http://tagesspiegel.de/images/luftwaffenstuetzpunkt-incirlik/19866282/1-format43.jpg

Welt

Die Unionsfraktion sei der Meinung, dass man nun die Gespräche der Außenminister abwarten solle, sagte Merkel am Dienstag in Berlin . "Das ist eine Missachtung des Parlaments", sagte Göring-Eckardt. Verteidigungsministerin von der Leyen hat bereits Sondierungen mit Jordanien über eine mögliche Nutzung eines dortigen Luftwaffenstützpunktes geführt.
  • Panamas Ex-Diktator Noriega tot

    Panamas Ex-Diktator Noriega tot

    Welt

    Im Januar wurde er wegen eines akuten Hirntumors in den Hausarrest entlassen. Washington baute Noriega auf, instrumentalisierte ihn für die eigenen schmutzigen Geschäfte wie die "Iran-Contra-Affäre" um Waffenlieferungen an die Rechtsrebellen in Nicaragua.
  • Nach Besuchsverbot für Parlamentarier SPD will schnelle Entscheidung zu Incirlik

    Nach Besuchsverbot für Parlamentarier SPD will schnelle Entscheidung zu Incirlik

    Welt

    Cavusoglu betonte, Deutschland müsse "positive Schritte" unternehmen, damit es Fortschritte im Streit um das Besuchsverbot für Bundestags-Abgeordnete geben könne. Rund 250 Mann sind dort am internationalen Einsatz gegen die Terrormiliz Islamischer Staat beteiligt, leisten Aufklärungsflüge und Luftbetankung. "Während der nächsten Sitzungswochen" werde dann eine Entscheidung getroffen, wie es weitergeht, sagte die Kanzlerin.
  • Schwesig nach Schwerin, Barley Ministerin, Heil SPD-General

    Schwesig nach Schwerin, Barley Ministerin, Heil SPD-General

    Welt

    Der SPD-Landesvorsitzende sagte in Schwerin , bei ihm sei vor Tagen überraschend eine Krebserkrankung der Lymphdrüsen festgestellt worden, was umgehend eine massive Therapie nötig mache. Das sagte der SPD-Vorsitzende und Kanzlerkandidat Martin Schulz in einer Fraktionssitzung. Vorhersagen sind für die gebeutelte SPD noch schwieriger als für andere Parteien.
  • CDU-Politiker Norbert Röttgen kritisiert US-Präsident Trump

    CDU-Politiker Norbert Röttgen kritisiert US-Präsident Trump

    Welt

    Die Kolumnistin Anne Applebaum schrieb auf Twitter: "Seit 1945 haben erst die UdSSR und dann Russland versucht, einen Keil zwischen Deutschland und die USA zu treiben". Damit bediente Obama auch ein Narrativ, dass die Europäer seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs immer wieder und wieder eingeübt und auch bestätigt bekommen haben: Auf den großen Bruder USA , mit dem man Werte wie Demokratie, Freiheit oder Toleranz teilt, ist immer Verlass.
  • Entscheidung im Prozess zum Mord an Hatun Sürücü erwartet

    Entscheidung im Prozess zum Mord an Hatun Sürücü erwartet

    Welt

    Es seien "nicht genügend eindeutige und glaubhafte, klare Beweise gefunden werden können", hieß es in der Begründung des Gerichts. Er soll die Tat mit seinen zwei älteren Brüdern geplant haben, doch diese wurden aus Mangel an Beweisen nicht verurteilt.
  • Nordkorea: Neue Flugabwehr gegen

    Nordkorea: Neue Flugabwehr gegen "die wilden Träume des Feindes"

    Welt

    Beim G7-Gipfeltreffen auf Sizilien hat die Gruppe der führenden westlichen Industriestaaten Nordkorea eindringlich aufgerufen, seine Atom- und Raketenprogramme "vollständig, nachprüfbar und unumkehrbar" zu stoppen. Der südkoreanische Staatschef Moon Jae In berief eine Dringlichkeitssitzung des Nationalen Sicherheitsrats ein, wie das Verteidigungsministerium in Seoul mitteilte.
  • Hubertus Heil wird SPD-Generalsekretär

