gabriel Jesus (22.), Gündogan (25.) per Foulelfmeter und Raheem Sterling (72.) die Treffer für City. Chelsea dreht 0:2-RückstandDer noch amtierende englische Meister FC Chelsea hat einen weiteren Rückschlag mit einem Kraftakt vermieden.
  • Barca schlägt Valencia - Meistertitel unter der Woche möglich

    Barca schlägt Valencia - Meistertitel unter der Woche möglich

    Sport

    Die Katalanen feierten gegen Valencia einen 2:1-Heimsieg, sind damit saisonübergreifend seit 39 Meisterschaftspartien ungeschlagen und überboten die bisherige, in den Jahren 1979 und 1980 aufgestellte Bestmarke von Real Sociedad. Die Madrider spielen am Sonntag zuhause gegen Levante. Valencia startete forsch in das Duell mit dem Tabellenführer, erarbeitet sich einige Chancen, konnte Barcelonas deutschen Torwart Marc-André ter Stegen aber zunächst nicht überwinden.
  • Kiel macht mit 4:0-Sieg in Dresden Druck auf die Spitze

    Kiel macht mit 4:0-Sieg in Dresden Druck auf die Spitze

    Sport

    Die Holstein-Elf profitierte in Dresden von einem durch Moussa Koné vergebenen Strafstoß der Hausherren und nutzte anschließend ihre Chancen durch Kingsley Schindler per Foulelfmeter (28. Den Siegtreffer erzielte Stürmer Simon Hedlund (80.). "Dass das Spiel verloren geht, frustriert natürlich". Auch für den MSV Duisburg bleibt die Situation brisant.
  • Gnade für Ramos: Keine Sperre für den Abwehrchef von Real Madrid

    Gnade für Ramos: Keine Sperre für den Abwehrchef von Real Madrid

    Sport

    Damit folgt die UEFA der Verteidigungsstrategie der Königlichen, wonach Ramos zu keinem Zeitpunkt das Spielfeld betreten habe. Es drohte eine Sperre. Im Halbfinale der UEFA Champions League kann Zinédine Zidane auf Sergio Ramos zählen! Eine neue Sanktionierung sei wahrscheinlich, berichtete die spanische Sportzeitung " Marca " am Donnerstag - auch angesichts der Tatsache, dass es einen Präzedenzfall gibt: Der frühere Madrid- und Bayern-Star Xabi Alonso hatte beim ...
  • Wollte auch der BVB Kovac? Zorc antwortet auf Salihamidzic- Spitze

    Wollte auch der BVB Kovac? Zorc antwortet auf Salihamidzic- Spitze

    Sport

    Gegenüber der Sport Bild konterte BVB-Sportdirektor Michael Zorc die Spitze. "Ich konnte es schon in der Schule nicht ernst nehmen, wenn ein Mitschüler in der 1". "Das sind Dinge, die ich so unter Kollegen in der Bundesliga noch nicht erlebt habe". "Es gab keine Kontaktaufnahme mit uns, sondern alle Details sind direkt in die Öffentlichkeit gelangt".
  • Champions League Auslosung Bayern im Halbfinale gegen Real Madrid

    Champions League Auslosung Bayern im Halbfinale gegen Real Madrid

    Sport

    Die Hinspiele finden am 24. und 25. April statt, die Rückspiele am 1. und 2. Mai. Die Bayern haben im ersten Spiel Heimrecht und müssen das Rückspiel auswärts eine Woche später in Madrid bestreiten. Für mich ein gutes Omen". Jérôme Boateng: "Das schwierigste Los, das man bekommen konnte, auch wenn es in einem Halbfinale der Champions League keine leichten Gegner gibt.
  • Bundesliga: Wolfsburg und Augsburg torlos

    Bundesliga: Wolfsburg und Augsburg torlos

    Sport

    FC Köln (1991/1992) ein. Der VfL Wolfsburg hat in turbulenten Zeiten bei VW verabsäumt, sich im Abstiegskampf der deutschen Fußball-Bundesliga ein bisschen Luft zu verschaffen. Jan Moravek hatte in der 54. Spielminute die Gelb-Rote-Karte von Schiedsrichter Patrick Ittrich wegen wiederholten Foulspiels gesehen. Tatsächlich häuften sich die Torchancen, Paul Jaeckel traf mit einem Weitschuss die Latte (66.) - wie auch auf der anderen Seite der eingewechselte Marco Richter mit einem ...
  • Fußball: Keine neue Sperre für Real-Kapitän Ramos gegen die Bayern

    Fußball: Keine neue Sperre für Real-Kapitän Ramos gegen die Bayern

    Sport

    In der Schlussphase des Spiels hatte der 32-Jährige die Tribüne im Bernabeu-Stadion verlassen und war in die Katakomben geeilt. Eine unkluge Idee, denn das ist laut UEFA-Regel verboten. Wie üblich geht ein gesperrter Spieler zwischen der 80. und 85. Minute von der Tribüne runter in die Spielerkabine, um die Kollegen dort zu empfangen.
  • Wegen Revierderby - 250 Spiele verlegt

