http://images.adrivo.com/images/950/q_80/sw_adrivo/0818470.jpg

Sport

Renault-Fahrer Nico Hülkenberg ist Siebter, Pascal Wehrlein im Sauber nach einem gelungenen Start Zwölfter. Räikkönen musste mit einer gebrochenen Radaufhängung vorn links seinen Wagen abstellen. Sein niederländischer Unfallgegner Verstappen fuhr noch an die Box, stieg dann aber ebenfalls wegen einer defekten Radaufhängung aus dem Wagen. In 1:20,214 Minuten liegt der Finne 0,242 Sekunden vor seinem Teamkollegen Sebastian Vettel.
  • England: FC Arsenal schlägt Stoke City - Man City überholt Liverpool

    England: FC Arsenal schlägt Stoke City - Man City überholt Liverpool

    Sport

    Das Team des früheren Bayern-Trainers Pep Guardiola schlug im heimischen Etihad Stadion den Vorjahresmeister Leicester City knapp mit 2:1 (2:1) und verdrängte Liverpool damit von Platz drei. Giroud 0:1. 55. Özil 0:2. 67. Middlesbrough - Southampton 1:2. Tottenham Hotspur 35/77 (71:23). 3. Manchester City macht in der 37. Manchester United 35/65 (51:27).
  • United: Rooney als Tauschobjekt?

    Sport

    Vor dem Finale gegen Ajax kritisiert Mourinho darüber hinaus den Spielplan der Premier League. Everton verlangt angeblich 110 Millionen Euro Ablöse für den belgischen Nationalspieler. Für den englischen Nationalspieler wäre es eine Rückkehr zu seinem Ex-Verein. Ein Tausch mit Lukaku samt saftiger Zuzahlung der Red Devils ist entsprechend nicht auszuschließen.
  • Darauf muss man achten beim Großen Preis von Spanien

    Darauf muss man achten beim Großen Preis von Spanien

    Sport

    Lewis Hamilton im Mercedes und Sebastian Vettel im Ferrari stehen vor dem Großen Preis von Spanien zum dritten Mal in dieser Formel-1-Saison am Start ganz vorn nebeneinander. Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff erwartet nun eine Fortsetzung des engen Duells zwischen Vettel und Hamilton, der seine 64. Karriere-Pole einfuhr.
  • Dämpfer für Eishockey-Team bei WM: 2:3 gegen Dänemark

    Dämpfer für Eishockey-Team bei WM: 2:3 gegen Dänemark

    Sport

    Das entscheidende Tor für Tschechien im Duell mit Norwegen markierte Jan Kovar nach 85 Sekunden in der Overtime. Nur etwas mehr als eine Minute später traf Brooks Macek sogar zum 2:0 (10.). "Wie gesagt, er ist kein Rechtsextremist", sagte Hindelang. Auch die Eishockey-Nationalmannschaft sei vielmehr "ein Spiegel der Gesellschaft", sagte Hindelang.
  • Deutschland: Bundestrainer Sturm erwartet Dänemark -

    Deutschland: Bundestrainer Sturm erwartet Dänemark - "Harte Aufgabe"

    Sport

    Der Nürnberger DEL-Rekord-Torjäger Patrick Reimer (9.) und der Münchner Brooks Macek (10.) erzielten vor 18 628 Zuschauern in der ausverkauften Lanxess Arena die Tore für die deutsche Mannschaft. Dänemarks Nicholas Jensen (r) und Deutschlands Yasin Ehliz (2.v.l.) prügeln sich auf dem Eis; die Schiedsrichter gehen dazwischen. Das DEB-Team hatte sich zunächst unbeeindruckt von den Vorwürfen an Greiss gezeigt.
  • Das muss man wissen zum Großen Preis von Spanien

    Das muss man wissen zum Großen Preis von Spanien

    Sport

    Erst auf Rang vier folgte Hamilton. Von der Pole Position geht Mercedes-Pilot Hamilton , der im Gesamt-Klassement neun Punkte hinter Spitzenreiter Sebastian Vettel liegt, ins Rennen. Ein Favorit vor dem Großen Preis von Spanien (14 Uhr im LIVETICKER bei SPORT1 ) ist nur schwer auszumachen. Kommentiert wird die Formel 1 live im Free-TV auf RTL wie gewohnt von Heiko Waßer und Christian Danner.
  • Bahnt sich ein Tauschgeschäft zwischen Salzburg und Sturm an?

