http://tagesspiegel.de/images/heprodimagesfotos83120180515jugend_364_1_20180514171321306-jpg/22134642/2-format43.jpg

Welt

Eine neue Studie belegt die schlechte Personalausstattung in deutschen Jugendämtern. Der Radiosender "HR Info" berichtet darüber und hat selbst Befragungen unter anderem in Berlin, Köln, Frankfurt und Wiesbaden durchgeführt. Jeder dritte Sozialpädagoge hat im eigenen Amt kein eigenes Büro, Besprechungsräume sind knapp, so die Koblenzer Studie. Wie die Untersuchung der Hochschule Koblenz ergibt, fehlt es vielfach an Personal, um Kindern und Familien die nötige Unterstützung zu geben.
  • Absturz in Tirol: Deutscher (71) bei Notlandung mit Segelflugzeug verletzt

    Absturz in Tirol: Deutscher (71) bei Notlandung mit Segelflugzeug verletzt

    Welt

    Nachdem das Flugzeug bei der Geländekuppe noch einmal aufgestiegen war, überflog es zwei Gemeindestraßen, prallte mit der linken Tragfläche gegen eine Straßenlaterne. Neben dem Notarzthubschrauber waren das Rote Kreuz sowie die Feuerwehren Ebbs und Niederndorf mit 3 Fahrzeugen und 21 Mann im Einsatz. Die Schlossallee war während der Bergungsarbeiten für etwa eine Stunde für den Verkehr gesperrt.
  • Katholikentag in Münster endet mit Festgottesdienst

    Katholikentag in Münster endet mit Festgottesdienst

    Welt

    Kardinal Reinhard Marx , Erzbischof von München und Freising, beim Hauptgottesdienst vor dem Schloss. Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Reinhard Marx, bezeichnete den Katholikentag als "großartiges" Forum, das es in dieser Weise außerhalb von Deutschland nicht gebe.
  • Mehr als 30 000 feiern Abschlussgottesdienst in Münster

    Mehr als 30 000 feiern Abschlussgottesdienst in Münster

    Welt

    Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, der Münchner Kardinal Reinhard Marx, hat sich angesichts des Kommunionsstreits in der katholischen Kirche erstaunt über den großen Widerstand einiger Bischöfe gezeigt. Der Münsteraner Bischof Felix Genn hob in seiner Bilanz hervor, der Katholikentag sei "keine Friede-Freude-Eierkuchen-Veranstaltung" gewesen. Die Bischofskonferenz hatte im Februar beschlossen, dass bei Ehepartnern unterschiedlicher Konfession auch der protestantische Partner ...
  • Trump will chinesischem Konzern die Tür öffnen

    Trump will chinesischem Konzern die Tür öffnen

    Welt

    In einem für Trump-Verhältnisse überraschend langen Tweet, hat Donald Trump bekannt gegeben, dass er nach Gesprächen mit dem chinesischen Präsidenten eingesehen habe, dass zu viele Jobs in China auf dem Spiel stehen. Der Smartphone-Hersteller ZTE hat vor wenigen Tagen damit begonnen, einen Großteil seiner geschäftlichen Aktivitäten einzustellen. ZTE beschäftigt rund 70 000 Mitarbeiter und liefert vor allem Infrastruktur für den Mobilfunkbetrieb.
  • Gewitter, Hagel & Sturmböen: So heftig wird das Unwetter am Vatertag!

    Gewitter, Hagel & Sturmböen: So heftig wird das Unwetter am Vatertag!

