http://mediang.gameswelt.net/public/images/201708/e67c0aac067a5221f97c6bedbb108095.jpg

Sport

Ubisoft erweitert sein Angebot an Entwicklern um ein neues Studios: Künftig wird auch in der Hauptstadt von Schweden an Videospielen gearbeitet. Das Team in Stockholm soll Massive Entertainment bei der Entwicklung von Triple-A-Titeln unterstützen, darunter auch das kommende Avatar-Projekt.
  • Deutschland: Die Bayern holen den Supercup

    Deutschland: Die Bayern holen den Supercup

    Sport

    Für uns war es sehr wichtig, um die Niederlagen in der Vorbereitung abzustreifen. Das 5:4 im Elfmeterschießen des deutschen Supercups über den Erzrivalen Borussia Dortmund sorgte beim Meister für große Erleichterung. Ancelotti fehlten Manuel Neuer, James, Thiago, Jérôme Boateng, Arjen Robben, David Alaba und Juan Bernat. Dem BVB ergeht es nicht besser. "Wir brauchen noch Zeit", sagte Abwehrchef Sokratis angesichts des neuen Spielsystems unter Bosz.
  • Botswana-Sprinter Makwala über WM-Aus empört:

    Botswana-Sprinter Makwala über WM-Aus empört: "Sabotage"

    Sport

    Gelingt ihm das, kann er noch am selben Abend auch im Semifinale laufen. Bereits für das Halbfinale qualifizierte Athleten seien von der Entscheidung nicht betroffen, heißt es in einer Verbandsmitteilung. Makwala erhält nun in einem einsamen Rennen, das im Olympiastadion um 19:40 Uhr über die Bühne geht, eine verspätete Chance. Die Quarantäne schreibt das britische Gesundheitsrecht zwingend vor.
  • Steffi Jones bleibt Frauen-Bundestrainerin

    Steffi Jones bleibt Frauen-Bundestrainerin

    Sport

    Das DFB-Präsidium hat ihren Vertrag bis zur WM 2019 in Frankreich verlängert , außerdem enthält er die Option auf eine weitere Verlängerung bis zu den Olympischen Spielen 2020. Bei der kürzlich zu Ende gegangenen Europameisterschaft in den Niederlanden hatten die DFB-Frauen ein Debakel erlebt und waren nach enttäuschenden Vorstellungen bereits im Viertelfinale an Dänemark gescheitert (1:2).
  • Wechselt Dennis Aogo zum VfB Stuttgart?

    Wechselt Dennis Aogo zum VfB Stuttgart?

    Sport

    Der Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart will offenbar den 30 Jahre alten, derzeit vereinslosen Routinier Dennis Aogo verpflichten. Der Abwehrspieler ist der erste Transfer des neuen Sportchefs Michael Reschke, der kurzfristig vom FC Bayern nach Stuttgart gewechselt war.
  • Kauft PSG jetzt auch noch Mbappe um 150 Millionen?

    Kauft PSG jetzt auch noch Mbappe um 150 Millionen?

    Sport

    Wie die Sendung berichtete, wird die katarische PSG-Führung nun die Verhandlungen mit Monaco aufnehmen. Ein erstes Angebot in Höhe von 155 Millionen Euro sei dem Ligue-1-Meister bereits unterbreitet worden, hieß es. Nach Medienberichten wollen die Monegassen Mbappe nach dem Weggang der drei Leistungsträger Benjamin Mendy , Bernardo Silva und Tiemoue Bakayoko jedoch nicht ziehen lassen.
  • Bei Dembélé-Wechsel: Rennes kassiert kräftig mit

    Bei Dembélé-Wechsel: Rennes kassiert kräftig mit

    Sport

    Der Brasilianer Neymar (25) war für die Rekordsumme von 222 Millionen Euro zu Paris St. Germain gewechselt. Im Gespräch ist bei den Katalanen ausserdem Philippe Coutinho vom FC Liverpool. Laut der französischen Sportzeitung L'Equipe haben Barcelona und Dembélé bereits eine Einigung erzielt. Wie die französischen Tageszeitungen ‚L'Équipe' und ‚Le Figaro' unisono berichten, wurde beim letztjährigen Wechsel von Stade Rennes eine Klausel vereinbart, die die Franzosen bei einem Weiterverkauf ...
  • Heusler doch kein Thema in Leverkusen

