• Holstein verpasst Sieg gegen Union - Dennoch Tabellenerster

    Holstein verpasst Sieg gegen Union - Dennoch Tabellenerster

    Sport

    Steven Skrzybski (32.) und Sebastian Polter (85.) per Foulelfmeter glichen die Partie aus. Kiels David Kinsombi hatte Simon Hedlund im Sechzehner umgerissen und die rote Karte gesehen. Kiel ging nach einem Konter über die rechte Seite früh durch Weilandt in Führung. Vor 11.503 Zuschauer zeigten beide Mannschaften ein unterhaltsames, temporeiches Spiel.
  • Nachtslalom in Schladming: Hirscher vor Kristoffersen, Deutsche enttäuschen

    Nachtslalom in Schladming: Hirscher vor Kristoffersen, Deutsche enttäuschen

    Sport

    Am vergangenen Sonntag war Hirscher in Kitzbühel nach zuvor fünf aufeinanderfolgende Siegen von Kristoffersen deutlich auf Platz 2 verwiesen worden, doch in Schladming führt er nun bei Halbzeit zwei Zehntel vor seinem härtesten Gegner. "Man tut und macht und will, dann ist das bitter", kommentierte er seine Leistung und das Resultat. Linus Straßer war nach seinen beiden Läufen mit Rang 18 restlos bedient, Fritz Dopfer , direkt hinter dem Teamkollegen auf Rang 19 platziert, wirkte ratlos.
  • UEFA Nations League statt Testspiele für die Nationalmannschaften

    UEFA Nations League statt Testspiele für die Nationalmannschaften

    Sport

    Der ÖFB begrüßt den neuen Bewerb. Die Nations League war eine Herzensangelegenheit des ehemaligen UEFA-Präsidenten Michel Platini ( Frankreich ). Die Nations League wird in die 4 Ligen A , B, C und D gegliedert. Das Play-off-Turnier findet im März 2020 statt. Die zehn Spieltage laufen bis Mitte November 2019. Durch die Nations League steigt zwar nicht die Anzahl der Auftritte von Nationalmannschaften, allerdings sind deutlich mehr Pflichtspiele zu bestreiten.
  • Manchester City im Finale des englischen Liga-Cups

    Manchester City im Finale des englischen Liga-Cups

    Sport

    Der Finalgegner wird am Mittwoch zwischen dem FC Arsenal und dem FC Chelsea ermittelt. Im Hinspiel hatten sich die Londoner Stadtrivalen 0:0 getrennt. Der erste Verfolger des FC Barcelona in der Primera Division scheiterte am FC Sevilla. Bristol City - Manchester City 2:3 (0:1). Sergio Escudero in der 1.
  • Reus soll am Montag wieder ins Mannschaftstraining einsteigen

    Reus soll am Montag wieder ins Mannschaftstraining einsteigen

    Sport

    Reus weilte am Dienstag in Plattling zur Abschlussuntersuchung bei Prof. Dr. Der Offensiv-Star hatte sich beim Pokalfinale gegen Frankfurt im Mai 2017 (2:1) einen Kreuzbandriss zugezogen, musste erneut operiert werden. Wann es zum Reus-Comeback kommt, entscheidet sich danach. "Ich habe noch nie jemanden wieder reingejagt, bevor er nicht selbst den Eindruck erweckt hat, dass er so weit ist", meinte BVB-Coach Peter Stöger.
  • HSV könnte für Ausschluss von AfD-Mitgliedern stimmen

    HSV könnte für Ausschluss von AfD-Mitgliedern stimmen

    Sport

    Einen entsprechenden Antrag hat Peter Gottschalk, langjähriger Vorsitzender des Seniorenrates, gestellt. Wie die Welt berichtet, wird der HSV vor seiner Mitgliederversammlung am 18. "Toleranz und Solidarität sind Werte, die innerhalb jeder Sportart zählen". Für weitere Äußerungen, in denen er Begriffe wie "braune Brut" und "Nazis" verwendete, hatte die AfD Hessen Anzeige gegen ihn erstattet.
  • Rebensburg gewann Kronplatz-Riesentorlauf - Brunner 12