    Welt

    Es gilt, die Marke von 30,4 Grad vom 22. April zu übertreffen. Immerhin ist der Brückentag auch wettermäßig ein Brückentag: Am Freitag setzt sich ein Zwischenhoch in Franken durch. Später von Westen her wieder mehr Wolken und im westlichen Franken und Schwaben erneut Schauer. Lokale Unwettergefahr durch größeren Hagel und/oder Starkregen soll es aber nur im Osten Deutschlands geben.
  • Afghanistan: Mindestens neun Tote bei Anschlag in Dschalalabad

    Afghanistan: Mindestens neun Tote bei Anschlag in Dschalalabad

    Welt

    Unter den Toten waren ein Polizist und acht Zivilisten. Den Angaben zufolge stieg nach zwei Explosionen eine dicke Rauchwolke über dem Gebäude auf, in das bewaffnete Angreifer eindrangen. Bis jetzt hat noch keine Gruppe die Verantwortung für den Angriff übernommen. Die Sicherheits- und Aufbaumission in Afghanistan der Internationalen Sicherheitsunterstützungstruppe, (ISAF), ein sogenannter friedenserzwingender Einsatz, endete am 31.
  • 43-Jähriger in Offenburg starb durch eine Schussverletzung

    43-Jähriger in Offenburg starb durch eine Schussverletzung

    Welt

    Die Hintergründe zu dem Gewaltverbrechen sind derzeit noch nicht bekannt. Eine Zeugin hatte den Toten dort kurz vor 1 Uhr in der Nacht auf Samstag entdeckt. Der Fundort der Leiche an einem Kreisverkehr zwischen Offenburg und Ortenberg in der Nähe eines Erdbeerverkaufsstands soll auch der Tatort sein. Eine Obduktion des Leichnams wird derzeit bei der Rechtsmedizin durchgeführt.
  • Brandenburg: Senior rast mit Auto in Radlergruppe

    Brandenburg: Senior rast mit Auto in Radlergruppe

    Welt

    Die beiden Männer und zwei Frauen seien per Hubschrauber in Berliner Krankenhäuser geflogen worden, berichtete eine Sprecherin der Polizei. Die Verletzten konnten noch nicht identifiziert werden. ► Zeugen sagten laut einer Polizeisprecherin aus, dass der Autofahrer zu weit rechts gefahren sei. Der 81-jährige Unfallverursacher erlitt laut Polizeimitteilung einen Schock und musste stationär behandelt werden.
  • Frankreich Zwei Tote bei Messerangriff in Paris

    Frankreich Zwei Tote bei Messerangriff in Paris

    Welt

    Paris . Ein Angreifer mit einem Messer hat in Paris einen Menschen getötet und vier weitere verletzt. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron sprach von der Tat eines "Terroristen". Augenzeugen berichteten, er sei mit dem Messer auf die Beamten zugerannt, die wenige Minuten später am Tatort eingetroffen waren. Auch Vertreter der Polizeigewerkschaft Alliance erklärten, der Angreifer habe sich gegen Polizisten gewandt.
  • Am Vatertag drohen Schauer und Gewitter in der Region

    Am Vatertag drohen Schauer und Gewitter in der Region

    Welt

    Zudem bleibe es wahrscheinlich nicht trocken: "Am Donnerstag gibt es stärkere Bewölkungen, dazu kann es zu schauerartigem Regen kommen", sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD ) am Dienstag. Von Westen her aufklarend. Am Freitag werde es voraussichtlich kühl, dafür aber trocken bleiben. Den Angaben zufolge wird es am Freitag heiter bis wolkig.
  • Bonn: Feuerwehr befreit Schwangere aus Autowrack

    Bonn: Feuerwehr befreit Schwangere aus Autowrack

    Welt

    Die Feuerwehr wurde nach eigenen Angaben um 11.15 Uhr alarmiert. Unfall mit glücklichem Ausgang: Auf der A3 konnte die Feuerwehr eine Schwangere befreien, die in einem Autowrack eingeklemmt war. Die Frau wurde nach ersten Infos nur leicht verletzt. Der Einsatz dauerte eineinhalb Stunden. Die rechte Spur war während der Rettungsarbeiten für den Verkehr gesperrt.
  • Frau ermordet: Täter auf der Flucht - der Sportschütze ist möglicherweise bewaffnet

