http://cdn1.stuttgarter-zeitung.de/media.media.46539ebd-35da-437b-aa24-e86ee1fcb337.original1024.jpg

Welt

In Lothringen sind die Leichen zweier Angler aus Deutschland gefunden worden. Die beiden laut Presseberichten 27 und 32 Jahre alten Männer waren bereits vergangenen Mittwoch von ihren Familien als vermisst gemeldet worden. Am Samstag fanden die Ermittler dann ein verlassenes Zelt sowie einen Hund in der Nähe des Teiches. Über die Todesursache wurde zunächst allerdings nichts bekannt.
  • Unbekannter rammt Essener ein Messer in die Schulter

    Welt

    Als er keine Auskunft geben konnte, zückte einer der Männer ein Messer und stach dem 27-Jährigen in die Schulter. Mit einem Portemonnaie als Beute flüchtete der Täter in Richtung Lindkenshofer Weg. Er trug eine dunkle Jacke, ein dunkles T-Shirt und kurze, schwarze Haare. Der Ermittler des Kriminalkommissariats 31 bittet Personen, die Angaben zu dem Tatverdächtigen machen können, sich unter 0201/829-0 zu melden.
  • Kuwait weist nordkoreanischen Botschafter aus — AFP

    Kuwait weist nordkoreanischen Botschafter aus — AFP

    Welt

    Dies teilte das Außenministerium in Madrid am Montagabend im Kurznachrichtendienst Twitter mit. Die Zeitung "El País" zitierte Außenminister Alfonso Dastis mit den Worten, die Regierung habe den Diplomaten Kim Hyok Chol "wiederholt" gewarnt, dass es Konsequenzen haben werde, wenn Nordkorea mit seinen Atomtests fortfahre.
  • Russland, China und USA starten Manöver bei Nordkorea

    Russland, China und USA starten Manöver bei Nordkorea

    Welt

    Nach offiziellen Angaben aus Seoul beteiligten sich an diesem Manöver Kampfflugzeuge aus Südkorea und Japan sowie vom US-Militär-Stützpunkt Guam. Tokio (Reuters) - Japans Ministerpräsident Shinzo Abe hat die Umsetzung der Sanktionen gegen Nordkorea wegen seiner wiederholten Raketentests gefordert.
  • Täter von Villingendorf weiter auf der Flucht

    Täter von Villingendorf weiter auf der Flucht

    Welt

    Das letzte von drei Waldgebieten rund um den Ort wurde am Montag durchkämmt. Der Flüchtige soll am Donnerstagabend neben seinem sechs Jahre alten Sohn den neuen Lebensgefährten seiner Ex-Frau (34) und dessen Cousine (29) erschossen haben.
  • USA erwägen Schließung von Botschaft in Kuba

    USA erwägen Schließung von Botschaft in Kuba

    Welt

    Einige der erkrankten Botschaftsmitarbeiter wurden zur Behandlung nach Miami im US-Bundesstaat Florida gebracht, andere wurden von US-Ärzten in Havanna betreut. Auch Kanada meldete einen ähnlichen Fall bei einem seiner Diplomaten in Havanna. Die kubanische Regierung bestritt jegliches Vorgehen gegen ausländische Diplomaten.
  • Außenminister Johnson prescht mit Brexit-Artikel vor

    Außenminister Johnson prescht mit Brexit-Artikel vor

    Welt

    Kommentatoren deuten seinen Vorstoß als Bewerbung für das Amt des Regierungschefs. Trotzdem sei sein Posten nicht in Gefahr, sagte der Kabinettschef Mays, Damian Green, dem Nachrichtensender SkyNews am Sonntag. Juni in ihrer Konservativen Partei angeschlagen. Johnson lehnt in seinem Artikel Zahlungen für den freien Zugang zum Europäischen Binnenmarkt ab. Damit kommt er einer Brexit-Grundsatzrede von Premierministerin May zuvor - und nährt Spekulationen.
  • Zukunft von Davis-Cup-Chef Kohlmann offen

    Zukunft von Davis-Cup-Chef Kohlmann offen

    Welt

    Das bestätigte DTB-Vizepräsident Dirk Hordorff nach dem 3:2 in der Relegation gegen Gastgeber Portugal. "Da müssen Sie andere Leute fragen, ob überhaupt in die Verhandlungen gegangen wird", sagte Kohlmann. Der neue Chefberater Boris Becker und DTB-Sportdirektor Klaus Eberhard würden dem Präsidium dann einen Vorschlag unterbreiten, wie es weitergehe. Hordorff sagte: "So haben wir es jedes Jahr gehalten".
  • Größtmöglicher Druck auf Nordkorea

