http://www.dtoday.de/cms_media/module_img/1303/651909_1_lightbox_591d5234251e2.jpg

Sport

Deutschlands erster Sechs-Meter-Stabhochspringer Tim Lobinger ist schwer erkrankt. Sechs Jahre später gewann er in Birmingham Gold bei den Hallen-Weltmeisterschaften der Leichtathleten. Der einstige Teamsprecher des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) war zudem ein streitbarer Geist, der sich an den Funktionären rieb. Deshalb machte er sie nun öffentlich.
  • Merk und Heynemann kritisieren Gräfe-Ansetzung für HSV-Spiel

    Merk und Heynemann kritisieren Gräfe-Ansetzung für HSV-Spiel

    Sport

    Nun pfeift der Schiedsrichter auch das brisante Hamburger Spiel gegen Wolfsburg. "Manuel Gräfe hat die meiste Erfahrung, so gesehen ist die Ansetzung vollkommen nachvollziehbar". Heynemann findet sie "unglücklich", da Gräfe angesichts der Bedeutung des Spiels für den HSV und Wolfsburg, die beide gegen die Relegation ankämpfen, enorm unter Druck geraten kann.
  • Schalkes Ex-Torwart Unnerstall wechselt von Düsseldorf in die Niederlande

    Schalkes Ex-Torwart Unnerstall wechselt von Düsseldorf in die Niederlande

    Sport

    Lars Unnerstall hat einen neuen Klub. Nun verabschiedet sich die 1,98-Meter-Kante in die Niederlande, zur VVV-Venlo. Nach einem kreuzbandriss von Stammkeeper Ralf Fährmann kam er über mehrere Partien zum Einsatz. Der Ex-Schalker und U-Nationalspieler spielte nach seiner Zeit in Gelsenkirchen auf Leihbasis beim FC Aarau, ehe er bei den Fortunen landete. So durfte er in drei Jahren nur insgesamt zwölf Mal für die erste Mannschaft der Fortuna ran.
  • HSV vor Duell gegen Wolfsburg: Das große Zittern

    HSV vor Duell gegen Wolfsburg: Das große Zittern

    Sport

    Jonker setzt darauf, dass seine Spieler auch in Bedrängnis kühlen Kopf bewahren. Nur die Öffentlichkeit durfte nicht mehr zuschauen, wie sich der VfL auf die Begegnung vorbereitet. Mit seinen bislang 16 Saisontoren hat er den VfL nahezu im Alleingang am Leben gehalten. Auch als Gesicht und Sprachrohr des Teams hat sich der Angreifer inzwischen profiliert, sein Wort hat Gewicht in der VW-Stadt.
  • Jerome Gondorf wechselt nach Bremen

    Sport

    Und siehe da: Da war einer für die Klettertour der Südhessen wie gemacht, um eine Mannschaft, einen Verein - und nebenbei auch sich selbst - alsbald immer auf die nächste Stufe zu hieven. Jerome ist ein sehr lauf- und zweikampfstärker Spieler, der darüber hinaus auch spielerische Akzente setzen kann. "Er ist kein spektakulärer Spieler, kein spektakulärer Transfer, aber ich glaube, dass er ein Spieler sein wird, der mehr Einsatzzeiten bekommt als vielleicht der ein oder andere vermutet".
  • Showdown beim HSV: Jonker setzt auf Ruhe und Gomez

    Showdown beim HSV: Jonker setzt auf Ruhe und Gomez

    Sport

    Nur mit einem Sieg kann der Tabellen-16. der dritten Relegation nach 2014 und 2015 noch entgehen - den Wölfen wiederum reicht ein Punkt für den sicheren Verbleib in der Bundesliga. Fehlen wird zudem der Niederländer Riechedly Bazoer wegen einer Gelbsperre. In gewisser Weise freue er sich sogar auf die Partie. "Das sind die schönsten Tage, wenn man sie erfolgreich bestreitet", sagte der Wolfsburger Trainer, der aber einräumt, den Druck zu spüren.
  • HSV-Stürmer Lasogga fehlt gegen Wolfsburg

