• Verletzung: Badstuber reist aus VfB-Trainingslager ab

    Verletzung: Badstuber reist aus VfB-Trainingslager ab

    Sport

    Der VfB bereitet sich derzeit in Spanien auf die Rückrunde in der Fußball-Bundesliga vor. Am Donnerstag wurde Holger Badstuber von Trainer Hannes Wolf in den Mannschaftsrat des VfB Stuttgart berufen, am Freitag sorgte der Abwehrspieler wieder für Schlagzeilen.
  • Darts: Phil Taylor gibt Comeback

    Darts: Phil Taylor gibt Comeback

    Sport

    Mit am Start ist beispielsweise Olympiasieger Fabian Hambüchen . Acht internationale Darts-Spitzenspieler spielen jeweils mit einem deutschen Prominenten in einem Zweier-Team um Punkte. Moderiert wird die "Promi-Darts-WM" von Joko Winterscheidt. "Die Promi-Darts-WM 2018" am Samstag, dem 6. Januar, um 20.15 Uhr live auf ProSieben .
  • Slowakin Kuzmina gibt den Ton an

    Slowakin Kuzmina gibt den Ton an

    Sport

    Arnd Peiffer leistete sich im vierten Anschlag sogar zwei Strafrunden und fiel kurz vor Schluss noch von Rang fünf auf zehn zurück. Dahlmeier meinte zu ihrem Rennen: "Zwei Fehler sind leider einer zu viel, läuferisch habe ich mich aber sehr gut gefühlt".
  • Ajax Amsterdam-Profi Nach Herzstillstand von Nouri lässt Familie ermitteln

    Ajax Amsterdam-Profi Nach Herzstillstand von Nouri lässt Familie ermitteln

    Sport

    Nun werden schwere Vorwürfe gegen seinen Klub und den niederländischen Fußballverband laut. Der Verein sei darüber in Kenntnis gesetzt worden - die Familie des Mittelfeldspielers allerdings nicht. Sie hätte sich bei entsprechenden Informationen für regelmäßige Tests und Untersuchungen eingesetzt. Nach Angaben seiner behandelnden Ärzte kam es zu bleibenden Hirnschäden, weil sein Gehirn nach dem Zusammenbruch längere Zeit nicht mit Sauerstoff versorgt wurde.
  • Test-Remis! Hoffenheim mit 2:2 gegen Rotterdam

    Test-Remis! Hoffenheim mit 2:2 gegen Rotterdam

    Sport

    Ich bin nicht zufrieden mit dem, was wir abgeliefert haben", schimpfte der Coach. "Wir müssen schon nach drei Minuten 2:0 führen". Der Gegner hat dagegen zwei Tore aus zwei Aktionen gemacht. Nationalspieler Serge Gnabry (29.) und Pavel Kaderabek (40.) hatten für die TSG getroffen. Der legte von halbrechts in die Mitte. Mike van Duinen (16./48.) schoss die Tore für Rotterdam.
  • Lukas Podolski eröffnet Döner-Laden in Köln

    Lukas Podolski eröffnet Döner-Laden in Köln

    Sport

    Am Chlodwigplatz in Köln wird nun der "Poldi-Döner" über den Tresen gehen. Der " Mangal Döner " am Chlodwigplatz feiert um 16 Uhr seine Eröffnung. Als "bekennender Freund der türkischen Kultur und deren kulinarischen Spezialitäten", wie es in einer Pressemitteilung heißt, und als "Kölsche Jung", eröffnete der Fußballweltmeister diesen Samstag einen Döner-Imbiss in Köln.
  • Klopp hatte Gerüchte zurückgewiesen: Coutinho-Wechsel zu Barcelona angeblich perfekt

    Klopp hatte Gerüchte zurückgewiesen: Coutinho-Wechsel zu Barcelona angeblich perfekt

    Sport

    Damit wäre Coutinho der zweiteuerste Transfer aller Zeiten, hinter Neymar, der die Katalanen im Sommer für 222 Millionen Euro in Richtung Paris verließ und dessen Nachfolge Coutinho nun antreten soll. Barcelona hatte schon länger um Coutinho geworben. Zuletzt hatten die Verantwortlichen gehofft, Coutinho mit einer Gehaltserhöhung von einem Verbleib zu überzeugen, doch Quellen aus dem Umfeld des Spielers erklärten gegenüber Goal , dass dieser Versuch ohne Erfolg gewesen sei.
  • Hirscher feiert in Adelboden 51. Weltcup-Sieg

