http://s.weltsport.net/picmon/c2/2n3t_c22coQ_l.jpg

Sport

Sind Westermann und Fink bald wieder ein Team? In Wien würde der Innenverteidiger, der in Amsterdam zuletzt kaum noch zum Einsatz kam, auf seinen ehemaligen Trainer Thorsten Fink treffen, unter dem er von 2011 bis 2013 beim Hamburger SV spielte.
  • Eintracht Frankfurt verpflichtet Torhüter Zimmermann

    Eintracht Frankfurt verpflichtet Torhüter Zimmermann

    Sport

    Wie sich vor Wochenfrist bereits angedeutet hat, kehrt Jan Zimmermann in die Main-Metropole zurück. "Mit Jan haben wir einen absoluten Teamplayer geholt", schätzt Hübner die Qualitäten Zimmermanns. Wir freuen uns, dass er nach Frankfurt zurückkehrt und uns unterstützt". In der desaströsen Löwen-Saison stand Zimmermann an den ersten 13 Spieltagen im TSV-Tor (kicker-Notenschnitt: 3,38), in den übrigen Ligaspielen musste er jedoch Stefan Ortega den Vorzug lassen.
  • Umworbener Arp unterschreibt beim HSV bis 2019

    Umworbener Arp unterschreibt beim HSV bis 2019

    Sport

    In der abgelaufenen Spielzeit lief Arp vornehmlich für die U17 der Rothosen auf, erzielte dort 26 Tore in 21 Partien. "Ich weiß aber auch, dass ich weiter an mir arbeiten muss und das möchte ich unbedingt beim HSV". Insgeheim hatte man allerdings gehofft, dass das Super-Talent einen längerfristigen Vertrag unterschreiben wird. Trainer Markus Gisdol gilt ohnehin als großer Bewunderer der aktuell größten Nachwuchshoffnung des Klubs.
  • Everton im Kaufrausch: Zwei Profis für 55 Millionen Euro

    Everton im Kaufrausch: Zwei Profis für 55 Millionen Euro

    Sport

    Mit Klaassen soll sich auch Schalke im April beschäftigt haben, doch der 24-Jährige gab Everton den Zuschlag und unterschrieb einen Fünfjahresvertrag bis 2022. "Aber ich denke, dass es ein guter Schritt für mich ist", sagte Ajax-Eigengewächs Klaassen auf der Homepage des FC Everton , bei dem er einen Vertrag bis 2022 unterzeichnete.
  • Fußball: DFB-Gegner Australien setzt auf Brasilien-Effekt

    Sport

    TESTSPIELE ⋅ Australien wird im letzten Warm-up vor dem Confederations Cup von Brasilien vorgeführt: 0:4 gegen den Rekordweltmeister. Nicht besser erging es Kamerun beim 0:4 (0:2) gegen Kolumbien im spanischen Getafe. Ein Deutscher hat Chile zumindest schon mal bezwungen: Die rumänische Nationalmannschaft besiegte mit Trainer Christoph Daum den Sieger der Copa America mit 3:2 (1:2).
  • Lukaku bestätigt Deal mit neuem Verein

    Lukaku bestätigt Deal mit neuem Verein

    Sport

    Der 24-Jährige ist noch bis 2019 unter Vertrag im Goodison Park und lehnte zuletzt ein Wochengehalt von 180.000 Euro ab. Gerüchten zufolge stehen die englischen Vereine Manchester United und FC Chelsea zur Debatte. Lukaku war 2011 nach England gekommen, konnte sich damals beim FC Chelsea jedoch nicht durchsetzen. Nach einem Jahr wechselte er zu West Bromwich und schließlich zum FC Everton.
  • Australien verliert 0:4 gegen Brasilien

    Sport

    Im spanischen Getafe unterlagen die "unzähmbaren Löwen" der Auswahl Kolumbiens glatt mit 0:4 (0:2). Nach der Pause drehten die Gäste in Melbourne vor 49'000 Zuschauern richtig auf: Thiago Silva (62.), Taison (75.) und Doppel-Torschütze Diego Souza erhöhten auf 4:0.
  • Nach über neun Jahren: Benaglio verlässt Wolfsburg