    Welt

    Aus einem der Nachrichtenagentur AFP vorliegenden US-Dokument geht hervor, dass dabei besprochen werden soll, "wie der Sicherheitsrat die beschlossenen Resolutionen besser durchsetzen kann, um die Verbreitung der weltweit gefährlichsten Waffen zu verhindern".
  • Fix: Weiler nicht mehr Anderlecht-Coach

    Fix: Weiler nicht mehr Anderlecht-Coach

    Welt

    Anderlecht berichtet von einem einvernehmlichen Abschied des ehemaligen Nürnbergers. Mit Anderlecht holte Weiler nicht nur den 34. Meistertitel der Vereinsgeschichte, sondern führte das Team auch in den Viertelfinal der Europa League sowie zuletzt in die Gruppenphase der Champions League.
  • A14: LKW fährt auf Stauende auf - ein Toter

    A14: LKW fährt auf Stauende auf - ein Toter

    Welt

    Der 62-jährige Mann aus Sachsen-Anhalt verstarb noch an der Unfallstelle. Die Rettungsmaßnahmen waren jedoch nicht erfolgreich. Dadurch wurden sechs weitere Fahrzeuge zusammengeschoben, eine weitere Person verletzte sich leicht. Da auch Betriebsstoffe ausgelaufen waren, gab es umfangreiche Bergungsarbeiten. Der Verkehr wird über Halle Trotha umgeleitet, weshalb es auch innerhalb der Stadt zu erheblichen Verzögerungen kommen kann .
  • Fäkal-Alarm in Cala Major | Badeverbot in Mallorca-Bucht!

    Fäkal-Alarm in Cala Major | Badeverbot in Mallorca-Bucht!

    Welt

    Erst vor einer Woche wurde ein Strand in der Hauptstadt Palma de Mallorca wegen Abwasserproblemen gesperrt. Mallorca-Urlauber, die im Ort Cala Major verweilen, kommen derzeit nicht voll auf ihre Kosten - denn sie dürfen nicht im Meer schwimmen.
  • 48 in Lkw entdeckte Flüchtlinge verschwunden

    48 in Lkw entdeckte Flüchtlinge verschwunden

    Welt

    Wann genau die Flüchtlingsfamilien verschwanden, ist unklar, wie Nürnberger weiter sagte. Es gebe ungesicherte Informationen, wonach die Menschen in Autos mit Bielefelder Kennzeichen eingestiegen seien. Die Bundespolizei hatte den Lastwagen mit den Menschen auf der Ladefläche am frühen Samstagmorgen auf der Autobahn 12 in der Nähe von Frankfurt (Oder) nahe der polnischen Grenze gestoppt.
  • Trump drängt auf UN-Reform - und verärgert Russland

    Trump drängt auf UN-Reform - und verärgert Russland

    Welt

    McMaster kündigte Begegnungen des US-Präsidenten mit seinem französischen Amtskollegen Emmanuel Macron, dem israelischen Premier Benjamin Netanyahu und dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan an. Der Dauerkonflikt in Syrien wird erneut Thema sein, ebenso der Streit um den Iran. Ob das angesichts der skeptischen Haltung des US-Präsidenten Trump zum Erfolg führen wird, ist ungewiss.
  • Jährige Afghanin von eigenem Bruder erstochen

    Jährige Afghanin von eigenem Bruder erstochen

    Welt

    Dorthin dürfte sich das Mädchen vor seinem Bruder geflüchtet haben, so der Sprecher. Ihr Killer ergriff die Flucht, stellte sich aber nach 30 Minuten der Polizei und gestand die Tat. Die 14-Jährige ergriff die Flucht und rannte um ihr Leben. Versuche von Beamten des Stadtpolizeikommandos und der Berufsrettung Wien, das Opfer zu reanimieren, scheiterten - die junge Afghanin starb noch an Ort und Stelle.
  • Wolfgang Schäuble feiert 75. Geburtstag

    Wolfgang Schäuble feiert 75. Geburtstag

    Welt

    Schäuble selbst warnte vor einer Ost-West-Spaltung Europas. Aber in der EU müsse man aufpassen, dass nicht nur die großen Staaten bestimmten, sagte Schäuble. Bei einem erneuten Einzug in den Bundestag würde er als Alterspräsident die erste Sitzung eröffnen. Wolfgang Schäuble ist das bekannteste Gesicht von Offenburg.
  • Sächsische AfD-Politikerin ruft zur Wahl der FDP auf

