Welt

Fünf Unfälle in nicht mal einer Stunde, ein geschätzter Schaden von rund 53.000 Euro, aber glücklicherweise keineVerletzten: Eine 19-Jährige aus Erfurt hat am Donnerstagmittag (9. An einer roten Ampel am Übergang zur Huckarder Straße raste der Kombi zwischen zwei nebeneinander stehenden Auto auf dem rechten und mittleren Fahrstreifen hindurch, die dabei beschädigt wurden.
  • Schweden verbietet Mikroplastik in Kosmetika

    Schweden verbietet Mikroplastik in Kosmetika

    Welt

    Die Lagerbestände in Schweden müssen bis 1. Das Verbot sei ein notwendiger Schritt, um Mikroplastik im Wasser zu verringern, teilte Umweltministerin Karolina Skog mit. Doch das dauert den Schweden zu lange. Einen ähnlichen Weg hat auch Großbritannien eingeschlagen, indem ein Herstellungs- und Verkaufsverbot beschlossen wurde.
  • A3 bei Wörth an der Donau in beide Richtungen voll gesperrt

    A3 bei Wörth an der Donau in beide Richtungen voll gesperrt

    Welt

    Dabei wurde einer der Fahrer so schwer verletzt, dass er zunächst in Lebensgefahr schwebte. Kurz darauf passierte eine weitere Kollision: Als ein Lastwagen vor der Unfallstelle stark bremste, fuhr ein Transporter auf den Laster. Die A3 ist nach einer Unfallserie am Freitagmorgen in beide Richtungen gesperrt. A3 ist auf Höhe der Anschlussstelle Wörth aktuell nur noch in Richtung Passau gesperrt.
  • Mädchen überfallen: Polizei fahndet mit Bild

    Welt

    Dem Teenager gelang es jedoch, den Unbekannten in die Flucht zu schlagen. Die junge Frau schrie und wehrte sich jedoch so heftig, dass er von ihr abließ und flüchtete. Er soll knapp 1,85 Meter groß und sehr dünn bis mager sein. Er ist vermutlich blond, hat auffällig buschige Augenbrauen und trug eine Brille, eine dunkelblaue Kapuzenjacke und eine weite Jeans.
  • Ippen kauft Frankfurter Rundschau

    Ippen kauft Frankfurter Rundschau

    Welt

    Teil des Deals sind neben den Tageszeitungen auch das Anzeigenblatt Mix am Mittwoch , die Vermarktungsgesellschaft RheinMain.Media, die Digitalagentur Rhein-Main.Net und die Frankfurter Societäts-Druckerei. Die Fazit-Stiftung will sich fürderhin auf die FAZ konzentrieren, eine, wie es heißt, "klar nationale Strategie". "Ich halte diese unternehmerische Entscheidung der Fazit-Stiftung für eine gute und kluge Entscheidung".
  • Polizei bittet um Mithilfe 57-jährige Frau aus Grevenbroich ist spurlos verschwunden

    Polizei bittet um Mithilfe 57-jährige Frau aus Grevenbroich ist spurlos verschwunden

    Welt

    Die Ermittler hoffen jetzt auf Hinweise aus der Bevölkerung. Am Mittwochmittag erstattete ein Mann aus Grevenbroich eine Vermisstenanzeige bei der Polizei. Die Vermisste trägt möglicherweise mit einen schwarzen Mantel und ist gelegentlich auf eine Brille angewiesen. Wenn du Hinweise auf den Verbleib der 57-Jährigen geben kannst, melde sich unter 02131 3000 bei der Polizei.
  • USA werden voraussichtlich kurzfristig erneut in

    USA werden voraussichtlich kurzfristig erneut in "Shutdown" gehen

    Welt

    Die Senatoren votierten in der Nacht zum Freitag (Ortszeit) mit 71 zu 28 Stimmen für den Kompromiss, der nun noch der Zustimmung des Repräsentantenhauses bedarf. Bereits in den kommenden Stunden könnte die Abstimmung nachgeholt werden. Der republikanische Senator aus Kentucky eckt mit seinen libertären Positionen oft in seiner eigenen Partei an.
  • Baltimore: Hamster darf nicht mit ins Flugzeug - dann eskaliert die Situation

