https://images.sport1.de/imagix/filter2/jpeg/_set=article_mobile_inline,sharpness=0.5,focus=49x31/imagix/68c061de-8051-11e7-b3ce-f80f41fc6a62

Sport

Der Vertrag mit Matuidi liegt unterschriftsreif auf dem Schreibtisch der Juve-Geschäftsstelle. Nach Informationen des Corriere dello Sport soll die Alte Dame rund 15 Millionen Euro für den 30-Jährigen auf den Tisch legen. Er gilt als zweikampfstarker Balleroberer. In der vergangenen Spielzeit kam der Franzose in 52 Pflichtspielen bei PSG zum Einsatz und erzielte dabei sieben Treffer.
  • BVB-Profi Raphaël Guerreiro muss 90 000 Euro zahlen

    BVB-Profi Raphaël Guerreiro muss 90 000 Euro zahlen

    Sport

    Guerreiro hatte zuvor gestanden, am 21. November 2016 in Dortmund einen Verkehrsunfall verursacht zu haben und trotzdem weitergefahren zu sein. Das hat das Dortmunder Amtsgericht entschieden. Später soll sich Guerreiro allerdings bei der Polizei gemeldet und zugegeben haben, in den Unfall verwickelt gewesen zu sein. Der Schaden ist bereits beglichen.
  • Auch die Austria will Rekordmeister sein

    Auch die Austria will Rekordmeister sein

    Sport

    Rudi Reisner, Vizepräsident der Austria, lässt derzeit Wien mit violetten Plakaten "zupflastern" - etwas provokant, steht doch "Willkommen beim österreichischen Rekord-Meister und Rekord-Cupsieger" drauf. Offiziell gibt es allerdings überhaupt keinen österreichischen Rekordmeister - weder der ÖFB noch die Bundesliga hat diesen Titel vergeben. "Bis 1949 ermittelten in der höchsten Spielklasse ausschließlich Wiener Vereine ihre Meister", begründete der FAK.
  • Junge Frau auf Rolltreppe vergewaltigt

    Junge Frau auf Rolltreppe vergewaltigt

    Sport

    Ein Passant wurde durch das laute Schreien der Frau auf die Situation aufmerksam und kam der Frau zur Hilfe. Diese fordert nun den Zeugen auf, sich bei der nächsten Polizeistation zu melden. Die völlig geschockte Frau konnte bislang keine Beschreibung ihres Peinigers geben. Auch wird überprüft, ob die U-Bahn, mit der die Frau ankam, ebenfalls Überwachungsvideos liefern kann.
  • Wechsel laut L'Equipe geplatzt - Mbappé-Vater versaut teuersten Transfer aller Zeiten

    Wechsel laut L'Equipe geplatzt - Mbappé-Vater versaut teuersten Transfer aller Zeiten

    Sport

    Erlebe die Ligue 1 live und auf Abruf auf DAZN. Nach Informationen der L'Equipe sollen sich die Verantwortlichen der AS Monaco gegen einen Verkauf des französischen Nationalspielers zum direkten Ligakonkurrenten entschieden haben. Das heiß begehrte Sturm-Juwel saß beim Sieg nämlich die kompletten 90 Minuten auf der Bank. Laut der Marca habe es bereits erste Hinweise der UEFA in Richtung Paris gegeben, die Transferaktivitäten unter die Lupe zu nehmen.
  • Mor-Wechsel zu Inter

    Mor-Wechsel zu Inter "derzeit gescheitert"

    Sport

    Sonst hätten wir ihn ja mit aufs Foto genommen", zeigte sich der BVB-Sportdirektor überrascht von den Entwicklungen. Seitdem herrscht Stillstand. Zusammenfassend bezeichnete Zorc einen möglichen Transfer als " derzeit gescheitert ". Zorc: "Er ist Spieler von Borussia Dortmund". Interessenten für Mor gibt es viele, unter anderem Zenit St. Einen Transfer des jungen Türken zu Inter Mailand kategorisierte er als " derzeit gescheitert ".
  • Bundesliga-Trainer sagen, wer Meister wird | Nur einer tippt gegen Bayern

    Sport

    Carlo Ancelotti ( Bayern München): "Natürlich wollen wir wieder Meister werden". Bei Leipzig muss man abwarten. "Sie haben mit der neuen Erfahrung Champions League eine anstrengende Saison vor sich". Christian Streich (SC Freiburg): "Die Wahrscheinlichkeit, dass Bayern München Meister wird, ist am höchsten". ► Domenico Tedesco (31/Schalke): "Ich setze auf Bayern München".
  • Revolution in der Premier League? Transferfenster soll mit dem Saisonstart schließen