    Frau ermordet: Täter auf der Flucht - der Sportschütze ist möglicherweise bewaffnet

    Welt

    Er trägt ein Basecape und hat einen tarnfarbenen Rucksack dabei. Gefahndet wird ebenfalls nach einem weißen VW Caddy (KM-D 574), welcher möglicherweise durch ihn genutzt wird. Im Zuge der Fahndung nach dem 33-Jährigen durchsuchten Spezialeinsatzkräfte auch das Haus seiner Eltern. Diese wohnen in Königsbrück. Der Täter ist kein Unbekannter! Anwohner hatten die Polizei alarmiert, da der 33-Jährige in seiner Wohnung randalierte.
  • Lübecker Hafen Flüchtlinge in Container entdeckt

    Lübecker Hafen Flüchtlinge in Container entdeckt

    Welt

    Die Menschen wurden zunächst in ein Krankenhaus gebracht, über den Gesundheitszustand ist bislang nicht viel bekannt, es soll ihnen aber "den Umständen entsprechend" gut gehen, sagte ein Sprecher der Bundespolizei der Deutschen Presseagentur.
  • Päpstlicher Lamborghini Huracán für 715.000 Euro versteigert

    Päpstlicher Lamborghini Huracán für 715.000 Euro versteigert

    Welt

    Der Schätzpreis der Sonderanfertigung in einer Bianco-Monocero-Lackierung mit goldenen Zierstreifen in Giallo Tiberino lag bei 250.000 bis 350.000 Euro. Franziskus hatte das Sportcoupé mit einem Lackstift auf der Kühlerhaube signiert. Die Personalisierungs-Abteilung von Lamborghini hatte es so gut mit Papst Franziskus gemeint: Am 27.11.2017 stellten sie ihm einen Hurácan RWD in den Farben des Vatikan vor den Petersdom.
  • Erster selbst entwickelter Flugzeugträger wird getestet

    Erster selbst entwickelter Flugzeugträger wird getestet

    Welt

    Der noch namenlose Träger stach am frühen Morgen von Dalian aus in See, wie die chinesischen Staatsmedien berichteten. Damit stünde China in einer Reihe mit den wenigen Militärmächten, die über Flugzeugträger heimischer Bauart verfügen. Der ungefähr 315 Meter lange neue Flugzeugträger hat eine Wasserverdrängung von geschätzt 70.000 Tonnen und kann eine Geschwindigkeit von bis zu 31 Knoten (57,4 km/h) erreichen.
  • Pkw erfasst Fußgänger auf A3 bei Raststätte Siegburg

    Welt

    Dann ging er los. Ein LKW konnte dem Mann noch ausweichen, ein hinter dem LKW fahrender PKW-Fahrer konnte dies nicht mehr und rammte den Fußgänger. Dabei wurde er so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die Unfallstelle wurde für etwa drei Stunden gesperrt, der Verkehr über die Raststätte abgeleitet. "Aufgrund des unklaren Verhaltens des 73-jährigen Siegburgers wurde die Kriminalpolizei hinzugezogen", so ein Polizeisprecher.
  • Auto rast auf Mann zu: Versuchte Tötung

    Auto rast auf Mann zu: Versuchte Tötung

    Welt

    Der Fußgänger konnte sich nach Angaben der Polizei nur durch einen Sprung zur Seite in Sicherheit bringen. Hannover-Ahlem: Versuchte Tötung mit Pkw? . Dieser wehrte sich jedoch mit einem Messer und verletzte die Angreifer so schwer, dass sie ins Krankenhaus eingeliefert werden mussten. Der 21-Jährige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen, die beiden Autoinsassen sollen am Sonntag einem Haftrichter vorgeführt werden.
  • Berüchtigter Serienmörder nach 35 Jahren in Haft gestorben