    HSV-Stürmer Lasogga fehlt gegen Wolfsburg

    Sport

    FC Köln versprochen wird. "Jeder fühlt sich mit dem Ausgangspunkt am wohlsten zu gewinnen". "Er hat eine Verletzung im Adduktorenbereich, die jetzt nicht so schnell verheilt, dass er am Samstag spielen könnte", erläutert der Coach. Ein großes Fragezeichen steht noch hinter Ricardo Rodríguez. "Wir versuchen alles zu tun, dass Ricardo zur Verfügung stehen kann, ich weiß aber immer noch nicht, ob es klappt", sagte Jonker.
  • Medien: Ginter vor Wechsel nach Hoffenheim

    Medien: Ginter vor Wechsel nach Hoffenheim

    Sport

    Im Gespräch sei eine Ablöse zwischen 15 und 20 Millionen. Gerade im Hinblick auf die 2018 in Russland stattfindende Weltmeisterschaft wird sich Ginter durch Spielpraxis bewerben wollen.
  • Bombe in Köln-Gremberghoven: Weltkriegsbombe entschärft - Sperrungen aufgehoben

    Bombe in Köln-Gremberghoven: Weltkriegsbombe entschärft - Sperrungen aufgehoben

    Sport

    Die Fliegerbombe wird nun verladen und in einem darauf spezialisierten Fachbetrieb zerlegt und entsorgt. Um 15.55 Uhr gaben die Sprengstoffexperten vom Kampfmittelbeseitigungsdienst dem Ordnungsamt Entwarnung. Das teilt die Stadt Köln mit. Die KVB-Buslinien 151 und 152 wurden umgeleitet. Um den Fundort herum wurde ein Evakuierungsradius von 300 Metern festgelegt.
  • "Rund um Köln" ohne Ullrich: "Will nicht schaden"

    Sport

    Juni fungieren. Daher trete ich nach Rücksprache mit dem Veranstalter von dem Posten zurück. "Viele Radsportbegeisterte, Medien und auch Sponsoren haben sehr positiv auf diese Ankündigung reagiert. Seine "Berater" hätten ihm ansonsten Redeverbot erteilt, sagte Tabat gegenüber der Presseagentur dpa. 2007 trat Ullrich als Radprofi zurück. Ullrich war 2012 wegen Dopings vom Sportgerichtshof CAS zu einer zweijährigen Sperre verurteilt worden.
  • Schalke: Kein Bayern-Angebot für Goretzka

    Schalke: Kein Bayern-Angebot für Goretzka

    Sport

    Denn: Der Jörg Neubauer, Berater von Schalkes Mittelfeldjuwel Leon Goretzka , ist von diversen Medien an der Säbener Straße gesichtet worden, also auf dem Vereinsgelände des FC Bayern . Die bisher nicht explizit ausgesprochene Jobgarantie für Markus Weinzierl gab Heidel auch diesmal nur indirekt ab. Sicher ist, dass die U19-Spieler Luke Hemmerich, Weston McKennie (beide Mittelfeld) und Haji Wright (Sturm) von sofort an dem Profikader angehören.
  • Zu harmlos: Eishockey-Team verpasst WM-Sensation gegen Kanada

    Zu harmlos: Eishockey-Team verpasst WM-Sensation gegen Kanada

    Sport

    Der beim 4:3-Penaltydrama gegen Lettland überragende Torhüter Philipp Grubauer meinte: "Es ist jetzt nicht so, dass man nervös werden muss, nur weil es Kanada ist". Wie vor sieben Jahren kam es auch diesmal wieder zu einer Zitterpartie. "Es freut mich besonders, dass er das entscheidende Penaltytor gemacht hat". "Es wird wieder ein Fight wie in Riga werden".
  • Watzke dementiert Einigung mit Tuchel-Nachfolger