    Revolution in der Premier League? Transferfenster soll mit dem Saisonstart schließen

    Sport

    Spielerverpflichtungen nach dem Saisonstart wären dann in England nicht mehr möglich, Abgänge in ausländische Ligen allerdings schon. "Mir wäre das sehr recht", hatte erst am Montagabend Liverpool-Trainer Jürgen Klopp erklärt . Anstatt Spielerwechsel bis zu zwei Wochen nach dem Saisonstart wie im Augenblick zu gestatten, solle in Zukunft das Transferfenster eine Woche vor dem Beginn der Punktspiele in der Premier League geschlossen werden.
  • Buffon, Messi und Ronaldo als Spieler des Jahres nominiert

    Buffon, Messi und Ronaldo als Spieler des Jahres nominiert

    Sport

    Im Rahmen der Champions-League-Auslosung in Nyon gibt es neben Europas Fußballer des Jahres noch weitere, neue Kategorien in denen die Besten der Vor-Saison Titel abräumen können. Bei den Frauen stehen DFB-Kapitänin Dzsenifer Marozsán sowie Pernille Harder (Dänemark) and Lieke Martens (Niederlande) auf der Shortlist. Die Jury besteht aus insgesamt 80 Trainern - von allen Vereinen, die an der Gruppenphase der Champions sowie Europa League teilgenommen haben - sowie 55 Medienvertretern aus ...
  • Tiger Woods hatte fünf Substanzen im Blut

    Tiger Woods hatte fünf Substanzen im Blut

    Sport

    Jetzt haben die US-Behörden in Kalifornien die Liste der Medikamente veröffentlicht, die Woods bei seiner Festnahme Ende Mai im Blut hatte. Medizinisches Marihuana ist in Florida legal. Außerdem nimmt er angeblich eine zwölfmonatige Probezeit beim Autofahren auf sich und will 50 Stunden gemeinnützige Arbeit leisten. Damit wolle Woods einer möglichen Haftstrafe entgehen.
  • Bahnrad-Olympiasieger Wooldridge stirbt mit 39

    Bahnrad-Olympiasieger Wooldridge stirbt mit 39

    Sport

    Der erst 39-jährige Australier gewann im Jahr 2004 in Athen bei den Olympischen Spielen die Goldmedaille. Informationen zum Zeitpunkt und zu den Umständen des Todes wurden nicht veröffentlicht. "Stephen war ein aussergewöhnlicher Radfahrer und Olympiasieger, an den man sich immer erinnern wird", teilte AOC-Präsident John Coates in einer Stellungnahme mit.
  • Frischer Zement: Simon Falette absolviert Medizincheck bei der Eintracht

    Frischer Zement: Simon Falette absolviert Medizincheck bei der Eintracht

    Sport

    Falette ist Nationalspieler von Französisch-Guayana. Wie der Verein per Twitter mitteilt, wird Falette am heutigen Dienstag zum obligatorischen Medizincheck in Frankfurt erwartet. Sollte Simon Falette den Medizincheck erfolgreich absolvieren, könnte der Franzose durchaus am Sonntag neben David Abraham die Innenverteidigung der Eintracht beim Bundesligastart in Freiburg bilden.
  • Aue trennt sich von Trainer Letsch

    Aue trennt sich von Trainer Letsch

    Sport

    Die Mannschaft wird interimsmäßig unter der Leitung von Robin Lenk und dem Co-Trainerteam auf die Partie am Freitag bei Eintracht Braunschweig vorbereitet.
  • Pyro-Wahnsinn in Rostock: Pokalspiel gegen Hertha unterbrochen

    Pyro-Wahnsinn in Rostock: Pokalspiel gegen Hertha unterbrochen

    Sport

    Sitze im leeren Stadionbereich, der als Puffer zwischen den beiden Fangruppen diente, fingen Feuer. Feuerwerkskörper werden abgeschossen, ein Hertha-Banner wird von Rostocker Ultras in der Pufferzone verbrannt. Das DFB-Pokalspiel zwischen Hansa Rostock und Hertha BSC ist am Montagabend in der 76. Minute nach Zuschauerrandalen unterbrochen worden. Die beiden Schweizer bei Hertha, Fabian Lustenberger und Valentin Stocker, kamen nicht zum Einsatz.
  • Wie Fußballer des FC Bayern München Schiedsrichterin Schnürsenkel aufzieht …