    Sport

    Es fühlt sich an wie gestern, als Bernhard Heusler an einer emotionalen GV unter Tränen seinen Abschied beim FC Basel nahm. Und zwar genau bis zum 30. Zuletzt hat er bei einem Umsatz von 130 Millionen Franken einen Überschuss von 30 Millionen erwirtschaftet. Logisch dass ein Mann von solcher Qualifikation ein Thema für Bayer ist.
  • Eishockey-Auswahl startet mit Partie gegen Gastgeber

    Sport

    Mai um 20.15 Uhr bekommt es das DEB-Team in Herning mit dem derzeitigen 14. Eröffnet wird die WM schon am Nachmittag desselben Tages mit den Spielen USA gegen Kanada in Herning und Russland gegen Frankreich (beide 16.15 Uhr) in Kopenhagen.
  • Leichtathletik-WM: Van Niekerk macht Schritt zu Double

    Leichtathletik-WM: Van Niekerk macht Schritt zu Double

    Sport

    Nun peilt van Niekerk Doppel-Gold an, nach den 400 m will er auch über 200 m (Donnerstag, 22:50 Uhr) gewinnen. Sein größter Rivale Isaac Makwala aus Botswana musste wegen eines Magen-Darms-Virus, der bei der WM unter einigen Athleten kursiert, auf Anweisung des Weltverbandes IAAF auf einen Start verzichten.
  • Aslan-Studie: Magistrat prüft rechtliche Schritte

    Aslan-Studie: Magistrat prüft rechtliche Schritte

    Sport

    Die für Kindergärten zuständige Magistratsabteilung 11 (MA 11) lässt nun im Streit über die Kindergartenstudie rechtliche Schritte gegen Ednan Aslan prüfen. Ebenso wurde beim Außen- und Integrationsministerium um Auskunft zur Entstehung der Studie gebeten. Elementarpädagogik, der islamischen Religionspädagogik sowie der Wissenschaftssoziologie.
  • Unfall mit Todesfolge: Achterbahn traf Mann am Kopf

    Unfall mit Todesfolge: Achterbahn traf Mann am Kopf

    Sport

    Dann erfasste ihn ein Waggon und traf ihn direkt am Kopf. "Der Notarzt war schnell vor Ort und versuchte den jungen Mann zu reanimieren", bestätigt die Polizei gegenüber ÖSTERREICH. Der junge Mann erlag jedoch in der Nacht im UKH Meidling seinen schweren Verletzungen. Warum sich der 26-jährige im Betriebsbereich aufhielt, ist noch unklar.
  • Reschke beginnt schon am Freitag beim VfB

    Reschke beginnt schon am Freitag beim VfB

    Sport

    Michael Reschke kündigte beim FC Bayern und nahm die Position des Sportchefs beim VfB Stuttgart ein. In Cottbus schon in neuer Funktion dabei: Stuttgarts neuer Sportvorstand Michael Reschke. "Dieser ist somit garantiert", hieß es in einem Statement von VfB-Präsident Wolfgang Dietrich . Dass die Münchner ihren Kaderplaner und Technischen Direktor so kurz vor Saisonstart und mitten in der Transferperiode ziehen ließen, kam überraschend.
  • Balotelli bei Auto-Wettrennen geblitzt

    Balotelli bei Auto-Wettrennen geblitzt

    Sport

    Der 26-Jährige soll laut Medienberichten bei erlaubten 130 km/h auf der Autobahn, 170-200 km/h gefahren sein. "Super Mario" war in seinem Heimatland allein in den Jahren 2012 und 2013 18 Mal geblitzt worden. Die Beamten vermerkten zudem positiv: Im Gegensatz zu seinen früheren Kontrollen sei Balotelli ruhig geblieben, hätte seine Strafe angenommen und sich entschuldigt.
  • Weitere Fipronil-Eier in Schleswig-Holstein verkauft

    Sport

    Es handelt sich nach bisherigen Erkenntnissen aus der Durchsicht der Lieferscheine - um maximal etwa 280.000 Eier. Bisher war bekannt, dass fünf Zentrallager von Lebensmittelketten von zwei Händlern mit niederländischen Eiern beliefert worden waren.
  • Nach Flugzeugtragödie: Emotionales Comeback gegen Messi