    Watzke dementiert Einigung mit Tuchel-Nachfolger

    Sport

    Thema des Vortrags übrigens: "Fußball verbindet - die gesellschaftliche Rolle der Bundesliga". Auf die Frage nach der Zukunft des Dortmunder Übungsleiters meinte Watzke mit einem Lächeln, er werde sich dazu nicht äußern. Bei einer zuvor geführten Diskussion mit den teilnehmenden Studenten, ob Trainer im Profi-Geschäft heutzutage zu schnell gefeuert werden, erklärte Watzke: "Trainer sind im Profi-Fußball eine Ich-AG".
  • Gruppenendspiel gegen Lettland : Eishockey-Team bereitet sich auf

    Gruppenendspiel gegen Lettland : Eishockey-Team bereitet sich auf

    Sport

    Unter den Torschützen war der große Hoffnungsträger noch nicht - aber das Mitwirken von NHL-Star Leon Draisaitl scheint das DEB-Team trotzdem zu beflügeln. Wir sind natürlich vorbereitet und arbeiten mit Hockdruck dran", sagte DEB-Chef Reindl. Mit Goalie Philipp Grubauer nach dessen Play-off-Aus mit Washington gegen Titelverteidiger Pittsburgh hat Sturm dagegen noch nicht gesprochen.
  • Motorrad: Nicky Hayden schwebt in Lebensgefahr

    Motorrad: Nicky Hayden schwebt in Lebensgefahr

    Sport

    Anschließend wurde Hayden in ein Krankenhaus in Rimini eingewiesen. Zum genauen Unfallhergang ermittelt noch die örtliche Polizei. In einer Mitteilung heißt es, dass sein Zustand "extrem ernst" ist. Wer für die Kollision verantwortlich war, muss erst noch geklärt werden. Am Donnerstagmorgen erklärte Doktor Senni, der Verantwortliche der Pressestelle des Krankenhauses, dass Hayden weiterhin um sein Leben kämpft.
  • Vor Wolfsburg-Spiel: HSV sammelt im Trainingslager Kraft für den Liga-Endspurt

    Sport

    Hamburg - Während der VfL Wolfsburg vor dem "Relegationsfinale", am kommenden Sonnabend um 15.30 Uhr im Hamburger Volksparkstadion, zuhause bleibt und sich in heimischen Gefilden vorbereitet, zieht es die Hamburger wieder einmal ins Trainingslager nach Rotenburg, um dort die nötige Ruhe und Gelassenheit zu finden und unter Ausschluss der Öffentlichkeit zu trainieren.
  • Berater von Leon Goretzka zu Verhandlungen beim FC Bayern München

    Berater von Leon Goretzka zu Verhandlungen beim FC Bayern München

    Sport

    Der wurde zuletzt als Vertreter von Nationaltorwart Manuel Neuer ins Gespräch gebracht, weil Bayerns bisherige Nummer zwei Sven Ulreich mit seinem Abschied vom Rekordmeister geliebäugelt hatte. Dem FC Bayern München wird seit längerer Zeit ein großes Interessen an der Verpflichtung des hoch veranlagten Mittelfeldspielers nachgesagt. Die beiden Bundesligisten verhandeln laut Schalkes Sportvorstand Christian Heidel aber nicht miteinander.
  • Gondorf wechselt nach Bremen

    Gondorf wechselt nach Bremen

    Sport

    Mittelfeldspieler Gondorf hat bereits die sportärztliche Untersuchung in Bremen absolviert. Jerôme Gondorf wird in der kommenden Saison nicht mehr für die Lilien auflaufen. "Ich durfte die einmalige Atmosphäre hier im Weser-Stadion bereits mehrfach als Gastspieler wahrnehmen und freue mich, diese Unterstützung zukünftig im grünen Werder-Trikot genießen zu dürfen".
  • Schalke-Vorstand Heidel: Kein Bayern-Angebot für Goretzka

    Schalke-Vorstand Heidel: Kein Bayern-Angebot für Goretzka

    Sport

    Zuletzt war man auf Schalke eigentlich vorsichtig optimistisch, dass der Mittelfeldspieler seinen nur noch bis Juni 2018 gültigen Kontrakt auf Schalke verlängert. Da Neubauer aktuell keinen Bayern-Spieler unter Vertrag hat, reiste der Berater mit großer Wahrscheinlichkeit zu Verhandlungen mit den Bossen des Rekordmeisters nach München .
  • Beim Confed Cup: Sechs Neulinge, nur drei Weltmeister