    Wie Fußballer des FC Bayern München Schiedsrichterin Schnürsenkel aufzieht …

    Sport

    Abonnenten können alle "PNP Plus"-Berichte komplett lesen". Die 38 Jahre alte Schiedsrichterin des Jahres war im Mai zur Saison 2017/18 als erste Frau in die 1. Die Schiedsrichterin musste man wegen der Stimmung ein bisschen schütteln. "Sie hat gelacht, das ist positiv", sagte Franck Ribéry hinterher. Nach dem Abpfiff witzelte sie mit Ribery und verabschiedete sich per Handschlag.
  • Cristiano Ronaldo kam, traf, provozierte und flog vom Platz

    Cristiano Ronaldo kam, traf, provozierte und flog vom Platz

    Sport

    Damit haben die "Königlichen" trotz später Gelb-Roten Karte für Weltfußballer Cristiano Ronaldo (82.) beste Chancen auf den Gewinn des Titels. In der vergangenen Woche hatten die Madrilenen schon den europäischen Supercup gegen Europa-League-Sieger Manchester United geholt (2:1).
  • Keine Alleingänge: Schindelmeiser wehrt sich gegen Vorwurf

    Keine Alleingänge: Schindelmeiser wehrt sich gegen Vorwurf

    Sport

    Zudem sei den Mitgliedern im Vorfeld der Ausgliederung in eine AG ein Weg aufgezeigt worden, bei dem junge und entwicklungsfähige Spieler eine zentrale Rolle spielten. Schindelmeiser war am vorvergangenen Freitag nach internen Differenzen von seinen Aufgaben entbunden worden. Es stimme auch nicht, dass der Bundesliga-Aufsteiger zu wenig erfahrene Fußballer im Kader habe.
  • Nürnberg schlägt MSV durch zwei

    Nürnberg schlägt MSV durch zwei "Zauberecken"

    Sport

    Erneut zeigten ihre enorme Stärke bei Standardsituationen und entschieden das Spiel durch zwei perfekt abgeschlossene Ecken zu ihren Gunsten. Der starke Sebastian Kerk prüfte MSV-Schlussmann Mark Flekken erstmals nach zehn Minuten.
  • Federer sagt für Turnier in Cincinnati ab

    Federer sagt für Turnier in Cincinnati ab

    Sport

    Rafael Nadal (E) wird am kommenden Montag die neue Nummer eins der Weltrangliste. " Leider hat es in meinem Rücken gezwickt und ich muss diese Woche pausieren". "Aber das ist normal nach den Ferien und beim ersten Hartplatzturnier". Nachdem bereits Murray, Stan Wawrinka, Novak Djokovic, Marin Cilic und Kei Nishikori Forfait gegeben haben, kommt nun Federer hinzu.
  • Mick fährt Schumachers Benetton

    Mick fährt Schumachers Benetton

    Sport

    Ein Schumacher in einem Benetton - das hat es nach vielen Jahren am Ende der vergangenen Woche wieder einmal gegeben. Dieses Vorhaben misslang. Reportern der belgischen Internetseite 'dhnet.be' gelangen zahlreiche Fotos und sogar eine Videoaufnahme von den Fahrten im legendären Auto.
  • Barcelona verpflichtet Brasilianer Paulinho

    Barcelona verpflichtet Brasilianer Paulinho

    Sport

    Die Katalanen sicherten sich für 40 Millionen Euro die Rechte am Brasilianer Paulinho . Scolari: " Paulinho hat hohe individuelle Qualität, er ist ein hervorragender Spieler, sowohl im Verein als auch in der brasilianischen Nationalmannschaft".
  • Kramaric: Liverpool wie ein Finale

    Kramaric: Liverpool wie ein Finale

    Sport

    Hoffenheims prominentester Neuzugang heißt Hansi Flick. Abgänge: Niklas Süle (FC Bayern, 20 Millionen), Fabian Schär (Deportivo La Coruña, 2 Millionen), Antonio Colak (FC Ingolstadt, Leihe), Sebastian Rudy (FC Bayern, ablösefrei), Pirmin Schwegler (Hannover 96, ablösefrei), Danilo Soares (VfL Bochum, ablösefrei), Baris Atik (1.
  • Vertrag bis 2019: Wendt verlängert in Mönchengladbach