    Berüchtigter Serienmörder nach 35 Jahren in Haft gestorben

    Welt

    Die Umstände der Taten hatten damals die Öffentlichkeit schockiert. Er selbst gab später an, die Leichname gewaschen, frisch angezogen und teils wochenlang in seiner Wohnung aufbewahrt zu haben. Das Gericht konnte ihm sechs Morde und zwei versuchte Morde nachweisen. Die Zahl seiner Opfer wird aber auf mehr als 15 geschätzt. Nilsen saß bis zu seinem Tod in einem Hochsicherheitsgefängnis.
  • Mann erfasst Ehefrau mit Traktor

    Mann erfasst Ehefrau mit Traktor

    Welt

    Die Frau geriet unter einen Traktor, mit dem ihr Ehemann auf dem Hof zugange war. Die alarmierten Rettungskräfte samt Notarzt konnten trotz sofortiger Reanimationsmaßnahmen das Leben der Frau nicht retten, sie verstarb noch an der Unfallstelle.
  • Wetter im Südwesten Gewitter und Regen am Vatertag

    Wetter im Südwesten Gewitter und Regen am Vatertag

    Welt

    Auch zum Wochenauftakt ist Deutschland in zwei Wetterzonen geteilt, hieß es: Im Norden und Osten ist es sonnig und sehr warm, sonst eher wechselhaft mit Schauern und Gewittern . Von Westen her aufklarend. Tiefstwerte zwischen 11 und 9 Grad. Am Freitag wolkig und meist niederschlagsfrei. Schwacher, teils mäßiger, auf Nord bis Ost drehender Wind .
  • Israel fliegt erneut Luftangriffe im Gazastreifen - WAFA-Agentur

    Israel fliegt erneut Luftangriffe im Gazastreifen - WAFA-Agentur

    Welt

    Es sei anscheinend nur ein "finanzieller Schaden" entstanden. Es seien insgesamt bis zu sieben Raketen von den Israelis abgefeuert worden. Conricus warf der Hamas vor, sie wolle das Grenzgebiet in eine "Kampfzone" verwandeln. Damit sind seit Ende März bei Auseinandersetzungen an der Gaza-Grenze 55 Palästinenser getötet und Tausende verletzt worden. Auslöser der Proteste sind die Feiern zum 70.
  • Mindestens sechs Tote nach Explosionen auf Java

    Mindestens sechs Tote nach Explosionen auf Java

    Welt

    Bei einer Serie von mutmaßlich islamistisch motivierten Bombenanschlägen auf christliche Kirchen sind am Sonntag in Indonesien mindestens sechs Menschen getötet worden. Der Staat galt lange als Muster für einen moderaten Islam und ein friedliches Zusammenleben unterschiedlicher Religionen, doch radikale Islamisten-Gruppen haben in den vergangenen Jahren deutlichen Zulauf bekommen.
  • Kanzlerin Merkel mit Friedenslicht ausgezeichnet

    Kanzlerin Merkel mit Friedenslicht ausgezeichnet

    Welt

    Die Auszeichnung ist kein Friedensnobelpreis, für den sie 2015 nominiert war und den sie wegen ihrer Willkommenskultur für Flüchtlinge in Not nach Ansicht vieler internationaler Unterstützer ihrer Politik damals verdient gehabt hätte. Die Kanzlerin übernahm die gläserne Öllampe vom kolumbianischen Staatspräsidenten und Friedensnobelpreisträger Santos. Zu den vorherigen Preisträgern gehören der ehemalige polnische Präsident Lech Walesa, der Dalai Lama, der frühere israelische Staatschef Schimon ...
  • Messerangreifer in Paris erschossen

    Messerangreifer in Paris erschossen

    Welt

    Die Polizei hat den Täter erschossen. Französische Medien meldeten außerdem acht Verletzte. Mehr dazu in Kürze. Agression dans le 2ème arrondissement de Paris par un individu armé d'un couteau, agresseur maîtrisé par les services de police.
  • Auto fährt am Limbecker Platz in Fußgänger - fünf Verletzte

