http://www.sol.de/cdn/img/default/22/212037_f652902cd5847d1f4e7347e1687fe726_800re0.jpg

Sport

Die französische Liga LFP musste eine Ausnahmeregelung erteilen, da die Statuten keine Verpflichtung von Trainern über 65 Jahren zulassen. Ranieri wurde in der Saison 2015/16 mit Leicester sensationell englischer Meister. Für Ranieri wäre Nantes die erste Trainerstation nach Leicester City. Mitte Februar 2017 wurde Ranieri dann wegen Erfolglosigkeit bei den "Foxes" freigestellt.
  • Schalke-Clubchef: Unser Anspruch ist die Champions League

    Schalke-Clubchef: Unser Anspruch ist die Champions League

    Sport

    In der vergangenen Woche hatten sich die Königsblauen von Markus Weinzierl getrennt und den Bundesliga-unerfahrenen Tedesco geholt. Der neue Chefcoach Tedesco arbeitet erst seit März diesen Jahres im Profi-Fußball und hatte Erzgebirge Aue in der 2.
  • Fußball | Frankreich-England: Selbstzweifel kontra Stimmungshoch

    Fußball | Frankreich-England: Selbstzweifel kontra Stimmungshoch

    Sport

    Die beiden Teams waren zuvor zum Lied "Don't Look Back In Anger" in das Stadion eingelaufen, gespielt von den Musikern der Republikanischen Garde. Unmittelbar vor dem Spiel wird es außerdem eine Schweigeminute geben. Nationaltrainer Didier Deschamps stehen mit Frankreich in der Gruppe A noch spannende Stunden bevor. "Ein Alptraum", titelte das Fachblatt " L'Équipe ".
  • Ranieri zu alt für Trainer-Job in Frankreich

    Ranieri zu alt für Trainer-Job in Frankreich

    Sport

    Die LFP-Statuten lassen grundsätzlich keine Verpflichtung von Trainer über 65 Jahren zu. Der Italiener, der Leicester City 2016 sensationell zur englischen Meisterschaft geführt hatte, erhalte einen Zweijahresvertrag, gab der Club nach Angaben der französischen Nachrichtenagentur AFP bekannt.
  • Der neue Trainer von Borussia Dortmund

    Der neue Trainer von Borussia Dortmund

    Sport

    Bosz wurde für Borussia Dortmund trotz Vertrag bei Ajax bis 2019 verfügbar, weil es zuletzt zu internen Konflikten gekommen ist. Unter seiner Leitung hatte Ajax das Finale der Europa League erreicht und 0:2 gegen Manchester United verloren.
  • Eintrachts Leihspieler Vallejo kehrt zu Real Madrid zurück

    Eintrachts Leihspieler Vallejo kehrt zu Real Madrid zurück

    Sport

    Vallejo verabschiedete sich mit diesen Worten: "Bei Real geht nun mein Traum in Erfüllung". Damit guckt die Eintracht, bei der sich Vallejo im letzten Jahr zur zuverlässigen Abwehrmaschine entwickelt hat, in die Röhre. Die Frankfurter werden versuchen, den von Hannover 96 ausgeliehenen "Allrounder" Marius Wolf weiter zu binden. Als nächster Neuzugang wird in dieser Woche wohl Jan Zimmermann vorgestellt.
  • Heidel kündigt saftige Geldstrafe für Konopljanka an

    Heidel kündigt saftige Geldstrafe für Konopljanka an

    Sport

    Gelsenkirchen . Die außergewöhnlich scharfe Kritik an Trainer Markus Weinzierl hat für Fußballprofi Jewgen Konopljanka Konsequenzen. "Man sieht sich natürlich immer nach der bestmöglichen Lösung um, aber im Moment gibt es keinen Verein, zu dem Jewgeni aktuell möchte", wurde Wein, Geschäftsführer der Berater-Agentur Promoesport, im " Reviersport " zitiert.
  • Macron-Lager kann stabile Mehrheit bilden

    Sport

    Macrons Partei La République en Marche wird für die zweite Wahlrunde am kommenden Sonntag eine überwältigende Mehrheit vorhergesagt. Die Regierung hat bereits die Grundzüge für eine Arbeitsrechtsreform vorgelegt, mit der Macron eines seiner Wahlversprechen umsetzen will.
  • Osnabrück empfängt den HSV und der Leher SV den 1. FC Köln

    Sport

    Die zwölf Sonntagspiele finden um 15.30 und 18.30 Uhr statt. Daneben haben insgesamt 24 Amateurvereine die Chance, sich für den Wettbewerb zu qualifizieren. Dortmund - Der in den Amateurbereich abgestürzte Traditionsverein TSV 1860 München muss in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen den Zweitligisten FC Ingolstadt antreten.
  • Zum vierten Mal in Folge: Schmid bester Spieler der Liga