    Vertrag bis 2019: Wendt verlängert in Mönchengladbach

    Sport

    Er gehört dem Mannschaftsrat an und ist einer unserer Führungsspieler. 2011 war er vom FC Kopenhagen in den Borussia-Park gewechselt. Für den 31-Jährigen geht ein Wunsch in Erfüllung, dem ihn Max Eberl gerne ermöglicht. Wendt absolvierte insgesamt 181 Pflichtspiele (13 Tore und 13 Vorlagen) für Gladbach. In der abgelaufenen Saison bestritt der 28-malige Nationalkicker wettbewerbsübergreifend 43 Partien.
  • Enttäuschung bei Hannover 96 über Stimmungsboykott der Fans

    Enttäuschung bei Hannover 96 über Stimmungsboykott der Fans

    Sport

    Dies wurde bei einem Treffen der aktiven Fanszene am Freitag nahezu einstimmig beschlossen. Der Beschluss gelte generell für die Heimspiele in der neuen Saison. Sportchef Horst Heldt erklärte nach dem 6:2 (1:1) im DFB-Pokal beim Regionalligisten Bonner SC, die Entscheidung des Anhangs sei zu akzeptieren. "Ich kann mich daran erinnern, dass der letzte Stimmungsboykott beinahe dazu geführt hätte, dass 96 abgestiegen wäre", hatte Heldt am Freitagnachmittag noch gemahnt, es gehe um 96.
  • Final-Sieg gegen Federer | Zverev holt 2. Titel in einer Woche!

    Final-Sieg gegen Federer | Zverev holt 2. Titel in einer Woche!

    Sport

    Zuvor hatte Zverev bereits in Montpellier, München, beim Sandplatz-Masters in Rom und in Washington D.C. triumphiert - Letzteres ist erst eine Woche her. Seitdem er den früheren Weltranglistenersten Juan Carlos Ferrero aus Spanien als Trainer verpflichtet hat, ist Zverev noch ungeschlagen. Das 20 Jahre alte Talent rückte in dem am Montag veröffentlichten Ranking von Rang acht auf sieben vor.
  • Premier League: Chelsea blamiert, Klopp verärgert, Wagner Tabellenführer

    Premier League: Chelsea blamiert, Klopp verärgert, Wagner Tabellenführer

    Sport

    Beim 3:3-Unentschieden des FC Liverpool gegen den FC Watford fehlte Philippe Coutinho im Kader von Jürgen Klopp - offiziell wegen einer Rückenverletzung. Alvaro Morata (69.) brachte die Blues heran, dann sah auch noch Cesc Fàbregas Gelb-Rot (82.), und David Luiz (88.) traf für neun Chelsea-Spieler zum 2:3.
  • Pokal-Pleite: Osnabrück eliminiert den HSV

    Pokal-Pleite: Osnabrück eliminiert den HSV

    Sport

    Minute nur noch in Unterzahl auf dem Platz war. Der VfB Stuttgart schrammte hingegen knapp an einer Blamage vorbei. Von einem Klassenunterschied war in der Folge aber nichts zu sehen - im Gegenteil. RB Leipzig nahm die Hürde Dorfmerkingen mit 5:0 locker, Aufsteiger Hannover 96 schlug den Bonner SC mit 6:2. Dort steht auch der VfL Wolfsburg, der beim 1:0 (0:0) gegen den Regionalligisten Eintracht Norderstedt allerdings deutlich mehr Mühe als erwartet hatte.
  • Manchester United schlägt West Ham 4:0

    Manchester United schlägt West Ham 4:0

    Sport

    Minute und stellte sofort unter Beweis, warum Man United ihn verpflichtet hat. Der Europa-League-Sieger verdrängte damit Aufsteiger Huddersfield Town von Platz eins. Der Vizemeister gewann 2:0 (0:0) bei Newcastle United. Anschließend übernahm Tottenham die Kontrolle und siegte nach Treffern von Dele Alli (61.) und Ben Davies (70.).
  • Liveticker: Der VfB startet in den DFB-Pokal

    Liveticker: Der VfB startet in den DFB-Pokal

    Sport

    VfB-Neuzugang Dennis Aogo ist überraschend nicht im Kader für das Pokalspiel in der Lausitz. Der Mittelfeldspieler habe auf die Trainingsbelastung minimal muskulär reagiert, teilte der VfB am Samstag mit.
  • Dota 2: Deutscher eSportler gewinnt WM und über 10 Millionen Dollar

