http://static.kleinezeitung.at/images/uploads_520/3/1/c/5296924/6F40BDE7-4FC5-4429-951D-71AE66F294BB_v0_h.jpg

Welt

Die 34-jährige Mutter wollte nur kurz am Bahnhof Stadelhofen in Zürich ein Ticket am Automaten lösen. Mehrere Passanten regierten sofort und zogen den Kinderwagen mit dem darin liegenden Mädchen auf den Bahnsteig zurück.
  • Weiterer Abgeordneter verlässt AfD-Fraktion

    Weiterer Abgeordneter verlässt AfD-Fraktion

    Welt

    Die Bundestagsfraktion bestünde dann nur noch aus 92 statt ursprünglich 94 Bundestagsabgeordneten. Petry hatte am Tag nach der Bundestagswahl ihren Austritt aus der AfD-Fraktion bekanntgegeben. Auch er hat die Partei inzwischen verlassen. Dabei habe der Politiker auf die Wahlen der parlamentarischen Geschäftsführer der Bundestagsfraktion verwiesen, bei denen Stefan Brandner, ein Vertrauter des dem äußersten rechten Parteiflügel zugeordneten Thüringer AfD-Landeschef Björn Höcke , nur knapp ...
  • "Alternative Mitte" der AfD lädt zur Deutschlandtagung nach Tettau

    Welt

    Als Redner ist auch der ehemalige AfD-Parteichef Konrad Adam vorgesehen. Den Austritt von Ex-Bundeschefin Frauke Petry und ihres Ehemanns Marcus Pretzell sieht von Storch nicht als Gefahr für die Stärke der AfD . Vor der Halle protestieren während der Veranstaltung mehrere Dutzend Menschen von der "Aktionsgemeinschaft für ein buntes Leben" gegen die Veranstaltung.
  • Vom Pensionär zum Massenmörder: Rätsel um den Amok-Schützen von Las Vegas

    Vom Pensionär zum Massenmörder: Rätsel um den Amok-Schützen von Las Vegas

    Welt

    Zwischenzeitlich fahndeten die Beamten auch nach einer Frau, die mit ihm Zeit verbrachte. Das Zimmer im 32. Stockwerk des Hotel-Casinos "Mandalay Bay", wo einst Wladimir Klitschko boxte und weltweit beachtete Shows stattfinden, bezog Paddock laut amerikanischen Medienberichten bereits vier Tage vor der Tat, am 28.
  • König Felipe kritisiert katalanische Regionalregierung

    König Felipe kritisiert katalanische Regionalregierung

    Welt

    Zur Zeit es zu diesem Thema keinen Kontakt zwischen der Zentralregierung in Madrid und den Behörden in Barcelona. Angesichts der Massenproteste in Katalonien hat sich erstmals der spanische König Felipe VI. In Barcelona haben am Dienstag 300.000 Menschen gegen Polizeigewalt demonstriert. Zu den Kundgebungen und einem Generalstreik hatten mehrere Gewerkschaften und andere Organisationen aufgerufen.
  • FDP will im Bundestag nicht neben AfD sitzen

    FDP will im Bundestag nicht neben AfD sitzen

    Welt

    Der neugewählte Bundestag wird am 24. Oktober zu seiner ersten Sitzung zusammenkommen. Einig waren die sich auch darüber, dass der zweitdienstälteste Abgeordnete, Hermann Otto Solms ( FDP ), die Sitzung eröffnen soll. Streit gibt es noch darüber, wer neben den AfD-Abgeordneten sitzen soll. Die FDP ist mit diesem Vorschlag allerdings nicht einverstanden. Das hat auch der Parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Fraktion im Bundestag, Marco Buschmann, bestätigt.
  • Trump besucht Las Vegas nach Massaker

    Trump besucht Las Vegas nach Massaker

    Welt

    Die Ermittler arbeiten fieberhaft an der Suche nach einem Motiv des Täters. US-Präsident Donald Trump und First Lady Melania Trump haben in einem Krankenhaus Opfer der Schießerei in Las Vegas getroffen. Zunächst lagen aber keine Angaben darüber vor, wann er das Bankgeschäft erledigte und an wen das Geld konkret ging. Die Polizei fand neben mehr als 20 Schusswaffen in der Hotelsuite im Mandalay Bay Hotel auch eine Kamera, die im Guckloch der Eingangstür installiert war.
  • Trump sendet