    Sächsische AfD-Politikerin ruft zur Wahl der FDP auf

    Welt

    Doch was hat den Auslöser gegeben, dass Schreiber, die auch im Bundesvorstand der Jungen Alternative arbeitete, aus der Partei austrat? "Am Anfang konnte man in der Partei noch gute Gespräche führen, heute wird man sofort beleidigt, wenn zur Mäßigung aufruft".
  • ¿Leopoldo López se reúne con el chavismo? Eso dice Maduro

    ¿Leopoldo López se reúne con el chavismo? Eso dice Maduro

    Welt

    Sin embargo, el diputado venezolano quien además es el negociador opositor para el restaurado diálogo con el Gobierno venezolano, Luis Florido , negó esa afirmación. - Frente a los ataques de Estados Unidos contra Venezuela el pueblo venezolano defenderá su soberanía y autodeterminación para impedir que le sea arrebatado su poder político, indicó el presidente de la República, Nicolás Maduro .
  • Großeinsatz am Hauptbahnhof nach Unfall mit zwei Zügen

    Großeinsatz am Hauptbahnhof nach Unfall mit zwei Zügen

    Welt

    In einer ersten Meldung war von einem verletzten Lokführer die Rede. Zwei weitere erlitten nach Angaben der Bundespolizei einen Schock. In Augsburg ist am Montag zwischen Hauptbahnhof und Oberhausen ein Zug der Bayerischen Regiobahn mit einem rangierenden anderen Zug zusammengestoßen.
  • Elecciones presidenciales se darán en el último trimestre de 2018, según Maduro

    Welt

    Recalcó que las conversaciones exploratorias no significan que haya comenzado un proceso de negociación . "El 29 de julio hubo una reunión que duró hasta las 12:00 de la noche para elaborar un documento de convivencia donde se establecían acuerdos, pero de pronto hubo una llamada telefónica de una embajada y dijeron que el acuerdo no iba", relató Maduro.
  • Jetzt live: Prozess gegen Linus Förster wird kurz unterbrochen

    Jetzt live: Prozess gegen Linus Förster wird kurz unterbrochen

    Welt

    Dem Angeklagten ist die Untersuchungshaft anzusehen, im grauen Anzug, blass, und mit angestrengtem Blick sitzt Förster auf der Anklagebank, begleitet von zwei Anwälten. Förster hat ein Geständnis angekündigt . Der Angeklagte räumt die meisten Taten ein, nur einen versuchten Missbrauch bestreitet er. Förster berichtete davon, dass er in der Vergangenheit psychische Probleme hatte und deswegen auch in einer Klinik war.
  • "Fluss aus Blut" drang aus US-Bestattungsfirma

    Welt

    Baton Rouge - Die Szene erinnert an einen Horror-Film: Passanten entdecken, dass Blut auf die Straße läuft. Wie die Polizei später erläuterte, kam es aufgrund einer Rohrverstopfung zu dem bizarren Vorfall. "Sobald wir es bemerkt haben, konnten wir sofort das Leck stoppen, den Boden reinigen und desinfizieren", wurde in lokalen Medien aus der Erklärung zitiert.
  • Türkei startet Militärmanöver an der Grenze zum Irak

    Türkei startet Militärmanöver an der Grenze zum Irak

    Welt

    Einzelheiten wurden nicht mitgeteilt. Das Referendum ist für den 25. September anberaumt. Ministerpräsident Binali Yildirim nannte die Volksabstimmung "eine Angelegenheit der nationalen Sicherheit" für die Türkei. Streitpunkte zwischen der Führung in Bagdad und der kurdischen Regionalregierung müssten im Dialog gelöst werden. UNO-Generalsekretär Guterres warnte, durch das Referendum würden der Kampf gegen die Terrormiliz IS im Irak und der Wiederaufbau der zurückeroberten Gebiete ...
  • Ankara: Deutscher Botschafter zum 17. Mal vorgeladen