    Zum vierten Mal in Folge: Schmid bester Spieler der Liga

    Sport

    Vor dem Anpfiff bedankten sich die Mannheimer mit einem Spruchband "Vielen Dank für Eure Unterstützung, #1team1Ziel" bei ihren Fans. Nach dem 33:28 (19:14) über die Nordhessen nahmen die Löwen zum zweiten Mal in Folge die Meisterschale entgegen.
  • Frankfurt wohl vor Transfer von Mexikaner Salcedo

    Frankfurt wohl vor Transfer von Mexikaner Salcedo

    Sport

    Jesus hat eine überragende Saison gespielt und uns sehr weitergeholfen", sagte Sportvorstand Fredi Bobic". Mit Salcedos Verpflichtung kompensiert die Eintracht den Abgang von Jesus Vallejo, der nach einem Leihjahr bei der Eintracht zum Champions-League-Sieger Real Madrid zurückkehrt.
  • Iran als drittes Team für Fußball-WM 2018 qualifiziert

    Iran als drittes Team für Fußball-WM 2018 qualifiziert

    Sport

    Die Mannschaft des portugiesischen Teamchefs Carlos Queiroz ließ in allen acht Begegnungen keinen Gegentreffer zu. Rundenübergreifend sind die Iraner in der Qualifikation seit elf (!) Spielen ohne Gegentor. Der Sieger trifft im Play-off gegen einen Vertreter der WM-Quali Nord/-Mittelamerika . Irans Fußballer nehmen damit zum fünften Mal an einer Weltmeisterschaft teil.
  • Frankfurter Leihspiele: Mexikaner Salcedo kommt für Vallejo

    Frankfurter Leihspiele: Mexikaner Salcedo kommt für Vallejo

    Sport

    Der mexikanische Nationalspieler, der bislang neun Mal für sein Land auflief, wird für ein Jahr ausgeliehen. Mit ihm holen wir einen Innenverteidiger, der keinen Zweikampf scheut. Vallejo soll in Madrid den Abgang des Portugiesen Pepe kompensieren. Salcedo äußerte: "Ich bin sehr gespannt auf die Bundesliga und mein neues Team in Frankfurt .
  • Real Madrid: Pepe verlässt Champions-League-Sieger

    Sport

    Képler Laveran Lima Ferreira, besser bekannt als Pepe , zieht das Trikot von Real Madrid aus und spielt in der Saison 2017/18 nicht mehr für die Königlichen. Ähnliche Huldigungen durfte bei der ausschweifenden Siegesparty im Estadio Santiago Bernabeu vor 80.000 enthusiastischen Anhängern nur Cristiano Ronaldo erleben.
  • Weinzierl-Kritiker Konoplyanka findet keinen Klub

    Weinzierl-Kritiker Konoplyanka findet keinen Klub

    Sport

    Schalke droht aber nicht nur der Abgang eines (teuren) Edelreservisten. Der ukrainische Fußballstar Jewgeni Konopljanka von Schalke 04 hat harsche Kritik an Markus Weinzierl geübt und den Trainer einen "Feigling" genannt. Mit ihm würde der FC Schalke 04 in die 2. Liga absteigen, wetterte der Ukrainer. Wollen die Schalker noch eine Ablösesumme für den 21-Jährigen erhalten, müssten sie ihn verkaufen.
  • Fußball | Ranieri neuer Trainer des FC Nantes

    Fußball | Ranieri neuer Trainer des FC Nantes

    Sport

    Die "Kanarienvögel" und Ranieri warten laut "L'Equipe" nur noch auf Grünes Licht vom Verband, da es die Regularien der Ligue 1 nur in Ausnahmefällen genehmigen, einen Coach anzustellen, der älter ist als 65 Jahre. Wir weisen darauf hin, dass es sich hierbei nicht um die Meinung von boerse-express.com handelt. Mitte Februar 2017 wurde Ranieri dann wegen Erfolglosigkeit bei den "Foxes" freigestellt.
  • Steuer-Klage gegen Cristiano Ronaldo