    Wegen Revierderby - 250 Spiele verlegt

    Sport

    Der Aufwand sei immens, die Spiele neu zu terminieren. In den Kreisligen werden je nach Region bis zu 75 Prozent der Spiele verlegt. Schiedsrichter müssten organisiert und die Plätze von den Kommunen zur Verfügung gestellt werden. Eine Frechheit - fast schon ein Skandal". Auch der FLVW ist unglücklich über die Ansetzung des brisanten Revierduells durch die Deutsche Fußball Liga (DFL).
  • Hamilton mit Bestzeit im ersten Shanghai-Training

    Hamilton mit Bestzeit im ersten Shanghai-Training

    Sport

    Sein Vorsprung auf Kimi Räikkönen im Ferrari fiel mit sieben Tausendstelsekunden allerdings wesentlich geringer aus als am Vormittag (Ortszeit). Auch im zweiten Training belegte Hamilton Platz eins, Bottas kam 0,033 Sekunden dahinter auf Platz drei.
  • Salzburg, Atlético und Arsenal im Halbfinale

    Salzburg, Atlético und Arsenal im Halbfinale

    Sport

    Wie die Londoner bekleckerte sich auch Atletico in Lissabon nicht gerade mit Ruhm. Sportings Aufbegehren gegen den zweifachen Titelträger Atlético reichte trotz des Tores von Fredy Montero nicht aus. Nach der Niederlage im Hinspiel geriet OM zunächst noch weiter in Rückstand, kämpfte sich aber mit einem Eigentor und Toren von Bouna Sarr und Florian Thauvin schnell zurück.
  • Salzburg kickt Lazio raus - Leipzig scheitert

    Salzburg kickt Lazio raus - Leipzig scheitert

    Sport

    Man darf davon ausgehen, dass der Umschaltkick der Gäste die Salzburger wieder vor große Herausforderungen stellen wird. Als zwölften Mann hat man wie schon gegen Borussia Dortmund die Zuschauer auf seiner Seite. "Ich erwarte mir, dass wir mutig in das Spiel gehen, die Spieler von sich überzeugt sind und dass wir gut vorwärts verteidigen", sagte Rose. "Es wird schwierig", meinte der 42-Jährige.
  • Medien: Niko Kovac wird neuer Bayern-Trainer

    Medien: Niko Kovac wird neuer Bayern-Trainer

    Sport

    Von den beiden Klubs gab es am Donnerstagabend noch keine Bestätigung für den Wechsel. Kovac würde damit Jupp Heynckes beerben, der eine Verlängerung seiner Aushilfe als Bayern-Coach über den Sommer hinaus ausgeschlossen hatte. "Ich komme gerade aus dem Flieger aus Dänemark, ich habe keinen Anruf bekommen", sagte Frankfurts Sportvorstand Fredi Bobic, "Niko redet immer mit mir, aber es sind keine Infos zu mir geflossen".
  • Saison-Aus für Schalkes Nastasic

    Saison-Aus für Schalkes Nastasic

    Sport

    Kurz nach seinem Wechsel 2015 von Manchester City nach Gelsenkirchen hatte sich der 25-Jährige einen Achillessehnenriss zugezogen und war danach fast die komplette Saison ausgefallen. Im Revierderby am Sonntag gegen Borussia Dortmund (15.30 Uhr/bei uns im Live-Ticker) hätte Trainer Domenico Tedesco Nastasic in der Dreierkette ohnehin wegen der Gelb-Sperre der Verteidigers ersetzen müssen.
  • Der HSV präsentiert Neuzugang David Bates

    Der HSV präsentiert Neuzugang David Bates

    Sport

    HSV-Kaderplaner Johannes Spors ist glücklich über den Transfer: "David Bates bringt in der Kombination aus Körpergrösse, Geschwindigkeit, Mentalität und Verantwortlichkeit Merkmale für die Defensive mit, die dem HSV sicher guttun werden". Spätestens Mitte Mai soll er wieder fit sein. Momentan fällt er mit einer Bänderverletzung aus. Dann kann er dem HSV ab dem 1. Juli hoffentlich weiterhelfen - in welcher Liga auch immer.
  • Eintracht holt Torhüter Frederik Rönnow

    Eintracht holt Torhüter Frederik Rönnow

    Sport

    Auch in der Nationalelf kam er sieben Mal zum Einsatz. Eintracht Frankfurt hat eine Vertragsverlängerung mit seinem Torhüter Lukas Hradecky offenbar abgeschrieben. Seine Stärken soll er in Eins-gegen-eins-Situationen haben, berichtete der " Kicker ". Schließt die vakante Stelle zwischen den Pfosten: Frederik Rönnow.