    Bahnt sich ein Tauschgeschäft zwischen Salzburg und Sturm an?

    Sport

    Sturms Abwehr-Allrounder Charalambos Lykogiannis hat Begehrlichkeiten bei den Liga-Konkurrenten geweckt. Doch trotz der Verlängerung ist ein Verbleiben des griechischen Fan-Darlings über den Sommer hinaus absolut nicht sicher. Demnach sei ein Spieler wie Djuricin "für Sturm immer interessant", man hätte allerdings kein Stürmer-Problem. Andererseits gäbe es dann auf der linken Verteidigerposition akuten Grazer Handlungsbedarf.
  • Formel 1: Hamilton startet vor Vettel

    Formel 1: Hamilton startet vor Vettel

    Sport

    Karriere-Pole einfuhr. Hinter den beiden Topteams reihten sich wie schon am Freitag Max Verstappen und Daniel Ricciardo von Red Bull ein. Für Vettel begann der Tag mit einer Zitterpartie: Nach dem dritten und letzten Training am Vormittag, in dem er hinter Räikkönen Zweiter geworden war, musste bei seinem SF70-H wegen eines Lecks der neue Motor in aller Eile gegen einen alten ausgetauscht werden.
  • Fußball: Real Madrid zieht ins Champions League-Finale ein

    Sport

    Somit kommt es am 3. Juni in Cardiff zum interessanten Finale gegen Juventus Turin, während Atletico bereits zum vierten Mal in Folge an Real scheiterte. "Es wurde zwischenzeitlich noch mal eng, aber so schmeckt es noch besser", meinte der 24-Jährige. Titelverteidiger Real Madrid hat mit unerwartet viel Mühe seinen sechsten Finaleinzug in der Champions League perfekt gemacht und kann am 3.
  • Formel 1: Valtteri Bottas triumphiert in Sotschi vor Sebastian Vettel

    Sport

    Das Szenario sieht gerüchtehalber auch vor, dass Max Verstappen von Red Bull dann zu Ferrari wechselt. In der WM-Wertung führt Vettel vor dem vierten Saisonrennen mit sieben Punkten vor Hamilton . Das gesamte Wochenende kämpft Hamilton schon mit seinem Silberpfeil. Vettel begann auf den supersoften, Bottas und Hamilton versuchten es auf den noch schnelleren ultrasoften Reifen.
  • Vettel siegt in Bahrain und führt WM an

    Vettel siegt in Bahrain und führt WM an

    Sport

    Der Heppenheimer entschuldigte sich nach dem Qualifying bei seinem Ferrari-Team: "Jungs, das war nicht meine beste Runde". Die Leichtigkeit ist wieder da, gepaart mit Entschlossenheit. Sebastian Vettel war hingegen rund eine halbe Sekunde langsamer und musste daher lediglich vom dritten Platz starten. Die beste Platzierung für das Team in diesem Jahr.
  • Lippenleser sicher: Das hat Torres zu Ronaldo gesagt!

    Lippenleser sicher: Das hat Torres zu Ronaldo gesagt!