    Steuer-Klage gegen Cristiano Ronaldo

    Sport

    Ronaldo habe von Strukturen profitiert, die im Jahr 2010 eigens geschaffen wurden, um in Spanien erzieltes Einkommen den Steuerbehörden zu verheimlichen. Mai ein im vergangenen Jahr gegen ihn und seinen Vater verhängtes Urteil. Der 29-Jährige kam mit einer Geldstrafe von zwei Millionen Euro davon. Ins Visier der Steuerbehörden waren unter anderem auch Messis Landsmann Javier Mascherano und der frühere Nationaltorwart Iker Casillas geraten.
  • Zidane stieg mit Reals CL-Triumph in Trainer-Adel auf

    Sport

    Umgekehrt, das wird immer deutlicher, kann auch der Verein einen Trainer wie Zidane gebrauchen. "Es war eine spektakuläre Saison", rief der portugiesische Superstar mit neuer Kurzhaarfrisur seinen Fans zu. 105 Treffer hat Ronaldo mittlerweile im bedeutendsten Vereinswettbewerb der Welt erzielt, niemand - auch nicht Lionel Messi - kommt ihm nahe, dem Galaktischen.
  • Leverkusens Tah fällt für U-21-EM aus - Anton nachnominiert

    Leverkusens Tah fällt für U-21-EM aus - Anton nachnominiert

    Sport

    Juni LIVE im TV auf SPORT1 ), um den Titel mitzuspielen. Hannovers Waldemar Anton wurde nachnominiert. Der 20-Jährige hatte mit der U21 das Trainingslager bestritten, war dann aber von Kuntz - wie auch Timo Baumgartl vom VfB Stuttgart - aus dem Aufgebot gestrichen worden.
  • Schwarz-Gelb | Koalitionsvertrag für NRW steht

    Schwarz-Gelb | Koalitionsvertrag für NRW steht

    Sport

    Das sagten die Landesvorsitzenden Armin Laschet (CDU) und Christian Lindner (FDP) am Abend der dpa in Düsseldorf . In der voraussichtlich letzten Verhandlungsrunde soll es vor allem um Finanzfragen gehen. Das ist eine äußerst knappe Mehrheit von nur einer Stimme. CDU und FDP hatten in den vergangenen Tagen bereits eine Reihe von Einigungen mitgeteilt.
  • Sky sichert sich exklusive TV-Rechte

    Sky sichert sich exklusive TV-Rechte

    Sport

    Einen Ausstieg aus dem Bieterwettstreit um die Rechte hatte das ZDF bereits Mitte Mai dementiert, aber: "Wir richten uns darauf ein, dass wir die Rechte nicht bekommen", sagte ZDF-Intendant Thomas Bellut . Offen ist nun noch, welche Spiele der Champions League Sky und welche Partien das zur Perform Group zählenden Portal DAZN zeigt. Wie kommentiert DAZN das Ergebnis des Bieterwettbewerbs? Zwar ist das Rechtepaket für die Europa League noch nicht vergeben, der ORF hat darum aber ...
  • Gnadenloser Nadal zum zehnten Mal der König von Paris

    Gnadenloser Nadal zum zehnten Mal der König von Paris

    Sport

    Er gewann gerade einmal zwei Matches, war weit von seiner Bestform entfernt. Danach ließ er sich wie in fast all den Vorjahren auf den Rücken fallen und schlug die Hände vors Gesicht. () Nach seinem Triumph im Marathonmatch stellte sich Stan Wawrinka auf den Centre Court, tippte sich wie in den Runden zuvor mit dem Zeigefinger an die Stirn und genoss die stehenden Ovationen.
  • Länderspiel: Australien unterliegt Brasilien 0:4

    Länderspiel: Australien unterliegt Brasilien 0:4

    Sport

    Juni bis 2. Juli), bei dem die Mannschaft von Trainer Ange Postecoglu am 19. Juni in Sotschi erster Gruppengegner von Weltmeister Deutschland ist. Bei Ozeanienmeister Australien spielten Torwart Mitchell Langerak vom Aufsteiger VfB Stuttgart und der ehemalige Leverkusener Robbie Kruse durch, während der künftige Berliner Mathew Leckie (kommt von Absteiger Ingolstadt) in der 57.
  • Douglas Costa verhandelt mit Juve - günstig wird er nicht!

    Douglas Costa verhandelt mit Juve - günstig wird er nicht!

