http://br.de/radio/bayern2/sendungen/land-und-leute/manchester-united-flugzeugunglueck-1958-worg-106~_v-img__16__9__xl_-d31c35f8186ebeb80b0cd843a7c267a0e0c81647.jpg

Sport

Zum Gedenken an die Opfer wurde 2004 am Unglücksort ein Gedenkstein aufgestellt, dessen Plakette ein Fußballfeld mit den Namen der Opfer zeigt. Rund 1200 Zuschauer, vor allem Manchester-United-Fans, waren zu der Gedenkveranstaltung gekommen.
  • Norovirus sorgt für Angst in Pyeongchang

    Norovirus sorgt für Angst in Pyeongchang

    Sport

    Am Wochenende hätten 41 der Mitarbeiter plötzlich unter Durchfall und Erbrechen gelitten, teilte das Organisationskomitee mit. Sie seien in ein Spital gebracht worden, wo das Norovirus diagnostiziert worden sei. Olympisches Dorf in Pyeongchang: Die Vorfreude wird getrübt durch eine Krankheitswelle. Die Krankheitsfälle lösten nach Berichten südkoreanischer Zeitungen Sorgen um die Nahrungsmittelsicherheit in der Region aus.
  • DFB-Pokal: So sehen Sie SC Paderborn gegen FC Bayern live

    DFB-Pokal: So sehen Sie SC Paderborn gegen FC Bayern live

    Sport

    Liga. Im Mittelfeld könnte Sebastian Rudy (Arturo Vidal) hinter Thomas Müller und James Rodriguez auflaufen. Am Mittwoch trifft Eintracht Frankfurt auf den FSV Mainz 05 und der FC Schalke 04 auf den VfL Wolfsburg. Trainer Jupp Heynckes machte dem klaren Außenseiter vor dem Duell im Viertelfinale erst gar keine Hoffnungen auf eine Sensation gegen den deutschen Rekordmeister.
  • Colts-Linebacker bei Unfall getötet

    Colts-Linebacker bei Unfall getötet

    Sport

    Die aktuelle Saison verpasste er verletzt. Doch wie alle NFL-Spieler und gefühlt ganz Amerika fieberte der Sportler natürlich dem Super Bowl , dem sportlichen Großereignis, das den Amerikanern heilig ist, entgegen. Dann fuhr plötzlich ein anderes Fahrzeug gegen das Auto und fuhr die beiden Männer tot. Für den Sportler und den 54-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. "Er wird in unserer Umkleidekabine und im gesamten Klub schmerzlich vermisst werden".
  • Nach Horror-Foul: Sorge um Hoffenheims Demirbay

    Nach Horror-Foul: Sorge um Hoffenheims Demirbay

    Sport

    Der 24-Jährige muss nach 17 Minuten im Spiel gegen Hertha BSC ausgewechselt werden. Demirbay schreit nach dem unglücklichen Zweikampf vor Schmerz, wird auf dem Rasen behandelt und humpelt von Betreuern gestützt vom Platz. Demirbay war gerade erst nach einer Oberschenkelverletzung in den Kader der Kraichgauer zurückgekehrt. Im Sommer hatte der Mittelfeld-Akteur mit der Nationalmannschaft den Confederations Cup gewonnen.
  • Gregoritsch-Traumtor stoppt Eintracht Frankfurt

    Gregoritsch-Traumtor stoppt Eintracht Frankfurt

    Sport

    Augsburg stürmt mit dem 3:0 zum achten Saisonsieg, verbesserte sich in der Tabelle auf Rang sieben . Beim 3:0-Heimsieg gegen Frankfurt erzielt er in Minute 76 das vorentscheidende 2:0. Caiuby (32.) und Gregoritsch (45.) ließen dabei gute Möglichkeiten ungenutzt, weshalb der 0:1-Rückstand zur Pause glücklich war für die Frankfurter.
  • Sieg bei Frontzeck-Debüt: Lebenszeichen von Kaiserslautern