    Baltimore: Hamster darf nicht mit ins Flugzeug - dann eskaliert die Situation

    Welt

    Der Studentin war das Tier von einem Arzt als Stütztier verschrieben worden, weil sie eine komplizierte Operation vor sich hatte. Ihr sollte ein Tumor am Hals entfernt werden. "Ich hatte Angst. Es war entsetzlich zu versuchen, sie in die Toilette zu packen", schilderte Aldecosea das Geschehen. Zehn Minuten habe sie auf der Flughafentoilette gesessen und geweint.
  • Höchstwert beim Lotto am Freitag 90 Millionen Euro! Rekordsumme im Eurojackpot

    Höchstwert beim Lotto am Freitag 90 Millionen Euro! Rekordsumme im Eurojackpot

    Welt

    In der Ziehung am 6. Januar 2017 teilten sich gleich fünf Eurojackpot-Spieler die 90 Millionen und erhielten pro Person 18 Millionen Euro. Die Ergebnisse der zweiten Ausspielung des Mega-Jackpots werden europaweit mit Spannung erwartet. Systemspieler tippen nicht einfach drauf los, sondern, wie der Name schon sagt, mit System. Dabei müssen 5 aus 50 sowie 2 aus 10 Zahlen getippt werden.
  • Was machte der nackte Mann bei der Hamburger Elbphilharmonie?

    Was machte der nackte Mann bei der Hamburger Elbphilharmonie?

    Welt

    Mit dieser Aktion hat ein russischer Nackedei am Freitag vor der Elphi für mächtig Wirbel gesorgt. Die Performance ist Teil einer Fotoserie mit dem etwas sperrigen Namen "The Phenomenon Of Nature Or 99 Landscapes With Trees" (Das Phänomen der Natur oder 99 Landschaften mit Bäumen).
  • US-Milliardär Soros finanziert Anti-Brexit-Kampagne in Großbritannien

    US-Milliardär Soros finanziert Anti-Brexit-Kampagne in Großbritannien

    Welt

    Die Kampagne selbst wurde von Lord Malloch-Brown, dem ehemaligen Staatsminister für Afrika, Asien und die UNO in der Regierung von Gordon Brown, und der politischen Aktivistin Gina Miller ins Leben gerufen. Die Kampagne "Best for Britain" will den Brexit noch verhindern - mit prominenter Unterstützung. Dennoch prognostizierte Soros eine Abwertung des Pfund und eine steigende Inflation, was zu einem "sinkenden Lebensstandard" der Briten führen werde.
  • Unfall in Brühl 18-Jähriger wird von Bahn überrollt und stirbt

    Unfall in Brühl 18-Jähriger wird von Bahn überrollt und stirbt

    Welt

    Er starb noch an der Unfallstelle. Der junge Mann war kostümiert und mit einer Gruppe von Freunden im Straßenkarneval unterwegs gewesen. Die Bahn fuhr planmäßig ein, Fahrgäste stiegen ein und aus. Als die Straßenbahn anfahren wollte, wurde der junge Mann überrollt. Sie wurden später vom Rettungsdienst betreut. Die Feuerwehr leuchtete die Unglücksstelle aus.
  • Arbon TG: Mann überfällt Tankstellenshop und flüchtet - Zeugenaufruf

    Arbon TG: Mann überfällt Tankstellenshop und flüchtet - Zeugenaufruf

    Welt

    Der Täter wird wie folgt beschrieben: zirka 60 Jahre alt, helle Hautfarbe, 170 bis 180 cm gross. Die Auswertung der Überwachungskameras habe gezeigt, dass der Mann nach dem Raub vermutlich zu Fuss floh. Er trug eine schwarze Jacke. Hinweise nimmt der Polizeiposten Arbon entgegen. Sein Gesicht war leicht verdeckt mit einer Sonnenbrille und einem Filzhut.
  • "Bild": Bundestagsdiäten steigen automatisch um 2,5 Prozent

    Welt

    Wie die "Bild"-Zeitung (Freitagsausgabe) berichtete, steigen die Bezüge um rund 240 Euro auf 9780 Euro brutto im Monat". Weiters erhalten auch die Vorsitzenden der Bundestagsausschüsse einen Zuschlag von 15 Prozent auf die Diäten, wodurch auch sie sich über ein kleines Extra freuen können.
  • Auch Schwesig fordert Ostdeutschen im Kabinett