    Rebensburg gewann Kronplatz-Riesentorlauf - Brunner 12

    Sport

    Einen großen Satz nach vorne machte im Finaldurchgang die im ersten Lauf noch enttäuschende Französin Tessa Worley. Sie verbesserte sich vom elften auf den sechsten Platz. Die im Weltcup führende US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin schied nach einem Fahrfehler aus und wird heute keine weiteren Weltcuppunkte sammeln. Grund zum Jubeln hatte Viktoria Rebensburg, die in Südtirol ihren bereits dritten Saisonsieg einfuhr.
  • Drehstart für Schalkos

    Drehstart für Schalkos "M - Eine Stadt sucht einen Mörder"

    Sport

    Startschuss für die erste eigene Serie von RTL Crime: Der zur RTL-Gruppe gehörende Pay-Sender, der unter anderem via Sky zu empfangen ist, hat eine Serienversion des Filmklassikers von 1931 "M – Eine Start sucht einen Mörder" geordert. "So wie das Leben selbst". Für die Boulevardpresse ein Fressen, für die Polizei eine Serie von Niederlagen. Politisch ein Problem und gleichzeitig die lange ersehnte Chance für den ambitionierten Innenminister.
  • Genki Haraguchi verlängert - und geht nach Düsseldorf

    Genki Haraguchi verlängert - und geht nach Düsseldorf

    Sport

    Auch um seine Chancen auf die WM zu wahren, will der 29-malige japanische Nationalspieler in Düsseldorf Spielpraxis sammeln. Neben den Düsseldorfern hatten auch Werder, die Urawa Red Diamonds aus Japan und zwei englische Klubs als mögliche Abnehmer für den Rechtsaußen gegolten.
  • Top-Favorit bei den Australian Open raus NADAL GIBT AUF!

    Top-Favorit bei den Australian Open raus NADAL GIBT AUF!

    Sport

    Nadal wankte, fiel aber nicht. Doch im Gegensatz zu Schwartzman nützte der Vorjahresfinalist seine Chancen besser. Während der Spanier sieben seiner Breakchancen verwertete, gelangen dem Argentinier nur drei Breaks, bei gleich vielen Chancen, nämlich 18.
  • Dollar Strafe! Mischa Zverev muss nach Aufgabe zahlen

    Dollar Strafe! Mischa Zverev muss nach Aufgabe zahlen

    Sport

    Zverev war zu einer Strafe von 45.000 US-Dollar verurteilt worden, sein Preisgeld betrug 47.000 US-Dollar. Im Vorjahr unterlag Mischa Zverev am Australian Open in den Viertelfinals dem nachmaligen Gewinner Roger Federer. Mischa Zverev war von einer Knochenhautentzündung in der linken Schulter und von einem Infekt beeinträchtigt gewesen. Die nun verhängte Strafe von 45.000 US-Dollar ist die höchste, die bislang während eines Grand-Slam-Turniers gegen einen Profi verhängt wurde.
  • Medien: Shorttrack-Olympiasieger Ahn darf nicht in Pyeongchang starten

    Medien: Shorttrack-Olympiasieger Ahn darf nicht in Pyeongchang starten

    Sport

    Februar). 2011 wurde er russischer Staatsbürger und holte bei den Spielen in Sotschi 2014 wieder dreimal Gold und einmal Bronze. Wie das russische Olympia-Komitee ROC am Dienstag mitteilte, wurde das Trio von der Kandidatenliste für einen Start unter neutraler Flagge gestrichen, weil es in den Skandal um das Staatsdoping verwickelt gewesen sei.
  • Überraschungsmann Edmund wirft Dimitrow aus den Australian Open

    Überraschungsmann Edmund wirft Dimitrow aus den Australian Open

    Sport

    Die 22-Jährige besiegt die an Nummer vier gesetzte Elina Svitolina aus der Ukraine in 73 Minuten klar mit 6:4, 6:0. In Melbourne spielt Mertens erst ihr fünftes Grand-Slam-Turnier, dreimal schied sie in der ersten Runde aus, bei den French Open in Paris erreichte sie 2017 die dritte Runde.
  • HSV holt Trainer Hollerbach und hofft auf

    HSV holt Trainer Hollerbach und hofft auf "Wunder von Bernd"