    Nach Flugzeugtragödie: Emotionales Comeback gegen Messi

    Sport

    Germain außen vor. Ruschel ist froh, das Wertvollste noch zu haben, sein Leben. Das neu formierte Team von Chapecoense tritt beim traditionellen "Trofeo Joan Camper" im Camp Nou an, der Saisoneröffnung des FC Barcelona. "Ich spiele mit ihnen auf der Playstation", so Ruschel. Er sitzt auf der Tribüne des Camp Nou und kommentiert das Spiel live. Torwart Follmann, dem der rechte Unterschenkel amputiert werden musste, betrat mit einer Prothese den Rasen.
  • Neymar zu Bayern? Ex-Sportchef war dagegen

    Neymar zu Bayern? Ex-Sportchef war dagegen

    Sport

    PSG-Boss Nasser Al-Khelaifi glaubt trotzdem, ein Schnäppchen gemacht zu haben: "Es hört sich seltsam an, aber wir werden mehr Geld verdienen, weil Neymar bei uns ist, als er gekostet hat". Weiter führte der Berater aus: "Ich habe Nerlinger in München getroffen, nachdem wir zweimal telefoniert hatten. Er hat mir gesagt, dass er genau weiß, wer Neymar ist, eines der größten Talente der Welt", so Racki weiter.
  • Hradecky zu Benfica? Bobic bleibt gelassen

    Hradecky zu Benfica? Bobic bleibt gelassen

    Sport

    Offen sei allerdings noch die Ablösesumme, die sich zwischen fünf und acht Millionen Euro belaufen soll. Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic reagierte am Dienstag gelassen auf die Wechselgerüchte. Juni 2018. Das Angebot einer Vertragsverlängerung zu deutlich erhöhten Bezügen hatte er abgelehnt. Bereits seit letzter Woche halten sich die Gerüchte hartnäckig und verschärfen sich jeden Tag, dass Hradecky die Eintracht jetzt noch Richtung Lissabon verlässt.
  • Inter-Durchbruch bei Mor

    Inter-Durchbruch bei Mor

    Sport

    In den letzten Tagen brodelte die Gerüchteküche jedenfalls mächtig. Doch nun scheint alles auf den 18-fachen italienischen Meister hinauszulaufen. Die Bekanntgabe soll bereits in den nächsten Stunden erfolgen, so der Bericht. Grund für dieses Modell sei, dass die Summe somit nicht in der diesjährigen Bilanz auftauche und Inter keine Schwierigkeiten bezüglich des Financial Fairplays bekomme.
  • DFB ermittelt nach Krawallen bei Hannover-Test in Burnley

    DFB ermittelt nach Krawallen bei Hannover-Test in Burnley

    Sport

    Und die Schande hat ein Nachspiel: Hannover teilte am Montagabend mit, dass der Polizei umfangreiches Foto- und Videomaterial zur Verfügung gestellt wird. August gegen Schalke 04 ein Teil-Ausschluss der Öffentlichkeit. Einige hundert 96-Fans hatten für einen Spielabbruch in Burnley gesorgt. Clubchef Martin Kind befürchtet zudem Sanktionen vom europäischen Dachverband: "Wir gehen davon aus, dass die UEFA tätig wird".
  • 2:0 gegen Heidenheim | Eigentor leitet Braunschweig-Sieg ein

    2:0 gegen Heidenheim | Eigentor leitet Braunschweig-Sieg ein

    Sport

    Die Heidenheimer stehen nach ihrem ersten Saisonspiel punktlos da. "Wir dürfen jetzt aber nicht nachlassen und müssen weiter hart arbeiten". Ken Reichel brachte die Braunschweiger in der 28. Im ersten Durchgang übernahmen die Niedersachsen vor 18.550 Zuschauern zunächst die Kontrolle und ließen den Gegner kaum in Tornähe kommen. Selbst setzten die Gastgeber über Konter immer wieder Nadelstiche.
  • Nach Streit mit ARD: Scholl bleibt TV-Experte