    Sport

    Juni in Cardiff Geschichte schreiben. Kurz durfte Atlético an der Champions League-Sensation schnuppern: Nach furioser Anfangsphase lagen die Rojiblancos im Halbfinal-Rückspiel gegen den Stadtrivalen Real Madrid mit 2:0 in Führung - ein weiterer Treffer hätte zumindest zur Verlängerung gereicht.
  • Fußball | Khedira für entscheidende Juve-Spiele wieder fit

    Fußball | Khedira für entscheidende Juve-Spiele wieder fit

    Sport

    Ein Sieg im Finale wäre der erste CL-Triumph für den Serienmeister aus Turin seit 1996 sowie das erste Triple der Vereinsgeschichte mit den Titeln in der Serie A und Coppa Italia. "Ich bin sehr glücklich, wie wir gespielt haben", sagte Allegri. "Wir verlassen die Champions League mit einem erhobenen Haupt", resümierte Trainer Leonardo Jardim.
  • Zidanes Wiedersehen mit der alten Liebe

    Sport

    Nach nur kurzem Zittern hat Real Madrid erneut das Finale der Champions League erreicht. Real Madrid ist ganz dicht am zwölften Triumph in der europäischen Fußball-Königsklasse dran, der in doppelter Hinsicht historisch wäre. "Gute Nachrichten. Es ist nichts Ernstes", twitterte der 30-Jährige gestern, nachdem er sich am Dienstagabend im Halbfinal-Rückspiel gegen Monaco eine Oberschenkel-Verletzung zugezogen hatte.
  • Bezahlkarten in Flensburger Arena nicht mehr gültig

    Bezahlkarten in Flensburger Arena nicht mehr gültig

    Sport

    Das wäre die Folge der drohenden Insolvenz des Karten-Anbieters Payment Solutions. Auch das Restguthaben auf den Karten können sich die Fans bis auf Weiteres nicht ausbezahlen lassen. Nach Informationen der ARD-Radio-Recherche Sport können die Bezahlkarten dort bis Saisonende ebenfalls nicht mehr genutzt werden. "Sollten unsere Fans ihr Guthaben nicht ausgezahlt bekommen, so werden wir schauen, wie wir den betroffenen Fans etwas Gutes tun können", sagte Michael Klatt, Finanzvorstand des ...
  • Ulm holt sich Führung in den Playoffs gegen Ludwigsburg

    Ulm holt sich Führung in den Playoffs gegen Ludwigsburg

    Sport

    Bester Werfer Ulms war Per Günther mit 21 Punkten, sein Teamkollege Chris Babb brachte es auf 20 Zähler. Starker Auftritt: Ulms Per Günther war nur schwer zu bremsen. Hauptrunden-Sieger ratiopharm Ulm steht in der Basketball-Bundesliga vor dem Einzug ins Play-off-Halbfinale. Ein möglicherweise notwendiges entscheidendes fünftes Spiel würde am Donnerstag (18.
  • "Antonio-Conte-Effekt": England feiert Fußballmeister Chelsea

    Sport

    Mit dem Gewinn der Premier League sei "ein Traum wahr geworden", erklärte Conte. Der in der Schlussviertelstunde eingewechselte Michy Batshuayi erzielte in der 82. Wird Chelsea mit Conte als Trainer noch weitere Titel einheimsen können? Unter dem früheren italienischen Nationalcoach fand der Brasilianer Diego Costa (20 Tore) zu alter Stärke.
  • Manchester City schlägt Leicester 2:1

    Manchester City schlägt Leicester 2:1

    Sport

    Am Tag nach der Titel-Fixierung durch Chelsea stand in der englischen Premier League das Rennen um die weiteren Plätze in der kommenden Champions League im Mittelpunkt. Shinji Okazaki (42.) traf für die Gäste. David Silva (29. Minute) und Gabriel Jesus (36./Foulelfmeter) markierten im Heimspiel die Tore für die Skyblues.
  • Özil trifft beim Sieg des FC Arsenal in Stoke

    Özil trifft beim Sieg des FC Arsenal in Stoke

    Sport

    Dem eingewechselten Peter Crouch (67.) gelang der zwischenzeitliche Anschlusstreffer für Stoke. Am Tag nach der Titel-Fixierung durch Chelsea stand in der englischen Premier League das Rennen um die weiteren Plätze in der kommenden Champions League im Mittelpunkt.
  • Rostock: Alomerovic als Schuhen-Nachfolger?