    Auch Schwesig fordert Ostdeutschen im Kabinett

    Welt

    Er sagte den Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland, die Problemlagen im Osten des Landes müssten auch am Kabinettstisch präsent sein. Schwesig war vor ihrer überraschenden Wahl zur Ministerpräsidentin Mecklenburg-Vorpommerns bis Mitte 2017 Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.
  • Frau um Lottogewinn betrogen - Betreiber verurteilt

    Frau um Lottogewinn betrogen - Betreiber verurteilt

    Welt

    Als ihr Schein eingelesen war, erschien im Lotto-Terminal der Hinweis "Zentralgewinn". Eine Südhessin gewinnt im "Spiel 77" fast eine halbe Million Euro, bekommt in der Lotto-Annahmestelle aber nur 8.000 Euro ausgezahlt. Er gab zu, einen Fehler gemacht zu haben, aber er habe die Lottospielerin nicht betrügen wollen. Der Verteidiger kündigte an, wahrscheinlich in Berufung zu gehen.
  • 24.339 neue Mitglieder treten in die SPD ein

    24.339 neue Mitglieder treten in die SPD ein

    Welt

    Das Gericht hat alle Anträge dazu abgewiesen und damit seine Entscheidung aus dem Jahr 2013 bestätigt. Das entspreche "nicht unserem parlamentarischen Demokratieverständnis". Obwohl die SPD den Ruf hat, die Interessen der Arbeiter zu vertreten, gehören heute nach Angaben der Partei nur noch 10 Prozent der Mitglieder zu dieser Berufsgruppe.
  • Nordkorea gibt US-Vertretern einen Korb

    Nordkorea gibt US-Vertretern einen Korb

    Welt

    Bis dato waren wirksame Sanktionen an der Weigerung Chinas gescheitert, sich einem Öl-Embargo anzuschließen. Unlängst war zudem bekannt geworden, dass Nordkorea offenbar in großem Stil die gegen das Land verhängten UN-Sanktionen umgeht. Einen Tag vor der Eröffnung der Olympischen Winterspiele in Südkorea hat in der nordkoreanischen Hauptstadt Pjöngjang eine Militärparade begonnen. Er bekräftigte zudem, dass für die USA im Atomstreit mit Nordkorea "alle Optionen auf dem Tisch liegen" - eine ...
  • Verteidiger von Abdeslam fordert Straffreiheit

    Verteidiger von Abdeslam fordert Straffreiheit

    Welt

    Mit anderen Wortern: Bei einer Beurteilung dürfe der Richter den Ermittlungen, die auf dem besagten Dokument basieren, keine Rechnung tragen. Wichtiger sei, dass das Dokument korrekt abgefasst wurde - was der Fall sei. November 2015 bei einer Wohnungsdurchsuchung in einem Brüsseler Vorort das Feuer auf Beamte eröffnet zu haben. Der Prozess in Belgien steht offiziell aber nicht in Verbindung mit den islamistischen Anschlägen.
  • Bermudas machen die Öffnung der Ehe wieder rückgängig

    Bermudas machen die Öffnung der Ehe wieder rückgängig

    Welt

    Die Richter sahen das Verbot als Verstoß gegen ein Gesetz zum Schutz der Menschenrechte, das seit 1981 in Kraft ist. Fortan soll es für homosexuelle Paare aber nur noch Lebenspartnerschaften geben, heißt es im Domestic Partnership Act 2017.
  • Salzburgs U19 steht im Achtelfinale — UEFA Youth League

    Salzburgs U19 steht im Achtelfinale — UEFA Youth League

    Welt

    Die "Jungbullen" geben sich aber wenig geschockt und gehen durch einen sehenswerten Volley von der Strafraumgrenze durch Philipp Sturm in der 24. Minute erneut in Führung. In dieser Saison hatten sie vor Sporting bereits Girondins Bordeaux und Sparta Prag ausgeschaltet. Gerhard Struber (Teamchef): "Es klingt zwar etwas komisch, wenn man gegen eine Klassemannschaft wie Sporting Lissabon mit 5:2 gewinnt, aber wir wissen, was unsere Burschen leisten können und hätten, was die ...
  • Olaf Scholz als Finanzminister im Gespräch