    Hirscher feiert in Adelboden 51. Weltcup-Sieg

    Sport

    Sieg. Damit setzt sich die schwierige Phase des Technik-Teams fort, dem die am Kreuzband verletzten Felix Neureuther und Stefan Luitz fehlen. Ab Samstag war eine Fahrt über die provisorisch reparierte Hauptstrecke möglich. "Es war g'scheit schwer - speziell im zweiten Durchgang". Mit dem 115. Podestplatz seiner Karriere ist er Dritter der ewigen, geschlechterübergreifenden Rangliste hinter Ingemar Stenmark (155) und Lindsey Vonn (131).
  • Bergner übernimmt den Chemnitzer FC

    Bergner übernimmt den Chemnitzer FC

    Sport

    Der 44-Jährige war zuletzt für den FC Rot-Weiß Erfurt tätig, wurde dort aber im November von seinen Aufgaben entbunden. Sportdirektor Steffen Ziffert ist vom neuen Mann an der Linie angetan: "Warum David Bergner?" Und auch David Bergner freut sich auf die Zusammenarbeit, ist sich des Ernstes der Lage in Chemnitz jedoch bewusst: "Ich freue mich auf die Aufgabe, obwohl ich weiß, dass diese nicht unbedingt einfach ist".
  • Shiffrin auch im Riesentorlauf nicht zu bezwingen

    Shiffrin auch im Riesentorlauf nicht zu bezwingen

    Sport

    Dritte wurde die Italienerin Sofia Goggia (+0,91 Sekunden). "Wenn ich mein bestes Skifahren zeige, dann wirkt es sehr einfach". Es war ein sehr gerader Lauf gesetzt. drittschnellsten Zeit sehr positiv auffielen. Die 22-Jährige degradierte die Konkurrenz einmal mehr zu Statisten und fährt scheinbar spielerisch ihrem 39.
  • BVB dementiert erneute Gerüchte um Aubameyang

    BVB dementiert erneute Gerüchte um Aubameyang

    Sport

    Das chinesische Nachrichtenportal " Sina Sports " hatte über eine Einigung des BVB mit dem Meister Guangzhou Evergrande über einen Transfer des Gabuners im kommenden Sommer berichtet. Aber weil die Transferregeln hier verschärft wurden, ist er jetzt noch in Dortmund und nicht hier". Da chinesische Klubs bei einem Spielerkauf eine Zahlung in gleicher Höhe für die Entwicklung des nationalen Fußballs zu leisten haben, müsste Guangzhou, das vom früheren Weltfußballer Fabio Cannavaro ...
  • Vierschanzentournee: Dritter Sieg für Stoch

    Vierschanzentournee: Dritter Sieg für Stoch

    Sport

    Ein Sturz von Richard Freitag im ersten Durchgang sorgte für die Vorentscheidung in der Gesamtwertung. Für Doppel-Olympiasieger Stoch geht es nun darum den bisher einzigen Vierfach-Triumph bei einer Vierschanzentournee von Sven Hannwald aus dem Winter 2001/2002 einzustellen.
  • Richard Freitag steigt nach Sturz aus

    Sport

    Nur drei von elf Österreichern schafften den Einzug ins Finale der besten 30. Immer wieder nutzen die freiwilligen Helfer die Pausen, um mit Laubbläsern die Anlaufspur frei zu pusten und selbst Walter Hofer wischt in bester Hausfrauenmanier die Plexiglasscheiben sauber, hinter denen die Kameras positioniert sind und massig Sprungdaten liefern.
  • FC Köln trennt sich von Torwarttrainer Alexander Bade

    FC Köln trennt sich von Torwarttrainer Alexander Bade

    Sport

    Bade war beim 1. FC Köln mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag ausgestattet, zum 31. Januar 2018 wird dieser enden. Auf der Vereinshomepage verabschiedet sich das Kölner Urgestein bei den Geißböcken: "Wir haben uns in den vergangenen Tagen mehrfach zusammengesetzt und jetzt eine Lösung gefunden, mit der alle Seiten leben können".
  • ManUnited und Liverpool in vierter FA-Cup-Runde