    Hubertus Heil wird SPD-Generalsekretär

    Welt

    Soll neue Bundesfamilienministerin werden: SPD-Generalsekretärin Katarina Barley. Heil war schon einmal, von November 2005 bis November 2009 Generalsekretär der Partei. Das Personalkarussell war in Gang gekommen, nachdem der Ministerpräsident von Mecklenburg-Vorpommern Erwin Sellering ( SPD ) am Dienstag wegen einer Krebserkrankung seinen Rückzug angekündigt hatte.
  • Fragen und Antworten: Vom Blitz getroffen - zwei Drittel der Menschen überleben

    Fragen und Antworten: Vom Blitz getroffen - zwei Drittel der Menschen überleben

    Welt

    Einer Mitteilung der Feuerwehr zufolge ließ der Stromstoß die Kette ihres Rades schmelzen. Im Ruhrgebiet hat es in der Nacht schwere Gewitter mit Hagel gegeben. Größere Schäden habe es aber nicht gegeben. Auf Platz zwei und drei kamen Stationen in Köln: Am Flughafen Köln-Bonn wurde es 34,4 Grad heiß, an der Station Köln-Stammheim 34,3 Grad.
  • Todesfälle: Panamas Ex-Diktator Noriega im Alter von 83 Jahren gestorben

    Todesfälle: Panamas Ex-Diktator Noriega im Alter von 83 Jahren gestorben

    Welt

    Mit dem Tod des Ex-Generals sei ein Kapitel der Geschichte Panamas abgeschlossen, schrieb der Präsident des Landes, Juan Carlos Varela, auf Twitter. Eine US-Invasion beendete aber seine Herrschaft im Jahr 1989. Noriega, der einstige CIA-Informant, wurde nach der Intervention "Just Cause" in die USA gebracht, wo er wegen Drogenhandels 20 Jahre lang im Gefängnis sass.
  • Muslimischer Fastenmonat Ramadan hat begonnen

    Muslimischer Fastenmonat Ramadan hat begonnen

    Welt

    Mai, er dauert bis zum 24. Juni. Doch was bedeutet eigentlich Ramadan? Die fünf wichtigsten Fragen und Antworten. Dass der Monat in der westlichen Zeitrechnung immer wieder zu unterschiedlichen Zeiten im Jahr stattfindet, hat auch einen Grund: Der Ramadan ist einer von zwölf Monaten im islamischen Kalender, der auf den Mond ausgerichtet ist - mit Monaten zu je 29 oder 30 Tagen.
  • 230 russisch-eurasische Pflegedienste im Betrugsverdacht

    230 russisch-eurasische Pflegedienste im Betrugsverdacht

    Welt

    Die russisch-eurasischen Anbieter sollen Pflegekassen um hohe Summen betrogen haben, indem sie nicht erbrachte Leistungen abrechneten und dabei gemeinsame Sache mit Patienten und Ärzten machten. Unter den ehemaligen Firmenbetreibern sollen sich auch Personen befinden, die von den Behörden als Auftragsmörder verdächtigt werden. Regionale Schwerpunkte der Pflegemafia seien Nordrhein-Westfalen und Berlin , außerdem Niedersachsen , Brandenburg und Bayern .
  • Nordkorea vermeldet weiteren Fortschritt bei Raketenentwicklung

    Nordkorea vermeldet weiteren Fortschritt bei Raketenentwicklung

    Welt

    Nach Berichten nordkoreanischer Medien hat der Raketentest am Montag der Verbesserung des Lenksystems gedient. Ungeachtet mehrerer UN-Resolutionen hat Nordkorea offenbar erneut einen Raktetentest unternommen. "Wir können wiederholte Provokationen nicht tolerieren", sagte Chefkabinettssekretär Yoshihide Suga. In Washington erklärte das Präsidialamt, Präsident Donald Trump sei über den jüngsten Test unterrichtet worden.
  • Geschichte Regierung Panama: Panamas Ex-Diktator Noriega tot