    Nach über neun Jahren: Benaglio verlässt Wolfsburg

    Sport

    Er hat als Führungsspieler und Leistungsträger die Entwicklung unseres Vereins über Jahre mitgeprägt wie kaum ein anderer. Torwart Diego Benaglio (M.) wird Wolfsburg verlassen. In der abgelaufenen Saison lief dem etatmäßigen Kapitän allerdings Koen Casteels den Rang ab, Benaglio absolvierte lediglich 14 Saisonspiele. Nach neuneinhalb Jahren trennen sich die Wege von Diego Benaglio und dem VfL Wolfsburg.
  • Haas erarbeitet sich in Stuttgart Duell mit Federer

    Haas erarbeitet sich in Stuttgart Duell mit Federer

    Sport

    Teilzeit-Profi Tommy Haas (Hamburg) hat beim Tennisturnier in Stuttgart Grand-Slam-Sieger Roger Federer sein Comeback verdorben und ist erstmals seit über drei Jahren in ein Viertelfinale auf der ATP-Tour eingezogen. Letztmals war Haas im Mai 2014 in Rom auf der Tour unter die besten Acht gekommen. Federer ist nach seiner Auszeit derweil noch nicht wieder ganz in der Form vom Jahresbeginn, als er bei den Australian Open seinen 18.
  • Bundesliga: Innenverteidiger Caldirola bleibt bei Werder Bremen

    Bundesliga: Innenverteidiger Caldirola bleibt bei Werder Bremen

    Sport

    Sportchef Frank Baumann hatte in der vergangenen Woche gegenüber dem WESER-KURIER verkündet, dass Caldirola bei Werder bleibt. Am Donnerstag gab Werder die Verlängerung offiziell bekannt. "In der kommenden Saison möchte ich die Mannschaft wieder mit ganzer Kraft auf dem Feld unterstützen", sagte Caldirola. Im Sommer 2013 kam der ehemalige U21-Nationalspieler für eine Ablösesumme von 750.000 Euro von Inter Mailand an die Weser.
  • Hamburger SV bindet Toptalent Fiete Arp bis 2019

    Hamburger SV bindet Toptalent Fiete Arp bis 2019

    Sport

    Der Vertrag des 17-Jährigen läuft nun bis 2019. "Fiete ist ein hochtalentierter Spieler, der auch das Interesse zahlreicher großer Clubs auf sich gezogen hat. Arp spielt seit der U 11 beim HSV und ist derzeit noch für die U 17 der Hanseaten spielberechtigt, für die er in der Saison 2016/17 in 21 Partien 26 Tore erzielte.
  • Medien: Real bietet Donnarumma Fünfjahresvertrag

    Medien: Real bietet Donnarumma Fünfjahresvertrag

    Sport

    Nun muss man den italienischen Nationalgoalie ziehen lassen. Nachdem er eine Verlängerung ausgeschlagen hat, kämpfen die Top-Klubs um Gianluigi Donnarumma . Donnarumma spielt seit Februar 2015 bei Milan und hat einen Vertrag bis Ende Juni 2018. Italienische Medien zumindest geben Raiola die Schuld, dass Donnarumma nicht unterzeichnete.
  • Kohlschreiber-Aus beim Turnier in Stuttgart

    Kohlschreiber-Aus beim Turnier in Stuttgart

    Sport

    Der 33-Jährige verlor am Freitag gegen den favorisierten Franzosen Lucas Pouille 4:6, 6:2, 3:6 und verpasste damit den Sprung ins Halbfinale. 2016 und 2013 hatte der Augsburger jeweils im Endspiel gestanden. Pouille, die Nummer 16 der Welt, hatte in der baden-württembergischen Landeshauptstadt im Achtelfinale den Warsteiner Jan-Lennard Struff nach hartem Kampf knapp besiegt.
  • Nach Trikot-Panne: Aufsteiger VfB Stuttgart erntet Shitstorm

    Sport

    Doch das neue Jersey konnte man bereits am Mittwoch im Handel erwerben. Kurze Zeit später tauchten jedoch Gerüchte auf, dass das neue Trikot schon im Handel verfügbar sei. "Ganz schrecklich", kommentiert ein Fan via Facebook . "Autsch." Über 300 Likes beweisen, dass er mit dieser Meinung nicht alleine da steht. "Ganz schrecklich!" Der Kommentar hat über 80 Likes.
  • Für 200 Tage: Diese ICE-Strecke sperrt die Bahn 2020