    Rostock: Alomerovic als Schuhen-Nachfolger?

    Sport

    Das teilte der Verein mit. "Wir hätten ihn gern in Rostock gehalten, müssen aber akzeptieren, wenn höherklassige Vereine andere sportliche Perspektiven und finanzielle Möglichkeiten bieten können", erklärte René Schneider, Vorstand Sport beim FC Hansa.
  • Formel 1: Barcelona-Splitter - Rosberg jagte Hamilton durch London

    Formel 1: Barcelona-Splitter - Rosberg jagte Hamilton durch London

    Sport

    Rosberg und Hamilton waren vier Jahre lang in der Formel 1 Teamkollegen (2013-2016), in drei Jahren kämpften sie im "Krieg der Sterne" gegeneinander um die Weltmeisterschaft. Ich musste mit Fleiß, absoluter Hingabe und null Kompromissen alles auf diesen Erfolg abstellen. Genau dies laugte den 31-Jährigen derart aus, dass er sich Ende 2016 aus dem Grand-Prix-Sport zurückzog.
  • Vettel verpasst Pole Position in Spanien - Nur Hamilton schneller

    Vettel verpasst Pole Position in Spanien - Nur Hamilton schneller

    Sport

    Auf den Plätzen drei bis acht folgen Valtteri Bottas (Mercedes), Kimi Räikkönen (Ferrari), Max Verstappen (Red Bull), Daniel Ricciardo (Red Bull), Fernando Alonso (McLaren) und Sergio Perez (Force India). Im Rennen am Sonntag (Start 14 Uhr MESZ, im DW-Liveticker ab 13.45 Uhr) startet Renault-Pilot Nico Hülkenberg von Platz 13. Pascal Wehrlein belegte im Sauber im Qualifying Rang 15.
  • Nicht Hamilton, nicht Vettel: Bottas holt Pole in Bahrain

    Nicht Hamilton, nicht Vettel: Bottas holt Pole in Bahrain

    Sport

    Denn auch der 32 Jahre alte 54-malige Grand-Prix-Gewinner weiß, was die "Gulf Daily News" am Montag titelte: "Vettel hat die Sieger-Formel gefunden". Damit hatte er am Ende der neunstündigen Session 0,294 Sekunden Vorsprung auf Sebastian Vettel (Ferrari).
  • Im Video: Chelsea feiert die Meisterschaft

    Im Video: Chelsea feiert die Meisterschaft

    Sport

    Am Ende feiern die Londoner nach einer souveränen Spielzeit den fünften Titel der Abramowitsch-Ära. Der FC Chelsea ist zum sechsten Mal englischer Meister. "Und die mussten wir gemeinsam lösen". Soviel Ruhe wie unter Conte war selten an der Stamford Bridge. Doch nach einer Systemumstellung Contes feierten die "Blues" 13 Siege in Serie und setzten sich so von der Konkurrenz aus London, Manchester und Liverpool ab.
  • DFL gratuliert MSV und Kiel zum Aufstieg

    DFL gratuliert MSV und Kiel zum Aufstieg

    Sport

    Liga in der Favoritenrolle dominiert und den Aufstieg absolut verdient", sagte Rauball nach dem 3:0 (1:0)-Erfolg des MSV bei Fortuna Köln. "Ebenso wie das gleichfalls traditionsreiche Holstein Kiel, das sich gerade in der Schlussphase der Saison als stabil erwiesen hat", fügte er hinzu.
  • Gegen Bayern: Knackt Leipzig zwei weitere Rekorde?

    Gegen Bayern: Knackt Leipzig zwei weitere Rekorde?