    Geschichte Regierung Panama: Panamas Ex-Diktator Noriega tot

    Welt

    Als junger Mann besuchte er eine Militärakademie in Peru. Wegen seines pockennarbigen Gesichts wurde er auch " Cara de Piña " (Ananas-Gesicht) genannt. Wegen Geldwäsche saß er anschließend noch zwei Jahre in französischer Haft. Frankreich überstellte ihn schließlich 2011 an Panama. Seitdem verbüßte Noriega eine Freiheitsstrafe wegen des sogenannten Massakers von Albrook.
  • SPD will Beschluss zu Incirlik-Abzug fassen

    SPD will Beschluss zu Incirlik-Abzug fassen

    Welt

    Auch der Vorsitzende der Linksfraktion im Bundestag, Dietmar Bartsch, drängt auf eine zügige Entscheidung. Das berichtet die Nachrichtenagentur dpa heute mit Verweis auf Fraktionskreise. Die CDU dagegen warnt vor übereilten Entscheidungen. "Uns ist wichtig, dass wir dabei auch den Auftrag erfüllen", den die Bundeswehr dort im Rahmen des Kampfes gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) habe, sagte CDU-Generalsekretär Peter Tauber am Montag nach einer Präsidiumssitzung seiner Partei in ...
  • 230 ambulante Dienste unter Verdacht:

    230 ambulante Dienste unter Verdacht: "Russische Pflegemafia" soll von Berlin

    Welt

    Ambulante Pflegedienste sollen zum Beispiel Leistungen abgerechnet haben, die von ihnen nicht erbracht worden sind. Dass bundesweit Kranken- und Pflegekassen betrogen werden, ist bekannt. Pflege brauche aber einen Mittelweg: Es müsse so kontrolliert werden, dass Betrugsfälle aufgedeckt werden könnten - Familien und Pfleganbieter beschwerten sich andererseits aber über Bürokratie bei zu vielen Kontrollen.
  • USA schicken Langstreckenbomber zu Übungen nach Südkorea

    USA schicken Langstreckenbomber zu Übungen nach Südkorea

    Welt

    Zwei Überschallbomber des Typs B-1B seien bereits gestern - nur wenige Stunden nach einem erneuten Raketentest durch Nordkorea - vor der Ostküste geflogen, berichtete ein südkoreanischer Sender. Erst am Montag hat Nordkorea ungeachtet des bestehenden UN-Verbots eine neue "Präzisionsrakete" getestet. Das angepeilte Ziel sei mit einer Abweichung von sieben Metern korrekt getroffen worden.
  • Panamas Ex-Diktator Noriega ist tot

    Panamas Ex-Diktator Noriega ist tot

    Welt

    Noriega, der lange eng mit den USA zusammengearbeitet hatte, war wegen seiner Verbindungen zum kolumbianischen Medellín-Kartell in Ungnade gefallen. Im März wurde ihm in einem Krankenhaus in Panama-Stadt ein gutartiger Hirntumor entfernt. Noriega hatte sich Anfang März im Krankenhaus Santo Tomás einer Gehirnoperation unterzogen, bei der es Komplikationen gegeben hatte.
  • EU will Hotspots bezahlen

    EU will Hotspots bezahlen

    Welt

    Auf Details haben sich Vertreter der EU-Staaten, des Europaparlaments und der EU-Kommission am Montagabend in Brüssel laut Mitteilung verständigt . Interessenten wie Gemeinden oder Krankenhäuser können sich um die öffentlichen Internet-Zugänge bewerben können. Die EU will finanzielle Mittel bereitstellen, um die Wifi-Hot Spots an öffentlichen Plätzen und Einrichtungen zu installieren, wie die Verbindung selbst verkündet.
  • Freies WLAN an Tausenden Orten: EU plant massig Gratis-Hotspots