    Für 200 Tage: Diese ICE-Strecke sperrt die Bahn 2020

    Sport

    Die Bahn will die 1991 in Betrieb genommene Strecke sanieren. Seitdem nur noch 38. Das sagte ein Bahnsprecher der " Stuttgarter Zeitung " (Freitag). Bahnkunden müssen sich nach Angaben des Unternehmens während der Bauphase auf deutlich längere Fahrtzeiten einstellen.
  • Der FC Bayern befasst sich mit Kramaric

    Der FC Bayern befasst sich mit Kramaric

    Sport

    Kramaric wechselte vor einem Jahr von Leicester City in den Kraichgau und avancierte dort mit 26 Torbeteiligungen zu einem echten Volltreffer. Im vergangenen Sommer legten die Kraichgauer dann die vereinsinterne Rekordablöse von zehn Millionen Euro für Kramaric auf den Tisch.
  • Sportliche Gründe: Mischa Zverev erklärt Hamburg-Absage

    Sportliche Gründe: Mischa Zverev erklärt Hamburg-Absage

    Sport

    Deutschlands bester Tennisspieler sorgt für Ärger in Hamburg. Alexander Zverev hat Michael Stich brüskiert. Der 48-Jährige, der den Fokus bei der Pressekonferenz eigentlich auf positivere Aspekte richten wollte, meinte: "Wir reden nicht über jemanden, der nicht da ist".
  • Suttner will nach England - Ingolstadt das Doppelte

    Suttner will nach England - Ingolstadt das Doppelte

    Sport

    Nachdem zuletzt bereits davon berichtet wurde, dass den 30-Jährigen nach dem Abstieg in die 2. Bundesliga ein Wechsel nach England reize, habe er nach "kicker"-Informationen nun bei den Schanzern um die Freigabe gebeten". Ein Transfer spießt sich derzeit aber noch an der Ablösesumme. Die "Seagulls" boten eine Ablöse in Höhe von zwei Millionen Euro, Suttners aktueller Arbeitgeber verlangt aktuell aber noch das doppelte.
  • Millionen Dollar verteilt auf 72 Löcher - und ein hungriger deutscher Jäger

    Millionen Dollar verteilt auf 72 Löcher - und ein hungriger deutscher Jäger

    Sport

    US Open schon mal Bekanntschaft mit dem fiesen Rough. Führender nach dem ersten Durchgang ist der US-Amerikaner Rickie Fowler, der mit einer 65er Runde überzeugen konnte. Die drei werden den Par-72-Kurs auch am zweiten Tag zusammen beschreiten. Aufsteiger Jon Rahm (ESP) benötigte sogar 76 Strokes und Jason Day (AUS/79) sowie Rory McIlroy (NIR/Sieger 2011/78) müssen daran denken, vorzeitig die Koffer zu packen.
  • Deutschland will beim Confed Cup Experimente wagen [1:25]

    Deutschland will beim Confed Cup Experimente wagen [1:25]

    Sport

    Frankfurt/Main . An Bord des Airbusses 321 sind alle 21 verfügbaren Spieler, die Bundestrainer Joachim Löw für den WM-Probelauf ausgewählt hat. DFB-Präsident Reinhard Grindel verspürt bei dem jungen Perspektivteam, das den Fußball-Weltmeister bei dem Acht-Nationen-Turnier vom 17.
  • Rekordtransfer! Everton holt Sunderland-Torwart Jordan Pickford

    Rekordtransfer! Everton holt Sunderland-Torwart Jordan Pickford

    Sport

    Der FC Everton hat für seine ersten beiden Neuzugänge in diesem Sommer Ablösesummen von insgesamt mindestens 55 Millionen Euro investiert . Der Premier-League-Klub verpflichtet Torhüter Jordan Pickford von Absteiger Sunderland. Der Mittelfeldmann, der 2016/17 für Ajax 33 Ligaspiele sowie 17 Europapokalspiele bestritten hat, kostet 27 Millionen Euro Ablöse. Der 24-jährige niederländische Nationalspieler hat einen Kontrakt bis 2022 unterschrieben.
  • VfL Wolfsburg verpflichtet Olympiasieger William

    VfL Wolfsburg verpflichtet Olympiasieger William

    Sport

    Neben der Position des Rechtsverteidigers kann der Brasilianer auch auf der offensiven rechten Außenbahn agieren. William holte mit der brasilianischen Olympia-Auswahl im vergangenen Jahr die Goldmedaille. Bereits zuvor hatte Wolfsburg sich die Dienste von Martin Stefaniak (Dynamo Dresden) und John Anthony Brooks (Hertha BSC ) gesichert. In Ricardo Rodriguez (AC Mailand), Jannes Horn (1.
  • HSV bindet Top-Talent Arp bis 2019