    Trump sendet "wärmste Anteilnahme" an Las Vegas-Opfer

    Welt

    Mindestens 50 Menschen starben, mehr als 200 wurden verletzt. Am späten Sonntagabend (Ortszeit) hatte ein 64-Jähriger vom 32. Stockwerk eines Hotels das Feuer auf die Besucher eines Konzertes eröffnet und über zehn Minuten lang geschossen, bis er selbst getötet wurde.
  • Kinderwagen rollte in Zürich auf Gleis: Passanten retteten Baby

    Kinderwagen rollte in Zürich auf Gleis: Passanten retteten Baby

    Welt

    Der Wagen rollte plötzlich weg und fiel auf das Gleis, teilte die Zürcher Stadtpolizei mit. Es sind Szenen wie aus einem Alptraum: Während die Mutter am Automaten ein Ticket löst, rollt der neben ihr stehende Kinderwagen plötzlich weg und aufs Gleis hinunter.
  • Totes Baby im Papierkorb: Drei Jahre Haft wegen Totschlags

    Welt

    Nach eigener, von Weinkrämpfen begleiteter Aussage wurde die junge Frau auf ihrer Flucht nach Deutschland in Libyen gefangen genommen und wochenlang vergewaltigt. Das Baby starb laut Gutachten 30 Minuten nach der Geburt an Unterkühlung. Die Kirche taufte das kleine Mädchen auf den Namen Teresa und beerdigte es.
  • Kremlin hopes Huntsman's arrival will warm US-Russia relations

    Kremlin hopes Huntsman's arrival will warm US-Russia relations

    Welt

    Kremlin spokesman Dmitry Peskov warned people Monday that unauthorized rallies will have consequences for the people responsible. "There have been certain problems with reciprocity so far". He was the nation's top diplomat to Singapore under President George HW Bush and ambassador to China under President Barack Obama before returning to the USA to run for president in 2012.
  • Auf der A6 bei Sinsheim | Transporter-Fahrer stirbt nach Unfall

    Auf der A6 bei Sinsheim | Transporter-Fahrer stirbt nach Unfall

    Welt

    Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt; dürfte jedoch bei mehreren zehntausend Euro liegen. Ein 32 Jahre alter Kleinlasterfahrer ist am Mittwochmorgen auf der A6 nahe Sinsheim tödlich verunglückt. Der 32-Jährige wurde in seinem Transporter eingeklemmt und dabei so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Bis die Fahrzeuge geborgen und abgeschleppt werden, bleiben beide Fahrstreifen gesperrt.
  • Was ist eigentlich dieser Numerus clausus?

    Was ist eigentlich dieser Numerus clausus?

    Welt

    Verantwortlich für die Vergabe ist die Stiftung für Hochschulzulassung. Das Bundesverfassungsgericht stellt jetzt das Vergabeverfahren auf den Prüfstand. Besonders im Fokus steht dabei die Bedeutung der Abiturnote. Zusätzlich kann es Tests oder Gespräche geben. Wenn es verbessert werden könne, sei dies nicht gleichbedeutend damit, dass es verfassungswidrig sei.
  • Geld von HSV-Mäzen Kühne | Staatsopern-Chefs verlängern Verträge bis 2025

    Welt

    Weitere Informationen soll es am Mittwochnachmittag bei einer Pressekonferenz mit Nagano, Delnon und Kultursenator Carsten Brosda (SPD) geben. Prof. Nagano sagt: "Ich fühle mich sehr geehrt". Nagano und Delnon leiten die Oper und das Philharmonische Staatsorchester seit der Spielzeit 2015/16. In dieser Zeit entstanden unter anderem die Uraufführung des Oratoriums "Arche" von Jörg Widmann zur Eröffnung der Elbphilharmonie und Alban Bergs Oper "Lulu" in der Regie von Christoph Marthaler, die ...
  • ÖVP sieht

    ÖVP sieht "Tiefpunkt" mit dem "Fall SPÖ-Silberstein"

    Welt

    Die SPÖ brachte ihre angekündigten Anzeigen mittlerweile ein. "Der gemeinsame Kampf gegen Antisemitismus und Rassismus, gegen Hetze und Hass vereint uns über Parteigrenzen hinweg". Die ÖVP Niederösterreich sei genauso inhaltsleer wie die türkise ÖVP-Liste Kurz, so der SPÖ-Politiker. Er hält außerdem fest, dass es eine Zusammenarbeit betreffend strategischer Beratung der SPÖ-Niederösterreich für den Wahlkampf 2003 und 2008 mit Stanley Greenberg gegeben hat und einer der zahlreichen ...
  • Fahndung in Neuss Frau (25) niedergeschossen - Polizei vermutet Beziehungstat