    Freies WLAN an Tausenden Orten: EU plant massig Gratis-Hotspots

    Welt

    Die EU will finanzielle Mittel bereitstellen, um die Wifi-Hot Spots an öffentlichen Plätzen und Einrichtungen zu installieren, wie die Verbindung selbst verkündet. Um die Bürokratie dabei so gering wie möglich zu halten, können sich Gemeinden, Krankenhäuser, andere öffentliche Orte und weitere Interessenten beispielsweise für Internet-Gutscheine bewerben, mit denen sämtliche Anfangskosten abgedeckt seien.
  • Möglicher Incirlik-Abzug wird Streitthema in der Koalition

    Möglicher Incirlik-Abzug wird Streitthema in der Koalition

    Welt

    Nach Informationen der Deutschen Presseagentur informierte Fraktionschef Oppermann bereits seine Unions-Kollegen darüber. Am Montag hatte der SPD-Fraktionsvorstand getagt. Auch der parlamentarische Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Michael Grosse-Brömer lehnt eine Entscheidung über den Abzug der Bundeswehr noch in dieser Woche ab.
  • USA: Gabriel fordert Widerstand Europas gegen Trump

    USA: Gabriel fordert Widerstand Europas gegen Trump

    Welt

    Es habe sich am Wochenende nicht nur um einen missglückten G7-Gipfel gehandelt. "Das ist leider ein Signal für die Veränderung im Kräfteverhältnis in der Welt", sagte Gabriel nach einem Treffen mit Vertretern internationaler Organisationen zur Flüchtlingskrise.
  • Bremen-Blumenthal HB - Wo steckt der elfjährige Steven?

    Bremen-Blumenthal HB - Wo steckt der elfjährige Steven?

    Welt

    Steven ist wahrscheinlich in Begleitung seines 29-jährigen Bruders. Er hat dunkles volles Haar und wirkt deutlich jünger als 11 Jahre. Zum Zeitpunkt des Verschwindens war Steven mit einem hellgrauen Langarmshirt, dunkler Jogginghose und schwarzen Turnschuhen bekleidet.
  • Betrugsverdacht gegen 230 russisch-eurasische ambulante Pflegedienste!

    Betrugsverdacht gegen 230 russisch-eurasische ambulante Pflegedienste!

    Welt

    Das geht aus dem Abschlussbericht der Sonderermittlungsgruppe von Bundeskriminalamt hervor, über den Tageszeitung " Die Welt " berichtet hatte. Damit liegt erstmals eine detaillierte Analyse über das Ausmaß der Organisierten Kriminalität und den Abrechnungsbetrug durch russischsprachige Pflegedienste vor.
  • Lehrer stellen Inklusion vernichtendes Zeugnis aus

    Lehrer stellen Inklusion vernichtendes Zeugnis aus

    Welt

    Dass ihre Schule vollständig barrierefrei - also zum Beispiel in allen Bereichen zugänglich für Rollstuhlfahrer - ist, berichten jedoch nur 16 Prozent. Derzeit seien die Verbände noch bemüht, das Thema Inklusion "in das Curriculum zu bekommen". "Das ist acht Jahre nach Geltung der UN-Behindertenrechtskonvention ein Armutszeugnis", kritisierte Projektleiterin Kirsten Ehrhardt.
  • EU will 8000 W-Lan-Hotspots einrichten

    EU will 8000 W-Lan-Hotspots einrichten

    Welt

    Entsprechende Pläne zu Wifi4EU vom September 2016 wurden konkretisiert. Auf Details haben sich Vertreter der EU-Staaten, des Europaparlaments und der EU-Kommission am Montagabend in Brüssel laut Mitteilung verständigt . Interessenten wie Gemeinden, Krankenhäuser, Büchereien oder andere öffentliche Orte sollen sich für entsprechende Internetgutscheine bewerben können; damit soll der bürokratische Aufwand möglichst gering gehalten werden.
  • 15-Jährige nach Sprung in den Eisbach verschwunden