    ManUnited und Liverpool in vierter FA-Cup-Runde

    Sport

    Zuvor hatte Gylfi Sigurdsson (67.) die Führung der Hausherren durch James Milner (35./Foulelfmeter) ausgeglichen. Minute war dann aber van Dijk zur Stelle: Nach einer Ecke von Alex Oxlade-Chamberlain stieg der niederländische Innenverteidiger am höchsten und köpfte den Ball zum Siegtreffer in die Maschen.
  • Nationalspieler Barkley wechselt zum FC Chelsea

    Nationalspieler Barkley wechselt zum FC Chelsea

    Sport

    Den FC Everton verlässt der englische Nationalspieler nach 13 Jahren. "Er verfügt über herausragende technische und physische Eigenschaften, gepaart mit großer Erfahrung in der Premier League und einem starken Bestreben, auf höchstem Niveau erfolgreich zu sein", sagte Klubdirektorin Marina Granowskaja.
  • Sensation beim Hopman Cup: Kerber und Zverev im Finale

    Sensation beim Hopman Cup: Kerber und Zverev im Finale

    Sport

    Huber und Bernd Karbacher verloren 1994 das Endspiel gegen Tschechien. Perth/Australien . Der hauchdünne Erfolg über Australien stand erst nach dem Mixed fest, das Kerber und Zverev nach verkürzten Sätzen und einem verkürzten Tiebreak 1:4, 4:1, 4:3 (5:3) gewannen.
  • FC Luzern trennt sich von Trainer Babbel

    FC Luzern trennt sich von Trainer Babbel

    Sport

    Die Kritik gelte vor allem Geschäftsführer Marcel Kälin. Zuletzt hatten mehrere Mitarbeiter die Geschäftsstelle des abstiegsbedrohten Klubs verlassen. Mit dem 45-Jährigen, der in der Bundesliga den VfB Stuttgart, Hertha BSC und 1899 Hoffenheim trainiert hatte, muss auch Co-Trainer Patrick Rahmen mit sofortiger Wirkung gehen.
  • De Jong vor Bundesliga-Rückkehr

    De Jong vor Bundesliga-Rückkehr

    Sport

    Noch an diesem Wochenende sei eine Unterschrift des 33-Jährigen beim Bundesligisten möglich. Der defensive Mittelfeldspieler stand zuletzt bei Galatasaray Istanbul unter Vertrag, sein Kontrakt dort wurde allerdings aufgelöst. Der Niederländer bestritt 137 Spiele für Manchester City, 133 für Ajax Amsterdam, 96 für den AC Mailand und 94 für den Hamburger SV. Nach einem halben Jahr bei Los Angeles Galaxy kam De Jong im Sommer 2016 nach Istanbul, machte seither 18 Spiele in der Süper Lig: Diese ...
  • Sorgen um Bayern-Torwart Ulreich

    Sorgen um Bayern-Torwart Ulreich

    Sport

    Nach der Verletzung von Manuel Neuer sprang der Ersatzkeeper ein und schlägt sich seitdem mit Bravour. Trainer Jupp Heynckes kann für den Bundesliga-Rückrundenstart am 12. Ulreich wurde noch auf dem Platz des Aspire-Geländes behandelt und dann mit einem Golfcart ins nahe gelegene Mannschaftshotel gebracht. Einen Zeitpunkt für ein Comeback des Nationaltorhüters gibt es nicht.
  • Hamburger SV: Walace im HSV-Trainingslager eingetroffen

    Hamburger SV: Walace im HSV-Trainingslager eingetroffen

    Sport

    Jens Todt will im Fall Walace hart bleiben und den streikenden brasilianischen Fußball-Profi nicht ziehen lassen. "So etwas ist nicht zu tolerieren", sagte Vorstandschef Heribert Bruchhagen dem TV-Sender Sky Sport News HD. Zudem wollen die Hamburger den Wechselwunsch ablehnen. Geplant sei, dass Walace am Freitag in das Mannschaftstraining einsteigt. Nur Stunden vor dem Abflug der Hanseaten nach Spanien hatte Walace offenbar bestens gelaunt ein Neujahrsfoto vom Strand in den sozialen ...
  • VfB Stuttgart: Mario Gomez nach Wechsel vom VfL Wolfsburg im Mannschaftsrat

    VfB Stuttgart: Mario Gomez nach Wechsel vom VfL Wolfsburg im Mannschaftsrat

    Sport

    Er habe das klare Ziel, sich in der Rückrunde für die WM in Russland zu empfehlen. Früher sei die Einladung zur Nationalmannschaft selbstverständlich für Gomez gewesen. "Ohne sein Entgegenkommen wäre das nicht möglich gewesen", sagte Reschke. Damit war der Argentinier Maximiliano Romero gemeint. Von einem Plan, Gomez nach seiner aktiven Zeit anderweitig beim VfB zu beschäftigen, wollten sowohl Reschke als auch Gomez nichts wissen.
  • Dank Klausel: Messi könnte Barça ablösefrei verlassen