    Olaf Scholz als Finanzminister im Gespräch

    Welt

    Gerade in Schleswig-Holstein gibt es wohl viele Gegner. Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) ist laut Medienberichten als Bundesfinanzminister im Gespräch. Das Ergebnis des Mitgliedervotums könnte am Wochenende 3./4. März bekannt gegeben werden. Als Favorit auf den Platz an der Sonne gilt SPD-Fraktionschef Andreas Dressel.
  • "Handelsblatt"-Chef muss nach "Schulz"-Artikel offenbar den Posten räumen"

    Welt

    Grund sei ein Zerwürfnis mit Dieter von Holtzbrinck . Anlass war ein Text über den SPD-Vorsitzenden Martin Schulz , in dem Steingart von einem "perfekten Mord " fantasierte. Inhalt und Stil des Sie betreffenden Textes entsprechen weder meinen publizistischen Qualitäts- und Wertevorstellungen noch denen der Handelsblatt-Redaktion".
  • Außenminister Gabriel sagt Auftritt bei Sicherheitskonferenz ab

    Außenminister Gabriel sagt Auftritt bei Sicherheitskonferenz ab

    Welt

    Seinen für den 17. Februar geplanten Auftritt bei der Sicherheitskonferenz habe er ebenfalls abgesagt, wie ein Konferenzsprecher der Deutschen Presse-Agentur bestätigte. Gabriel wäre in diesem Fall ungefähr noch einen Monat geschäftsführender Außenminister. Schulz hatte am Mittwoch erklärt, dass er selbst Außenminister werden will, obwohl er nach der Wahl ausgeschlossen hatte, in ein Kabinett von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) einzutreten.
  • Defekte S-Bahn legt Zugverkehr komplett lahm

    Defekte S-Bahn legt Zugverkehr komplett lahm

    Welt

    Mitarbeiter eines Notfallmanagements und Fahrzeugtechniker gingen in den Tunnel. Der Plan: Eine zuvor abgefahrene S4 zurückpfeifen, die S9 samt Fahrgäste damit zur nächsten Station, dann in die Werkstatt abschleppen, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn zu BILD.
  • Orchester aus Nordkorea zu Olympia nach Südkorea

    Orchester aus Nordkorea zu Olympia nach Südkorea

    Welt

    Auch die jüngere Schwester des nordkoreanischen Staatschefs wird in Südkorea zu Besuch erwartet. Neben Sportlern und Journalisten gehören über 200 Cheerleader zu der Reisegruppe. Geplant sind neben zwei Auftritten des nordkoreanischen Orchesters kurz vor und während der Spiele auch vier Taekwondo-Shows. Sie kamen einen Tag nach dem Eintreffen eines nordkoreanischen Orchesters mit 140 Mitgliedern an, das bereits am Dienstag mit einem Schiff eingereist war.
  • EU-Kommission erwartet höheres Wirtschaftswachstum in der Eurozone

    EU-Kommission erwartet höheres Wirtschaftswachstum in der Eurozone

    Welt

    Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) werde 2018 in den 19 Ländern, die den Euro als Währung haben, um 2,3 Prozent zulegen, teilte die Brüsseler Behörde gestern mit. Das führt die EU-Kommission besonders auf den Anstieg des Ölpreises und auf die Teuerung bei Industriegütern, Restaurants, Hotels, Flugtickets sowie Mieten zurück.
  • Postauto Schweiz bezog zu hohe Abgeltungen

    Postauto Schweiz bezog zu hohe Abgeltungen

    Welt

    Aufgrund der bisherigen Erkenntnisse ist davon auszugehen, dass das neue Rechnungsmodell dazu geführt hat, dass auch zwischen 2016 und 2018 zu hohe Abgeltungen bewilligt wurden. Bei der Berechnung der nicht gedeckten Kosten, die von Bund und Kantonen getragen werden, resultierte so jeweils ein zu hoher Betrag. Das Transportunternehmen profitierte während Jahren: Unbestritten ist, dass die Subventionen 2007 bis 2015 zu hoch ausgefallen waren.
  • Handy im Auto: Fahrerin gesteht Schuld an Tod von Radler