    HSV bindet Top-Talent Arp bis 2019

    Sport

    Das neue Arbeitspapier läuft ein Jahr länger als das bisherige: Bis 2019 ist der 17-Jährige nun an die Hanseaten gebunden. "Dieses Jahr ist für mich extrem gut gelaufen". Arp soll auf Wunsch von Trainer Markus Gisdol künftig ständig mit den Profis trainieren und an den Liga-Betrieb herangeführt werden. "Die Vertragsverlängerung ist nur logisch und konsequent".
  • König Ronaldo und Kroos feiern Höhepunkt einer Real-Ära

    König Ronaldo und Kroos feiern Höhepunkt einer Real-Ära

    Sport

    In der 7. Minute fischte Navas einen Flachschuss von Miralem Pjanic aus dem Eck. Madrid wurde erstmals seit 1958 im Jahr des Europacupsiegs auch spanischer Meister, es durchlebt seinen besten Zyklus seit jenen mythischen Anfangsjahren, und es riecht verdammt nach einer noch längeren Ära, bei einem so exzellent besetzten Kader und einem Altersdurchschnitt von 26,5 Jahren.
  • Torwart Benaglio verlässt Wolfsburg Richtung Monaco

    Torwart Benaglio verlässt Wolfsburg Richtung Monaco

    Sport

    Das bestätigte der französische Meister am Freitag. Wechsel perfekt! Diego Benaglio verlässt den VfL Wolfsburg und unterschreibt bei der AS Monaco einen Dreijahresvertrag bis 2020. Unter Andries Jonker musste er seinen Platz im Tor wieder für den Belgier Koen Casteels räumen. In insgesamt zehn Spielzeiten beim VfL bestritt der 33-jährige Schweizer 321 Pflichtspiele, wurde Deutscher Meister, Pokalsieger und Supercup-Gewinner.
  • Donnarumma will Milan verlassen:

    Donnarumma will Milan verlassen: "Die Entscheidung ist bitter für uns"

    Sport

    Die Rossoneri sollen dem 18-jährigen Super-Talent laut Sky Sport Italia ein Jahresgehalt von über vier Millionen Euro offeriert haben - wohl zu wenig für seinen Berater Mino Raiola . Der deutsche Nationaltorwart Kevin Trapp war dort zuletzt die Nummer eins. Donnarumma debütierte im Oktober 2015 in der Serie A und gilt in Italien als Nachfolger von Torwart-Legende Gianluigi Buffon.
  • Altkanzler Helmut Kohl tot - Kanzler der Einheit wurde 87 Jahre alt

    Sport

    Wegen einer Spendenaffäre, in die Kohl maßgeblich verwickelt war, forderte Merkel Ende der 90er Jahre als damalige CDU-Generalsekretärin die Partei zur Loslösung vom Übervater auf. Er hinterlässt zwei Kinder, die Söhne Walter und Peter. Sein System der schwarzen Kassen stürzte die CDU schließlich in die Krise - und kostete Kohl den Ehrenvorsitz.
  • Klewin bleibt in Erfurt

    Klewin bleibt in Erfurt

    Sport

    Wir haben es in fairen und gut geführten Verhandlungen geschafft, Einigkeit zu erzielen. Erfurt - Der FC Rot-Weiß Erfurt kann sich über einen attraktiven Gegner in der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals freuen. "Die Verlängerung stand ganz oben auf unserer Prioritätenliste". "Es ist gut, wenn man weiß, dass die Familie in der Nähe ist".
  • Zimmermann wechselt nach Frankfurt

    Zimmermann wechselt nach Frankfurt

    Sport

    FC Heidenheim den Kasten hütete. Zimmermann soll den zum Grasshopper Club Zürich gewechselten Österreicher Heinz Lindner als Nummer zwei ersetzen. "Ich freue mich wirklich sehr, in meine Heimat und zur Eintracht zurückkommen zu können", sagte Zimmermann.
  • WM- Organisationschef will Hooligans hart bestrafen