    Dank Klausel: Messi könnte Barça ablösefrei verlassen

    Sport

    Heißt auch: Er könnte umsonst in die Bundesliga wechseln. Neben Barca spielen nur der Lokalrivale Espanyol Barcelona und der FC Girona in der ersten spanischen Liga. Was völlig unrealistisch klingt, ist gar nicht so abwegig, sollte sich die Region Katalonien tatsächlich von Spanien abspalten. Das Arbeitspapier beinhaltet auch eine irrwitzige Ausstiegsklausel.
  • Als erste Frau Pfeift Bibiana Steinhaus bald Königsklasse bei den Männern?

    Als erste Frau Pfeift Bibiana Steinhaus bald Königsklasse bei den Männern?

    Sport

    In der nächsten Saison könnte Steinhaus dann ihre ersten internationalen Schritte im Herren-Bereich machen. Und die wiederum entscheidet darüber, wer in der Champions League pfeift oder nicht. Was sagt Steinhaus dazu? "Dazu kann und darf ich mich nicht äußern". Chrisoula Margariti war Linienrichterin in Griechenland und kam dadurch auch schon in der Champions League zum Einsatz.
  • Vierschanzentournee für Freitag beendet

    Vierschanzentournee für Freitag beendet

    Sport

    Das bestätigte der deutsche Mannschaftsarzt Mark Dorfmüller am Freitag. "Nach einer erneuten Untersuchung heute morgen habe ich Richard Freitag empfohlen, auf die Wettkämpfe in Bischofshofen zu verzichten", so Dorfmüller. bis 25. Februar): "Das ist zwar bitter, aber da es in der Saison noch einiges zu holen gibt, wäre es unklug, nicht auf den eigenen Körper zu hören". Seine Chancen auf einen Gesamtsieg bei der Tournee waren damit dahin.
  • Williams sagt für Australian Open ab

    Williams sagt für Australian Open ab

    Sport

    Williams hatte am vergangenen Samstag beim Einladungsturnier in Abu Dhabi ihr erstes Showmatch nach der Geburt gegen French-Open-Siegerin Jelena Ostapenko (Lettland) verloren. "Ich könnte schon antreten, aber ich will nicht nur einfach antreten. ich will viel mehr als das". Sie schätze die Unterstützung und das Verständnis ihrer Fans und aller bei den Australian Open.
  • FC Schalke 04 vor Verpflichtung von Juves Marko Pjaca

    FC Schalke 04 vor Verpflichtung von Juves Marko Pjaca

    Sport

    Benidorm - Die letzten Details sind geklärt. Die Hängepartie ist beendet: Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 leiht den kroatischen Nationalspieler Marko Pjaca bis zum Saisonende vom italienischen Meister Juventus Turin aus. Sportvorstand Christian Heidel erklärte: "Marko wollte unbedingt zu uns". Dennoch ist Schalkes Coach Domenico Tedesco überzeugt von den Qualitäten des Kroaten, mit dem er zuvor ausführlich gesprochen und ihn zum Wechsel überzeugt hatte.
  • FC Schalke 04: Pjaca-Deal mit Juventus Turin unmittelbar vor dem Abschluss

    FC Schalke 04: Pjaca-Deal mit Juventus Turin unmittelbar vor dem Abschluss

    Sport

    Im März vergangenen Jahres hatte sich der offensive Außenspieler dann einen Kreuzbandriss zugezogen und musste rund sieben Monate pausieren. Auch der Berater des Kroaten, Marko Naletilic, sagte dem News-Portal "24sata.hr", dass sein Klient über einen Wechsel nachdenke: "Marko braucht Spielpraxis, um für die WM fit zu werden".
  • Freitag zum Tournee-Auftakt Zweiter hinter Stoch

    Freitag zum Tournee-Auftakt Zweiter hinter Stoch

    Sport

    Die deutschen Hoffnungen auf einen Gesamtsieg ruhen in diesem Jahr auf dem Weltcupführenden Richard Freitag , der allerdings zum Auftakt der 66. Vierschanzentournee in Oberstdorf nur knapp den erhoffen Sieg verpasste und auf dem 2. Vor der zweiten Station in Garmisch-Partenkirchen, wo am Sonntag (14.00 Uhr) bereits die Qualifikation stattfindet, liegt Eisenbichler damit gut in Position.
  • Dramatischer Sieg für Liverpool und Klopp