    Dota 2: Deutscher eSportler gewinnt WM und über 10 Millionen Dollar

    Sport

    Das Dota-2-Team sicherte sich somit die "Aegis of Champions" und rund 10,83 Mio. Das zweitplatzierte Team erhielt 3,94 Mio. Im Rahmen des Internationals 2017 hat KuroKy zwei Rekorde aufstellen können. Dollar Preisgeld für den Sieg. Dazu kommen natürlich noch Gehälter, Sponsorenverträge und so weiter. Für KuroKy ist es der erste Titelgewinn. Statt unter dem Druck und der Zusatzbelastung einzugehen, zeigte sich Liquid aber von Runde zu Runde kämpferischer und lernte mit jedem Match ...
  • Roger Federer beats Robin Haase to reach Rogers Cup final

    Roger Federer beats Robin Haase to reach Rogers Cup final

    Sport

    Zverev advances to face the second-seeded and World No. 3 Roger Feder on Sunday . Denis Shapovalov's dream week ended, but a rivalry may have been born with rising star Alexander Zverev . "It's a huge opportunity for them". Very rarely, except maybe when Andy, Novak and Rafa (Nadal) were coming up. Not even I probably achieved finals of a Masters 1000 at that age.
  • Rostock-Fans von zwei Auswärtsspielen ausgeschlossen AKTUALISIERT

    Sport

    Der Club wurde zudem zu 12.000 Euro Strafe verurteilt. Sowohl am 7. Spieltag in Magdeburg als auch am 12. Spieltag bei Carl Zeiss Jena muss Hansa Rostock auf seine mitgereisten Fans verzichten. Rostock ist verpflichtet dem jeweiligen Heimverein das komplette Kontingent an Auswärtstickets abzunehmen und den übrigen Mehraufwand zu ersetzen. Das DFB-Sportgericht hatte zunächst sogar eine Sperre für vier Ligapartien beantragt, reduzierte die Strafe jedoch nach einem Einspruch des FC Hansa.
  • HSV blamiert sich - Leipzig, Hannover und Wolfsburg weiter

    HSV blamiert sich - Leipzig, Hannover und Wolfsburg weiter

    Sport

    Der Hamburger SV ist in der ersten Runde des DFB-Pokals sensationell ausgeschieden. "Wenn man vorne seine Chancen nicht nutzt, wird man hinten bestraft". Nachdem sich die 96er beim Regionalligisten Bonner SC schwer taten, wurde es am Ende mit 6:2 (1:1) sehr torreich. Der Viertligist belohnte sich mit dem 1:0 durch Angreifer Lars Lokotsch (20.).
  • Aubameyang flirtet offen mit Milan

    Aubameyang flirtet offen mit Milan

    Sport

    Nun hat der Gabuner die Gerüchteküche selbst befeuert. Das Wechsel-Thema schien damit für diesen Sommer vom Tisch. "Es ist eine schwierige Situation. Wir werden sehen was passiert, ich kann im Moment nichts sagen", so der 28-Jährige bei Sky .
  • Dovizioso im 2. Spielberg-Training Schnellster

    Dovizioso im 2. Spielberg-Training Schnellster

    Sport

    Von den drei KTM-Fahrern kam keiner ins Pole-Qualifying. Rang zwei ging an seinen Teamkollegen Alex Marquez, den Bruder von MotoGP-Pilot Marc. Dani Pedrosa (ESP) Honda 2,661 - 4. Spielberg. Szene-Superstar Valentio Rossi (ITA) kam hingegen mit seiner Yamaha über Platz sieben nicht hinaus. Stammfahrer Bradley Smith verpasste als 18.
  • Lebensgefahr! Eintracht-Fan ins Krankenhaus geprügelt

    Lebensgefahr! Eintracht-Fan ins Krankenhaus geprügelt

    Sport

    Plötzlich schlug ihm ein bisher Unbekannter so heftig mit der Faust ins Gesicht, dass der Mann auf den Boden fiel und sich dabei den Kopf aufschlug. Der Täter ging danach einfach weiter. Eintracht Frankfurt gewann das Auswärtsspiel beim Regionalliga-Aufsteiger TuS Erndtebrück mit 3:0. Das Spiel fand im Stadion der nur 30 Kilometer entfernten Stadt Siegen statt.