    Sport

    Hollerbach muss die Bremsen in der Mannschaft lösen. Sein Vertrag beim HSV läuft bis 2019 und gilt auch für die 2. Liga. Vor der offiziellen Bestätigung war der Unterfranke mit seinem schwarzen Porsche Cayenne mit Würzburger Nummer auf den Parkplatz am Volksparkstadion gerollt .
  • JobRocker: Neues Investment für Wiener HR Start-up

    JobRocker: Neues Investment für Wiener HR Start-up

    Sport

    Knapp über 20 Prozent werden die Münchner nach dieser Runde an der Wiener Firma mit aktuell rund 60 Mitarbeitern halten. Das bisher eingesammelte Wagniskapital liegt insgesamt bei 2,2 Millionen Euro. JobRocker wurde 2016 gegründet und ist mit einer Online-Plattform auf dem Markt, die Arbeitssuchenden mittels eines Algorithmus möglichst passende Stellenausschreibungen liefern soll.
  • Magath: Hollerbach

    Magath: Hollerbach "genau der Richtige" für den HSV

    Sport

    Jetzt muss er den wankenden Traditionsverein vor dem Abstieg bewahren. Bernd Hollerbach ist der neue Hoffnungsträger beim Hamburger SV . Mehrmals ertönte ein schriller Pfiff, damit unterbrach der Neue vor 200 Fans die Übungen und korrigierte seine tief im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga steckenden Spieler.
  • Bayern bezwingt Werder mit 4:2-Arbeitssieg

    Bayern bezwingt Werder mit 4:2-Arbeitssieg

    Sport

    Mit weiter 16 Punkten stecken die Bremer auf dem Relegationsrang fest. Ach so. Mit 4:2 gewonnen hatte übrigens nicht Werder Bremen . Aber dann machten sich halt Thomas Müller und Robert Lewandowski auf den Weg, und sie schossen nicht nur jeweils zwei Tore .
  • FC Liverpool blamiert sich bei Schlusslicht

    FC Liverpool blamiert sich bei Schlusslicht

    Sport

    Beim Schlusslicht Swansea City unterlag die zuvor seit 18 Pflichtspielen ungeschlagene Mannschaft 0:1 (0:1). In der Liga hatten sie zuletzt im Oktober 2017 eine Partie verloren. Mit 47 Punkten rangiert das Klopp-Team weiter auf Platz vier, konnte den Vorsprung auf die Verfolger Tottenham Hotspur (45) und den FC Arsenal (42) jedoch nicht weiter ausbauen.
  • Hertha will Dortmund mit

    Hertha will Dortmund mit "großer Gier" ärgern

    Sport

    Bei der vergangenem Niederlage der Hertha in Stuttgart (1:0) ist der ehemalige Leipziger, Davie Selke in der Startaufstellung gewesen, in der 77. Minute wurde Vedad Ibisevic eingewechselt. Die erste Dortmunder Chance hatte indes Kagawa per Kopf (14.). Die Gäste konnten ihre Offensivqualitäten jedoch lange Zeit nicht zeigen. Nicht einmal eine Minute war seit dem Wiederanpfiff in Berlin absolviert, als Valentino Lazaro nach einem Doppelpass am rechten Flügel Selke im Strafraum des ...
  • Zverev-Bezwinger haut auch Djokovic raus

    Zverev-Bezwinger haut auch Djokovic raus

    Sport

    Der 36 Jahre alte Schweizer besiegte in Melbourne den Franzosen Richard Gasquet 6:2, 7:5, 6:4. Der Börse Express übernimmt keinerlei Haftung. Schon zehn Minuten nach seinem schmerzhaften Achtelfinal-Aus bei den Australian Open wollte Novak Djokovic die ungeliebte Pressekonferenz hinter sich bringen.
  • Perfekter Deal: Sanchez und Mkhitaryan tauschen Klubs

    Perfekter Deal: Sanchez und Mkhitaryan tauschen Klubs

    Sport

    Manchester United und der FC Arsenal schließen ein spektakuläres Tauschgeschäft ab. Lange wurde über Alexis Sanchez' Zukunft spekuliert, jetzt ist sie geklärt: Der chilenische Superstar wird fortan für Manchester United auflaufen. Der englische Klub soll 50 Millionen Euro geboten haben. Mkhitaryan war im Sommer 2016 von Borussia Dortmund zu ManUnited gewechselt, konnte sich beim Rekordmeister aber nicht durchsetzen.
  • Meier vor Rückkehr ins Frankfurt-Training