    Auto fährt am Limbecker Platz in Fußgänger - fünf Verletzte

    Welt

    Bei dem Unfall wurden fünf Personen verletzt, drei davon schwer. Unter den drei Schwerverletzten befanden sich zwei Kinder im Alter von fünf Jahren, wie uns Polizeisprecherin Judith Herold bestätigte. Die Polizei ist derzeit noch an der Unfallstelle, fotografiert und sichert mit Hilfe der Feuerwehr die Spuren! Die Polizei sperrte die Straße zunächst komplett und nahm umgehend die Ermittlungen auf.
  • Schließung von Atomgelände laut Staatsmedien noch im Mai

    Schließung von Atomgelände laut Staatsmedien noch im Mai

    Welt

    Nordkorea will jetzt Journalisten aus Südkorea, China, den USA, Großbritannien und Russland zur Berichterstattung zulassen. Ob es sich bei der angekündigten Schließung um mehr als eine Geste handelt, gilt jedoch als fraglich. Einen genauen Termin hatte er damals noch nicht genannt. Chinesische Seismologen hatten jüngst in einer Studie geschrieben, dass der Berg über der Testanlage womöglich infolge des letzten Atomversuchs im September eingestürzt sei.
  • Polizei: Kinderleiche in Müllcontainer in Wien entdeckt

    Polizei: Kinderleiche in Müllcontainer in Wien entdeckt

    Welt

    Dies teilte die Wiener Polizeisprecherin Irina Steirer am Samstagabend der APA mit. Die Tote wurde in die Gerichtsmedizin zur Obduktion gebracht. Die Eltern des Kindes, sie stammen laut unbestätigten Medienberichten aus Tschetschenien, wurden bereits befragt.
  • Ehemann von Prinzessin Tatjana Luise stirbt bei Autounfall

    Welt

    Kitzbühel - Völlig zerstört steht der Mercedes-Geländewagen im Waldstück bei Kitzbühel (Österreich). Das Drama: Am Donnerstag gegen 17 Uhr fuhr Stephan mit seinen Söhnen Wolf Thomas Dres (4) und Carl (6) auf einen Forstweg bei Aurach. Ebenfalls am Unglücksort befanden sich das Rote Kreuz und die Bergrettung. Tatjana zu Hohenlohe-Langenburg zählt zum deutschen Hochadel. Ihre verstorbene Großmutter Margarita von Griechenland und Dänemark, war die Schwester von Prinz Philip, dem Gatten der ...
  • Protest gegen Auftritt von AfD-Politiker beim Katholikentag

    Protest gegen Auftritt von AfD-Politiker beim Katholikentag

    Welt

    Es gab Wortgefechte und laute Zwischenrufe. Der Moderator bat sie daraufhin, den Raum zu verlassen oder die Diskussion auf ihren Plätzen weiterzuverfolgen. Die Linken-Bundestagsabgeordnete Christine Buchholz beklagte eine "gesellschaftliche Rechtsentwicklung" in Deutschland, die auch mit der AfD zu tun habe.
  • Kampfhund-Attacke in Hagen: Hund verbeißt sich Frau (25) - Krankenhaus!

    Kampfhund-Attacke in Hagen: Hund verbeißt sich Frau (25) - Krankenhaus!

    Welt

    Wie die Polizei mitteilte, wurde eine Streifenwagenbesatzung gerufen. Wie die Bild berichtet, wurde eine Frau (25) von einem dunklen, pittbullähnlichen Tier angefallen. Das Opfer wurde in eine Klinik gebracht. Wie es dazu kam, ist noch ungeklärt. Um welche Hunderasse es sich bei dem Tier handelte, teilte die Polizei mit.
  • US-Regierung streicht Programm zur Überwachung von Treibhausgasen