    Beim Confed Cup: Sechs Neulinge, nur drei Weltmeister

    Sport

    Drei Turniere in drei Jahren seien "grenzwertig". Neben dem 27-Jährigen und dem Angreifer Gomez fehlen in Russland arrivierte Weltmeister wie Manuel Neuer, Thomas Müller, Toni Kroos, Mesut Özil, Jerome Boateng oder Mats Hummels. Bundestrainer Joachim Löw berief am Mittwoch einen Kader mit sechs Neulingen, der es insgesamt auf nur 156 Länderspiele und 8 Tore bringt. Frankfurt Es passt ganz gut, dass für die Verkündung des Nationalmannschafts-Aufgebotes für den Confederations-Cup, kurz ...
  • Wechsel von Darmstadts Gondorf zu Werder Bremen fix

    Sport

    Attribute, die den SV Werder offenbar überzeugt haben. "Er hat sich in den beiden Bundesliga-Jahren der Darmstädter hervorragend entwickelt und immer wieder mit guten Leistungen auf sich aufmerksam gemacht", lobte Werders Geschäftsführer Fank Baumann den Neuzugang.
  • Bundestrainer Sturm erwartet Dänemark

    Bundestrainer Sturm erwartet Dänemark

    Sport

    Die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) muss die letzten beiden Vorrundenspiele am Samstag (20.15 Uhr, Liveticker SPIEGEL ONLINE; TV: Sport1) gegen Aufsteiger Italien und am Dienstag (ebenfalls um 20.15 Uhr) gegen Lettland gewinnen, um noch eine Chance auf die K.o.
  • Sechs Neulinge im DFB-Team

    Sechs Neulinge im DFB-Team

    Sport

    Joachim Löw nippte noch mal kurz an seinem Espresso, bevor er mit dem radikalsten Turnierkader seiner Amtszeit verblüffte. Mit Deutschland ist auch der amtierende Weltmeister dabei. Löw und Kuntz einigten sich gütlich: Serge Gnabry, Max Meyer und Jonathan Tah sollen die Führungsspieler beim U21-Turnier sein, ohne dass Löw sie aus dem Blick verliert.
  • Tüftler Löw löst sein Confed-Cup-Rätsel auf

    Tüftler Löw löst sein Confed-Cup-Rätsel auf

    Sport

    Juni bis 2. Juli. Zahlreiche etablierte Kräfte bekommen eine Pause. Topspieler wie Toni Kroos, Sami Khedira, Mesut Özil oder die Bayern-Stars Jérôme Boateng, Mats Hummels und Thomas Müller sollen mit Rücksicht auf die kommende WM-Saison im Sommer pausieren und sich ausreichend erholen.
  • Werder holt Gondorf aus Darmstadt

    Sport

    Der in Karlsruhe geborene Jérome Gondorf wechselte als 17-Jähriger vom Turn- und Sportverein Palmbach 1905 e.V.in die Jugendabteilung des Karlsruher SC. Welche Chancen hat Gondorf beim SVW? Gondorf gilt als kämpferisch stark, äußerst dynamisch und laufstark. Wären die Verhandlungen vorher finalisiert worden, dann hätte der Mittelfeldspieler mutmaßlich noch einen Beifallssturm am Böllenfalltor bekommen, den sich der 28-Jährige wegen seiner Verdienste im Zeichen der Lilie allemal verdient hätte.
  • Englischer Verband FA geht härter gegen Schwalben vor

    Englischer Verband FA geht härter gegen Schwalben vor

    Sport

    Ab kommender Saison werden Schwalben in den vier englischen Profiligen rückwirkend mit Sperren bestraft. Bei klaren Beweisen, dass der Schiedsrichter getäuscht wurde und fälschlicherweise auf Elfmeter oder Platzverweis entscheidet, kann die FA im Nachhinein mit ihrem "Fast Track"-System reagieren".
  • Basketball-Playoffs: Halbfinal-Duell Bamberg gegen Bayern perfekt