    Nach Streit mit ARD: Scholl bleibt TV-Experte

    Sport

    Die Erklärung dafür gab es kurz nach dem Turnier: Scholl hatte sich an einem ARD-Beitrag über Doping im Fußball gestört und wollte ihn aus dem Programm haben. Angeblich fühlte er sich unwohl. "Deshalb wollte ich, dass die Story draußen bleibt". "Und dann bin ich gegangen", sagte der Ex-Profi in seiner Sendung " Mehmets Schollplatten ".
  • Erinnerung an Atombombenabwurf vor 72 Jahren

    Erinnerung an Atombombenabwurf vor 72 Jahren

    Sport

    An der zentralen Gedenkzeremonie im Friedenspark nahmen neben dem japanischen Premierminister Shinzo Abe und weiteren Spitzenpolitikern auch Überlebende teil. Wenig später kapitulierte Japan. Im Mai vergangenen Jahres hatte US-Präsident Barack Obama als erster US-Präsident Hiroshima besucht und die Opfer des Atombombenabwurfs gewürdigt.
  • Taifun

    Taifun "Noru" zieht Richtung Japan

    Sport

    Mehrere Menschen wurden verletzt. Betroffen sind die südwestliche Insel Shikoku und die Kinki-Region. FVW zufolge wird mit Überflutungen, Schlammlawinen und hohen Wellen gerechnet. Am Freitag war "Noru" bereits über die zu Japan gehörenden Okinawa-Inseln hinweggefegt. Erst vor einem Monat hatten heftige Regenfälle auf Kyushu in den Präfekturen von Fukuoka und Oita Erdrutsche und Überschwemmungen ausgelöst.
  • Sneijder von Galatasaray nach Nizza

    Sneijder von Galatasaray nach Nizza

    Sport

    Im Team von Lucien Favre ist Sneijder nach Jean-Victor Makengo, Adrien Tamèze, Pierre Lees Melou und Christophe Jallet der fünfte Neuzugang für die anstehende Spielzeit.
  • Goretzka fit - braucht aber noch Zeit bis zur Top-Form

    Goretzka fit - braucht aber noch Zeit bis zur Top-Form

    Sport

    Der belgische Torjäger Christian Benteke traf für die Gastgeber nach dem Seitenwechsel zum Ausgleich (61.). "Leon hat wenig mit der Mannschaft trainiert, deswegen muss man ihm noch Zeit geben", ergänzt Trainer Domenico Tedesco. Körperlich, da sind sich beide einig, spricht nichts dagegen, dass Goretzka schon im Pokalspiel bei Dynamo Berlin (14. August) wieder in der Schalker Start-Elf steht.
  • Kirui siegt im B-Marathon

    Kirui siegt im B-Marathon

    Sport

    Tamirat Tola aus Äthiopien hetzte mit 1:22 Minuten Rückstand ins Ziel, plumpste entkräftet auf den Asphalt und stand auch erst mal nicht mehr auf. Hinter dem Äthiopier Tola sicherte sich Alphonce Simbu aus Tansania die Bronzemedaille. Geoffrey Kirui gewinnt locker und schwärmt: "Das ist mit Abstand der größte Moment meiner Karriere". Chelimo siegte in 2:27:11 Stunden. Bronze auf dem Rundkurs gewann nach 42,195 Kilometern zeitgleich mit Kiplagat die Amerikanerin Amy Cragg.
  • Real Madrid verzichtet auf Cristiano Ronaldo

    Real Madrid verzichtet auf Cristiano Ronaldo

    Sport

    Der Real-Superstar ist nach seiner Teilnahme am Confed-Cup verspätet ins Training eingestiegen und wird noch pausieren. Sein durchwachsenes Engagement in Madrid blieb bei Real nicht in bester Erinnerung. In Mazedonien treten die Madrilenen als Titelverteidiger an. "Doch wenn Real nicht mit ihm plant, warte ich auf ihn", sagt der Coach auf der Pressekonferenz vor dem Supercup.
  • Bühler: Kann nicht mal Miete zahlen

    Bühler: Kann nicht mal Miete zahlen

    Sport

    Ich habe ihn von Anfang an nicht gut erwischt und bin natürlich nicht zufrieden", sagte Bühler im ZDF und nutzte die WM-Bühne für eine Generalkritik an der Sportförderung in seiner Heimat: "Es kann nicht sein, dass wir Sportler so wenig Unterstützung bekommen.
  • 1.FC Köln enttäuscht gegen den TSV Steinbach