    Sieg bei Frontzeck-Debüt: Lebenszeichen von Kaiserslautern

    Sport

    Für die Bochumer war es die vierte Niederlage in Serie. Der Anschlusstreffer von Suleiman Abullahi (72.) kam zu spät. Und ausgerechnet jetzt muss sich der FCK auf einen neuen Trainer einstellen. Das 2:0 schoss der eingewechselte Moussa Kone (89.). Der MSV Duisburg rollt das Feld weiter von hinten auf. Der Aufsteiger bleib durch ein 2:1 (1:1) bei Darmstadt 98 zum sechsten Mal in Folge unbesiegt und verbesserte sich dadurch auf den vierten Platz.
  • Nach Auba-Theater Watzke droht Streik-Profis mit Tribüne

    Nach Auba-Theater Watzke droht Streik-Profis mit Tribüne

    Sport

    Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke (58) hat harte Strafen für Profis angekündigt, die zukünftig den Wechsel zu einem anderen Verein erzwingen wollen. "Es gab in den ganzen Jahren kein höheres Angebot". Watzke legte noch nach und konnte sich eine weitere Spitze nicht verkneifen: "Den wirst du nicht mehr verkauft kriegen.
  • Liverpool mit 2:2 gegen Tottenham

    Liverpool mit 2:2 gegen Tottenham

    Sport

    Treffer in der Premier League . Liverpool bleibt mit 51 Zählern vorerst auf Rang drei, Tottenham ist weiter Fünfter (49). Mo Salah, Afrikas Fußballer des Jahres 2017, nutze in der dritten Minute einen Schnitzer der Spurs-Abwehr zum Führungstreffer.
  • René Müller nicht mehr Trainer der U23

    Sport

    Das teilte der Verein am Sonntag mit. Bereits im vergangenen Jahr wurden medizinische Maßnahmen eingeleitet. Die seien immer noch nicht abgeschlossen, heißt es weiter.
  • Aubameyang trifft bei Arsenals 5:1-Sieg - Wagner in Not

    Aubameyang trifft bei Arsenals 5:1-Sieg - Wagner in Not

    Sport

    Der Schiedsrichter erkannte das Tor trotzdem an. Mit dem neuen Superstar im Sturmzentrum legten die Gunners aber gleich los wie die Feuerwehr. Aaron Ramsey (6. Dann traf Aubameyang (37.) nach Vorlage seines früheren BVB-Teamkollegen Henrikh Mkhitaryan , den Arsenal zwei Wochen vorher verpflichtet hatte. Ersatzmann Dario Ospina feierte sein Saisondebüt.
  • Levante ringt Real 2:2 ab

    Levante ringt Real 2:2 ab

    Sport

    Selbst die Champions-League-Qualifikation ist gefährdet. Emmanuel Boateng glich für Levante kurz vor der Pause aus (42.). Neun Minuten vor dem Ende schoss Isco Real erneut nach vorne, doch kurz vor Schluss rettete Giampaolo Pazzini den Gastgebern einen Punkt (89.).
  • Daniel Opare wird nicht mehr für den FCA auflaufen

    Daniel Opare wird nicht mehr für den FCA auflaufen

    Sport

    Der FC Augsburg stehe für "Werte wie Bodenständigkeit, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Ehrlichkeit", Opare habe mehrfach widerrechtlich gehandelt. "Des Weiteren hat er mehrfach gegen den Verhaltenskodex innerhalb der Mannschaft verstoßen". Hintergrund: Opare, dessen Vertrag ausläuft, hat bei Verhandlungen mit dem FCA zugesagt, nicht mit anderen Klubs zu sprechen.
  • Beim Comeback Autsch! Horror-Foul an Hoffenheims Demirbay

    Beim Comeback Autsch! Horror-Foul an Hoffenheims Demirbay

    Sport

    Nun droht ihm erneut eine längere Zwangspause. Nichts für schwache Nerven: Jordan Torunarigha steigt Kerim Demirbay auf das Sprunggelenk. Über ihn und U21-Europameister Nadiem Amiri, der zuletzt nur Teileinsätze hatte, sagte Nagelsmann: "Beide sind noch nicht bei 100 Prozent, kommen aber da langsam hin".
  • Leverkusen ohne Baumgartlinger in Freiburg