    Basketball-Playoffs: Halbfinal-Duell Bamberg gegen Bayern perfekt

    Sport

    Der Hauptrunden-Erste ratiopharm Ulm muss nachsitzen. Top-Favorit Ulm verlor bei den MHP Riesen Ludwigsburg 76:84 (35:34) und muss am Freitag das entscheidende fünfte Spiel gewinnen, um ins Halbfinale gegen Oldenburg einzuziehen. Auch weil Ludwigsburgs Center Jack Cooley mit 23 Zählern einen Sahnetag erwischt hatte. Die Baskets begannen nun auf einmal aus der Distanz zu treffen und knabberten immer mehr vom Bayreuther Vorsprung ab.
  • Hamburg: HSV-Stürmer Lasogga fehlt gegen Wolfsburg

    Hamburg: HSV-Stürmer Lasogga fehlt gegen Wolfsburg

    Sport

    Mit unterschiedlichen Maßnahmen bereiten sich die beiden norddeutschen Vereine auf das entscheidende Spiel beim Bundesliga-Finale vor. Wie schon vor zwei Wochen geht es ins niedersächsische Rotenburg an der Wümme. Ausgerechnet die Rekonvaleszenten Nicolai Müller und Albin Ekdal, die nach mehrwöchiger Verletzungspause im letzten Punktspiel gegen den VfL Wolfsburg für ein Comeback eingeplant sind, mussten das Training abbrechen.
  • Bericht: Hinweise auf rechtes Netzwerk an Bundeswehr-Uni in München

    Bericht: Hinweise auf rechtes Netzwerk an Bundeswehr-Uni in München

    Sport

    Die mutmaßlichen Verbindungen zur rechtsextremen Szene scheinen kein Einzelfall zu sein: Zahlreiche Studenten sowie Absolventen der Universität seien im Kontakt mit der sogenannten "Identitären Bewegung", heißt es im SZ-Beitrag. führt eine Spur zu einem rechtsextremen Netzwerk an der Bundeswehr-Universität in München - es soll seit Jahren aktiv sein. Im vergangenen Juli demonstrierte S.
  • Wetter im Nordosten Der Sommer bleibt nur kurz

    Wetter im Nordosten Der Sommer bleibt nur kurz

    Sport

    Auch am Freitag geht es mit Schauern und Gewittern weiter, denn die Schlechtwetterfront verharrt auf einer Linie vom östlichen Schleswig-Holstein über Hamburg bis zum Harz. Die Höchstwerte liegen weiterhin im sommerlichen Bereich. Der Südostwind weht schwach. Heute im Osten zunehmende Gewitterneigung mit Starkregen- und Hagelgefahr, im Westen Regen.
  • Manchester United sucht weiter nach Finalform

    Manchester United sucht weiter nach Finalform

    Sport

    Und Mourinho ärgert sich darüber offenbar mehr, als er zunächst zugeben wollte. Als ihn ein Reporter vom Bezahlsender Sky fragte, was United in der neuen Saison brauche, um wieder im Titelrennen mitzumischen, brach Mourinho wieder einmal ein Interview einfach ab.
  • Motorrad: Ex-Weltmeister Hayden nach Radunfall auf Intensivstation

    Motorrad: Ex-Weltmeister Hayden nach Radunfall auf Intensivstation

    Sport

    Am Mittwochabend gab es zunächst aus der Klinik im italienischen Cesena kein Update , am Donnerstag erklärte die Pressestelle des Krankenhauses, dass der US-Amerikaner weiterhin um sein Leben kämpft. Besonders besorgniserregend ist ein Hirnhämatom. " Meine Gedanken sind bei Dir und Deiner Familie ". Weltmeister Marc Márquez (24) schreibt: " Forza Nicky, meine Gedanken sind bei Dir ".
  • Gomez und Co. - Relegations-Kandidaten setzen auf Stürmer