    Sport

    Der auf Bewährung entlassene Steuerstraftäter Uli Hoeneß hatte in dieser Woche ja nicht nur einen Einblick in sein Rechtsempfinden gegeben, sondern sich auch zu einem Bereich geäußert, den der Bayern-Präsident zu seiner Kernkompetenz zählt: der Kaderzusammenstellung eines Spitzenteams.
  • Bartra zurück im BVB-Kader, Augsburger Keeper Hitz fällt aus

    Sport

    Er gehe aber davon aus, dass der 26-Jährige "nicht mit einer Manschette trainieren würde, die dann nicht beim Spiel zugelassen ist". Der spanische Verteidiger, der sich beim Sprengstoffanschlag auf die Mannschaft Anfang April eine Verletzung am Arm zugezogen hatte, ist erstmals seitdem wieder im Kader.
  • Fußball: MSV Duisburg und Holstein Kiel steigen auf

    Fußball: MSV Duisburg und Holstein Kiel steigen auf

    Sport

    Liga in der Favoritenrolle dominiert und den Aufstieg absolut verdient", sagte Rauball nach dem 3:0 (1:0)-Erfolg des MSV bei Fortuna Köln. Andreas Wiegel (45.+1 Minute) hatte die Meidericher nach einer durchwachsenen ersten Halbzeit in Führung gebracht.
  • Deutschland gewinnt bei Eishockey-WM gegen Italien

    Deutschland gewinnt bei Eishockey-WM gegen Italien

    Sport

    Seinen genialen Pass nutzte Ehrhoff zur frühen Führung. Leon Draisaitl (l.) gab gegen Italien ein starkes Debüt bei der Heim-WM. Das Team gewann mit 4:1 gegen Italien. Aus den Birken leistete sich damit in jedem seiner bislang drei WM-Spiele einen Aussetzer, die Deutschland bereits drei Punkte gekostet haben. Auch Philipp Grubauer steht im Kader - Thomas Greiss dagegen nicht.
  • Levina will beim ESC-Finale für Deutschland punkten

    Levina will beim ESC-Finale für Deutschland punkten

    Sport

    Der aufregendste Moment für die mazedonische Sängerin Jana Burčeska ("Dance Alone") beim Halbfinale des Eurovision Song Contest (ESC) war nicht ihr Auftritt. Die Musik-Acts der übrigen Länder mussten sich in Halbfinal-Shows am Dienstag und Donnerstag für das Finale qualifizieren. - Politische Botschaften etwa auf T-Shirts oder Bannern, per Handzeichen oder im Songtext sind verboten.
  • Formel 1: Nico Rosberg lobt Lewis Hamilton in den höchsten Tönen

    Formel 1: Nico Rosberg lobt Lewis Hamilton in den höchsten Tönen

    Sport

    Die Beziehung zu seinem neuen Teamkollegen Lewis Hamilton, der mit Rosberg vier Jahre lang eine Stallrivalität unterhielt, sei nach wie vor von "großem Respekt voreinander" geprägt. Das alles sei aber vorbei, so Rosberg, der irgendwann auch wieder mit Hamilton befreundet sein will: "Ich wüsste nicht, warum das nicht so sein sollte ".
  • FC Arsenal schlägt Stoke City - Man City überholt Liverpool

    FC Arsenal schlägt Stoke City - Man City überholt Liverpool

    Sport

    Auf Manchester City, das sich auf dem dritten Tabellenplatz direkt für die Königsklasse qualifizieren würde, fehlen Arsenal vor den letzten beiden Spieltagen drei Punkte. Den Meistertitel hatte sich am Freitagabend vorzeitig der FC Chelsea gesichert. Shinji Okazaki (42.) erzielte das Anschlusstor für die Gäste, bei denen Ex-ÖFB-Teamkapitän Christian Fuchs durchspielte und in der 72.
  • Kimi Räikkönen und Sebastian Vettel im dritten Training vorn

    Kimi Räikkönen und Sebastian Vettel im dritten Training vorn

    Sport

    Artig bedankte sich der 29-Jährige bei seiner Ausfahrt um 14:02 Uhr via Funk auf Italienisch mit den Worten "Grazie ragazzi", ehe sein Renningenieur ihn erneut schockte und anwies, das Auto "sofort" anzuhalten. Nach den ersten Eindrücken scheint sich an den Kräfteverhältnissen nicht viel zu ändern, auch wenn die Aussagekraft der Ergebnisse nicht sonderlich groß ist.
  • Fußball - Ingolstadt zweiter Bundesliga-Absteiger