    Sport

    Dass der FC Bayern Douglas Costa bei einem passenden Angebot ziehen lässt, ist ein offenes Geheimnis. FT-Meinung: Eine Trennung zwischen Costa und dem Rekordmeister zeichnet sich ab. Douglas Costa hatte zuletzt öffentlich zu verstehen gegeben, dass er mit seinen Einsatzzeiten bei Bayern München nicht zufrieden ist. In der abgelaufenen Bundesliga-Spielzeit stand er lediglich 14 Mal in der Anfangsformation.
  • BVB verpflichtet Holland-Trainer Peter Bosz

    BVB verpflichtet Holland-Trainer Peter Bosz

    Sport

    Darüber hinaus wurden aber nicht viele Geheimnisse gelüftet während dieser kurzen Präsentation des neuen Trainers. Dass er bislang weder als Profi noch als Trainer bei internationalen Topvereinen tätig war, bewertete die BVB-Führung nicht als Nachteil - wie auch schon bei den erfolgreichen Vorgängern Jürgen Klopp und Tuchel.
  • BVB bestätigt neuen Trainer: Peter Bosz übernimmt Borussia Dortmund

    BVB bestätigt neuen Trainer: Peter Bosz übernimmt Borussia Dortmund

    Sport

    Lucien Favre galt lange Zeit als Wunschlösung von Borussia Dortmund , die Verhandlungen mit OGC Nizza blieben aber ergebnislos. Er und sein Assistent Hendrie Krüzen, der Bosz als Co-Trainer nach Dortmund folgen wird, hatten andere Auffassungen hinsichtlich der Entwicklung der Ajax-Mannschaft.
  • Nadal als erster Spieler qualifiziert — ATP-Finale

    Nadal als erster Spieler qualifiziert — ATP-Finale

    Sport

    Und auch der König der Rasenplätze hielt Hof, nicht auf einer Weltbühne seines Sports, sondern in einem vergleichsweise intim-familiären Rahmen. "Er hat es jetzt eigentlich vorgemacht", sagte der 35-Jährige am Montag in Stuttgart, wo er diese Woche nach einer zehnwöchigen Turnierpause auf die ATP-Tour zurückkehrt.
  • Frankfurter Leihspieler Vallejo zurück zu Real Madrid

    Frankfurter Leihspieler Vallejo zurück zu Real Madrid

    Sport

    Salcedo, der sich mit der mexikanischen Nationalmannschaft auf dem Weg zum Confed-Cup in Russland befindet, soll nach Medieninformationen am Amsterdamer Flughafen den Kontrakt unterzeichnet haben. "Natürlich nehmen wir diese Nachricht mit einem lachenden und einem weinenden Auge entgegen". "Gerne hätten wir ihn noch ein Jahr in Frankfurt gesehen, aber es erfüllt uns mit großem Stolz, dass wir ihn so gut entwickeln konnten, dass Real ihn nun fest einplant".
  • French-Open-Champion Nadal: Federers Spielpause

    French-Open-Champion Nadal: Federers Spielpause "riskant"

    Sport

    Freundlich grüßte er, als die zahlreichen extra für ihn bereit gehaltenen Kameras klickten. Nach dem Gewinn der Australian Open im Januar und seinen beiden Masters-Triumphen in Indian Wells und Miami ließ er die komplette Sandplatzsaison inklusive der French Open aus.
  • Tennis-Duo in Stuttgart erfolgreich

    Tennis-Duo in Stuttgart erfolgreich

    Sport

    Neben dem Karlsruher Qualifikanten spielt auch Zverevs Davis-Cup-Kollege Jan-Lennard Struff um den Einzug in das Viertelfinale. Nach gewonnenem ersten Satz musste sich der bayrische Wildcard-Inhaber dem an Nummer fünf gesetzten Steve Johnson aus den USA mit 6:3, 6:7 (2:7), 4:6 geschlagen geben.
  • Fußballstar Ronaldo des Steuerbetrugs beschuldigt

    Fußballstar Ronaldo des Steuerbetrugs beschuldigt

    Sport

    Der Portugiese soll Einnahmen aus Bild- und Werberechten über ein verzweigtes Firmennetzwerk mit Sitzen in den britischen Jungfern-Inseln und in Irland am Fiskus vorbeigeschleust haben. Ronaldo droht sogar eine Haftstrafe. Der argentinische Superstar Lionel Messi vom FC Barcelona war im vergangenen Jahr wegen Steuerbetrugs zu einer 21-monatigen Haftstrafe sowie einer Geldstrafe von 2,09 Millionen Euro verurteilt worden.
  • Meister-Coach Ranieri hat neuen Trainerposten in Frankreich

    Meister-Coach Ranieri hat neuen Trainerposten in Frankreich

    Sport

    Einen Haken hat die Sache aber noch. Voraussetzung für Ranieris Amtsantritt als Nachfolger des Portugiesen Sergio Conceicao ist allerdings noch eine ausstehende Ausnahmegenehmigung der französischen Liga LFP. 2016 gelang ihm mit Leicester City eines der wohl wundersamsten Märchen der jüngeren Fußballgeschichte, als er in der Premier League mit den Foxes als absoluter Underdog englischer Meister wurde.
  • Champions League ab Saison 2018/19 nur noch im Bezahlfernsehen