    Meier vor Rückkehr ins Frankfurt-Training

    Sport

    In der laufenden Spielzeit hat er noch keine Partie bestreiten können. Sein Vertrag bei der Eintracht läuft noch bis Ende Juni 2018. Der Bundesliga-Torschützenkönig der Saison 2014/2015 hat wegen einer komplizierten Fußverletzung in dieser Saison noch kein Spiel absolviert.
  • Offiziell: Neuer Klub für Robinho

    Sport

    Robinho wurde erstinstanzlich zu neun Jahren Haft und einer Geldstrafe in Höhe von 60.000 Euro verurteilt. In einer Erklärung teilte Robinhos Rechtsanwältin, Marisa Alija, mit: "Wir stellen klar, dass er sich bereits gegen diese Vorwürfe verteidigt hat und bestehen darauf, dass er an diesem Vorfall nicht beteiligt war".
  • Kovac warnt vor

    Kovac warnt vor "Anarchie" im Profifußball

    Sport

    Wo endet das denn? Das Verhalten von Spielern wie Pierre-Emerick Aubameyang, Philippe Coutinho oder Ousmane Dembélé, die mit fragwürdigen Methoden einen Wechsel forcieren, lässt bei ihm die Alarmsirenen schrillen. Früher galt das gesprochene Wort. " Das ist sehr bedenklich ". "Vor all denjenigen, die gegen Rassismus aufstehen, habe ich großen Respekt". Kovac weiter: "Wenn ich Ihnen eine runterhaue, geht der Schmerz vorüber".
  • EM-Aus für Drux - Leipziger Janke vor Rückkehr

    EM-Aus für Drux - Leipziger Janke vor Rückkehr

    Sport

    Am selben Abend trifft Deutschland im letzten Hauptrundenspiel auf Spanien und benötigt dabei neben einem eigenen Sieg fremde Schützenhilfe, um noch das Halbfinale zu erreichen. Er hatte erst am Sonnabend für den Kieler Rune Dahmke weichen müssen, war aber bei der Mannschaft geblieben. Die formelle Nachnominierung muss Bundestrainer Christian Prokop bis Mittwochmorgen um 9 Uhr vornehmen.
  • Verletzung von Mbappe überschattet Paris-Pleite

    Verletzung von Mbappe überschattet Paris-Pleite

    Sport

    Sein Schuss wurde ganz leicht abgefälscht und flog sehenswert unter die Latte. Für das ohne den blessierten Neymar angetretene PSG gab es noch weitere schlechte Nachrichten: Stürmerstar Kylian Mbappe schied schon vor der Pause verletzt aus, nachdem er mit Lyons Tormann zusammengeprallt war.
  • Auch bei Hertha: Ohne Aubameyang strauchelt Dortmund erneut

    Auch bei Hertha: Ohne Aubameyang strauchelt Dortmund erneut

    Sport

    Für die dann anrennenden Dortmunder reichte es vor 65 893 Zuschauern durch Shinji Kagawa (71.) nur noch zum Ausgleich. "In der zweiten Halbzeit haben wir einen Gang zugelegt und hätten das Spiel gewinnen müssen", sagte BVB-Verteidiger Ömer Toprak.
  • Real Madrid schiesst sich den Frust von der Seele

    Real Madrid schiesst sich den Frust von der Seele

    Sport

    Wie Ronaldo zeichneten auch Nacho und Gareth Bale für je zwei Tore verantwortlich. Der erste Liga-Dreier seit Mitte Dezember. Durch den Erfolg verteidigte der Champions-League-Sieger Tabellenrang vier. Anschließend erhöhten erneut Bale (58.), der kroatische Nationalspieler Luka Modric (68.) und Weltfußballer Cristiano Ronaldo (78./84.). In Sevilla hielten die Gastgeber der Barca-Offensive bis zur 59.
  • Rausch wechselt nach Moskau