    1.FC Köln enttäuscht gegen den TSV Steinbach

    Sport

    Die Kölner Spieler, die am Vormittag noch eine intensive Trainingseinheit vor großer Zuschauerkulisse am Geißbockheim absolviert hatten, wirkten beim Spiel am Abend nicht frisch und spritzig, wie es zum Bundesligastart in der kommenden Woche sein sollte.
  • Dynamo: Mit neuen Offensivkräften in den Norden

    Dynamo: Mit neuen Offensivkräften in den Norden

    Sport

    Deswegen ist St. Pauli für den Dynamo-Coach auch ein Top-Favorit im Kampf um die Aufstiegsplätze. Aber in den 90 Minuten ist klar, dass ich mit meiner Mannschaft das Maximum rausholen möchte. Am Montag (20.30 Uhr/Sky) trifft er erstmals auf seinen alten Arbeitgeber. Man sei im Guten auseinandergegangen, weswegen Gonther sich auf die Rückkehr nach Hamburg sehr freue.
  • Ancelotti:

    Ancelotti: "Mein Bayern" gewinnt die Champions League

    Sport

    Klare, unmissverständliche Worte, die aufhorchen lassen. Trotz der Rücktritte von Leistungsträgern wie Kapitän Philipp Lahm und Xabi Alonso glaubt Ancelotti: "Wir haben uns gegenüber der vergangenen Saison verbessert und streben weiterhin nach unserem größten Ziel: Die Champions League ".
  • Superbike-Pilot Fincham stirbt nach Horrorcrash

    Sport

    Dort erlag der 37-Jährige jedoch seinen Verletzungen. Das Rennen wurde in Folge der Tragödie abgebrochen. Finchams Team kündigte an, eine ausführliche Untersuchung zu den Umständen des Unfalls durchzuführen.
  • Compper trifft ins eigene Netz: Leipzig verpatzt Generalprobe

    Compper trifft ins eigene Netz: Leipzig verpatzt Generalprobe

    Sport

    Zuvor hatte ihn Stoke-Keeper Jack Butland von den Beinen geholt. Ex-Nationalspieler Marvin Compper (78.) besiegelte die Niederlage mit einem Eigentor. Die zuletzt angeschlagenen Bernardo, Ibrahima Konaté und Diego Demme wurden noch geschont. Leipzig startet am Sonntag der kommenden Woche (15.30 Uhr/Sky) im DFB-Pokal beim Sechstligisten Sportfreunde Dorfmerkingen in die Saison.
  • Doping: Sara Errani wird positiv getestet

    Doping: Sara Errani wird positiv getestet

    Sport

    Offiziell bestätigt ist die Meldung allerdings noch nicht. Das Mittel wird normalerwiese zur unterstützenden Behandlung von Brustkrebs bei Frauen nach den Wechseljahren eingesetzt. Aus diesem Grund hat die World Anti-Doping Agency (WADA) den Wirkstoff auf die Liste der verbotenen Substanzen gesetzt. Italiens Tennisverband teilte mit, dass man mit Anwälten sowie Ärzten gegen eine drohende Sperre kämpfen werde.
  • Videobeweis macht aus 2:0 ein 1:1

    Videobeweis macht aus 2:0 ein 1:1

    Sport

    Vitesse-Spieler Matavz kam im gegnerischen Strafraum zu Fall. Dann traf in der 55. Minute Nicolai Jörgensen gar zum 2:0 - die Partie schien entschieden. Am Ende siegte Rotterdam mit 4:2 im Elfmeterschießen, trotz des Wirbels um den Videobeweis. Der Schiedsrichter ahndete die Aktion nicht und ließ das Spiel weiterlaufen.
  • Alberto Contador kündet Rücktritt an

    Alberto Contador kündet Rücktritt an

    Sport

    Er sage dies "ohne Traurigkeit". Der Spanier gewann insgesamt sieben große Rundfahrten (Tour, Giro und Vuelta) und gehört damit zu den wenigen Fahrern, die alle Grand Tours gewinnen konnten. "Und zweitens wird es das letzte Rennen meiner Profikarriere sein", sagte Contador. Contador war während der Tour de France im Jahr 2010 positiv auf die verbotene Substanz Clenbuterol getestet worden, gesperrt wurde er allerdings erst Anfang 2012 durch den Internationalen Sportgerichtshof CAS.