    Fahndung in Neuss Frau (25) niedergeschossen - Polizei vermutet Beziehungstat

    Welt

    Gleich mehrere Streifenwagen sind auf der Suche nach einem Täter, der eine Frau verletzt haben soll. Die Polizei fahndet nach dem Angreifer und geht von einer Beziehungstat aus. Es besteht wohl keine Lebensgefahr. Kurz darauf habe er mutmaßlich ein Mädchen schreien gehört. Nach Angaben der Polizei erlitt die Frau eine Schussverletzung an der Schulter.
  • Polizist in Psychiatrie mit Messer angegriffen

    Polizist in Psychiatrie mit Messer angegriffen

    Welt

    Ein Patient und mindestens ein Beamter seien verletzt worden. Nach einer Notoperation sei sein Zustand zunächst stabil gewesen. In einer Psychiatrie geht ein Mann (45) mit einem Messer auf Polizisten los. Wegen des Schusswaffengebrauchs wurde, wie in solchen Fällen üblich, das Dezernat Interne Ermittlungen eingeschaltet. Der 45 Jahre alte Deutsche war den Angaben zufolge auf eigene Veranlassung in die Klinik gekommen.
  • Schlag gegen die Mafia

    Welt

    Köln/Rom - Anti-Mafia-Offensive in Italien und Deutschland! Den beiden Italienern wird Drogenhandel vorgeworfen, einem der Männer zudem die Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung . Wie die Fahnder mitteilten, ließ er auch Investitionsmöglichkeiten im Bau- und Lebensmittelsektor sondieren, zwei traditionellen Geschäftsbereichen des Clans.
  • US-Außenminister Tillerson steht zu Trump

    US-Außenminister Tillerson steht zu Trump

    Welt

    Im Vorfeld gab es Spekulationen über einen Rücktritt. So wurde etwa berichtet, dass sich die Spannungen zwischen Tillerson und Trump immer weiter verstärken würden und der Außenminister bereits im Juli überlegt hätte, sein Amt niederzulegen.
  • Erhöhte Radioaktivität in Deutschland und Europa gemessen - Quelle unbekannt

    Erhöhte Radioaktivität in Deutschland und Europa gemessen - Quelle unbekannt

    Welt

    Die Ursache könnte eine mögliche Freisetzung in Osteuropa sein, erklärte das zuständige Bundesamt in Salzgitter. Eine Gesundheitsgefahr sieht die Behörde nicht. Die geografische Herkunft sei unbekannt. Die Konzentration liegt wie an den anderen europäischen Messstationen im Bereich von wenigen Millibecquerel pro Kubikmeter.
  • Nationalversammlung stimmt für neues Anti-Terror-Gesetz

    Nationalversammlung stimmt für neues Anti-Terror-Gesetz

    Welt

    Die Regierung sieht die Verschärfung der Sicherheitsgesetze als Voraussetzung, um den Ausnahmezustand wie geplant am 1. November auslaufen zu lassen. Das neue Gesetz erweitert nun dauerhaft die Befugnisse der Strafverfolgungsbehörden. So dürfen die Behörden die erweiterten Befugnisse nicht länger anwenden, um die öffentliche Ordnung sicherzustellen. Die rechtspopulistische Front National hält das Gesetz dagegen für zu "weich".
  • Nach Putschversuch in Türkei lebenslange Haft für Soldaten

    Nach Putschversuch in Türkei lebenslange Haft für Soldaten

    Welt

    Ein früherer Offizier wurde freigesprochen. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass die Soldaten in der Putschnacht vom 15. Juli 2016 das Luxushotel in Marmaris an der Ägäis angegriffen hatten, in dem Erdogan mit seiner Familie Urlaub machte.
  • Kleinkind nach Unfall am Bahnhof Puch im Spital verstorben