    Champions League ab Saison 2018/19 nur noch im Bezahlfernsehen

    Sport

    Sky will die Übertragungen der UEFA Champions League weiterhin über Satellit, Kabel, IPTV und Web/Mobile ( Sky Go und Sky Ticket) anbieten. DAZN ist allerdings nur Sublizenznehmer von Sky . Als beitragsfinanzierter Sender gab es dafür allerdings eine klar definierte Obergrenze. Zur drohenden Verschiebung der Champions League hatte Bellut gesatr: "Die Verfügbarkeit an Publikum wird dadurch reduziert", sagte Bellut.
  • Vertrag bis 2019! Peter Bosz ist neuer Trainer von Borussia Dortmund

    Vertrag bis 2019! Peter Bosz ist neuer Trainer von Borussia Dortmund

    Sport

    Mit Peter Bosz startet Borussia Dortmund in die neue Saison. Der Holländer machte sich zuletzt einen Namen damit, junge Spieler zu formen. Wenige Tage später hat sich Dolberg selbst zum Abschied von Bosz sowie die Gerüchte darüber, er könne ebenfalls nach Dortmund wechseln, geäußert.
  • ZDF verliert, Sky gewinnt: Champions League im Pay-TV

    ZDF verliert, Sky gewinnt: Champions League im Pay-TV

    Sport

    Das führt zu einem Einschnitt. Als Sublizenznehmer wird die Perform Group ihre Spiele über ihren Streamingdienst DAZN verbreiten. Bislang besaß Sky bereits die Pay-TV-Rechte, allerdings wurden im ZDF auch Spiele im Free-TV ausgestrahlt.
  • Roulette Strategie und die Chancen für den Sieg

    Roulette Strategie und die Chancen für den Sieg

    Sport

    Also, Es stellt sich heraus, dass Roulette ist eines jener Spiele, wo es unrealistisch ist das Casino zu schlagen. Jede Wette oder eine Kombination verspricht einen negativen mathematischen Erwartung, die nicht durch die Verwendung der Systeme und Strategien geändert werden kann.
  • Dortmund hilft Partnerstadt: BVB kommt nach Zwickau

    Dortmund hilft Partnerstadt: BVB kommt nach Zwickau

    Sport

    Das Spiel der Teams aus den Partnerstädten trägt maßgeblich zur Erfüllung der FSV-Lizenzauflagen bei. Borussia Dortmund greift dem finanziell angeschlagenen Drittligisten FSV Zwickau unter die Arme. Die Eintrittspreise sowie das Verkaufsprozedere und weitere Informationen rund um das Freundschaftsspiel gegen den BVB wird der FSV zeitnah veröffentlichen.
  • Wolfsburg bleibt in der Bundesliga

    Wolfsburg bleibt in der Bundesliga

    Sport

    Im Relegations-Rückspiel in Braunschweig war Mario Gomez das Hassobjekt der Heimfans. Wenige Minuten nach dem Vorfall hatte der Portugiese Vieirinha in der 49. Für VfL-Geschäftsführer Wolfgang Hotze steht er sogar im Mittelpunkt der "Neuausrichtung" des Vereins. "Natürlich kann es so nicht weitergehen". Spieler flüchteten in die Kabine.
  • Warum Bosz zu Borussia Dortmund passt

    Warum Bosz zu Borussia Dortmund passt

    Sport

    Was auffällt, sind seine vielen Stationen. Als Trainer arbeitete er in Apeldoorn, Arnheim, De Graafschap, Almelo und Tel Aviv. Er beerbt Thomas Tuchel , von dem sich der BVB trotz Vertrags vorzeitig getrennt hat. Ajax ließ sich damit die Tatsache versilbern, dass Boszs Vertrag - wie der des ersten BVB-Wunschkandidaten Lucien Favre bei OGC Nizza - noch bis 2019 lief.
  • Juventus verlängert mit Allegri bis 2020

    Juventus verlängert mit Allegri bis 2020

    Sport

    Sein Vertrag lief noch bis 2018. Finanziell dürfte sich die Einigung für den Cheftrainer lohnen. Sein ursprüngliches Gehalt soll von fünf auf 8,5 Millionen Euro erhöht worden sein. "Unter ihm hat Juve 224 Tore erzielt und 71 Gegentreffer kassiert", so die Bianconeri. In diesem Jahr und auch 2015 führte er sein Team zudem ins Finale der Champions League , das dann allerdings jeweils verloren ging.