    Leverkusen ohne Baumgartlinger in Freiburg

    Sport

    Ein Umstand, der den 46-Jährigen dazu verleitet, das Duell im Breisgau (15.30 Uhr) zum "absoluten Spitzenspiel" auszurufen. Auf gleich vier Positionen hatte der in der Nähe von Freiburg aufgewachsene Coach sein Team verändert, dennoch kombinierte die Werkself gewohnt ballsicher.
  • Freitag bei Quali Zweiter

    Freitag bei Quali Zweiter

    Sport

    Der Gesamtweltcup-Führende Freitag ist bei der Qualifikation in Willingen Zweiter geworden und darf damit auf den Gesamtsieg in der neuen Wettkampfserie "Willingen Five" hoffen. In den Wettkampf der besten 50 am Samstag (16.00 Uhr) zogen zudem der Willinger Lokalmatador Stephan Leyhe als Siebter mit 143,0 Metern, Markus Eisenbichler als Elfter mit 136,0 Metern und Karl Geiger als 26.
  • Schädelbruch bei Sandhausens Klingmann - Haraguchi mit Gehirnerschüttterung

    Schädelbruch bei Sandhausens Klingmann - Haraguchi mit Gehirnerschüttterung

    Sport

    Klingmann war direkt in die Uniklinik Düsseldorf gebracht. Zunächst wurde von einer Gehirnerschütterung ausgegangen, später jedoch ein Schädelbruch diagnostiziert. Haraguchi muss nicht so lange pausieren. Nach Angaben der Düsseldorfer allerdings kann der Japaner "bis auf Weiteres" nicht am Training des Spitzenreiters teilnehmen.
  • Babelsberg wehrt sich weiter - Ausschluss droht

    Babelsberg wehrt sich weiter - Ausschluss droht

    Sport

    Die Babelsberger waren nach dem Regionalligaspiel gegen Energie Cottbus im vergangenen April zu einer Zahlung von 7000 Euro verurteilt worden. Babelsberg war demnach zu einer Zahlung von 7000 Euro verurteilt worden, Cottbus musste wegen unsportlichen Verhaltens in mehreren Fällen 6000 Euro zahlen.
  • Vonn feiert in Garmisch ihren 80. Weltcupsieg, Österreich am Stockerl

    Vonn feiert in Garmisch ihren 80. Weltcupsieg, Österreich am Stockerl

    Sport

    Etwa eine Viertelstunde nach dem schlimmen Sturz wurde sie mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Mit ihrem zweiten Saisonsieg hat Vonn ihre Form rechtzeitig vor Olympia bewiesen. "Ich habe das Gefühl, dass es in die richtige Richtung geht und dass ich heute ein gutes Rennen gefahren bin". Die restlichen ÖSV-Athletinnen hatten bei immer schlechter werdender Sicht und einsetzendem Schneefall keine Chance mehr auf ein Spitzen-Resultat.
  • Kein Training in Garmisch - Programm wird geändert

    Kein Training in Garmisch - Programm wird geändert

    Sport

    Neu ist am Samstag eine verkürzte Abfahrt um 12.30 Uhr geplant. Zuvor soll noch ein Training (10 Uhr) absolviert werden. Am Sonntag geht als letzte Ski-Konkurrenz vor den Olympischen Spielen in Pyeongchang eine Abfahrt über die kompletten 2.180 Meter über die Bühne.
  • Sorge um Rubens Barrichello: Mit Kopfschmerzen im Krankenhaus

    Sport

    In Brasilien wurde schnell über Hirnblutungen oder sogar einen Schlaganfall spekuliert. Dies machte der 45-jährige Brasilianer aber erst am Donnerstag in einem Instagram-Video vom Krankenbett öffentlich, gab jedoch gleichzeitig Entwarnung über seinen Gesundheitszustand.
  • Live im Free-TV: Eurosport zeigt heute Köln gegen Dortmund