    15-Jährige nach Sprung in den Eisbach verschwunden

    Welt

    Bei der Absuche waren neben Kräften der örtlichen Polizeiinspektionen, eine Münchner Einsatzhundertschaft, das Münchner Unterstützungskommando sowie der Polizeihubschrauber der Bereitschaftspolizei im Einsatz. Die Ursache des Unglücksfalls ist derzeit noch unklar. Freunde und Begleiter der 15-Jährigen standen den Angaben zufolge unter Schock und wurden von einem Kriseninterventionsteam betreut.
  • Merkel will Europa nach G7-Pleite stärken

    Merkel will Europa nach G7-Pleite stärken

    Welt

    Die Kanzlerin fügte hinzu: " Wir Europäer müssen unser Schicksal wirklich in unsere eigene Hand nehmen ". Merkel hatte dazu am Sonntag bei einer Wahlkampfveranstaltung in München gesagt: " Die Zeiten, in denen wir uns auf andere völlig verlassen konnten, die sind ein Stück vorbei , das habe ich in den letzten Tagen erlebt".
  • EXKLUSIV-Trump-Berater Kushner hatte mehr Russland-Kontakte als bekannt

    EXKLUSIV-Trump-Berater Kushner hatte mehr Russland-Kontakte als bekannt

    Welt

    Das bedeute aber nicht, dass der 36-Jährige auch einer Straftat verdächtigt werde, berichtete NBC am Donnerstag unter Berufung auf nicht genannte Regierungsmitarbeiter. Nach geheimdienstlichen Erkenntnissen versuchte Moskau aktiv, die Präsidentenwahl zu Trumps Gunsten zu beeinflussen. Das Justizministerium setzte vergangene Woche einen Sonderermittler ein, der die FBI-Untersuchungen leiten soll.
  • Mann erschoss acht Menschen in Mississippi

    Mann erschoss acht Menschen in Mississippi

    Welt

    Wie er sich die Verletzung zuzog blieb zunächst ebenso unklar wie das mögliche Motiv des 35-Jährigen. Nach den tödlichen Schüssen auf acht Menschen im US-Bundesstaat Mississippi muss sich ein 35-Jähriger wegen achtfachen Mordes verantworten.
  • Panamas Ex-Diktator: Manuel Noriega mit 83 Jahren gestorben

    Panamas Ex-Diktator: Manuel Noriega mit 83 Jahren gestorben

    Welt

    Noriega hatte das zentralamerikanische Land von 1983 bis zu einer US-Invasion 1989 als Militärmachthaber despotisch regiert und saß später im Gefängnis - zunächst in den USA und dann in Frankreich. Panama-Stadt - Der frühere Machthaber von Panama, Manuel Noriega, ist nach einem mehrmonatigen Aufenthalt in einem Krankenhaus gestorben. Dort saß der einstige CIA-Informant wegen Drogenhandels 20 Jahre lang im Gefängnis.
  • Deutschland bäumt sich gegen Trump auf

    Welt

    Merkels Äußerung sei "sehr bedeutsam". Anne Applebaum, Kommentatorin der " Washington Post ", schreibt , dass sich das transatlantische Verhältnis nun völlig verändert habe. Das Politikmagazin " Politico " meint "nein". Dabei erinnerte Merkels Kursschwenk stark an Gerhard Schröder. Die Besonderheit sei, dass Merkel Europa erstmals als Gewinnerthema für die anstehenden Wahlen entdeckt habe.
  • John Travolta verschenkt Boeing an Museum

    John Travolta verschenkt Boeing an Museum

    Welt

    Das Flugzeug, das bei der ebenfalls australischen Fluggesellschaft Qantas Airways im Einsatz war, bevor es in seinen Privatbesitz überging, ist derzeit aber nicht in einem ausreichenden Betriebszustand.
  • Merkel: Wahlkampf im Bierzelt