    Rausch wechselt nach Moskau

    Sport

    Der Wechsel ist für Kocka mit der Perspektive verbunden, seine Chance auf die Teilnahme an der WM 2018 in seinem Heimatland zu erhöhen. Die Chancen dürften mit dem Transfer deutlich steigen. Der gebürtige Russe Rausch war 2016 ablösefrei von Darmstadt 98 nach Köln gewechselt und absolvierte 50 Pflichtspiele für den Klub. FC-Manager Armin Veh sprach von einer guten Lösung.
  • Reese auf Leihbasis in die Zweite Liga

    Reese auf Leihbasis in die Zweite Liga

    Sport

    Auch Sportvorstand Christian Heidel betonte: "Fabi ist ein Typ, auf den der Trainer steht". Er wurde bereits in der Rückrunde der vergangenen Spielzeit einmal verliehen.
  • Köln siegt auch in Hamburg

    Köln siegt auch in Hamburg

    Sport

    Der Vorstandsvorsitzende Heribert Bruchhagen, der sich bis zuletzt hinter Gisdol gestellt hatte, blieb kaum noch eine andere Wahl. "Ich muss es aber akzeptieren". Den Hamburgern bietet sich am nächsten Samstag (27.01.2018) im Spiel bei RB Leipzig die Chance auf Wiedergutmachung. Gisdol hatte die Hanseaten im September 2016 übernommen, konnte den HSV aber in seiner Zeit nicht aus der unteren Tabellenregion hieven.
  • Caroline Wozniacki steht im Viertelfinale der Australian Open

    Sport

    Wozniacki war in der zweite Runde beinahe ausgeschieden. Dort trifft sie am Dienstag auf die Spanierin Carla Suarez Navarro. Die ehemalige Nummer 6 der Welt schaffte gegen die Estin Anett Kontaveit nach einem 4:6, 1:4-Rückstand noch die Wende und siegte im dritten Satz 8:6, nachdem Kontaveit beim Stand von 5:4 zum Matchgewinn aufgeschlagen hatte.
  • VfB Stuttgart beim 1. FSV Mainz 05 Stimmen:

    VfB Stuttgart beim 1. FSV Mainz 05 Stimmen: "Unser schwächstes Saisonspiel"

    Sport

    Am Donnerstag war ein Einsatz von Stefan Bell und Alexander Hack noch fraglich. Dann wählen die Mitglieder einen neuen Vereins- und Vorstandsvorsitzenden. Stuttgart musste sich nun schon elfmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Der Platz war perfekt für so ein Spiel. "Und am Sonntag sprechen wir dann darüber, wer es geworden ist", sagte Schröder.
  • RB Leipzig patzt: Niederlage in Freiburg

    RB Leipzig patzt: Niederlage in Freiburg

    Sport

    Die Freiburger Abwehr hielt aber mit viel Selbstvertrauen dagegen. Halstenberg steht gegen die Breisgauer nicht im Kader, weil er nach seinem auskurierten Handbruch noch nicht bei 100 Prozent ist. Freiburg war der Führung vor dem Pausenpfiff sogar näher: Leipzigs Torwart Peter Gulacsi zeichnete sich mit einer Parade bei Lucas Hölers Direktabnahme aus, auch die Schüsse von Christian Günter waren gefährlich.
  • Alexander Zverev verpasst Achtelfinale

    Alexander Zverev verpasst Achtelfinale

    Sport

    Am Ende stand es aus der Sicht von Hyeon 5:7, 7:6 (im Tiebreak 7:3), 2:6, 6:3, 6:0. "Ich habe nicht das Gefühl gehabt, dass ich schlecht gespielt habe". Im ersten Spiel des fünften Satzes leistete er sich zwei Doppelfehler nacheinander und kassierte das Break zum 0:1. "Ich habe einfach daran geglaubt, dass es noch nicht vorbei ist".
  • Vor Partie gegen Bayer: Schlechte Nachrichten für Hoffenheim

    Vor Partie gegen Bayer: Schlechte Nachrichten für Hoffenheim

    Sport

    Für Karim Bellarabi, Dominik Kohr und Kai Havertz rückten Lucas Alario, Julian Baumgartlinger und Charles Aránguiz in die erste Elf. Zuzenhausen - Ohne Nationalspieler Kerem Demirbay tritt Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim am heutigen Samstag (15.30 Uhr) gegen Bayer Leverkusen an.