    WM- Organisationschef will Hooligans hart bestrafen

    Sport

    Wir leisten außerdem nicht nur Aufklärungsarbeit, auch die Gesetzgebung wurde angepasst. Das Gewaltproblem ist in Russlands Stadien schon lange bekannt. Medienberichten zufolge stehen knapp 200 bekannte Gewalttäter auf einer schwarzen Liste. DFB-Präsident Reinhard Grindel hatte zuletzt gefordert, dem russischen Hooliganismus "klar die Rote Karte" zu zeigen.
  • Pannen bei Auslosung des englischen Ligapokals

    Pannen bei Auslosung des englischen Ligapokals

    Sport

    Weil der EFL Cup von einem thailändischen Energydrinkhersteller gesponsert wird, fand die Auslosung in Bangkok statt. Als wieder etwas sichtbar wurde, staunten die englischen Fans nicht schlecht bei mancher gezogener Paarung: Charlton Athletic zum Beispiel spielte laut der eingeblendeten Übersicht auswärts bei Exeter, was kein Problem gewesen wäre, hätte Charlton Athletic nicht laut der eingeblendeten Übersicht auch zuhause gegen Cheltenham gespielt.
  • Helmut Kohl ist tot

    Sport

    Er wurde 87 Jahre alt. Er habe sein "Ehrenwort" gegeben, so Kohl damals, die Namen der Spender nicht zu nennen. Er überwarf sich mit einigen engen Vertrauten innerhalb der Partei, so etwa mit dem heutigen Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble.
  • LASK holt Ex- Austrianer James Holland

    Sport

    Der ehemalige Austria-Akteur James Holland unterschrieb bei den Linzern einen Zweijahresvertrag. Die beiden Ried-Testspieler Tobias Kainz und Michael Lageder (ebenfalls bisher LASK) haben im Training einen guten Eindruck hinterlassen, von beiden könnte zusätzlich noch einer fix verpflichtet werden.
  • Tödlicher Segelflieger-Absturz - Obduktion angeordnet

    Tödlicher Segelflieger-Absturz - Obduktion angeordnet

    Sport

    Die Rettungsmannschaften waren rasch an der Absturzstelle, auch der Notarzt-Helikopter Christophorus 15 stand bereit. Es handle sich um einen 77-jährigen französischen Staatsbürger, der zuletzt in Wien gelebt hatte, hieß es von der Landespolizeidirektion Niederösterreich auf Anfrage des KURIER.
  • DFB: Ohne Verletzungssorgen nach Russland

    Sport

    Rund dreieinhalb Stunden soll der Charterflug LH342 nach Sotschi dauern. Bundestrainer Joachim Löw hat auf viele Weltmeister verzichtet und insgesamt sieben Länderspieldebütanten nominiert. "Das Hauptziel ist, 2018 erneut den Weltmeistertitel zu gewinnen", verdeutlichte Grindel . Weitere Gegner in der Vorrunde bei dem Acht-Nationen-Turnier sind Südamerikameister Chile und Afrika-Champion Kamerun.
  • Fortuna verstärkt sich mit Niko Gießelmann

    Fortuna verstärkt sich mit Niko Gießelmann

    Sport

    Letzteres gilt nach wie vor auch für Robert Zulj, dessen Vertrag am 30. Juni ausläuft und der sich noch immer nicht zu seiner Zukunft geäußert hat. Alleine das zeigt seinen Status, den er bei Greuther Fürth hatte.
  • Frankfurt holt Keeper Zimmermann von den Löwen

    Frankfurt holt Keeper Zimmermann von den Löwen

    Sport

    In Frankfurt am Riederwald hat Zimmermann die Jugendmannschaften durchlaufen und war von 2005 bis 2010 auch Profi. "Wir setzen ganz klar auf Zusammenhalt. Im Herzen bin ich immer ein Adler geblieben und habe die Geschehnisse am Main über die Jahre hinweg durchgängig verfolgt", sagt der Keeper selbst. Zwischen seinem ersten Engagement bei den Hessen und dem Zwischenspiel in München spielte der Torhüter noch für Darmstadt 98 und den 1.
  • Zorniger träumt von Kaiser

    Zorniger träumt von Kaiser

    Sport

    Wenigstens eines möglichen Abnehmers kann sich der RB-Kapitän im Sommer 2018 wohl sicher sein; gegebenenfalls auch vorher, sofern ein Umdenken bei Kaiser einsetzt: Alexander Zorniger, Chefcach von Bröndby IF und ehemaliger Trainer der Roten Bullen, scharrt schon länger mit den Hufen.