    Kleinkind nach Unfall am Bahnhof Puch im Spital verstorben

    Welt

    Der Sog der Waggons erfasste dabei den Kinderwagen mitsamt dem Mädchen und schleuderte ihn auf den Bahnsteig. Die Ermittlungen der Landespolizei Salzburg zum genauen Unfallhergang laufen. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass die Frau die Bremse des Kinderwagens nicht angezogen hatte. Er war mit 68 km/h jedenfalls langsamer unterwegs als erlaubt.
  • Dobrindt (CSU) unterstreicht Notwendigkeit von Flüchtlings-Obergrenze

    Dobrindt (CSU) unterstreicht Notwendigkeit von Flüchtlings-Obergrenze

    Welt

    Die Menschen erwarteten von der künftigen Bundesregierung die Garantie, dass sich 2015 nicht wiederholen könne. "Deshalb wird die CSU bei der Obergrenze nicht wackeln". Demnach wird das sogenannte Jamaika-Bündnis allem von Anhängern der Grünen (84 Prozent) und der FDP (81 Prozent) befürwortet. "Das gilt auch für die Begrenzung der Zuwanderung", sagte er.
  • EU-Kommission will Mehrwertsteuersystem radikal verändern

    EU-Kommission will Mehrwertsteuersystem radikal verändern

    Welt

    Angesichts ausufernden Steuerbetrugs soll das Mehrwertsteuersystem in Europa nach dem Willen der EU-Kommission radikal reformiert werden. Diese Transaktionen sind derzeit von der Steuer ausgenommen. Die eingesammelte Summe soll dann an die Behörden des Landes überwiesen werden, in dem die Güter letztlich genutzt beziehungsweise konsumiert werden.
  • Mord in Leipzig-Plagwitz: 34-Jähriger auf Heimweg von der Arbeit getötet

    Mord in Leipzig-Plagwitz: 34-Jähriger auf Heimweg von der Arbeit getötet

    Welt

    Nach dem tödlichen Angriff auf einen 34-Jährigen in Leipzig am Sonntagabend ermittelt die Polizei wegen Mordes und sucht dringend Zeugen. Und auch von einem Täter fehlt offenbar jede Spur. Um den Fall aufklären zu können, hoffen die Ermittler auf Hilfe aus der Bevölkerung. Vor dem Haus des Toten in der Eduardstraße wurden Blumen niedergelegt.
  • Wild Wings siegen nach 0:3 noch 5:3

    Wild Wings siegen nach 0:3 noch 5:3

    Welt

    Die Augsburger schlugen erneut im Powerplay zu. Wie aus dem Nichts beendeten die Wild Wings ihre 155 Minuten anhaltende Torflaute. Acton traf im Nachschuss zum 1:3 aus Gästesicht. Dann zeigte Strahlmeier gegen Trupp eine Glanzparade und anschließend hatten die Gäste Glück. Nach Videobeweis gaben die Schiris das vermeintliche 4:4 nicht.
  • Nordkorea verweigert Atom-Gespräche mit USA

    Nordkorea verweigert Atom-Gespräche mit USA

    Welt

    Zuletzt hatte Trump in einer UN-Rede eine totale Vernichtung Nordkoreas im Fall einer Bedrohung der USA oder derer Verbündeter angekündigt. Sprecherin Heather Nauert sagte in ihrem Statement: "Es gibt keinen Hinweis darauf, dass die nordkoreanischen Funktionäre an Gesprächen zum atomaren Abbau interessiert wären".
  • Polizei Sachsen warnt vor sogenannten Ping-Calls

    Polizei Sachsen warnt vor sogenannten Ping-Calls

    Welt

    Wer zurückruft, sitzt in der Falle. Hinter den Anrufen verbergen sich Computerprogramme, die Telefonnummern automatisch anwählen. Der Nutzer berichtet, dass er sowie auch seine Familie und Freunde in den vergangenen Tagen immer wieder von dieser Nummer angerufen wurden.
  • Regen, Sturm, Gewitter: Donnerstag wird es ungemütlich in Berlin

    Regen, Sturm, Gewitter: Donnerstag wird es ungemütlich in Berlin

    Welt

    Die Tiefstwerte liegen zwischen 10 und 7, im Bergland zwischen 9 und 6 Grad. Im Laufe der Nacht zum Donnerstag zieht von der südlichen Nordsee ein Sturmtief heran, dass im Nordwesten starken bis stürmischen Wind bringt, von der Nordsee über Schleswig Holstein bis nach Mecklenburg-Vorpommern auch kräftigen Regen.
  • Fukushima-Betreiber bekommt Genehmigung für neue Reaktoren