    Gomez und Co. - Relegations-Kandidaten setzen auf Stürmer

    Sport

    Bei Top-Scorer Nicolai Müller (fünf Tore, sieben Assists) und Aaron Hunt gab Gisdol hingegen leichte Entwarnung. Müller musste wegen eines geschwollenen Knies wie Lasogga am Vortag das Training abbrechen. Stefan Schnoor sieht im Duell seiner Ex-Clubs die Hanseaten gegenüber den "Wölfen" psychologisch klar im Vorteil. "Hamburg hat nichts zu verlieren und hätte selbst bei einer Niederlage noch Chancen, in der Relegation die Klasse zu halten.
  • Heidel zu Goretzka: Keine Anfrage und kein Angebot vom FCB

    Heidel zu Goretzka: Keine Anfrage und kein Angebot vom FCB

    Sport

    Der Jung-Nationalspieler hat in Gelsenkirchen noch einen Vertrag bis 2018. "Der FC Bayern hat überhaupt keinen Kontakt zum FC Schalke 04 aufgenommen". Die Kollegen von Spox weisen völlig zu Recht darauf hin, dass Leon Goretzka nicht sein einziger Klient ist. "Wir sind über alles informiert", sagte Heidel auf einer Pressekonferenz.
  • Wachablösung: Monaco ist Meister

    Wachablösung: Monaco ist Meister

    Sport

    Nur vier Jahre später durfte sich der Klub des russischen Milliardärs Dimitri Rybolowlew nun wieder als Meister feiern lassen. Valere Germain machte in der Nachspielzeit alles klar. "Ich bin sehr stolz auf diese Mannschaft". Als Belohnung für ihre "exzellente" Saison bekommen die Spieler 50 Cent geboten. Das teilte der Verein am Mittwoch mit.
  • Real Madrid kurz vor Titelgewinn in Spanien

    Real Madrid kurz vor Titelgewinn in Spanien

    Sport

    Meistertitel. Vor der letzten Runde in der Primera Division am kommenden Wochenende haben die Königlichen drei Punkte Vorsprung und würden schon mit einem Remis in Malaga den ersten Meistertitel seit 2012 perfekt machen. Es wäre der erste Titelgewinn nach der Saison 2011/2012 - also seit fünf Jahren. Einen Spieltag vor Saisonende liegt die Mannschaft von Trainer Leonardo Jardim sechs Zähler vor Verfolger Paris St.
  • Frankfurts Stendera erleidet Außenmeniskus-Riss

    Frankfurts Stendera erleidet Außenmeniskus-Riss

    Sport

    Wie die Eintracht bestätigte, war ein Meniskuseinriss verantwortlich für die Schmerzen, über die der 22-Jährige nach dem Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg geklagt hatte. "Wir wünschen gute und schnelle Genesung und hoffen, dass Marc uns zum Start der Vorbereitung auf die neue Saison wieder zur Verfügung steht". Trainer Niko Kovac hatte noch unter Woche große Hoffnungen auf einen Einsatz des Frankfurter Eigengewächses geäußert - "zumal wir auf seiner Position im defensiven Mittelfeld richtig ...
  • Manipulation: Spiel in Schweden verschoben

    Manipulation: Spiel in Schweden verschoben

    Sport

    Hakan Sjostrand, Generalsekretär des schwedischen Fußball-Verbandes SvFF, sprach von einem "sehr ernsten Angriff gegen den schwedischen Fußball". Stockholm - Der schwedische Fußballverband (SvFF) hat das für Donnerstagabend angesetzt gewesene Match zwischen AIK Solna und IFK Göteborg wegen eines Manipulationsversuchs verschoben.
  • Nordrhein-Westfalen: Heidel zu Goretzka:

    Nordrhein-Westfalen: Heidel zu Goretzka: "Keine Anfrage von Bayern"

    Sport

    Der Flirt zwischen Mittelfeld-Ass Leon Goretzka (23) vom FC Schalke 04 und dem FC Bayern wird heiß. Der wurde zuletzt als Vertreter von Nationaltorwart Manuel Neuer ins Gespräch gebracht, weil Bayerns bisherige Nummer zwei Sven Ulreich mit seinem Abschied vom Rekordmeister geliebäugelt hatte.