    US-Regierung streicht Programm zur Überwachung von Treibhausgasen

    Welt

    Die US-Raumfahrtbehörde bestätigte einen Bericht des Magazins " Science ". In einem umstrittenen Schritt beendet die Regierung von Donald Trump ein auch international wichtiges Programm zum Klimaschutz. Auf Nachfrage der Nachrichtenagentur AFP sagte Cole, Trump habe die Streichung im vergangenen Jahr vorgeschlagen - zur Disposition hätten außerdem vier weitere Wissenschaftsmissionen der Nasa gestanden.
  • Berlusconi darf wieder politische Ämter anstreben

    Berlusconi darf wieder politische Ämter anstreben

    Welt

    Der heute 81-Jährige wurde 2013 wegen Steuerbetrug verurteilt. Wegen des Ämterverbots hatte Berlusconi nicht bei seiner Forza Italia für die Parlamentswahlen am 4. 5 Sterne und Lega haben bis Montag Zeit, ein Regierungsbündnis zu bilden. Auch beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg hat die Aufhebung des mit seiner rechtskräftigen Verurteilung verbundenen Ämterverbots beantragt.
  • Deutlich mehr Geld für Bauarbeiter

    Deutlich mehr Geld für Bauarbeiter

    Welt

    Nach dem Schlichterspruch ist der Tarifkonflikt in der Bauwirtschaft noch nicht endgültig gelöst. Trotz 13 Stunden intensiver Diskussion hatte es dabei laut Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) kaum Fortschritte gegeben. Nach den Regeln der Schlichtungsordnung haben die Tarifparteien 14 Tage Zeit, um den Schlichterspruch anzunehmen oder abzulehnen. "Ich bin sehr zuversichtlich, dass sie das auch tun werden", erklärte Clement.
  • Nürburgring: Duisburger erstickt in seinem Auto

    Nürburgring: Duisburger erstickt in seinem Auto

    Welt

    Ein 40-Jähriger ist dort in seinem Auto erstickt, als er in seinem Fahrzeug übernachtete. Rettungskräfte konnten am Morgen nichts mehr tun. Mit Blick auf ähnliche Fälle in den vergangenen Jahren heißt es von der Polizei: "Das Betreiben von gas- oder andere mit offenem Feuer betriebenen Heizgeräten in Fahrzeugen oder in Zelten, welche nur im Freien verwendet werden dürfen, kann fatale Folgen haben".
  • Über gesamte Fahrbahn geschleudert: Peugeot-Fahrer stirbt im Krankenhaus

    Welt

    Um mit dem Polizeihubschrauber Luftaufnahmen von den Schleuderspuren anfertigen zu können, ist die A66 an der Unfallstelle momentan gesperrt. Er wurde ins Krankenhaus nach Wiesbaden transportiert, wo er verstarb. Das Auto sei über die gesamte Fahrbahn geschleudert und gegen die Leitplanke geprallt. Die Polizei bittet Unfallzeugen, sich bei der Autobahnpolizei Wiesbaden unter der Telefonnummer 0611-345-4140 zu melden.
  • Burger für einen Cent: Riesenandrang und Tumulte

    Burger für einen Cent: Riesenandrang und Tumulte

    Welt

    Nachdem die Veranstaltung für beendet erklärt wird, kommt es in Veranstaltungsnähe zu Handgreiflichkeiten zwischen Jugendlichen und der Polizei. Damit die Menschenmassen den Ort problemlos verlassen konnten, wurde eine angrenzende Straße vorübergehend komplett für den Verkehr gesperrt.
  • Geparden jagen Familie in Safaripark

    Geparden jagen Familie in Safaripark

    Welt

    Eine Frau hielt ein Kleinkind im Arm, mit dem anderen Arm versuchte sie die Tiere von sich zu scheuchen. Es ist zu sehen, wie ein Gepard direkt in Richtung der Familie läuft, um sich offenbar weiteren Tieren anzuschließen, die bereits eines der Kinder ins Visier genommen hatten.