    Sport

    Sadio Mane hatte die Reds mit einem herrlichen Treffer in Führung gebracht (61.), Johann Gudmundsson in der 88. Minute für den vermeintlichen Schock gesorgt. Ein wichtiger Auswärtssieg im Abstiegskampf gelang Newcastle United. Gar nicht gut begann 2018 für Trainer David Wagner und Huddersfield Town. Der Aufsteiger gewann das Kellerduell mit Stoke City mit 1:0.
  • Arminia will Slowenen nicht mehr Ausleihe von Sporar beendet

    Arminia will Slowenen nicht mehr Ausleihe von Sporar beendet

    Sport

    Nach Informationen der deutschen Zeitung "Neue Westfälische" interessiert sich der ungarische Tabellenzweite Videoton FC für den Stürmer. Der 23 Jahre alte slowenische Nationalspieler war zu Beginn der laufenden Saison aus Basel nach Bielefeld gewechselt und kam in neun Zweitligapartien zum Einsatz.
  • Darts-WM im Live-Stream: Halbfinale am Samstag online sehen, so geht's

    Darts-WM im Live-Stream: Halbfinale am Samstag online sehen, so geht's

    Sport

    Aber der 27-jährige WM-Neuling Rob Cross hatte etwas dagegen. Taylor kam auf 1:3 heran und war im ersten Leg des fünften Satzes auf dem besten Weg, einen äußerst seltenen 9-Darter zu schaffen. Die erste und zugleich wichtigste Darts-Partie des Jahres könnte eine Wachablösung symbolisieren. ► Weltranglistenerste Michael van Gerwen bekommt es im Halbfinale am Samstagabend mit dem englischen Geheimfavoriten Rob Cross zu tun.
  • HSV: Walace schwänzt das Trainingslager

    HSV: Walace schwänzt das Trainingslager

    Sport

    Wir haben dies nicht aktzeptiert und sind mit ihm und seinem Berater in Kontakt". Ob der 22-jährige Brasilianer, der nur wenige Stunden zuvor noch ein Neujahrsfoto aus Brasilien in den sozialen Medien gepostet hatte, wirklich noch einmal zum HSV-Tross stößt, darf aber bezweifelt werden.
  • Freitag Zweiter beim Neujahrsspringen - Stoch baut Führung aus

    Freitag Zweiter beim Neujahrsspringen - Stoch baut Führung aus

    Sport

    Für Olympiasieger und Titelverteidiger Stoch reichte es aber wieder nicht: Der Pole sprang als Führender im zweiten Durchgang auf die Tagesbestweite von 139,5 Metern und untermauerte damit seine Extra-Klasse. "Wir werden ein kleines Training machen, aber die Pause tut unserem Team gut und tut uns allen gut", sagte Schuster. Nach dem Scheitern von Stefan Kraft im ersten Durchgang ist Gregor Schlierenzauer auf Rang 19 bester ÖSV-Adler, Michael Hayböck folgt auf Rang 20.
  • Buffalo Bills brechen Playoff-Fluch

    Buffalo Bills brechen Playoff-Fluch

    Sport

    In der ersten Runde müssen die Bills zum Auswärtsspiel bei den Jacksonville Jaguars antreten. Die Tennessee Titans und Buffalo Bills sicherten sich die zwei noch offenen Playoff-Plätze in der AFC. Im zweiten Erstrunden-Matchup der NFC empfangen die New Orleans Saints die Carolina Panthers. Die Patriots sichern derweil das wichtige Heimrecht. Bei eisigen Temperaturen führte Quarterback Tom Brady den Super-Bowl-Champion aus der Nähe von Boston mit zwei Touchdown-Pässen zu einem ...
  • Deutscher Teamspieler Goretzka soll zum FC Bayern wechseln

    Deutscher Teamspieler Goretzka soll zum FC Bayern wechseln

    Sport

    Bei Schalke-Manager Christian Heidel ist die Entscheidung Goretzkas allerdings noch nicht durchgedrungen. Die spanischen Topclubs FC Barcelona und Real Madrid seien ebenfalls interessiert gewesen, der Mittelfeldspieler habe sich aber für Bayern entschieden.