    Live im Free-TV: Eurosport zeigt heute Köln gegen Dortmund

    Sport

    Außerdem wird die Partie auch im kostenlosen Livestream auf eurosport .de übertragen. Die Partie am Freitagabend ist unter anderem auf dem frei empfangbaren Sender Eurosport 1, online im Eurosport Player und per App zu sehen. Eurosport sperrte den Zugang ganz schnell wieder. Watzke und Veh können sich aber trotzdem freuen: "Die beiden werden von uns natürlich neue Abos bekommen", sagte Henkel.
  • Düsseldorf und Nürnberg fehlerfrei

    Düsseldorf und Nürnberg fehlerfrei

    Sport

    Spieltages gegen Erzgebirge Aue 4:1 (1:0) und bleibt mit 40 Zählern erster Verfolger von Fortuna Düsseldorf (43). Die Franken haben nach wie vor drei Punkte weniger auf dem Konto als Spitzenreiter Fortuna. Minute, um die Sandhausner im Aufstiegsrennen zu distanzieren. Tim Kister scheiterte jedoch per Handelfmeter an Fortuna-Keeper Raphael Wolf (74.) und vergab nach zuvor vier Partien ohne Niederlage die Chance zum Ausgleich.
  • Super Bowl LII! TV-Sender, Live-Stream und Zeit

    Super Bowl LII! TV-Sender, Live-Stream und Zeit

    Sport

    Im U.S. Bank Stadium in Minneapolis/Minnesota, Heimstätte der Minnesota Vikings . Titelverteidiger New England Patriots und die Philadelphia Eagles . Die Hotelpreise in der Stadt sind um das Zehnfache gestiegen. Die nächstbesten Quarterbacks (Terry Bradshaw, Joe Montana) konnten je viermal die Vince Lombardi-Trophäe hochhalten.
  • Für immer treu: Hertha BSC-Tattoo als Dauerkarte

    Für immer treu: Hertha BSC-Tattoo als Dauerkarte

    Sport

    Das teilte der Klub am Donnerstagabend mit. In einem Video erklärt Hertha-Idol Zecke Neuendorf den Tattoo-Deal. Alle Interessierten können sich mit einem Video oder Bild bewerben und erklären, warum ausgerechnet sie den Preis erhalten sollen.
  • Rangnick erklärt zu Interview: Andere Dinge vereinbart

    Rangnick erklärt zu Interview: Andere Dinge vereinbart

    Sport

    Halstenberg fällt wegen eines Kreuzbandrisses aus. Rangnick kündigt nun drastische Konsequenzen für die Leipziger Scoutingabteilung an: "Es wird gravierende Veränderungen geben in der Aufstellung des Scoutings, sowohl personell als auch strukturell".
  • Tausende gedachten Ute Bock auf dem Heldenplatz

    Tausende gedachten Ute Bock auf dem Heldenplatz

    Sport

    Jänner 2018 ist die engagierte Frau leider im Alter von 75 Jahren von uns gegangen. Die Beisetzung wird im kleinen Kreis statt finden, eine Ehrengrab lehnte die Familie ab, so der "Standard". Der Verein Ute Bock bittet auf seiner Homepage darum, Kerzen mitzubringen, die gemeinsam für Ute Bock entzündet werden sollen. "Wir werden versuchen, so weiterzumachen wie bisher".
  • Missbrauchsskandal um US-Arzt Nassar weitet sich aus

    Missbrauchsskandal um US-Arzt Nassar weitet sich aus

    Sport

    Der verzweifelte Vater bat im Gerichtssaal darum, das Gericht möge ihm eine Minute allein mit Nassar zusprechen. Das führte dazu, dass er die Richterin fragte, ob sie ihm "fünf Minuten mit ihm in einem abgesperrten Raum" geben könnte. In der vergangenen Woche wurde der Arzt deshalb zu einer Gefängnisstrafe von bis zu 175 Jahren verurteilt - er wird also den Rest seines Lebens hinter Gittern verbringen.
  • FC Bayern ohne kranken Vidal gegen Mainz

    FC Bayern ohne kranken Vidal gegen Mainz

    Sport

    Zunächst hatte Hoeneß erklärt, dass es bei der Trainersuche "keinen Plan B" gebe, danach die Chancen, Heynckes über den Sommer hinaus zu halten, auf " zehn Prozent " taxiert. Der Einsatz von David Alaba ist fraglich. Weiter sagte Heynckes, es sei "vergebene Liebesmüh", weiter darauf herumzureiten. Sandro Wagner steht trotz leichter Kapselverletzung im Knöchel zur Verfügung.
  • HSV-Putsch: Aufsichtsrat vs. Todt und Bruchhagen