    Ankara: Deutscher Botschafter zum 17. Mal vorgeladen

    Welt

    Vorladung. Nach "Spiegel"-Informationen soll es um die Armenien-Resolution des Bundestags gehen". Zuletzt hatte die Türkei Ermann am Samstag ins Außenministerium zitiert und gegen eine Demonstration von Kurden in Köln protestiert. Seitdem spielte die Bundestags-Resolution in dem schwer angeschlagenen deutsch-türkischen Verhältnis keine größere Rolle mehr. Bei der deutschen Regierung ruft dieser Vorfall Verwunderung aus.
  • Älteste Frau der Welt in Jamaika gestorben

    Älteste Frau der Welt in Jamaika gestorben

    Welt

    Der jamaikanische Ministerpräsident Andrew Holness äußerte auf Facebook sein Beileid und nannte Brown "eine inspirierende Frau". März 1900 geborene Violet Brown war der älteste lebende Mensch weltweit. Sie schrieb ihre Langlebigkeit harter Arbeit und ihrem christlichen Glauben zu. Die bislang älteste Frau der Welt ist tot. Sie esse jeden Tag drei Eier, zwei davon roh, erzählte sie im April dem "Jamaica Gleaner".
  • Delfinbaby stirbt im Zoo überraschend binnen weniger Minuten

    Delfinbaby stirbt im Zoo überraschend binnen weniger Minuten

    Welt

    Daisy habe sich vorbildlich um ihren Nachwuchs gekümmert und diesen mit ausreichend Milch versorgt. Alle tiermedizinischen Untersuchungen hätten keine Auffälligkeiten gezeigt. Wenn die Tiere die ersten zwei äußerst kritischen Lebenswochen überstünden und sich das Immunsystem beginne zu festigen, dann stehe einem langen Leben zumeist nichts im Wege.
  • Tischtennis-Herren stehen souverän im EM-Viertelfinale

    Tischtennis-Herren stehen souverän im EM-Viertelfinale

    Welt

    Den dritten Punkt holte Patrick Franziska (Saarbrücken). Im Kampf um den Einzug ins Viertelfinale trifft die Mannschaft von Bundestrainerin Jie Schöpp in ihrem zweiten Spiel der Gruppe A noch am Mittwochabend (19:00 Uhr) auf Ungarn. "Das wird sich im Halbfinale ändern", sagte der Weltranglisten-Vierte Ovtcharov. Der gleichzeitige Gewinn beider Mannschafts-Titel war den DTTB-Teams nur 2013 gelungen.
  • Trump am Wochenende in Twitterlaune

    Trump am Wochenende in Twitterlaune

    Welt

    In einem weiteren Tweet verspottete er den nordkoreanischen Staatschef Kim Jong Un als "Raketenmann". In einer von ihm am Sonntag geteilten Video-Montage bringt er Hillary Clinton mit einem Golfball zu Fall. Trump lobte auch sich selbst, für den Höhenflug auf dem Arbeitsmarkt und an den Börsen. Lange Tank-Schlangen bilden sich in Nordkorea. Trump hat auf Twitter 38,5 Millionen Follower.
  • Familiennachzug von Flüchtlingen nach Deutschland angestiegen

    Welt

    Die meisten Familiennachzügler kommen aus dem Bürgerkrieg in Syrien: Von Januar bis Juni 2017 waren es 25.500 syrische Staatsangehörige, 4.400 irakische und 700 afghanische Staatsangehörige , die zu ihrer Familie nach Deutschland kamen. Im Wahlkampf streiten die Parteien darüber, ob der Familiennachzug für subsidiär geschützte Flüchtlinge über März 2018 hinaus ausgesetzt bleiben soll.
  • Blatt - Zahl der Asylklagen nimmt deutlich zu

    Blatt - Zahl der Asylklagen nimmt deutlich zu

    Welt

    Dies gehe aus einer Antwort des Bundesinnenministeriums an eine Anfrage der Linken-Bundestagsabgeordneten Ulla Jelpke hervor. Im gesamten Jahr 2016 seien dagegen nur 175.000 Asylbewerber gegen Entscheidungen des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) vor Gericht gezogen.
  • Hilflosen Mann am Boden von Bank ignoriert - Prozessbeginn

    Hilflosen Mann am Boden von Bank ignoriert - Prozessbeginn

    Welt

    Erst ein fünfter Kunde setzte einen Notruf ab. Der Rentner starb eine Woche später. Heute müssen sich drei der Bankkunden wegen unterlassener Hilfeleistung vor Gericht verantworten. Ein Gutachten zeigt, dass der Rentner auch gestorben wäre, hätte sich ein Arzt früher kümmern können. In dem Fall gibt es einen vierten Angeklagten.
  • Ermittlung: Gaffer filmt schwer Verletzten statt zu helfen