    Welt

    Die öffentliche Meinung wird die Wiederaufnahme des Betriebs verzögern. Die Umweltschutzorganisation Greenpeace bezeichnete die Entscheidung der Atombehörde als rücksichtslos. Die Reaktorkatastrophe hatte Tepco finanziell an die Grenze gebracht; der Konzern wurde weitgehend verstaatlicht. Vor sechs Jahren kam es nach einem Erdbeben zu einem Tsunami und einer Kernschmelze in drei Reaktoren an der Ostküste der Präfektur Fukushima.
  • Las Vegas Anschlag Livestream: 50 Tote, 200 Verletzte

    Las Vegas Anschlag Livestream: 50 Tote, 200 Verletzte

    Welt

    Nach Schilderungen Lombardos schoss der Angreifer durch die Zimmertür auf die Beamten. Als ein Sondereinsatzkommando kurz darauf das Hotelzimmer stürmte, von dem er aus in die Menge gefeuert hatte, war der 64-Jährige bereits tot - offensichtlich hatte er sich das Leben genommen.
  • US-Repräsentantenhaus beschließt verschärftes Abtreibungsrecht

    US-Repräsentantenhaus beschließt verschärftes Abtreibungsrecht

    Welt

    Die Demokraten kündigten Widerstand an. Schwangerschaftswoche unter Strafe gestellt werden sollen. Im Repräsentantenhaus stimmten 237 Abgeordnete für einen Gesetzesentwurf, der ein Abtreibungsverbot nach der 20. Schwangerschaftswoche noch Abtreibungen vorzunehmen. Die Abtreibungsrate liegt damit bei 14,6 Abbrüchen je 1.000 Frauen zwischen 15 und 44 Jahren. Schwangerschaftsabbrüche sind in den USA seit einer Entscheidung des Obersten Gerichts von 1973 legal.
  • Jugendämter melden mehr vernachlässigte Kinder

    Jugendämter melden mehr vernachlässigte Kinder

    Welt

    Die Zahl sei damit um 3,7 Prozent im Vergleich zum Jahr 2015 gestiegen. Auch die Zahl der am Ende tatsächlich als Gefährdung des Kindeswohls eingestuften Fälle stieg demnach, aber nicht ganz so deutlich. Die Gefährdungseinschätzungen wurden in etwa gleich häufig für Jungen und Mädchen durchgeführt. Drei- bis fünfjährige Kinder waren wie im Vorjahr von einem Fünftel (19,4%) der Verfahren betroffen.
  • Chemie Nobelpreis 2017 für Kryo-Elektronenmikroskopie

    Chemie Nobelpreis 2017 für Kryo-Elektronenmikroskopie

    Welt

    Wir wissen, wie die Oberfläche des Zika-Virus aussieht, wir kennen die Struktur von Proteinen, die Antibiotikaresistenzen auslösen. Neben ihm werden Jacques Dubochet und Richard Henderson ausgezeichnet. Im vergangenen Jahr erhielten der Franzose Jean-Pierre Sauvage, der in den USA tätige Brite Sir Fraser Stoddart und der Niederländer Bernard Feringa den Preis "für den Entwurf und die Synthese Molekularer Maschinen".
  • Staatsanwaltschaft Dresden erhebt Anklage gegen Frauke Petry

    Staatsanwaltschaft Dresden erhebt Anklage gegen Frauke Petry

    Welt

    Ein Termin zur Hauptverhandlung wird durch das Gericht bestimmt. Sie war in der vergangenen Woche aus der Fraktion und der AfD ausgetreten . Hintergrund sind Einsprüche gegen die Landtagswahl 2014, unter anderem von Bautzens Ex-AfD-Chef Arvid Samtleben (46).
  • Freundin des Täters von Las Vegas in die USA gereist

    Freundin des Täters von Las Vegas in die USA gereist

    Welt

    Australischen Medienberichten zufolge war sie mit drei Freundinnen im Urlaub auf den Philippinen. Später habe sie dort eine Überweisung in Höhe von 100.000 Dollar (85.193 Euro) von Paddock erhalten. Vor rund 20 Jahren wanderte sie in die USA ein, um im Casino zu arbeiten. Die Behörden korrigierten die Opferzahl nach unten, weil zunächst auch der Todesschütze selbst mitgezählt worden war.