    Merkel: Wahlkampf im Bierzelt "Europas Schicksal in die eigene Hand nehmen"

    Welt

    Merkel bezog sich mit ihren Worten auf die neue US-Regierung von Donald Trump , sie bezog aber auch den bevorstehenden Brexit Großbritanniens mit ein. Eine endgültige Entscheidung dazu will er nächste Woche treffen. Merkel sagte bei einem Auftritt mit CSU-Chef Seehofer in einem Bierzelt in München , die Zeiten, in denen man sich auf Andere völlig verlassen könne, seien ein Stück vorbei.
  • Einer der beiden meistgesuchtesten Verbrecher Österreichs wurde gefasst

    Einer der beiden meistgesuchtesten Verbrecher Österreichs wurde gefasst

    Welt

    Er war einer von zwei "Most Wanted Persons" Österreichs, berichtete das Bundeskriminalamt (BK) am Mittwoch. Der Prozess gegen den Kosovaren wird wahrscheinlich in Prishtina durchgeführt werden. Im Vorjahr wurde mit österreichischer Unterstützung im Kosovo eine nationale Zielfahndungsdienststelle errichtet und diese Zusammenarbeit trug nun Früchte: Nachdem der ca.
  • Kriminalität: Polizei: 35-Jähriger in Mississippi erschießt acht Menschen

    Kriminalität: Polizei: 35-Jähriger in Mississippi erschießt acht Menschen

    Welt

    Daraufhin zog er weiter, in drei verschiedenen Häusern soll er bis zu acht Menschen erschossen haben. Die Schiessereien in der Nacht auf Sonntag ereigneten sich an drei Orten in Lincoln County, berichten amerikanische Medien . Er habe mit seiner Frau und deren Angehörigen in Bogue Chitto darüber gesprochen, seine Kinder "mit nach Hause zu nehmen". "Es hat ihn das Leben gekostet", sagte der Täter.
  • Die Gräben bleiben tief : Trump attackiert Deutschlands Handelserfolg:

    Die Gräben bleiben tief : Trump attackiert Deutschlands Handelserfolg: "Bad"

    Welt

    Keine deutschen Autos in den USA Offenbar sind Trump die Autos, die Deutschland in Amerika verkauft, ein Dorn im Auge: "Schauen Sie sich die Millionen von Autos an, die sie in den USA verkaufen". Juncker sagte, Trump habe sich erneut über den deutschen Handelsüberschuss beschwert. "Er hat gesagt, wir haben ein Problem". Laut Cohn sagte Trump, er habe "kein Problem mit Deutschland", sondern "ein Problem mit dem deutschen Handel".
  • Goldene Palme für schwedische Satire

    Welt

    Für Aufsehen sorgte Östlund. Die 40-Jährige wurde für ihre Leistung in Fatih Akins NSU-Drama "Aus dem Nichts" geehrt. Sie spielt eine Frau, die bei einem Bombenanschlag ihren kurdischen Mann und den kleinen Sohn verliert. Überhaupt wurden für Cannes ungewöhnlich viele Filme mit politischem Inhalt ausgezeichnet: Der Große Preis der Jury - die zweitwichtigste Auszeichnung der Filmfestspiele - ging an das berührende Werk "120 battements par minute".
  • Eine Auszeichnung beim Deutschen Schulpreis geht nach NRW / Europaschule in

    Eine Auszeichnung beim Deutschen Schulpreis geht nach NRW / Europaschule in

    Welt

    Die Robert Bosch Stiftung vergibt den Deutschen Schulpreis seit dem Jahr 2006 gemeinsam mit der Heidehof Stiftung. Bei der Entscheidung über die Preisträger bewertet die Jury sechs Qualitätsbereiche: "Leistung", "Umgang mit Vielfalt", "Unterrichtsqualität", "Verantwortung", "Schulklima, Schulleben und außerschulische Partner" und "Schule als lernende Institution".