    Ermittlung: Gaffer filmt schwer Verletzten statt zu helfen

    Welt

    Der 29-Jährge sei trotz Überholverbots auf der B19 zwischen Heidenheim und dem Stadtteil Mergelstetten ausgeschert. Der Motorradfahrer kam demnach ersten Erkenntnissen nach ohne Fremdeinwirkung von seiner Fahrspur ab und prallte am Fahrbahnrand gegen einen Laternenmast.
  • Polizei durchsucht weitere Wohnung nach Anschlag

    Polizei durchsucht weitere Wohnung nach Anschlag

    Welt

    Surrey grenzt im Südwesten an den Großraum London. Durch den Feuerball und anschließendes Gedränge wurden 30 Menschen verletzt, eines der Opfer war am Sonntag noch im Krankenhaus. Innenministerin Rudd begründete den Schritt mit den "Fortschritten" in den Ermittlungen nach dem Anschlag. Nach dem Anschlag von Freitag früh hatten die Ermittler eine Großfahndung nach Verdächtigen eingeleitet.
  • Nach Flucht und Gefangennahme

    Nach Flucht und Gefangennahme "IS-Mädchen" Linda (16) droht jetzt die Todesstrafe

    Welt

    Dafür war sie Medienberichten zufolge in der "Khansa-Brigade" aktiv, die auf strenge Kleiderregeln achtete. Der irakische Ministerpräsident Haidar Al-Abadi sagte am Samstag, die Justiz seines Landes werde entscheiden, ob W. Die Nachrichtenagentur AP zitierte den Politiker dazu: "Teenager sind bestimmten Gesetzen zufolge verantwortlich für ihre Taten, besonders, wenn diese Tat eine kriminelle Handlung ist, wenn es um die Tötung unschuldiger Menschen geht".
  • USA könnte doch im Pariser Klimaabkommen bleiben

    USA könnte doch im Pariser Klimaabkommen bleiben

    Welt

    Bei seiner Rede Anfang Juni hatte Trump den Ausstieg damit begründet, dass er "die Bürger von Pittsburgh vertrete und nicht die von Paris". Mit dem Ende 2015 geschlossenen Abkommen soll die Erderwärmung auf deutlich unter zwei Grad im Vergleich zum vorindustriellen Zeitalter beschränkt werden.
  • Lindner: Platz drei entscheidet sich zwischen FDP und AfD

    Lindner: Platz drei entscheidet sich zwischen FDP und AfD

    Welt

    Die Liberalen stellten sich in ihrem Wahlaufruf gegen "Quoten und Verbote" - die Grünen wollen ab 2030 nur noch Neuwagen mit alternativen Antrieben wie Elektroautos zulassen. Die Grünen und die Linke seien abgeschlagen, sagte Linder am Abend in Berlin nach Sitzungen der FDP-Parteigremien. Berlin . Das Rennen um den dritten Platz im künftigen Bundestag entscheidet sich nach Ansicht des FDP-Vorsitzenden Christian Lindner zwischen den Liberalen und der AfD.
  • Staatsschutz ermittelt | Mann droht syrischen Jungs (11,12) sie zu töten

    Staatsschutz ermittelt | Mann droht syrischen Jungs (11,12) sie zu töten

    Welt

    Die Geschwister versuchten den 53-Jährigen zu ignorieren und wollten weiter gehen. Daraufhin soll der Unbekannte den Älteren an der Schulter gepackt und am Weiterlaufen gehindert haben. Danach flüchtete er laut Polizeiangaben in Richtung des Einkaufszentrums am Bahnhof. Die Brüder fuhren dann nach Hause und erzählten das Geschehene ihrem Vater.
  • Gabriel für

    Gabriel für "direkte Verhandlungen" mit Nordkorea

    Welt

    Dazu müssten die USA , China und Russland an den Verhandlungstisch. Gabriel hatte gestern Peking besucht. Dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un müsse "eine andere Sicherheitsgarantie als die Atombombe" vor Augen geführt werden. "Sanktionen brauchen Zeit, bis sie wirken. Das haben wir am Beispiel Iran gesehen". Der UN-Sicherheitsrat will am Donnerstag auf Außenministerebene über den Umgang mit Nordkorea beraten, nachdem Pjöngjang allen Warnungen zum Trotz erneut eine Rakete über ...