    Handy im Auto: Fahrerin gesteht Schuld an Tod von Radler

    Welt

    Außerdem ist sie für ein Jahr den Führerschein los und muss eine Geldstrafe bezahlen. Die Staatsanwaltschaft wirft ihr vor, im vergangenen Juli telefonierend mit Tempo 50 bis 60 bei Rot in eine Kreuzung gefahren zu sein. Nach Angaben ihres Rechtsanwaltes hatte die Frau während der Unfallfahrt mit dem Smartphone ein aufwühlendes Gespräch mit ihrem damaligen Freund in der Trennungsphase geführt.
  • Gewerkschaften wollen sechs Prozent mehr

    Gewerkschaften wollen sechs Prozent mehr

    Welt

    Die Verhandlungen beginnen Ende Februar. "Die Wirtschaft brummt, die Steuereinnahmen sprudeln", begründete ver.di-Chef Frank Bsirske die Forderung. Sechs Prozent mehr Lohn - mindestens aber 200 Euro pro Monat: Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di und ihre Partnergewerkschaften haben ihre Forderungen für die kommende Tarifrunde für den öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen vorgelegt.
  • Was plant die Bundeswehr für die NATO bei Köln?

    Was plant die Bundeswehr für die NATO bei Köln?

    Welt

    Die offizielle Entscheidung solle bei einem Nato-Verteidigungsministertreffen in der kommenden Woche verkündet werden. Die Nato reagiert mit dem Ausbau ihrer Strukturen auf die zunehmende Spaltung zwischen den westlichen Staaten und Russland.
  • Polizei Münster findet bei mutmaßlichem Reichsbürger 93 Waffen

    Polizei Münster findet bei mutmaßlichem Reichsbürger 93 Waffen

    Welt

    Das Amtsgericht erließ auf Antrag der Polizei einen Durchsuchungsbeschluss, die Polizei fand am Mittwoch insgesamt 93 Waffen in der Wohnung des Mannes - darunter Schusswaffen und 200 Kilogramm Munition! Aufgrund der Nähe des 69-Jährigen zur Reichsbürgerbewegung wird nun geprüft, ob ihm die Zuverlässigkeit im Sinne des Waffengesetzes aberkannt wird.
  • Loch auf der A20 wird immer größer

    Loch auf der A20 wird immer größer

    Welt

    Es habe sich von 40 auf rund 95 Meter Länge erweitert, berichtet das Verkehrsministerium in Schwerin. Die Fahrbahn westlich der Ausfahrt Tribsees war Ende September mehrere Meter tief abgesackt . Die Autobahn wurde erst 2005 fertiggestellt. Wie eine Ministeriumssprecherin sagte, können sich Planungsfirmen bis zum 22. Februar um die Ausschreibung für die Instandsetzung der Dammabsackung bewerben.
  • Erneut Häftling aus Berliner Gefängnis geflohen

    Erneut Häftling aus Berliner Gefängnis geflohen

    Welt

    Die Fluchten hatten den Senator in Bedrängnis gebracht , nun dürfte es erneut Kritik geben. Behrendt verwies aber auf die angespannte Situation. Er werde dem Parlament Rede und Antwort stehen. Die vier Strafgefangenen in Plötzensee hatten sich mit Flex und Hammer über einen Lüftungsschaft den Weg in die Freiheit gebahnt. Fünf weitere, wegen minderer Delikte einsitzende Männer waren zudem aus dem offenen Vollzug von Plötzensee entwischt.
  • CSU-Vorstand billigt schwarz-roten Koalitionsvertrag

    CSU-Vorstand billigt schwarz-roten Koalitionsvertrag

    Welt

    München . Die Benennung der Unions-Minister für die angestrebte schwarz-rote Bundesregierung lässt noch auf sich warten. "Jetzt kommt eine erhöhte Verantwortung unserer Bundestagsfraktion und unserer CSU-Landesgruppe hinzu", sagte Seehofer und verwies auf die Beteiligung des Bundestags an finanziellen Entscheidungen.