    HSV-Putsch: Aufsichtsrat vs. Todt und Bruchhagen

    Sport

    Anscheinend sollte Finanzvorstand Frank Wettstein Bruchhagens Posten übernehmen und Sportdirektor Bernhard Peters für Todt einspringen. Demnach hat der 53-Jährige mit zwei E-Mails an seine Aufsichtsratskollegen versucht, Stimmung gegen Bruchhagen und Todt zu machen und eine Diskussion um deren Entlassung anzustoßen.
  • Wolfsburg gegen Stuttgart - Wendemanöver mit Korkut?

    Wolfsburg gegen Stuttgart - Wendemanöver mit Korkut?

    Sport

    Dabei hat Gomez genug damit zu tun, selbst in Tritt zu kommen. Stürmertore gab es für beide Teams zusammen nur zehn - der Schnitt in der Bundesliga pro Mannschaft liegt bei 14 Stürmertoren, diesen Wert erreichen beide Vereine nicht einmal zusammen.
  • Französischer Schiedsrichter tritt Spieler

    Französischer Schiedsrichter tritt Spieler

    Sport

    Der FFF sprach gegen den 45-Jährigen nach einer gut zweistündigen Anhörung drei Monate Sperre und drei weitere Monate auf Bewährung aus. Der französische Fußball-Schiedsrichter Tony Chapron ist wegen seines spektakulären Blackouts mit einem Tritt gegen einen Spieler und einem Platzverweis gegen sein "Opfer" für drei Monate gesperrt worden.
  • Heißes Gerücht: Kickt Alaba bald für Barcelona?

    Sport

    Die Katalanen planen, den ÖFB-Teamspieler für die linke Abwehrseite zu verpflichten. Laut einem Bericht der spanischen AS wurde Klub-Präsident Josep Maria Bartomeu angewiesen, ein Budget aufzustellen, mit dem es möglich ist, den 25-Jährigen im Sommer nach Barcelona zu lotsen.
  • Neuer Fernbusterminal am Verteilerkreis soll Stationen in Erdberg ersetzen

    Neuer Fernbusterminal am Verteilerkreis soll Stationen in Erdberg ersetzen

    Sport

    Mittelfristig werde man an seine Grenzen stoßen. Der Kammer schwebt ein großer Neubau mit Warteräumen, Cafés, Geschäften, Sanitäreinrichtungen und Parkplätzen vor. Der jetzige Busbahnhof soll laut Auskunft der ÖBB bis 2020 weitergeführt werden. Tatsächlich galt der Verteilerkreis in Favoriten als Favorit - immerhin ist er mit der U1 öffentlich gut angebunden, daneben wäre man direkt an der Tangente.
  • Neuer Neymar-Ärger: Brasilianer sauer auf PSG

    Neuer Neymar-Ärger: Brasilianer sauer auf PSG

    Sport

    Neymar erklärt weiter: "Es ist sehr unfair". Ich wünsche ihm nur das Beste. Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Die Pariser verkaufen den Flügelspieler auch, um Probleme mit dem Financial Fair zu umgehen. "Er ist ein guter Freund, ein hervorragender Spieler, der nur wenig Einsatzzeit bekam". Er hätte hier viel öfter eingesetzt werden können, aber ich bin nicht der Klubchef.
  • Schalke 04 - Goretzka-Einsatz gegen Werder Bremen fraglich

    Schalke 04 - Goretzka-Einsatz gegen Werder Bremen fraglich

    Sport

    Der Schalker Fußball-Lehrer hat noch Hoffnung auf einen Goretzka-Einsatz. Es sei aber "nichts Dramatisches", fügte Tedesco an, der noch auf einen Einsatz des Mittelfeldspielers hofft. Trotz Platz 16, den Werder vor dem 21. Spieltag einnimmt, will Tedesco die Bremer nicht unterschätzen. "Werder Bremen macht es zur Zeit super, super gut".