    Fußball - Ingolstadt zweiter Bundesliga-Absteiger

    Sport

    Dazu könnte Offensivspieler Vincenzo Grifo gehören, der nach seiner Verletzungspause zuletzt beim souveränen 2:0-Heimsieg gegen Schalke 04 eingewechselt wurde. Das bedeutungslos gewordenen Spitzenspiel zwischen RB Leipzig und Rekordmeister Bayern München setzten sich die Bayern nach 2:4-Rückstand im Endspurt noch mit 5:4 (1:2) durch.
  • Getriebe-Probleme: Formel-1-Pilot Vettel mit Problemen im Spanien-Training

    Getriebe-Probleme: Formel-1-Pilot Vettel mit Problemen im Spanien-Training

    Sport

    Bottas ist Dritter vor seinem Landsmann Räikkönen im zweiten Ferrari. Am Nachmittag konnten die Verfolger die Rückstande auf den dreifachen Weltmeister und den Sieger des letzten Rennens in Sotschi deutlich verringern. Die beiden Red-Bull-Fahrer Max Verstappen und Daniel Ricciardo starten aus der dritten Reihe. Hülkenberg 0,885. 8. Jolyon Palmer (GBR), Renault 1,190.
  • Ärger mit Stadion-Bezahlkarte: Snacks nur gegen Bares

    Ärger mit Stadion-Bezahlkarte: Snacks nur gegen Bares

    Sport

    Fußball-Fans von Frankfurt, Berlin und Kaiserslautern können ihre Bezahlkarten im Stadion doch nicht mehr nutzen. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote - alle ohne Vertragsbindung. Pauli als auch beim letzten Saisonheimspiel gegen den 1. FC Nürnberg vollumfänglich genutzt werden können. Auch die Fans an den anderen Standorten können sich ihr Restguthaben bis auf weiteres nicht ausbezahlen lassen.
  • MSV Duisburg und Holstein Kiel steigen auf

    MSV Duisburg und Holstein Kiel steigen auf

    Sport

    Die Drittligisten haben ihre vorletzten Spiele gewonnen und können nicht mehr von den Aufstiegsplätzen verdrängt werden. Holstein Kiel gewann bei der SG Sonnenhof Großaspach nach einem Treffer von Marvin Duksch (31.) mit 1:0 (1:0). Liga. In Feierlaune war auch Kapitän Rafael Czichos: "Wir haben uns das über Jahre verdient, sind vor zwei Jahren noch knapp gescheitert. Es ist einfach ein geiler Tag".
  • Nashville fehlt noch ein Sieg zum Halbfinal-Einzug

    Nashville fehlt noch ein Sieg zum Halbfinal-Einzug

    Sport

    Bereits für das 1:0 von Nashville (11.) hat mit Ryan Ellis ein Verteidiger verantwortlich gezeichnet. An 12 der letzten 13 Tore von Nashville war mindestens ein Verteidiger beteiligt. Den Grundstein zum 6:3-Sieg legen die "Enten" früh: Mit drei Toren innert den ersten zwölf Minuten. 48 Sekunden nach dem 3:3 brachte Chris Wagner die Gäste erneut in Führung.
  • Hoffenheim siegt 5:3 in Bremen

    Hoffenheim siegt 5:3 in Bremen

    Sport

    Fritz, der 2006 aus Leverkusen gekommen war, wurde zum achten Ehrenspielführer der Hanseaten ernannt. Adam Szalai traf nach sieben Minuten. Werder wirkte anfangs komplett von der Rolle. Immerhin hatte das Nouri-Team zuletzt fünf Mal nacheinander vor eigenem Publikum gewonnen. Von Selbstvertrauen war aber nach dem frühen Hoffenheimer Doppelschlag nichts mehr zu merken.